News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Ort
Köln
News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746785
 

sleazy83

Benutzer
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Sehr cool, aber auch hier wieder der Tip kauft bei amazon.co.uk, ich denke mal das man im Nachhinein die Sprache auf Deutsch stellen kann und er es eh lieber in english hat für den ich es perfekt.

Da kostet es nämlich nur ~30 Pfund was in etwa 35€ entspricht, da hat man schön was gespart.

Aber trotzdem sehr cool das es releast wird im Sommer, weiß jemand noch wann die erste offizielle SC2 Meldung war und wie lange es dann jetzt wirklich gedauert hat von der ersten Meldung zum Release?
 

z3ro22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
1.463
Reaktionspunkte
8
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

abzocke.....
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.101
Reaktionspunkte
8.430
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

... weiß jemand noch wann die erste offizielle SC2 Meldung war und wie lange es dann jetzt wirklich gedauert hat von der ersten Meldung zum Release?
Wikipedia (EN):
"The development of StarCraft II was announced on May 19, 2007, at
the Blizzard Worldwide Invitational in Seoul, South
Korea
."
 

Saikano

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

@sleazy83: Danke für den Tipp, aber ich werde es dennoch gleich beim Händler vor Ort kaufen, weil ich es wirklich zum Releaseday haben will. Und die 15-20 EUR die es hier mehr kostet sind es allemal wert (für mich^^).

Bzgl. deiner Frage kam zur WWI 2007 das erste Mal die Meldung zu StarCraft 2. Wenn mich nicht alles täuscht, müssten das in etwa 2,5 - 3 Jahre her sein. Weiss jetzt nimmer genau wann die WWi 2007 war, außer im Jahre 2007 xD

EDIT: Worrel war schneller
 

DrDeath3000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Ich hoffe sie werden uns die Möglichkeit mit einen Übergangspatch die Beta auf Release Status zu bringen; freu mich aber schon sehr auf die CE
 

sleazy83

Benutzer
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Also hats 3 Jahre und 2 Monate gedauert, dann braucht man früher auch nicht auf D3 zu hoffen. Befürchte ich zumindest.
 
T

thor2101

Guest
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Wird es nun einen LAN-Modus geben oder nicht?
 
A

aniantheking

Guest
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

@sleazy83: Danke für den Tipp, aber ich werde es dennoch gleich beim Händler vor Ort kaufen, weil ich es wirklich zum Releaseday haben will. Und die 15-20 EUR die es hier mehr kostet sind es allemal wert (für mich^^).
amazon.co.uk versendet sehr oft seine Artikel von der nächstgelegenen Filiale, sprich Bad Hersfeld. aber das nur mal am Rande ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

 Magst du das noch irgendwie erklären? Was genau ist Abzocke? Das Blizzard Geld von dir haben möchte? Das Amazon Geld von dir haben möchte? =)  
 

redaim33

Benutzer
Mitglied seit
19.01.2010
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

lan wird es definitiv nicht geben. Jedenfalls nicht offiziell. Hoffe aber immer noch auf einen community-lan client oder aehnliches in dieser richtung
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Eines der ganz wenigen Spiele, die ich mir dieses Jahr zulegen werde.
Ich freu mich drauf :]
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.339
Reaktionspunkte
1.849
Ort
Bremen
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Und Anfang August hab ich 3 Wochen Urlaub. Das passt ja wie die Faust aufs Auge. :D
 
C

Cornholio04

Guest
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Hab da zwar Urlaub aber bin erstmal 2 Wochen in Rumänien :)
Naja 2 Tage zocken und dann richtig schönen Rucksack-Urlaub mit Freunden und Daheim dann wieder zocken. Dann kanns auch ruhig regnen im August(wie jedes verdammte Jahr) denn ich bin erst am schwarzen Meer mit Sonnenschein und dann wird jezoggt! :D
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Magst du das noch irgendwie erklären? Was genau ist Abzocke? Das Blizzard Geld von dir haben möchte? Das Amazon Geld von dir haben möchte? =)
Ich würde es nicht als Abzocke bezeichen, aber als definitiv überteuert. Rechne doch mal...

