News - PC Games: Ab-18-Edition ist da!

A

Ampfinger

Gast
[l]am 14.04.03 um 15:19 schrieb Hydronix:[/l]
[l]am 14.04.03 um 15:15 schrieb Galford:[/l]
Ich hab mal nachgesehen, und bis jetzt kann man bei den Prämienabos nicht direkt die 18er Version auswählen. Kommt das noch oder muss man ein Prämienabo abschließen und dann auf die 18er Version der PCGames umständlich ummelden?

Das wollte ich auch gerade fragen. Gibts denn auch Prämien, wenn ich das 18er Abo nehme?
Bitte antworte jemand von der PC Games...ich will es nämlich auch so haben!!!
 

Coy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 16:19 schrieb dBenzhuser:[/l]
[l]am 14.04.03 um 16:10 schrieb Coy:[/l]
Was mich jetzt aber mal interessieren würde: Die Leser, die nicht auf die "Ab 18 Version" umstellen: Bekommen die als Ausgleich mehr aus den Kategorien Strategie, Sport, Abenteuer oder haben die einfach plötzlich weniger Heftinhalt fürs gleiche Geld????? DAS WÄRE EINE FRECHHEIT!!!
Andersrum könnte es ja auch sein das die "Ab18"-Abonennten weniger Strategie usw. bekommen.
Sollten die Leser der "normalen" PcGames benachteiligt werden gegenüber den anderen, kündige ich das Abo. Es gibt andere Wege...
Die einzige Altenative wäre die normale Ausgabe billiger als die Ab18-Ausgabe tu machen!!!!!

Scherzkeks!

Klar kriegst du weniger, beschweren brauchst du dich aber nicht bei der PCGames, sondern bei der Regierung, die habens verbockt.

Was soll die PCGames denn machen?? Plötzlich selbst anfangen Demos zu programmieren um dich zufrieden zu stellen? Mehr als da ist gibts nicht. Fertig.

Genau so wenig kannst du doch auch die Ab-18er bestrafen indem sie weniger Rest bekommen! Wir splielen doch auch nicht nur noch Shooter, jetzt wo wirs dürfen - absurd was du da erzählst.

Fangt doch bitte an das hier als ANGEBOT, SERVICE, zu sehen! Keiner zwingt die PCGames dazu sich die Mehrarbteit zu machen!

Du bekommst ab jetzt so oder so weniger, aber warum sollen bitte andere darunter leiden? Schmeiß dein Hirn an! So was von kindisch! "Der hat aber mehr.. Quängel... ich will auch..!

Ganz genau!
Ich bezahl doch nicht für weniger genauso viel wie andere für mehr! Das seh ich ganz einfach nicht ein! Und damit hat auch der "Gesetzgeber" nichts zu tun.

Kindisch? Kein Wunder, das Deutschland pleite geht, wenn es kindisch ist, Geld zu sparen.
 
O

ottman

Gast
[l]am 14.04.03 um 21:18 schrieb Ampfinger:[/l]
[l]am 14.04.03 um 15:19 schrieb Hydronix:[/l]
[l]am 14.04.03 um 15:15 schrieb Galford:[/l]
Ich hab mal nachgesehen, und bis jetzt kann man bei den Prämienabos nicht direkt die 18er Version auswählen. Kommt das noch oder muss man ein Prämienabo abschließen und dann auf die 18er Version der PCGames umständlich ummelden?

Das wollte ich auch gerade fragen. Gibts denn auch Prämien, wenn ich das 18er Abo nehme?
Bitte antworte jemand von der PC Games...ich will es nämlich auch so haben!!!

Wo wir gerade beim beantworten seitens der PC Games sind:

Wie soll die Umstellung eines verhandenen Abos vonstatten gehen?

Soll zuerst die Umstellung via Internet beantragt werden und dann das Fax mit der Kopie des Persos oder umgekehrt oder soll bei diesem Fax ein Antrag auf Umstellung angefügt werden?
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW: Mal ne ganz dumme Frage

[l]am 14.04.03 um 19:40 schrieb Xanthrax:[/l]
Die Deutschen Politiker sind so d00f wie sonst keiner. Mann, jeder hat heute nen Freund der DSL hat, und nen BRenner hat auch jeder. Also, Freund sagen er soll das mal bitte saugen, Freund saugt es, brennt es ihm auf CD, er hat alle Demos so wie immer und der Staat hat verloren. Also, was führt ihr euch so auf. Ich habe DSL Flatrate und werd mir die Demos dann halt saugen. Ich überlege nur grade ob ich net umsteigen sollte auf die Version ohne DVD und CD. Weil wenn das fehlt, naja, ich kann es eigentlich ja so udn so saugen.

