News - Medal of Honor 4: Playstation 3 ist Lead-Platform bei der Entwicklung

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,743361
 

bombastico

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
146
Reaktionspunkte
0
najo, ich hab ne PS3, was die kann zeigten schon ein paar Titel. Ich hab natürlich auch nen Pc, dementsprechend lass ich mich überraschen und hols mir (eventuell) auf dem System, auf dem das Spiel besser ist.
 
T

tommy1977

Guest
Und wieder mal ein Spiel aus einem konsoleninkompatiblen Genre, was aus Geldgier auf die Plastikspielzeuge hin optimiert wird. Langsam habe ich als PC-Spieler keine Lust mehr auf diesen Portierungs-Schrott.
 
F

Farragut

Guest
nichts geht über maus u tastatur für einen shooter, ich werde mir niemals einen fps für eine konsole holen, somit ist es mir völlig einerlei was denen wohl ihre lead platform ist, zeigen damit nur das sie ihre stammfans verraten haben
 

Vohaul42

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
380
Reaktionspunkte
0
Solange das Spiel gut wird, ist es doch herzlich egal.

Funfact: Medal of Honor erschien erstmalig auf der PS1.
 

hagren

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
527
Reaktionspunkte
2
nichts geht über maus u tastatur für einen shooter, ich werde mir niemals einen fps für eine konsole holen, somit ist es mir völlig einerlei was denen wohl ihre lead platform ist, zeigen damit nur das sie ihre stammfans verraten haben
Es ist von "zunächst" die Rede, nicht dass sie dann mit der Portierung schlampen werden.
 

Pwned666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
Solange das Spiel gut wird, ist es doch herzlich egal.

Funfact: Medal of Honor erschien erstmalig auf der PS1.

Es gab jemals nur ein gutes MoH und das war das aufm PC. Der rest war sowas von unterirdisch schlecht das auch nur Casuals gezockt haben die von nichts eine ahnung hatten (allein die Steuerung.... die GRAFIK BÄH! War der gleiche müll wie Counterstrike auf Xbox. Naja, kein unterschied zu heutigen Shootern eben^^)

Naja, das neue MoH interessiert mich schonmal gar nich. Das kann nur müll werden wenn es primär auf PS3 entwickelt wird. Mal schauen wann mal wieder was ordentliches erscheint. Vielleicht wird ja Doom4 brauchbar als sozusagen Quake nachfolger... aber ich glaube nicht.

"Skill" wurde durch Perks ersetzt
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Ob das wirklich mit den steigenden Verkaufszahlen der PS3 zusammenhängt? :-o Ich könnte mir vorstellen dass es effektiver ist zuerst für ein komlexes System (PS3, Stichwort "Cell") zu entwickeln und dann auf die einfacheren Systeme (PC und XBox) zu portieren.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Zitat von Pwned666:
...Das kann nur müll werden wenn es primär auf PS3 entwickelt wird.
So ein schwachsinniges Fanboy-Geblubber kann man nur mit einem Augenrollen quittieren. :rolleyes:

# Edit

Die Links "Bearbeiten" und "Zitieren" funktionieren nur wenn ABP deaktiviert ist.
Ist das Absicht?
 

PeterEhrlich

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
20
Reaktionspunkte
1
sehe ich auch so. epic fail. kann im regal verschimmeln. entweder exklusiv für pc oder garnicht. als ob man mit pc spielen kein geld mehr verdienen würde. is ja nur der größte absatzmarkt von allen. aber nö, machen wir nicht. selbst bc2 hat sich innerhalb kürzester zeit 3x mehr auf pc verkauft als die konsolenversion. man könnte soviel geld sparen bei der entwicklung, wenn man diese kummerkästchen ignorieren würde. macht blizzard doch auch und verdient sich ne goldene nase. bei autorennen oder sportspiele könnte ich das ja noch verstehen, aber bei ego oder 3rd person? kann also nur schlecht fürs spiel werden. schade wieder ein großer name der kaputt gemacht wird.
 