55€ x 3 = 165€ für alle 3 Kampagnen und das ganze frei Haus ohne LAN... zumindest ist es SEHR nah an einer Abzocke dran.

Wenn da nicht der Name Starcraft wäre, dann würde das KEINER kaufen. So allerdings wird das nicht einmal wirklich erwähnt, und von dir sogar mit einem flockigen Kommentar herunter gespielt.... Tja, wir sind halt doch blos eine Herde willenloser Schafe. *blöck* Starcraaaaft! *Määäh*

Es ist immer gut, wenn man erstmal überlegt, was der andere wohl gemeint hat. Und ganz unrecht hatte z3ro22 mit seinem einsilbigen Kommentar eben doch nicht.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.987
Reaktionspunkte
6.771
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

55€ x 3 = 165€ für alle 3 Kampagnen und das ganze frei Haus ohne LAN... zumindest ist es SEHR nah an einer Abzocke dran.

stehen denn die preise der episoden 2 udn 3 überhaupt schon fest? ist das schon bestätigt, dass die auch zum vollpreis kommen?
abgesehen davon wissen wir doch auch über den letztendlichen umfang nicht zu 100% bescheid.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Magst du das noch irgendwie erklären? Was genau ist Abzocke? Das Blizzard Geld von dir haben möchte? Das Amazon Geld von dir haben möchte?  =)
Ich würde es nicht als Abzocke bezeichen, aber als definitiv überteuert. Rechne doch mal...
Gerne ... allerdings:

55€ x 3 = 165€ für alle 3 Kampagnen und das ganze frei Haus ohne LAN... zumindest ist es SEHR nah an einer Abzocke dran.
... seh ich die 55 EUR nicht als den Preis an, für den ich mir SC2 kaufen würde. Das Amazon.de jetzt einen Preis festlegt, der im übrigen für PC Spiele sehr hoch ist, heißt es noch lange nicht, dass Saturn / Media Markt das Spiel nicht für 39 EUR am Release-Tag verkauft.

Das vllt. mal zur Grundlage dieser Diskussion. Des Weiteren ist LAN Modus eben nicht für alle ein Grund, d.h. es mag für dich wichtig sein, für andere ist es einfach egal.

D.h. es ist noch lange keine Abzocke, zumal die Fakten bereits bekannt sind & niemand erst nach dem Kauf mitbekommt, dass z.B. ein LAN Modus fehlt oder die restl. zwei Kampagnen.

Davon ab, nehmen wir mein Beispiel mit den 39 EUR & der Terraner-Kampagne. Nehmen wir an, die Kampagne bietet mir ~15-20 Stunden Spielspass ( oder mehr! ) & einen vollfunktionsfähigen Multiplayer mit allen Fraktionen, dann ist das für mich absolut in Ordnung & gaaaaaaaaaaaanz weit weg von Abzocke.

Wenn da nicht der Name Starcraft wäre, dann würde das KEINER kaufen. So allerdings wird das nicht einmal wirklich erwähnt,
Was wird nicht erwähnt? Ich, der alle paar Tage mal News & Testberichte zu PC Spielen liest, weiß, dass es keinen LAN Modus gibt & "nur" die Terraner-Kampagne enthalten ist, dafür aber der MP alle drei Fraktionen + Einheiten beinhaltet.