Gratuliere dir zu deiner logik!
wenn also der herr Xanthrax und seine freunde alle dsl haben, dann muss ich folglich auch dsl haben oder zumindest freunde mit dsl ... juchu ...mal überlegen... hmmm ...wobei, dann hab ich wohl die falschen freunde... na denen werd ich was husten ... wollen meine freunde sein und haben kein dsl, obwohl die alle genau wissen das der Xanthrax sich sicher ist, dass mindestens einer von denen dsl haben muss ... hmmm... dann gibts nur eine möglichkeit, meine freunde verheimlichen ihre dsl-leitung vor mir ... grummel... da werd ich wohl ein paar freundschaften überdenken müssen!
naja, nachdem die telekom schon seit zwei jahren verspricht bei uns dsl zu ermöglichen, muss es ja bald soweit sein ... dann kann ich vielleicht bis dahin auch meinen (ex-)freunden verzeihen oder ich hab neue gefunden( natürlich mit dsl)!
aber ich hab ja zum glück noch ne alternative zum abo... ich werd schweizer! jawohl!

bean ;)


----------------
anzeige:
suche neue freunde! wer dsl hat und in der gegend von berlin wohnt bitte melden! würde mich über eure zuschriften freuen, aber nur mit foto (von der dsl-anlage)!
----------------
 
O

ottman

Gast
AW: Mal ne ganz dumme Frage

[l]am 14.04.03 um 21:28 schrieb mr_bean:[/l]
[l]am 14.04.03 um 19:40 schrieb Xanthrax:[/l]
Die Deutschen Politiker sind so d00f wie sonst keiner. Mann, jeder hat heute nen Freund der DSL hat, und nen BRenner hat auch jeder. Also, Freund sagen er soll das mal bitte saugen, Freund saugt es, brennt es ihm auf CD, er hat alle Demos so wie immer und der Staat hat verloren. Also, was führt ihr euch so auf. Ich habe DSL Flatrate und werd mir die Demos dann halt saugen. Ich überlege nur grade ob ich net umsteigen sollte auf die Version ohne DVD und CD. Weil wenn das fehlt, naja, ich kann es eigentlich ja so udn so saugen.

Gratuliere dir zu deiner logik!
wenn also der herr Xanthrax und seine freunde alle dsl haben, dann muss ich folglich auch dsl haben oder zumindest freunde mit dsl ... juchu ...mal überlegen... hmmm ...wobei, dann hab ich wohl die falschen freunde... na denen werd ich was husten ... wollen meine freunde sein und haben kein dsl, obwohl die alle genau wissen das der Xanthrax sich sicher ist, dass mindestens einer von denen dsl haben muss ... hmmm... dann gibts nur eine möglichkeit, meine freunde verheimlichen ihre dsl-leitung vor mir ... grummel... da werd ich wohl ein paar freundschaften überdenken müssen!
naja, nachdem die telekom schon seit zwei jahren verspricht bei uns dsl zu ermöglichen, muss es ja bald soweit sein ... dann kann ich vielleicht bis dahin auch meinen (ex-)freunden verzeihen oder ich hab neue gefunden( natürlich mit dsl)!
aber ich hab ja zum glück noch ne alternative zum abo... ich werd schweizer! jawohl!

bean ;)


----------------
anzeige:
suche neue freunde! wer dsl hat und in der gegend von berlin wohnt bitte melden! würde mich über eure zuschriften freuen, aber nur mit foto (von der dsl-anlage)!
----------------

Du hast einen wichtigen Aspek vergessen:

Es geht gar nicht darum was man tun kann, um an jugendgefärdende Demos zu gelangen, sondern darum, was davon legal ist.
Das Xanthrax für seine Freunde Demos saugt, wird den Gesetzgeber wenig interessieren. Wenn aber die größte deutsche Zeitung diesen Gesetzesverstoß begeht, dann sieht die Sache schon anders aus.

PC Games hat wohl ein größeres Interesse daran noch längere Zeit ihr Magazin zu veräußern und will das bestimmt nicht dadurch gefährden, dass Sie illegal Demos an Jugendliche weitergibt.
 
