News - Microsoft: Detailierte Informationen zu Games-for-Windows-Live

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,571675
 

Killerschwein

Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Anstelle das sie es für PC umsonst machen und somit den Multiplayerpart
der Konsolen aufwerten wird es wohl nun wenige geben die sich den
Gold Account holen. Ich werd das auf jedenfall nicht tun da eh kein Spiel
was mir bisher gut gefällt auf diesen Service zurückgreift ^^.

PS. Jaja ich weiß das es auch ein paar gibt die PC und X-Box besitzen und so nen Account bereits haben.
 

Butterbemme

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
419
Reaktionspunkte
1
Der Dienst könnte aufm PC schon ziemlich geil werden, XBox Live auf der 360 ist ja auch ne super Sache. Nur ist der Preis für den PC sehr hoch, für uns ist es ja freiwillig, XBoxler müssen das Geld abdrücken wenn sie Multiplayer wollen. Soll der Dienst auch an andere Entwickler lizensiert werden? ...von einer handvoll MS-Spiele im Jahr wird das sicherlich kein Erfolg.
 

Dab0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
198
Reaktionspunkte
2
naja für mich klingt das ganz eindeutig nach abzocke damit kann M$ bleiben wo nie die sonne scheint
ich denke mal fürn PC gibts genug möglichkeiten auch ohne solchen "service" zocken zu können
 

MaveG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Dab0 am 16.03.2007 16:44 schrieb:
naja für mich klingt das ganz eindeutig nach abzocke damit kann M$ bleiben wo nie die sonne scheint
ich denke mal fürn PC gibts genug möglichkeiten auch ohne solchen "service" zocken zu können

Klar ist es abzocke aber aus Entwicklersicht, ist es vermutlich geradezu verlockend, wenn sie für die PC-Umsetzung ihres Konsolenspieles nicht extra ne eigene Schnittstelle proggen müssen.
Damit die PC-Community solche Titel nicht in den Regalen der Händler verstauben lässt, hat man Games-for-Windows-Live Silver erfunden welches kostenlos ist.
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
Butterbemme am 16.03.2007 16:11 schrieb:
Der Dienst könnte aufm PC schon ziemlich geil werden, XBox Live auf der 360 ist ja auch ne super Sache. Nur ist der Preis für den PC sehr hoch, für uns ist es ja freiwillig, XBoxler müssen das Geld abdrücken wenn sie Multiplayer wollen. Soll der Dienst auch an andere Entwickler lizensiert werden? ...von einer handvoll MS-Spiele im Jahr wird das sicherlich kein Erfolg.

Bisher gibts nur MS Spiele die das spielen PC-Konsolen ermöglichen. Kommen aber noch ein paar nach u.a. Huxly (obwohl man schon mit einem zugedrückten Auge es so nennt da kaum Verbindungen zwischen PC und Xbox 360 vorhanden sind), angeblich glaub ich noch Crossing von Ubisoft. Ob Two Worlds von Zuxxez auf den Zug auch noch aufspringt ist bisher noch ungewiss.

Im großen und ganzen aber eine Abzocke für PCler. Habe selbst eine Xbox 360 und finde es da schon nicht recht angebracht für Onlinespielen etwas zu bezahlen (ich verstehe es bei MMOs wie Final Fantasy aber nicht beim MP-Part von GRAW, GOW, Test Drive Unlimited usw.) Bisher ist Vista auch in Foren auch in der Kritik weshalb ich es mir vorläufig auch nicht besorgen werde. Ich hoffe das MS damit iicht durchkommt was wohl sehr unwahrscheinlich ist, da bisher die meisten Versuche durchgebracht wurden. (Siehe Episodenformat, obwohl ja die HL2 Episode 1 noch sehr gelungen ist übernimmt diese (falsche) denkweise schön langsam bei vielen Unternehmen die Oberhand. Dumm nur das die wirklichen Episoden schon seit etlichen Jahren erscheinen NFS, Battlefield, Fifa, Ghost Recon, Rainbow Six usw.....)
 
Oben Unten