News - LucasArts will mehr Eigenentwicklungen liefern

TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,200720
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Allerdings haben wir lange mit neuen Titeln abgewartet, weil die entsprechenden Technologien und Hardwarevoraussetzungen für unsere Pläne einfach noch nicht gegeben waren. Erst jetzt ist es möglich, zum Beispiel bei Full Throttle Kampfszenen und Motorrad-Rennen in einer Qualität umzusetzen, die wirklich einzigartig ist."
Das ist ja wohl der größte Witz überhaupt. Die Hardware reicht nicht aus? Tschuldigung LucasArts, aber anscheinend sitzen unfähige Leute dort an den Rechnern. Wie kommt es denn bitte, daß LucasArts in der Hinsicht bislang in den letzten Jahren immer die grafisch schlechtesten Titel abgeliefert hat? Die waren zwar von der IDee klasse, aber z.T. spielerisch so langweilig/kurz und hatten oftmals so grottige Grafik. Aus genau dem Grund "zu schwache" Hardware wurde doch Obi Wan für den PC eingestellt und auf der X-Box rausgebracht. Tja und dort sah es genauso scheiße aus.
Tut mir leid LA, aber ihr seid einmal mit die Besten gewesen. Doch schon lange sind eure Spiele sehr schwach. Das mußte mal raus.
 
TE
N

NeoAnderson

Guest
[l]am 29.07.03 um 14:24 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Allerdings haben wir lange mit neuen Titeln abgewartet, weil die entsprechenden Technologien und Hardwarevoraussetzungen für unsere Pläne einfach noch nicht gegeben waren. Erst jetzt ist es möglich, zum Beispiel bei Full Throttle Kampfszenen und Motorrad-Rennen in einer Qualität umzusetzen, die wirklich einzigartig ist."
Das ist ja wohl der größte Witz überhaupt. Die Hardware reicht nicht aus? Tschuldigung LucasArts, aber anscheinend sitzen unfähige Leute dort an den Rechnern. Wie kommt es denn bitte, daß LucasArts in der Hinsicht bislang in den letzten Jahren immer die grafisch schlechtesten Titel abgeliefert hat? Die waren zwar von der IDee klasse, aber z.T. spielerisch so langweilig/kurz und hatten oftmals so grottige Grafik. Aus genau dem Grund "zu schwache" Hardware wurde doch Obi Wan für den PC eingestellt und auf der X-Box rausgebracht. Tja und dort sah es genauso scheiße aus.
Tut mir leid LA, aber ihr seid einmal mit die Besten gewesen. Doch schon lange sind eure Spiele sehr schwach. Das mußte mal raus.

Hallo!!?? Jedi Knight 2!!?? Schlechte Grafik!!??
 
TE
N

nils_steinert

Guest
Hallo!!?? Jedi Knight 2!!?? Schlechte Grafik!!?? [/quote]


jaja, wie gut das das game von raven software war udn die grafik von id....
100% ACK
 
TE
N

NeoAnderson

Guest
[l]am 29.07.03 um 14:51 schrieb nils_steinert:[/l]

Hallo!!?? Jedi Knight 2!!?? Schlechte Grafik!!??


jaja, wie gut das das game von raven software war udn die grafik von id....
100% ACK
[/quote]

Warum prangt dann das Logo von LucasArts auf der Hülle, wahrscheinlich zum Spaß. Es ging drum was sie abgeliefert haben und nicht ob sie es gemacht haben.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
[l]am 29.07.03 um 14:59 schrieb NeoAnderson:[/l]

Warum prangt dann das Logo von LucasArts auf der Hülle, wahrscheinlich zum Spaß. Es ging drum was sie abgeliefert haben und nicht ob sie es gemacht haben.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Weil Lucas Arts die Lizenz hergegeben hat. Mit dem Spiel hatten sie nichts zu tun, das hat Raven Software gemacht.

Und von guter Grafik ist JK2 imo auch etwas entfernt. Die Texturen sind mit zu schwammig und langweilig. Das grafisch beste Spiel mit der Quake 3 Engine ist seit kurzem Elite Force 2, vorher wars Alice.
 
TE
N

NeoAnderson

Guest
[l]am 29.07.03 um 15:22 schrieb Iceman:[/l]
Weil Lucas Arts die Lizenz hergegeben hat. Mit dem Spiel hatten sie nichts zu tun, das hat Raven Software gemacht.

Ich bezweifle das sie nicht die Hand darüber hatten.

[l]am 29.07.03 um 15:22 schrieb Iceman:[/l]
Und von guter Grafik ist JK2 imo auch etwas entfernt. Die Texturen sind mit zu schwammig und langweilig. Das grafisch beste Spiel mit der Quake 3 Engine ist seit kurzem Elite Force 2, vorher wars Alice.

Also ich kann mich nicht über "schwammige" Texturen beschwehren (4sAA, 8xAnistropische Filterung, Texturschärfer) . Die Grafik Alice war mir viel zu bunt und zu psychedelisch, ist halt Geschmackssache, schlecht war die Grafik von Jedi Knight 2 allemal nicht.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 29.07.03 um 14:59 schrieb NeoAnderson:[/l]
Warum prangt dann das Logo von LucasArts auf der Hülle, wahrscheinlich zum Spaß. Es ging drum was sie abgeliefert haben und nicht ob sie es gemacht haben.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Macht schon einen Unterschied ob es eine Eigenentwicklung oder Auftragsarbeit ist und LA gar nichts dazu beigetragen hat. (Und außerdem geht es - wie schon in der Artikelüberschrift steht - um "Eigenentwicklungen" und das ist JK2 nicht. Solltest also selber mal etwas sorgfältiger lesen;))

Und dann die Grafik in Vollgas 2 als "einzigartig" zu beurteilen ist ja wohl lachhaft von LucasArts.
 
TE
N

NeoAnderson

Guest
[l]Nali_WarCow:[/l]
Wie kommt es denn bitte, daß LucasArts in der Hinsicht bislang in den letzten Jahren immer die grafisch schlechtesten Titel abgeliefert hat?

ich hab mich nur an dem "abgeliefert" aufgezogen

[l]Nali_WarCow:[/l]
Und dann die Grafik in Vollgas 2 als "einzigartig" zu beurteilen ist ja wohl lachhaft von LucasArts.

Da muss ich dir recht geben, einigartig schlecht
 

Giskard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Auch Sam and Max 2 sieht n bissel bescheiden aus

und das argument die Hardware sei zu schlecht is die absolut dämlichste ausrede.

Wenn man nicht im stande ist mit dem zurecht zu kommen, was man hat hat man den beruf verfehlt.

was mich nur wunter is, wo die ganzen guten leute von lucas arts hin sind :/
 
Oben Unten