D

dBenzhuser

Gast
AW: Mal ne ganz dumme Frage

Oh, ein ganz schlauer! Ich meinte damit das es von Gamestar wenigstens nur eine Version gibt für alle! Und nicht die die ein bißchen früher geboren sind was besseres bekommen.
Wahrscheinlich erwartet uns im nächsten Heft ein Teletubbie - The Game Test!
Dich find ich lustig.
Da ich aber keine Lust hab schon wieder ausfällig zu werden, naja, lass ichs eben und denk mir meinen Teil :)

Das mit dem Regierung-Stürzen wär ja eigentlich wirklich mal wieder nötig, so richtig mit Guillotine und so..
Blöd nur was dann an alternative bleibt, nix gutes. War es nicht die CDU, die Ballerspiele generell verbieten wollte? Und die Grünen machen ja bei der SPD mit. PDF kann ich nicht wirklich in Betracht ziehen und FDP *lachverkneif*...

Ein zentrales JuSchG macht denk ich durchaus irgendwie Sinn, aber halt nicht so wie es ist. BPjS/M muss weg.
Machen wir es halt so: jeder Bürger erhält einen in den Perso integrierten Chip. Darauf sind alle Daten, eben auch das Geburtsdatum sicher gespeichert. Mit einer solchen digitalen Signatur kann er dann, überprüft und autetifiziert durch den Fritz-Chip und Paladium verifizieren, dass er das zum Spielen nötige Alter und die Reife (zentrale Tests???) erreicht hat. Fehlgeschlagene Versuche sollten online mitprotokoliert werden, so können Eltern direkt überprüfen was die Kiner so anstellen (auch von der Arbeit aus, dann muss man die kleinen Rotzgören nicht mehr so oft sehen). Außer den Eltern sollten natürlich nur wenige wichtige Institutionen Zugriff auf die Daten haben (Jugendämter, Polizei (wegender Raubkopien), BKA, Vertreter der Medien...).
Ich sollte 1984 dann wohl doch besser wieder weg legen, das hat einen schlechten Einfluss auf meine Entwichklung zum perfekten Bürger...
 

thueringer

Benutzer
Mitglied seit
31.05.2002
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
AW: Mal ne ganz dumme Frage

Egal was Ihr Jungs rummosert, letztendlich geht ein solches Heft in Ordnung. Warum soll ich als Volljähriger auf die volle Dröhnung verzichten, wenn mir die PC Games die volle Dröhnung verspricht. Und denkt Ihr Jungspunde doch mal weiter: Im Alter wird man bequem. Man sucht nicht groß im Internet nach irgendwelchen Demos, solange man nicht ganz zufällig von gehört hat! Man möchte die Kost schön brav nach Hause geliefert bekommen. Ergo: Ich will das P18-Heft haben! Kein Thema, in Eurem Alter hab ich genauso gedacht: "Was soll der Scheiß! Ich bin alt genug!" usw. Dass ich Doom und Wolfenstein und die anderen alten XXX-Shooter bis zum Abwinken gezockt habe, hat mir auch kein bisschen geschadet - auch wenn meine Freunde was anderes behaupten ;) Leider gibt es nun einmal ein paar Idioten auf der Welt, die Games und Videos für bare Münze nehmen. Und vor denen soll die Allgemeinheit geschützt werden. Und leider muss die Allgemeinheit auch darunter leiden. Wenn die Menschen intelligent wären, dann wäre diese Thematik nicht vorhanden. Aber die Menschheit ist nun mal chronisch dumm - Vorbild Amerika macht's im Irakkrieg vor :(
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
Aus rechtlichen Gründen können wir nur Dokumente akzeptieren, die der "Schriftform" genügen. Darunter fallen nur Faxe und eben die gute alte Snail-Mail, nicht aber elektronische Dokumente wie E-Mails. Selbstverständlich würden wir es begrüßen, wenn der Gesetzgeber hier mit einer Novelle des Signaturgesetzes bessere Voraussetzungen für die Gleichstellung elektronischer und realer Dokumente schaffen würde - das ist aber leider noch Zukunftsmusik, so dass uns auch in diesem Bereich vorerst noch die Hände gebunden sind.

Grüße,

Markus

Krass.... wenn ich das so lese, kommt mir das, jetzt im Moment, echt surrealistisch vor =)
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW: Mal ne ganz dumme Frage

Du hast einen wichtigen Aspek vergessen:

Es geht gar nicht darum was man tun kann, um an jugendgefärdende Demos zu gelangen, sondern darum, was davon legal ist.
Das Xanthrax für seine Freunde Demos saugt, wird den Gesetzgeber wenig interessieren. Wenn aber die größte deutsche Zeitung diesen Gesetzesverstoß begeht, dann sieht die Sache schon anders aus.

