News - Matrix Online ohne Ubisoft

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,288300
 

Destructor2003

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Offener Beta Test !
Das ist gut. Dann muss man nicht immer so ein Glück haben, dass man es vor dem Release spielen kann. Ich bin mal gespannt wie die Entwickler das mit der Bullet-Time machen. :confused:
 

AvalonAsh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
Ich kann gut verstehen, dass Ubi-Soft sich von Matrix Online getrennt hat. Denn es ist völlig absehbar, dass da nichts gescheites bei rauskommt. Auch der Matrix-Franchise ist inzwischen völlig überstrapaziert und hat durch die mehrheitlich als enttäuschend empfundenen Fortsetzungen viel an Zugkraft für Verkäufe verloren. In einer Online Spielwelt wäre da noch das nahezu unlösbare Bullettime Problem (denn wie will ein Spieler in Zeitlupe spielen, ohne dass der ganze Rest der Online-Welt mit betroffen ist?) und das Storyproblem mit der Frage, gegen wen man da eigentlich kämpfen soll.
Zudem sahen die ersten Screenshots auch nicht berauschend aus und waren bei weitem nicht so durchgestylt wie die Filme sondern erinnern eher an die grau-braunen Matschtexturen aus Enter the Matrix.

Kurz: das Spiel wird ein Flop. Schade, dass Monolith seine Zeit an so einem Lizenzblödsinn verplempert statt mal ein NOLF 3 oder eine weitere innovative Überraschung wie Tron 2.0 zu designen.
 
Oben Unten