Also von nicht erwähnt kann bei SC2 nun wirklich keine Rede sein.  =)

und von dir sogar mit einem flockigen Kommentar herunter gespielt....
Erstmal danke für das Lob, aber meine Frage(n) waren durchaus ernst gemeint. Den Grund dafür hab ich dir weiter oben gepostet, z.B. das der Preis noch lange nicht in Stein gemeiselt ist und niemand die Dauer der Kampagne kennt, falls du mehr weißt wie ich ... immer raus damit. Ich bin ja auch nicht allwissend.  ;)

Tja, wir sind halt doch blos eine Herde willenloser Schafe. *blöck* Starcraaaaft! *Määäh*
Naaa ... nicht von dir auf andere bzw. die Allgemeinheit schließen. Ich kaufe meine Spiele generell nicht mehr in Deutschland, weil mir Konsolenspiele auf Dauer hier doch zu teuer sind. Ich les aber trotzdem noch die bunten Beilagen der Tageszeitungen & von daher weiß ich, dass es durchaus am Releasetag "Schnäppchen" gibt.  ;)

Es ist immer gut, wenn man erstmal überlegt, was der andere wohl gemeint hat.
Fällt mir persönlich schwer bei einem Wort & vier ( drei? ) Punkten.

Und ganz unrecht hatte z3ro22 mit seinem einsilbigen Kommentar eben doch nicht.
Darüber lässt sich streiten ...  :)
 

Gustav2008

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
238
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Ich frage mich nur wieso man ein Spiel 12 Jahre später mit einem 90er Jahre Interface, welches knapp ein Drittel des Bildschirms einnimmt und noch weniger raus-zoomen kann als die letzten C&C Teile, ausliefert. Mir kommt es so vor, als ob man die "Klickrate" künstlich hoch halten will, selbst mir fallen da nach paar Beta-Sessions Verbesserungen ein, die der Handhabung sofort entgegenkommen würden. Per default kindische Chat Zensur, ok, man kann sie "abstellen".

Abgesehen davon verstehe ich auch nicht, wieso man seine komplette persönlichen Daten bei einer Battelnet-Registrierung eingeben muss. Wozu benötigt man die komplette Anschrift, Name, Telefonnummer und sonstige Details des Spielers, womit wird dies gerechtfertigt? Ganz sicher nicht mit dem integrierten Zahlungssystem, das kann sogar Steam besser.

Zumindest in der Beta (aber dies wird sich bestimmt nicht ändern) hat man immer noch diesen "Raster", Gebäude kann man nicht drehen und wie gesagt, das Interface ist sowas von schlecht, genauso wie im 1. Teil von vor 12 Jahren, sowas geht heute einfach nicht mehr. 4 Klicks bis man etwas gebaut hat, kurz verklickt, muss man alles wieder neu klicken (-1 für Einheit), eine Ebene zurück gibt es nicht. Also solchen Müll habe ich selten erlebt.

Nein danke, kein SC2 für mich.
 

JerrY1992

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
300
Reaktionspunkte
16
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

schon so gut wie gekauft, das kann man nun wirklich nicht mit C&C vergleichen da die letzten teile davon nun wirklich unter aller sau waren und für mich zu den schlechtesten nachfolgern überhaupt gehören im moment. SC2 legt halt mehr auf taktik und auf ausgelichenheit und nicht auf schönes aussehen und schrottiges gameplay wie C&C obwohl ich das aussehen bei C&C schlechter finde. Dann kauft euch doch C&C von EA (die ja wirklich nie abzockt und immer sehr kundenorientier ist /ironie aus) aber wer das besser findet der hat meiner meinung nach keine ahnung sry.
 

Saikano

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

@Gustav2008: Es ist schon seit längerem bekannt, das Blizzard nicht innovativ ist und auch nicht sein will. Deine Argumentation bzgl. der BattleNet-Registrierung ist sinnlos. Schonmal daran gedacht das auch WoW mittlerweile über BattleNet-Accs laufen. Nein ?! Nun weisst du es. Und bei WoW musste man alle Daten angeben. Des Weiteren wird auch der BattleNet-Acc für den Blizzard-Shop verwendet. Da man bestimmte Sachen auch geliefert bekommt und nicht digital ist die Eingabe der Adresse durch aus verständlich.