PC Games hat wohl ein größeres Interesse daran noch längere Zeit ihr Magazin zu veräußern und will das bestimmt nicht dadurch gefährden, dass Sie illegal Demos an Jugendliche weitergibt.

ohoh...entweder du hast jetzt dem falschen geantwortet, oder du hast du mich komplett missverstanden. in diesem durchaus ironisch gemeinten text, ging es garnicht um die dinge die du jetzt kritisierst! wenn du dir Xanthrax und meinen text nochmal in ruhe von anfang bis ende durchliest, wirst du das verstehn, hoffe ich! ... ich sag nur: lesen bildet!
wenn du ein paar posts weiter vorne nachliest, kannst du dir meine meinung zu der sache anschaun,nur soviel dazu ... ich bin einverstanden mit der 18er-version, ich versteh nur nicht warum über 18jährige ohne abo-absicht (zum beispiel meine wenigkeit)ausgeschlossen werden.

bean
 

guenny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.11.2002
Beiträge
246
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 21:09 schrieb franken:[/l]
ich bedauere nämlich sehr, dass in den top100 einige der besten spiele nicht angeführt sind. vielleicht kann man da ja auch noch was unternehmen.

Seh ich genauso !!! So weit ich weiß, sind Indizierungen NICHT für die Ewigkeit! Genauso wie eine Indizierung beantragt werden kann, kann diese auf Antrag auch wieder aufgehoben werden.

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie vor ein paar Jahren plötzlich all die schlechten Zombie- und Kannibalenfilme, die irgendwann in den 70ern mal indiziert worden sind, wieder in
der Videothek standen.

So ein Sch****, jetzt wollt ich grad mal auf der Seite der BPJS
nachschauen, ob da was zum Thema steht ... aber NIX !!!

Liebe PCGames, vielleicht habt ihr ja noch nen Praktikanten übrig,
der/die sich mal des Themas annehmen kann. Sind Spiele in der Vergangenheit vielleicht indiziert worden, weil sie nach der jetzt gültigen Regelung einfach "nur" jugendgefährdend waren?
Siehe hierzu z.B. die Indizierung von "Red Faction 2".
Warum wurde das Game eigentlich indiziert?
Ich meine ich kenne es nicht, aber soweit ich am Rande mitbe-
kommen habe, geht's da doch um einen Aufstand gegen ein
totalitäres Regime. Was soll daran denn bitte jugendgefährdend
sein? Dann müßte ja jede Nachrichtensendung auf den Index...
Warum wurde es also indiziert? Expliziete Gewaltdarstellung?
Dann müßte doch inzwischen eine Einstufung "ab 18" genügen.
Könnte dies evtl. auch auf den Schmerzens-Maxe zutreffen?

Wer kann einen solchen Antrag auf Aufhebung einer Indizierung
stellen (ich meine mal irgendwo was mitbekommen zu haben, daß
das von einer "höheren" Stelle ausgehen muß)?

Oder liege ich komplett daneben?

Ein Lob an dieser Stelle mal eurem "Einkaufsführer", der mir, der ich
mir erst letztes Jahr im September meinen ersten PC gekauft hab,
doch sehr gute Dienste geleistet hat. Irgendwie ist es schon ein
wenig abstrus, wenn plötzlich bei den RTS-Games AoE2 wieder auftaucht *lol*
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 21:24 schrieb ottman:[/l]
Soll zuerst die Umstellung via Internet beantragt werden und dann das Fax mit der Kopie des Persos oder umgekehrt oder soll bei diesem Fax ein Antrag auf Umstellung angefügt werden?

Du beantragst online deine Umstellung, dann gibt es eine Bestätigungsmail, wo dann steht, daß zum Abschließen der Umstellung noch die Kopie deines Persos benötigt wird. (Da steht dann auch ggf. die Postadresse und Faxnummer).
 
O

ottman

Gast
AW: Mal ne ganz dumme Frage

[l]am 14.04.03 um 22:21 schrieb mr_bean:[/l]
Du hast einen wichtigen Aspek vergessen:

Es geht gar nicht darum was man tun kann, um an jugendgefärdende Demos zu gelangen, sondern darum, was davon legal ist.
Das Xanthrax für seine Freunde Demos saugt, wird den Gesetzgeber wenig interessieren. Wenn aber die größte deutsche Zeitung diesen Gesetzesverstoß begeht, dann sieht die Sache schon anders aus.

