News - Nvidia dementiert niedrige Yield-Raten bei Fermi-Grafikkarten

PCGH-Thomas

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.02.2010
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746631
 

MrBigX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
11
Was genau ist eine "Yield-Rate" und was sagt die aus?
 

Adihash1337

Benutzer
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
tja das fehlt leider in dem Beitrag. ich weiß es auch nicht
 

goremachine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
yield, eng. Ausbeute
Wieviele der produzierten Chips auf einem wafer auch zu verwenden sind.

Wenn die yield-rate so gut ist, wo sind dann die ganzen Karten, ich kann mir nicht vorstellen das die Platinenätzung, Bestückungsroboter und Lötöfen und Lötroboter so lange brauchen das sich bei den Chippartnern die GPUs türmen und die mit dem Prodzieren nicht nachkommen.
Ich könnte mir nur vorstellen das die Boardpartner die GPUs für PCBs im eigenen Design aufheben, nachdem man die aktuelle "Referenzkonstruktion" nur als verkrüppelt bezeichnen kann =)
 

Grownz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
106
Reaktionspunkte
4
Afaik ist das das Verhältnis von "Brauchbar" zu "Ausschuss" in der Fertigung ...

Also wenn die Yield-Rate bei 20% läge hieße das, dass nur jeder fünfte hergestellte Chip in Ordnung ist, alles andere Ausschuss ...
 
O

Odin333

Gast
Ich würde ganz schlicht behaupten, dass der Herr lügt, denn a) ist das Preis/Leistungsverhältniss in Anbetracht des Stromverbrauches der 480er extrem schlecht - wenn die Ausbäute höher wäre, könnten sie auch mit dem Preis auf Ati-niveau gehen und b) Wo bitte bleiben die Grafikkarten? - die sind nirgends lagernd!
 
D

DestinysHand

Gast
Abwarten und Tee trinken ...
Niemand kann eine Aussage darüber treffen ,höchstens Vermutungen anstellen!
Es wird sich zeigen wie es am Ende aussehen wird .
Ich denke da wird aber mindestens noch 1 Jahr verstreichen bis die Technologie sich ansatzweise Etabliert hat und auch wirklich effektiv genutzt werden kann.
Und selbst wenn die Yield Rate so niedrig sein sollte , wäre das für NVIDIA kein Problem ,da sie das durch die hohen Preise locker wieder reinholen werden über die Zeit!
Meine Prognose....
Ich denke NVIDIA wird den Sektor nicht ohne einen gehörigen Knall verlassen ,der sogar eine ganz neue Ara der Grafik einleiten wird.
Schaumamal ...
 
Oben Unten