Ich hab jedenfalls schon seit längerem einen BattleNet-Acc (nicht erst seit dem WoW dies vorrausetzte) und dort sich auch alle meine Games eingetragen die ich eintragen konnte (auch SC1^^).

Ich freu mich jedenfall riesig auf SC2. Heute früh hab ich erst Urlaub eingereicht für den 28.07.-06.08.10 ohne von dem Releasedate was zu wissen. Na mal gucken ob der bewilligt wird ^^.
 
T

TheChicky

Guest
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Ich frage mich nur wieso man ein Spiel 12 Jahre später mit einem 90er Jahre Interface, welches knapp ein Drittel des Bildschirms einnimmt und noch weniger raus-zoomen kann als die letzten C&C Teile, ausliefert. Mir kommt es so vor, als ob man die "Klickrate" künstlich hoch halten will, selbst mir fallen da nach paar Beta-Sessions Verbesserungen ein, die der Handhabung sofort entgegenkommen würden. Per default kindische Chat Zensur, ok, man kann sie "abstellen".

Zumindest in der Beta (aber dies wird sich bestimmt nicht ändern) hat man immer noch diesen "Raster", Gebäude kann man nicht drehen und wie gesagt, das Interface ist sowas von schlecht, genauso wie im 1. Teil von vor 12 Jahren, sowas geht heute einfach nicht mehr. 4 Klicks bis man etwas gebaut hat, kurz verklickt, muss man alles wieder neu klicken (-1 für Einheit), eine Ebene zurück gibt es nicht. Also solchen Müll habe ich selten erlebt.

Nein danke, kein SC2 für mich.

Mal abgesehn davon, dass sämtliche deiner Einwände Teil des Spieldesigns sind und volle Absicht und abgesehn davon, dass den meisten sogar die bisherigen Interfaceverbesserungen schon viel zu weit gehen, weil das Spiel dadurch zu einfach wird(es wird schließlich ein Spiel für Profis), und abgesehn davon, dass du eigentlich nur einen einzigen Klick für den Gebäudebau brauchst, wenn du Tastaturkürzel benutzt - abgesehn davon tu was sinnvolles und rück deinen Betakey raus, wenn dir das Spiel nicht gefällt!

Danke
 
T

TheChicky

Guest
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Bitte mal informieren, was dieser Begriff eigentlich bedeutet. Ich glaube 99% der Leute, die ihn benutzen, haben davon keine Ahnung.
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Bitte mal informieren, was dieser Begriff eigentlich bedeutet. Ich glaube 99% der Leute, die ihn benutzen, haben davon keine Ahnung.
dito
heute hören halt die kids wörter wie abzocke und grundgesetz
und teilen es allen mit was für tolle wörter sie wieder gelernt haben
die begriffserklärungen kennen sie aber nicht


abzocke kann man es nur dann nennen wenn du nur einen leeren cd/dvd rohling in der schachtel findes und blizzard irgendwas auf der schachtel schreit was nicht drin ist
 

Prof-G

Benutzer
Mitglied seit
28.02.2010
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Wie sieht es eigentlich mit dem Datenschutz der Spieler im neuen BattleNet aus ?

Das Ergebnis des Projektes "DOS" vom "Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein" lässt leider noch auf sich warten.
https://www.datenschutzzentrum.de/dos/

Im übrigen habe ich den Beta Schlüssel gegen Petra eingetauscht.
 