PC Games hat wohl ein größeres Interesse daran noch längere Zeit ihr Magazin zu veräußern und will das bestimmt nicht dadurch gefährden, dass Sie illegal Demos an Jugendliche weitergibt.

ohoh...entweder du hast jetzt dem falschen geantwortet, oder du hast du mich komplett missverstanden. in diesem durchaus ironisch gemeinten text, ging es garnicht um die dinge die du jetzt kritisierst! wenn du dir Xanthrax und meinen text nochmal in ruhe von anfang bis ende durchliest, wirst du das verstehn, hoffe ich! ... ich sag nur: lesen bildet!
wenn du ein paar posts weiter vorne nachliest, kannst du dir meine meinung zu der sache anschaun,nur soviel dazu ... ich bin einverstanden mit der 18er-version, ich versteh nur nicht warum über 18jährige ohne abo-absicht (zum beispiel meine wenigkeit)ausgeschlossen werden.

bean

Deine Ironie ist schon angekommen.
Dieser Beitrag sollte eher an Xanthrax gerichtet sein und deine Position nur stützen. Aus diesen Grunde habe ich ihn als Antwort auf deinen Beitrag gepostet.
In sofern kann ich Dir genauso den Vorwurf machen nicht genau gelesen zu haben.

Ottman
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
Ich hab mal nachgesehen, und bis jetzt kann man bei den Prämienabos nicht direkt die 18er Version auswählen. Kommt das noch oder muss man ein Prämienabo abschließen und dann auf die 18er Version der PCGames umständlich ummelden?

Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen können wir Prämien nur für das Werben eines Abonnenten anbieten. Für die Bestellung eines "eigenen" Abos ist uns dies nicht erlaubt.
Den Geworbenen extra separat zu kontaktieren, damit er dann vielleicht irgendwann mal eine Personalausweiskopie schickt, ist uns offen gesagt zu viel Aufwand. Da müssten wir zusätzliches Personal einstellen, das dann ständig beim Geworbenen telefonisch oder per Briefpost "nachhakt", bis der mal reagiert.

Deswegen auch keine Prämie für ein Ab-18-Abo.
Sorry - aber das ist mit dem Wettbewerbsrecht ist nun mal gültiges Gesetz in Deutschland. Wenn es nach mir ginge, sähe die Gesetzeslage nicht nur in diesem Punkt anders aus. Aber mich habt Ihr bzw. Eure Eltern nicht gewählt.

Bitte berücksichtigt unseren höheren Aufwand (=Kosten), den wir bereits mit der Ab-18-Version ohne Aufpreis auf uns nehmen.
Außerdem habt Ihr auch so handfeste Vorteile gegenüber dem Kauf am Kiosk: frühere Belieferung, keine Portokosten (die tragen wir für Euch) und nur ein paar Schritte zum Briefkasten, statt dem Weg zum Zeitschriftenhändler!

Kann man Euch denn jemals zufrieden stellen?
=)
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW: Mal ne ganz dumme Frage

[l]am 14.04.03 um 22:41 schrieb ottman:[/l]
[l]am 14.04.03 um 22:21 schrieb mr_bean:[/l]
Du hast einen wichtigen Aspek vergessen:

Es geht gar nicht darum was man tun kann, um an jugendgefärdende Demos zu gelangen, sondern darum, was davon legal ist.
Das Xanthrax für seine Freunde Demos saugt, wird den Gesetzgeber wenig interessieren. Wenn aber die größte deutsche Zeitung diesen Gesetzesverstoß begeht, dann sieht die Sache schon anders aus.

PC Games hat wohl ein größeres Interesse daran noch längere Zeit ihr Magazin zu veräußern und will das bestimmt nicht dadurch gefährden, dass Sie illegal Demos an Jugendliche weitergibt.

ohoh...entweder du hast jetzt dem falschen geantwortet, oder du hast du mich komplett missverstanden. in diesem durchaus ironisch gemeinten text, ging es garnicht um die dinge die du jetzt kritisierst! wenn du dir Xanthrax und meinen text nochmal in ruhe von anfang bis ende durchliest, wirst du das verstehn, hoffe ich! ... ich sag nur: lesen bildet!
wenn du ein paar posts weiter vorne nachliest, kannst du dir meine meinung zu der sache anschaun,nur soviel dazu ... ich bin einverstanden mit der 18er-version, ich versteh nur nicht warum über 18jährige ohne abo-absicht (zum beispiel meine wenigkeit)ausgeschlossen werden.

bean

Deine Ironie ist schon angekommen.
Dieser Beitrag sollte eher an Xanthrax gerichtet sein und deine Position nur stützen. Aus diesen Grunde habe ich ihn als Antwort auf deinen Beitrag gepostet.
In sofern kann ich Dir genauso den Vorwurf machen nicht genau gelesen zu haben.