PeterEhrlich

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
20
Reaktionspunkte
1
Zitat von Pwned666:
...Das kann nur müll werden wenn es primär auf PS3 entwickelt wird.
So ein schwachsinniges Fanboy-Geblubber kann man nur mit einem Augenrollen quittieren. :rolleyes:

# Edit

Die Links "Bearbeiten" und "Zitieren" funktionieren nur wenn ABP deaktiviert ist.
Ist das Absicht?
das ist kein fanboy geblubber sondern fakt. es wird alles auf 5 knöpfe reduziert und nur mit autoaim kann man sich über wasser halten. es geht defintiv viel an spieleerfahrung verloren, wenn man für ps3 bzw konsolen entwickelt. es gibt spiele genres die sind für konsolen einfach nicht geeignet und das sind die meisten. für autorennen, beatem up, sport oder jumpin run braucht man auch keine ps3 power. die "großen" haben es einfach verschlafen innovative steuerungen zu entwicklen. das merken sie jetzt langsam auch, weil mit grafikpower allein kann man schon lange keine leute mehr begeistern und ne tastertur + maus beizulegen traut sich auch keiner von denen, weil dann würden sich die kunden verarscht fühlen und sich gleich einen pc kaufen, der in sachen grafikleistung eh immer vorne sein wird.
nintendo hat es auch schon von anfang an richtig erkannt und sind auch die einzigen die kräftig am ablachen sind und auch die einzigen die von anfang an schwarze zahlen geschschrieben haben und nur exklusiv titel bringen, die die steuerung perfekt ausnutzen.
ohne den pc und deren spiele, wäre die ps3 und xbox garnicht im gespräch. man hat sich einfach daran bedient und konvertiert große namen. schreckliche entwicklung.
 
D

der-jan

Guest
Und wieder mal ein Spiel aus einem konsoleninkompatiblen Genre, was aus Geldgier auf die Plastikspielzeuge hin optimiert wird. Langsam habe ich als PC-Spieler keine Lust mehr auf diesen Portierungs-Schrott.
 
bei deinen nichname könnte man davon ausgehen, daß du 77 geboren wurdest und somit alt genug sein müßtes, um zu wissen, daß medal of honor ursprünglich von der playstation kam, die ersten beiden teile waren rein playstation
erst danach kamen die mehrplattformgeschichten...

von daher ist es promotechnisch natürlich ne richtige entscheidung, die playstationspieler werden solch ein "traditionsbewußtsein" wohlwollend zu kenntnis nehmen und die spieler der anderen plattformen werden sich den titel auch so kaufen - von daher marketingtechnisch keinen fehler gemacht
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.064
Reaktionspunkte
5.447
sehe ich auch so. epic fail.
Ach diese "Epic Fails"
selbst bc2 hat sich innerhalb kürzester zeit 3x mehr auf pc verkauft als die konsolenversion.

Welche Quelle ziehst du da ran?
Ich werd jetzt mal meine nennen:
MCV

BFBC2 fastest seller of 2010
...
53 per cent of the game’s sales went to the Xbox 360 SKU, with PS3 claiming 31 per cent and the PC 16 per cent, topping all three of the individual charts in the process.


http://www.mcvuk.com/news/37880/BFBC2-fastest-seller-of-2010
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
sehe ich auch so. epic fail. kann im regal verschimmeln. entweder exklusiv für pc oder garnicht. als ob man mit pc spielen kein geld mehr verdienen würde. is ja nur der größte absatzmarkt von allen.

das ist kein fanboy geblubber sondern fakt. es wird alles auf 5 knöpfe reduziert und nur mit autoaim kann man sich über wasser halten. es geht defintiv viel an spieleerfahrung verloren, wenn man für ps3 bzw konsolen entwickelt...
...
...ohne den pc und deren spiele, wäre die ps3 und xbox garnicht im gespräch. man hat sich einfach daran bedient und konvertiert große namen. schreckliche entwicklung.

Ich frag mich ehrlich in welcher Welt Du eigentlich lebst. Solch verquere Äußerungen kann ich mir nur mit Wahnvorstellungen erklären. :B
 

PeterEhrlich

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
20
Reaktionspunkte
1
sehe ich auch so. epic fail. kann im regal verschimmeln. entweder exklusiv für pc oder garnicht. als ob man mit pc spielen kein geld mehr verdienen würde. is ja nur der größte absatzmarkt von allen.

das ist kein fanboy geblubber sondern fakt. es wird alles auf 5 knöpfe reduziert und nur mit autoaim kann man sich über wasser halten. es geht defintiv viel an spieleerfahrung verloren, wenn man für ps3 bzw konsolen entwickelt...
...
...ohne den pc und deren spiele, wäre die ps3 und xbox garnicht im gespräch. man hat sich einfach daran bedient und konvertiert große namen. schreckliche entwicklung.

