News - Ohne Vorab-Kürzungen: Far Cry und XIII

Zzzzuperman

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
73
Reaktionspunkte
2
AW: News - Ohne Vorab-Kürzungen: Far Cry und XIII

Es sollte alles Uncut kommen. Bis ein Spiel indiziert wird, dauert es einige Wochen/Monate ... bis dahin können sich alle, die das Spiel wohlen, das Game kaufen.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,126740
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ohne Vorab-Kürzungen: Far Cry und XIII

Es sollte alles Uncut kommen.

Kommt es doch immer. In Form der Englischen oder US-Fassund. Und dort hat man oftmal nicht mir der so grauenhaften Übersetzung / Vertonung zu kämpfen.
 
M

Munky

Gast
AW: News - Ohne Vorab-Kürzungen: Far Cry und XIII

In Form der Englischen oder US-Fassund. Und dort hat man oftmal nicht mir der so grauenhaften Übersetzung / Vertonung zu kämpfen.

Stimmt, mir ist eigentlich egal, ob Körperteile fliegen, Blut spritzt oder eben nicht - ich bin zu Alt um mich über das Fehlen dieser lächerlichen "Features" aufzuregen. Hauptsache ist eigentlich, das ganze ist gut vertont und da kommt englisch einfach immer cooler rüber, und der Wortwitz ("punning") macht erst richtig Sinn - es sei denn natürlich, das Spiel ist aus deutschen Landen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.009
Reaktionspunkte
6.298
AW: News - Ohne Vorab-Kürzungen: Far Cry und XIII

Stimmt, mir ist eigentlich egal, ob Körperteile fliegen, Blut spritzt oder eben nicht - ich bin zu Alt um mich über das Fehlen dieser lächerlichen "Features" aufzuregen. Hauptsache ist eigentlich, das ganze ist gut vertont und da kommt englisch einfach immer cooler rüber, und der Wortwitz ("punning") macht erst richtig Sinn - es sei denn natürlich, das Spiel ist aus deutschen Landen.

Das schlimme ist ja nicht die Übersetzung selbst, sondern die Leute die das auf Deutsch sprechen haben oftmals eine schreckliche Stimme. Aber es sind nicht alle Sachen auf Deutsch schlecht gemacht, es gibt auch richtig Gute. Ich fand z.B. damals bei Nocturne cool das die Hauptfigur die deutsche Stimme von Bruce Willis hatte, das war richtig gut. Bei Outcast war es genauso.
 
Oben Unten