Ottman

jetzt wirds verworren... ich habs schon genauso verstanden wie du es jetzt zum schluss dargestellt hast, bloß dass ich in meinem post lediglich xanthraxs "jeder-hat-dsl-logik" kritisieren wollte und mehr nicht.... also nichts mit "über18heftdemosundallesdrumunddranthema"! deswegen, bitte beim nächsten mal antworten auf den thread den man meint, um missverständnisse zu vermeiden!

hoffe verstanden zu haben ... ansonsten entschuldige ich mich schonmal im voraus,

bean
 

tobife

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 15:12 schrieb Markus_Wollny:[/l]
[l]am 14.04.03 um 15:10 schrieb babajager:[/l]
Muß ich jezt Abonent werden wenn ich das Magazin für Erwachsene will ? (Heutzutage is ja alles ab 18)

Ja. Es ist uns nicht möglich, die Altersprüfung auf den Einzelhandel zu verlagern. Daher ist die Ab18-Ausgabe grundsätzlich nur im Abo erhältlich.

Grüße,

Markus


tja, as würd ich vielleicht ändern. denn ich möchte nicht unbedingt ein abo, um eine zeitung ab 18 lesen zu können.
tobife
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
tja, as würd ich vielleicht ändern. denn ich möchte nicht unbedingt ein abo, um eine zeitung ab 18 lesen zu können.
tobife

Das ist lieb von Dir, dass Du das ändern willst!
Melde Dich bitte gleich per O-Mail bei mir, sobald Du das mit den über 100.000 deutschen Zeitschriftenhändlern geklärt hast!!
Dann legen wir gleich los!
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 23:21 schrieb tobife:[/l]
[l]am 14.04.03 um 15:12 schrieb Markus_Wollny:[/l]
[l]am 14.04.03 um 15:10 schrieb babajager:[/l]
Muß ich jezt Abonent werden wenn ich das Magazin für Erwachsene will ? (Heutzutage is ja alles ab 18)

Ja. Es ist uns nicht möglich, die Altersprüfung auf den Einzelhandel zu verlagern. Daher ist die Ab18-Ausgabe grundsätzlich nur im Abo erhältlich.

Grüße,

Markus


tja, as würd ich vielleicht ändern. denn ich möchte nicht unbedingt ein abo, um eine zeitung ab 18 lesen zu können.
tobife

@tobife: du bringst es auf den punkt !
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
593
Reaktionspunkte
7
[l]am 14.04.03 um 22:55 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
Ich hab mal nachgesehen, und bis jetzt kann man bei den Prämienabos nicht direkt die 18er Version auswählen. Kommt das noch oder muss man ein Prämienabo abschließen und dann auf die 18er Version der PCGames umständlich ummelden?

Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen können wir Prämien nur für das Werben eines Abonnenten anbieten. Für die Bestellung eines "eigenen" Abos ist uns dies nicht erlaubt.
Den Geworbenen extra separat zu kontaktieren, damit er dann vielleicht irgendwann mal eine Personalausweiskopie schickt, ist uns offen gesagt zu viel Aufwand. Da müssten wir zusätzliches Personal einstellen, das dann ständig beim Geworbenen telefonisch oder per Briefpost "nachhakt", bis der mal reagiert.

Deswegen auch keine Prämie für ein Ab-18-Abo.
Sorry - aber das ist mit dem Wettbewerbsrecht ist nun mal gültiges Gesetz in Deutschland. Wenn es nach mir ginge, sähe die Gesetzeslage nicht nur in diesem Punkt anders aus. Aber mich habt Ihr bzw. Eure Eltern nicht gewählt.

Bitte berücksichtigt unseren höheren Aufwand (=Kosten), den wir bereits mit der Ab-18-Version ohne Aufpreis auf uns nehmen.
Außerdem habt Ihr auch so handfeste Vorteile gegenüber dem Kauf am Kiosk: frühere Belieferung, keine Portokosten (die tragen wir für Euch) und nur ein paar Schritte zum Briefkasten, statt dem Weg zum Zeitschriftenhändler!