Ich frag mich ehrlich in welcher Welt Du eigentlich lebst. Solch verquere Äußerungen kann ich mir nur mit Wahnvorstellungen erklären. :B
du hast überhaupt keine ahnung. aber gut. pad ist jedenfalls kein maßstab bei egoshootern oder sontigen 3d orientierung (3rd person). online ewig letzter. darum spielen die beiden fraktionen auch nie gegeneinander. die blöse würde ich mir als hersteller auch nicht geben wollen. die foren würden platzen vor zorn. aber lust hätte ich schonmal euch kraftig einzuheizen und zeigen was zocken überhaupt bedeutet. autoaim ist bei uns ein fremdwort und gilt als cheaten. kick and ban wäre die folge.
 
D

der-jan

Guest
Ich frag mich ehrlich in welcher Welt Du eigentlich lebst. Solch verquere Äußerungen kann ich mir nur mit Wahnvorstellungen erklären. :B
du hast überhaupt keine ahnung. aber gut. pad ist jedenfalls kein maßstab bei egoshootern oder sontigen 3d orientierung (3rd person). online ewig letzter. darum spielen die beiden fraktionen auch nie gegeneinander. die blöse würde ich mir als hersteller auch nicht geben wollen. die foren würden platzen vor zorn. aber lust hätte ich schonmal euch kraftig einzuheizen und zeigen was zocken überhaupt bedeutet. autoaim ist bei uns ein fremdwort und gilt als cheaten. kick and ban wäre die folge.
 

das gruselt es einem ja wirklich beim lesen
wer ist den "euch" und für wen meinst du mit "wir" alles sprechen zu können?
du lebst echt in ner eigenen welt und bist total am thema vorbei

wenn du jetzt zum multiplayer des neuen moh teils in der diskussion umschwenken willst, dann trifft dein keifern über die entscheidung, daß die leute die ps3 als leadplattform nehmen nochmal ne schippe weniger zu
denn es gibt nun mal überhaupt keine probleme einen fps mp für pc also für mousesteuerung zu machen, wenn er vorher für gamepad gesigned wurde
-kleine probleme könnte es bei einem third person shooter geben, wegen ggf kleiner steuerungsspielerein (kombos etc)
- kleiner probleme könnte es geben bei ner kampagne, weil das vom computer gesteuerte verhalten der gegner etwas dem padspielern angepaßt ist (aber auch das ist leicht zu händeln)
aber ein fps multiplayer...da kann man dir echt nur erwidern:
du hast überhaupt keine ahnung
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.064
Reaktionspunkte
5.447
du hast überhaupt keine ahnung. aber gut. pad ist jedenfalls kein maßstab bei egoshootern oder sontigen 3d orientierung (3rd person). online ewig letzter. darum spielen die beiden fraktionen auch nie gegeneinander. die blöse würde ich mir als hersteller auch nicht geben wollen. die foren würden platzen vor zorn. aber lust hätte ich schonmal euch kraftig einzuheizen und zeigen was zocken überhaupt bedeutet. autoaim ist bei uns ein fremdwort und gilt als cheaten. kick and ban wäre die folge.
Andere fehlende Erfahrung vorzuhalten ist immer ein gutes Argument.

Ja, mit Maus und Tastatur kann man genauer, bzw SCHNELLER einen Gegner anvisieren. Allerdings spielt man Shooter auf Konsolen auch anders.
Zumindest ich.
Was man bei der Konsolensteuerung eben gut kann, ist "schleichen". Der Übergang zwischen langsamen vorangehen und sprinten ist flüssig. Eben dank dem Analogstick, der das Zielen verlangsamt.

Ausserdem hat deine Argumentation nix mit dem eigentlichen Thema zu tun.
Wenn sich gewisse Spiele nun mal mehr auf den Konsolen verkaufen, dann ist das doch wirtschaftlich logisch, dass man sich zuerst um jene Version kümmert. Und wenn du das als "epic fail" bezeichnest...
Dass jetzt die PS3 als Lead-Plattform genommen wird kann ich auch verstehen.
Die Absatzzahlen der Konsole ist gut und die Kopierrate ist gering.
 

PeterEhrlich

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
20
Reaktionspunkte
1
"Ja, mit Maus und Tastatur kann man genauer, bzw SCHNELLER einen Gegner
anvisieren. Allerdings spielt man Shooter auf Konsolen auch anders."

ja mit autoaim. ne 1:1 version wäre unschaffbar mit pad.