Prof-G

Benutzer
Mitglied seit
28.02.2010
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Bitte mal informieren, was dieser Begriff eigentlich bedeutet. Ich glaube 99% der Leute, die ihn benutzen, haben davon keine Ahnung.
dito
heute hören halt die kids wörter wie abzocke und grundgesetz
und teilen es allen mit was für tolle wörter sie wieder gelernt haben
die begriffserklärungen kennen sie aber nicht


abzocke kann man es nur dann nennen wenn du nur einen leeren cd/dvd rohling in der schachtel findes und blizzard irgendwas auf der schachtel schreit was nicht drin ist
NÖ !
sowas nennt man Etikettenschwindel

http://de.wikipedia.org/wiki/Etikettenschwindel
 

Hasselrot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2003
Beiträge
557
Reaktionspunkte
19
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Terraner Kampagne soll 20-60 Stunden Spielspaß bieten (je nachdem ob man auch alle Missionen spielen will, gibt ja auch "Nebenmissionen"). Insgesamt sinds 29 Missionen. Für ein Strategiespiel ist das mehr als ok.

Da der Preis sich eh wieder unter 50€ einpendeln wird (war bei CoD6 doch auch so), find ich nicht, dass das Abzocke ist.
Die Preise der anderen Teile kennt noch keiner. Blizzard hat mal was von "AddOn Preisen" gesprochen. Aber auch das ist natürlich noch nicht sicher.

Ich bin auf den LAN-Ersatz gespannt. Angeblich soll eine einmalige Anmeldung am Battle.net genügen, um "lokal" spielen zu können. Ersetzt zwar immer noch nicht ein vollwärtiges LAN (da ja zumindest für kurze Zeit noch Internetanschluss benötigt wird), aber besser als nix. Gibt ja heutzutage auch Firmen, die einen zwingen DAUERHAFT online zu sein. Selbst wenn man nur SP spielen will...
 

dekkart

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.01.2010
Beiträge
137
Reaktionspunkte
1
AW: News - Starcraft 2: Release-Termin steht offiziell fest

Bitte sehr, liebe Klugsch***er:
Abzocke = (ugs. für jmdn. [auf betrügerische Art] um sein Geld bringen) Quelle: Duden, 21. Auflage 1996 - darin unter Hinweise über eckige Klammern (S. 11): Die eckigen Klammern schließen Aussprachebezeichnungen, Zusätze zu Erklärungen in runden Klammern und beliebige Auslassungen ein.
Was sagt uns das? Handelt es sich bei der Implizierung des Betrugstatbestandes um eine beliebige Auslassung? Oder ist diese als Zusatz zur Erklärung zwingend Teil der Definition? Kann der Begriff Abzocke im Zweifelsfall gar rhetorisch provokant gebraucht werden um ein an Betrug grenzendes Angebot als solches zu verunglimpfen, wodurch möglicherweise Unmut über einen ungerechtfertigt hohen Preis kundgetan wird? Tjajaja, eine Sprache zu sprechen ist das eine, sie zu beherrschen hingegen...
Mir ist das hingegen Sche**egal, ich werde mich am 27. Juli voller Freude und im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte herzlich lachend voll krass total abzocken lassen! Yeah ! Starcraft2 !!!
 

Morathi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
674
Reaktionspunkte
16
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Also Abzocke bedeutet ja eigentlich, dass man nicht das Versprochene geliefert bekommt. Blizzard spielt aber mit offenen Karten, man weiss, was man kriegt oder eben auch nicht. Ob das einem dann zu teuer ist oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen.
Abgesehen davon wird sich das Spiel wie bereits mehrfach erwähnt doch bei unter 50 Euro einpendeln und die 30 Pfund auf amazon uk sind eh unschlagbar.
Wer sich immernoch darüber aufregt, dass nur eine Kampagne enthalten ist, sollte sich doch lieber erst nochmal über die Länge derselbigen informieren und wer jetzt schon über die Preise der anderen Kampagnen klagt, soll mich doch bitte auchnoch einen Blick in seine Kristallkugel werfen lassen. Ich bräuchte da nochn paar Fussballergebnisse :finger: .

Mit freundlichen Grüßen,
Ein Typ, der seine amazon uk Lieferung jetzt schon sehnsüchtig erwartet und über das übliche Gequengel nur müde lächeln kann.
 