Kann man Euch denn jemals zufrieden stellen?
=)

Und wenn ich mich z.B von meiner Oma als Abonnent werben lasse, und einfach kurze Zeit später dann doch das Abo umstelle, müsste das ja aber auch gehn. So bekomm ich (meine Oma) die Prämie, und die 18er-Version eben im nicht ganz so guten Fall erst ab der 2ten Ausgabe. Gehn müsste das doch, oder darf ein Neuabonnent nicht mehr auf die 18er-Version umschwenken?
Ich schick euch gerne eine Ausweiskopie, wäre nicht das erste mal. Braucht man ja eh ziemlich oft seit 1. April
 

tobife

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 23:24 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
tja, as würd ich vielleicht ändern. denn ich möchte nicht unbedingt ein abo, um eine zeitung ab 18 lesen zu können.
tobife

Das ist lieb von Dir, dass Du das ändern willst!
Melde Dich bitte gleich per O-Mail bei mir, sobald Du das mit den über 100.000 deutschen Zeitschriftenhändlern geklärt hast!!
Dann legen wir gleich los!

das ist jetzt leicht ironisch, ja??? ich bin ziemlich abo-geschädigt, die prämien können das nicht wieder gut machen. für mich gibt es um es mal ganz knallhart audzudrücken, drei möglichkeiten:
1. die ab 18 version am kiosk
2. ein magazin ohne datenträger (preislich bei der konkurrenz
angesiedelt)
3. ich kauf mir keine pcgames mehr
mir persönlich wären nummer eins oder zwei am liebsten, aber zur not tut es auch nummer drei (was schade wäre, hab seit einer halben ewigkeit jedes heft gekauft). also mal schauen.
tobife
 
N

N8Mensch

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,159320
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
Gehn müsste das doch, oder darf ein Neuabonnent nicht mehr auf die 18er-Version umschwenken?

Jeder Abonnent darf auf die Ab-18-Version umschwenken. Allerdings muss er da selbst aktiv werden, eine Umstellung beantragen und uns einen Nachweis seiner Volljährigkeit zusenden.
Gesetz ist Gesetz.
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 23:24 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
tja, as würd ich vielleicht ändern. denn ich möchte nicht unbedingt ein abo, um eine zeitung ab 18 lesen zu können.
tobife

Das ist lieb von Dir, dass Du das ändern willst!
Melde Dich bitte gleich per O-Mail bei mir, sobald Du das mit den über 100.000 deutschen Zeitschriftenhändlern geklärt hast!!
Dann legen wir gleich los!

dass man hier ein bisschen humor reinbringt, ändert leider nichts an der tatsache, dass tobife recht hat! über18er-version=abopflicht is nicht okay!

bean
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
dass man hier ein bisschen humor reinbringt, ändert leider nichts an der tatsache, dass tobife recht hat! über18er-version=abopflicht is nicht okay!

bean

Meine Rede!
Wir können Dich da aber leider nur an den Bundestagsabgeordneten Deines Wahlkreise verweisen.
Wir sind an der Gesetzgebung nicht beteiligt, wie Du weißt.
 
D

Dilbert

Gast
[l]am 14.04.03 um 23:49 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
dass man hier ein bisschen humor reinbringt, ändert leider nichts an der tatsache, dass tobife recht hat! über18er-version=abopflicht is nicht okay!

bean

Wir können Dich da leider nur an den Bundestagsabgeordneten Deines Wahlkreise verweisen.
Wir sind an der Gesetzgebung leider nicht beteiligt, wie Du weißt.

Hab jetzt nicht alle Seiten durchgelsen (bis 4) aber wie ist das denn jetzt mit der Abo-Ausgabe mit CD. Sind dann die ab 18 Sachen auf der Bonus-CD oder kann ich mir die Umstellung dann sparen?
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 23:51 schrieb Dilbert:[/l]
[l]am 14.04.03 um 23:49 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
dass man hier ein bisschen humor reinbringt, ändert leider nichts an der tatsache, dass tobife recht hat! über18er-version=abopflicht is nicht okay!

bean

Wir können Dich da leider nur an den Bundestagsabgeordneten Deines Wahlkreise verweisen.
Wir sind an der Gesetzgebung leider nicht beteiligt, wie Du weißt.

Hab jetzt nicht alle Seiten durchgelsen (bis 4) aber wie ist das denn jetzt mit der Abo-Ausgabe mit CD. Sind dann die ab 18 Sachen auf der Bonus-CD oder kann ich mir die Umstellung dann sparen?

Stelle Dein Abo um und schicke uns bitte einen Nachweis Deiner Volljährigkeit.
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
593
Reaktionspunkte
7
[l]am 14.04.03 um 23:42 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
Gehn müsste das doch, oder darf ein Neuabonnent nicht mehr auf die 18er-Version umschwenken?