"Die Absatzzahlen der Konsole ist gut und die Kopierrate ist gering."

das ist auch nur der EINZIGE grund warum man für konsolen überhaupt entwickelt, bestimmt nicht weil es so einfach ist wie aufn rechner. aber kopierschutz internet entkräftet das bald. Mit PC verdient man mit abstand am meisten, wenn man weis wie es geht. Blizzard macht über 1 mrd € Umsatz pro jahr, das ist mehr als alle xboxspiele zusammen. und das bei nur einem spiel.

und ob du es glaubst oder nicht, die zukunft bei konsolen sieht eh düster aus. http://www.gamepro.de/specials/das_ende_der_konsolen/1959704/das_ende_der_konsolen.html

von daher kann mir das egal sein. hab mein geld nicht verbrannt. vlt hol ich mir nochmal ne wii, weil da ist kreativität groß geschrieben und wird auch nix konvertiert, portioniert, sondern nur exklusiv perfekt auf die steuerung angepasst, von anfang an.

und das soll gefälligst wieder aufn pc auch so sein. wie in den 90igern. back2theroots.
 
D

der-jan

Guest
ja mit autoaim. ne 1:1 version wäre unschaffbar mit pad.
das ist quatsch und zeigt deine unkenntnis auf dem gebiet, es gibt genügend shooter, bei denen man recht gut mit stick die gegner anvisieren kann, ohne daß das fadenkreuz wild auf sie zuspringt
Mit PC verdient man mit abstand am meisten, wenn man weis wie es geht. Blizzard macht über 1 mrd € Umsatz pro jahr, das ist mehr als alle xboxspiele zusammen. und das bei nur einem spiel.
das ist genauso quatsch, da ein übers knie gebrochener, schlechter vergleich
erstmal macht es keinen sinn, die monatlichen gebühren bei wow mit den reinen erlösen der spielverkäufe auf konsole zu vergleichen oder besteht dein ansatz "wissen wie es geht" daß alle spiele auf pc, also auch das hier "eigentlich" diskutierte spiel moh, über monatliche gebüren laufen soll?
dann sollte man wow nicht als maßstab nehmen, die denkweise "weil wow erfolgreich ist, könnne auch zig andere spiele erfolgreich sein" ist völlig daneben, schon im mmoprg markt, der wirklich gut läuft, gibt es eine riesenkluft zwischen wow und anderen titeln, von daher ist in dieser richtung jeder vergleichsansatz um allgemeinaussagen bezüglich pc markt und konsolenmarkt zu machen, völlig schief

und das soll gefälligst wieder aufn pc auch so sein. wie in den 90igern. back2theroots.
der pc spielemarkt in den 90igern war ein bruchteil des heutigen videospielemarkt, allein die wii spieler werden ein mehrfaches dessen sein, die früher in den 90igern am pc gespielt haben...
kennst du den spielemarkt der 90iger überhaupt aus eigener erfahrung oder knallst du nur von hier und da aufgeschnappte phrasen raus?
 
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.064
Reaktionspunkte
5.447
das ist auch nur der EINZIGE grund warum man für konsolen überhaupt entwickelt, bestimmt nicht weil es so einfach ist wie aufn rechner. aber kopierschutz internet entkräftet das bald. Mit PC verdient man mit abstand am meisten, wenn man weis wie es geht. Blizzard macht über 1 mrd € Umsatz pro jahr, das ist mehr als alle xboxspiele zusammen. und das bei nur einem spiel.
Wenn du so rechnest:
Wieviel verdient Microsoft mit mit ihren XBox-Live-Gold-Accounts?
Abogebühren haben aber überhaupt nix mit Abverkaufszahlen zu tun.


und ob du es glaubst oder nicht, die zukunft bei konsolen sieht eh düster aus. http://www.gamepro.de/specials/das_ende_der_konsolen/1959704/das_ende_der_konsolen.html
Ach, es gibt wohl duzende Berichte sowohl über das Ende der PC-Spiele, als auch über den Untergang der Konsolen.
Beides halte ich, zumindest in naher Zukunft, für Lötzinn.

und das soll gefälligst wieder aufn pc auch so sein. wie in den 90igern. back2theroots.
Naja... also viel meht als eine Konsole war der c64, Amiga & co ja auch nicht (das war vor den 90ern)
Wobei sich die Frage stellt, was denn die Wuzeln des heimischen digitalen Spielvergnügen überhaupt ist.
 
Oben Unten