T

TheChicky

Guest
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Also Abzocke bedeutet ja eigentlich, dass man nicht das Versprochene geliefert bekommt.

Das nennt man Betrug und nicht Abzocke. Abzocke ist das, was zB die großen Stromkonzerne machen, oder vor den Osterferien bei den Benzinpreisen geschieht. Abzocke ist es, wenn der Mensch quasi gezwungen ist, bestimmte Produkte zu kaufen, was zB bei Strom, Treibstoff, Nahrung, etc der Fall ist und die Herstellenden Firmen zB mangels Konkurrenz den Preis beliebig erhöhen können und dies auch machen. Sie wissen, tanken muss man trotzdem und jeder braucht Strom...DAS ist Abzocke!

Videospiele sind ein reines Luxusgut, das kein Mensch wirklich braucht. Jedem ist es frei überlassen, ein Spiel zu welchem Preis auch immer zu kaufen, oder auch nicht.
Deswegen kann ein Spiel auch 1000€ kosten, es kann und ist niemals "Abzocke". Bestenfalls ist es einfach teuer, oder teurer als andere Spiele. Niemand käme auf die Idee, Porsche Abzocke vorzuwerfen, weil ihre Autos vergleichsweise doppelt so viel kosten.

Der Punkt ist, es steht jedem frei, sich sowas zu kaufen. Niemand braucht es. Deswegen ist es KEINE Abzocke, egal was es kostet oder wie die Qualität ist. Es ist billig oder teuer, von guter Qualität oder von schlechter - und sonst gar nix.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW: News - Starcraft 2: Finaler Release-Termin - Offizielles Veröffentlichungs-Datum von Blizzard

Also Abzocke bedeutet ja eigentlich, dass man nicht das Versprochene geliefert bekommt.

Das nennt man Betrug und nicht Abzocke. Abzocke ist das, was zB die großen Stromkonzerne machen, oder vor den Osterferien bei den Benzinpreisen geschieht. Abzocke ist es, wenn der Mensch quasi gezwungen ist, bestimmte Produkte zu kaufen, was zB bei Strom, Treibstoff, Nahrung, etc der Fall ist und die Herstellenden Firmen zB mangels Konkurrenz den Preis beliebig erhöhen können und dies auch machen. Sie wissen, tanken muss man trotzdem und jeder braucht Strom...DAS ist Abzocke!

Videospiele sind ein reines Luxusgut, das kein Mensch wirklich braucht. Jedem ist es frei überlassen, ein Spiel zu welchem Preis auch immer zu kaufen, oder auch nicht.
Deswegen kann ein Spiel auch 1000€ kosten, es kann und ist niemals "Abzocke". Bestenfalls ist es einfach teuer, oder teurer als andere Spiele. Niemand käme auf die Idee, Porsche Abzocke vorzuwerfen, weil ihre Autos vergleichsweise doppelt so viel kosten.

Der Punkt ist, es steht jedem frei, sich sowas zu kaufen. Niemand braucht es. Deswegen ist es KEINE Abzocke, egal was es kostet oder wie die Qualität ist. Es ist billig oder teuer, von guter Qualität oder von schlechter - und sonst gar nix.
Den Begriff würde ich nicht so eng sehen.
Abzocke ist, wenn ein Produkt oder andere Leistung in keinem Verhältnis zum gezahlten Preis steht. Voraussetzung dafür ist, dass der Anbieter den Kunden nicht ausreichend informiert hat bzw. der Kunde sich nicht ausreichend informieren konnte.
Das kann bei Computerspielen auch der Fall sein, nur ist diese Grenze bei jedem Individuum anders und lässt sich nicht an monetären Fakten "beweisen".
Allgemein kann man nicht sagen, dass dieses und jenes Spiel Abzocke ist, aber wenn jemand für sich persönlich zu der Erkenntnis kommt und dies auch so ausdrückt, halte ich das nicht für falsch.
 
Oben Unten