Jeder Abonnent darf auf die Ab-18-Version umschwenken. Allerdings muss er da selbst aktiv werden, eine Umstellung beantragen und uns einen Nachweis seiner Volljährigkeit zusenden.
Gesetz ist Gesetz.

Danke für die schnelle Antwort. Ihr habt bald einen neuen Abonnenten.
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
[l]am 15.04.03 um 00:04 schrieb Galford:[/l]
[l]am 14.04.03 um 23:42 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
Gehn müsste das doch, oder darf ein Neuabonnent nicht mehr auf die 18er-Version umschwenken?

Jeder Abonnent darf auf die Ab-18-Version umschwenken. Allerdings muss er da selbst aktiv werden, eine Umstellung beantragen und uns einen Nachweis seiner Volljährigkeit zusenden.
Gesetz ist Gesetz.

Danke für die schnelle Antwort. Ihr habt bald einen neuen Abonnenten.

Willkommen im Club, lieber Galford!
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 23:49 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
dass man hier ein bisschen humor reinbringt, ändert leider nichts an der tatsache, dass tobife recht hat! über18er-version=abopflicht is nicht okay!

bean

Meine Rede!
Wir können Dich da aber leider nur an den Bundestagsabgeordneten Deines Wahlkreise verweisen.
Wir sind an der Gesetzgebung nicht beteiligt, wie Du weißt.

achso, der bundestagsabgeordnete hat also per gesetz festgelegt, dass die über18-pcgames am kiosk nicht verkauft werden darf?! wenn ich den in die finger kriege.... *auchmalscherzmach*

...nein, im ernst. es geht nicht um die über18-verbote usw.! es dreht sich nur darum, dass man die zeitschrift auch anders, als nur übers abo anbieten sollte! muss ja nich jeder 08/15-händler einbezogen werden, sondern nur ausgewählte in grösseren städten, was sicherlich nicht einfach umzusetzen ist, aber vielleicht ergibt sich eine solche oder eine ähnliche lösung mit der zeit!

bean
 

Tom_Borovskis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
838
Reaktionspunkte
0
...nein, im ernst. es geht nicht um die über18-verbote usw.! es dreht sich nur darum, dass man die zeitschrift auch anders, als nur übers abo anbieten sollte! muss ja nich jeder 08/15-händler einbezogen werden, sondern nur ausgewählte in grösseren städten, was sicherlich nicht einfach umzusetzen ist, aber vielleicht ergibt sich eine solche oder eine ähnliche lösung mit der zeit!

bean

Wir haben das im Vorfeld natürlich geprüft. Es ist leider nicht nur "schwer umzusetzen". Es ist völllig unmöglich unmöglich, das umzusetzen. (Ich kann Dir jetzt leider nicht das deutsche Grosso-Vertriebssystem umfassend erklären - aber das es so ist wie ich Euch sage, ist halt Tatsache in Deutschland)
Sieh mir nach, dass ich es dabei bewenden lasse.

00:19 Uhr. Ende meines Freizeit-Leserservice. Ich bin müde und muss jetzt ins Bett.
 

mr_bean

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 15.04.03 um 00:15 schrieb Tom_Borovskis:[/l]
...nein, im ernst. es geht nicht um die über18-verbote usw.! es dreht sich nur darum, dass man die zeitschrift auch anders, als nur übers abo anbieten sollte! muss ja nich jeder 08/15-händler einbezogen werden, sondern nur ausgewählte in grösseren städten, was sicherlich nicht einfach umzusetzen ist, aber vielleicht ergibt sich eine solche oder eine ähnliche lösung mit der zeit!

bean

Wir haben das im Vorfeld natürlich geprüft. Es ist leider nicht nur "schwer umzusetzen". Es ist völllig unmöglich unmöglich, das umzusetzen. (Ich kann Dir jetzt leider nicht das deutsche Grosso-Vertriebssystem umfassend erklären - aber das ist leiderTatsache in Deutschland)

die läden verkaufen ja auch spiele unterm ladentisch, warum sollte das nicht auch mit zeitschriften wie der pcgames funzen? wie gesagt ... muss ja nich jeder laden machen, aber es gibt bestimmt genügend die auch zeitschriften eines anderen über18-bereiches verkaufen, die hätten keine zusätzlichen aufwand, oder seh ich das falsch?! und echte pcgames-fans, mich eingeschlossen, die aus öfters erwähnten gründen kein abo haben wollen oder können, die kaufen die zeitschrift auch unterm ladentisch und im nächsten größeren ort!

bean
 
Oben Unten