• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Geburtstagswunsch der Redaktion

G

guybrushcalavera

Gast
Kritikpunkte

Es ist zwar diesmal eine Ausnahme aber wenn das Heft Mittwochs nicht da ist macht mich das richtig sauer

Ich finde das Titelblatt nicht gut, weil die halbe Seite vorne drauf immer umknickt.(ich glaube das hat jetzt niemand verstanden)

Mich, als DVD Besitzer hat es geärgert als anstatt der DVD Hüllen plötzlich Papphüllen im Heft waren.

Meiner Meinung nach könnten es noch mehr Comics sein(Ziggy).

Zu guter letzt: Mehr Booklets zu großen Themen wären sehr gut.

Das war es auch schon.
Auch wenn die Wünsche nicht erfüllt werden, ist die PCG immer noch die beste PC Zeitschrift.
!!macht weiter so!!
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,78814
 

Leopard

Benutzer
Mitglied seit
24.03.2001
Beiträge
88
Reaktionspunkte
0
Kritikpunkte

Es ist zwar diesmal eine Ausnahme aber wenn das Heft Mittwochs nicht da ist macht mich das richtig sauer

Ich finde das Titelblatt nicht gut, weil die halbe Seite vorne drauf immer umknickt.(ich glaube das hat jetzt niemand verstanden)

Mich, als DVD Besitzer hat es geärgert als anstatt der DVD Hüllen plötzlich Papphüllen im Heft waren.

Meiner Meinung nach könnten es noch mehr Comics sein(Ziggy).

Zu guter letzt: Mehr Booklets zu großen Themen wären sehr gut.

Das war es auch schon.
Auch wenn die Wünsche nicht erfüllt werden, ist die PCG immer noch die beste PC Zeitschrift.
!!macht weiter so!!
 

Oelf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
ich würd mich ja gern über die neue PCG auslassen aber leider ist sie noch nicht da und das als abonent :(
aber naja gut war seit fast 2a das erstemal, hoffentltich kommt sie wenigstens morgen

ansonnstes ist sie spitze wie eh und je nur das mit den comics kann ich nicht nachvollziehen
schon allein dieser dämliche äktschenmän als werbung für die PCA
kein wunder das sich leute über gewallt aufregen
ok die space rat ist nicht schlecht, aber vorallem ist der script nur winzig klein und nimmt kaum platz weg

bei den tips und tricks wünsch ich mir mehr solch editor anleitungen wie damals für OFP und jetzt für WC3 und NWN
das hilft in gewisser weise eine comuniti aufzubauen und wenns nur ein oder zwei mehr machen als einen level
und dadurch letzten endes dem käufer des spiels

ach ja ganz wichtig, verschwändet snicht sovie farbe in euren zeitungen die PCGH schaut ja schon fast aus wie ne computerbild, dass wirkt einfach unseriös
 
T

TP1024

Gast
Hallo,

ja ich muss mich auch der Wieso-ist-meine-PCG-noch-nicht-da ????? - Fraktion anschließen ....

Na gut, in 2 Jahren darf man sich auch mal den einen oder anderen Lapsus erlauben - ansonsten war ich ja immer zufrieden.

Ich wohne übrigens in Zeitz (PLZ 06712 ) - falls sich das nur auf einige Regionen beschränkt ...
 

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Die CD's/DVD's nicht mehr in diese Papphüllen reintun. Die reiß' ich nämlich immer ein.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
Was mich jedesmal ein wenig wurmt ist, dass die Papphüllen, in den die CDs / DVDs stecken, immer an den Abreiß-Linien einreisen und ich dann alles mit der Hand rauspopeln muss ... Aber wenn´s sonst nix ist. :)
 

queese

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo,

ja ich muss mich auch der Wieso-ist-meine-PCG-noch-nicht-da ????? - Fraktion anschließen ....

Na gut, in 2 Jahren darf man sich auch mal den einen oder anderen Lapsus erlauben - ansonsten war ich ja immer zufrieden.

Ich wohne übrigens in Zeitz (PLZ 06712 ) - falls sich das nur auf einige Regionen beschränkt ...

Tut es nicht denn ich hab das gleiche Problem und wohne in Aachen (52066)
 

Muradin_Bronzebeard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
397
Reaktionspunkte
0
So, hier mein Text; verschickt an die Chefredaktion:
________________

Hallo PC-Games-Team!
Hier nun meine Meinung zur Jubiläumsausgabe:

- Sind Sie mit der Heftgestaltung zufrieden?

Ich bin mit der Heftgestaltung im Großen und Ganzen zufrieden. Das Layout des Inhaltverzeichnises ist übersichtlich. Bei der Pixelpracht würde ich mir jedoch wünschen, dass ihr nicht das halbe Bild mit Text überdeckt, da es doch vordergründig um das Bild geht.
Ich finde es eine gute Lösung, die 'Aktuell'en Seiten nicht nach europäischen und amerikanischen News einzuteilen, da sich das einfach nicht lohnen würde. Kleine Finessen wie die 'Top 10 Deutschland' und die 'PC-Games-Lesercharts' sind ganz ordentlich, jedoch - als PC-Games-Neuling nicht auf Anhieb zu finden. Auch wenn sich das dauernd ändert, wäre es nicht schlecht, wenn ihr eine Seite mit einführt, wo die Erscheinungsdaten von den einzelnen Spielen stehen. Release, Lesercharts und Charts könnte man dann auf eine Seite machen.
Ich weiß ja, dass ihr das Heft auch durch Werbung finanzieren müsst, aber auf fast jeder zweiten Seite befindet sich Werbung. Könntet ihr es nicht so machen, dass die ganze Werbung zum Schluss kommt? Ich könnte mir zwar denken, dass ihr dann weniger Geld bekommt, aber es würde das Erscheinungsbild der PC Games stark verbessern.
Dass ihr übrigens einige Umfragen, die ihr auf eurer Online-Seite präsentiert, mit abdruckt, finde ich gut, da nämlich dort die Leser gefragt werden. Außerdem ist es gerecht, da jeder nur ein mal pro Umfrage wählen darf.
Das Special 'Eine Erfolgsstory' ist super! Ihr habt doch mal auf eurer Homepage geschrieben, dass die User schreiben sollen, was sie sich für die Jubiläums-Ausgabe wünschen. Außerdem gab es Sachpreise zu gewinnen. Wann findet die Verlosung statt? Weil ich mir nämlich genau dies (Spiele von 1992-2002, die Covers von allen Heften) gewünscht habe.
Die Einführungsseite von jeder Spielekategorie ist sehr interessant, da dort teilweise Umfragen, News zu Spielen stehen.
Bei den Tests finde ich am Anfang die großen Bilder (wie z.B. bei Mafia) toll! Insgesamt sind die Bilder schön groß und gestochen scharf. Teilweise sind aber manche Bilder von uninteressanten Titeln zu groß und füllen gleich eine halbe Seite.
Der Ersteindruck bei der Vorschau von Spielen ist ein nettes Gimmick. Die Symbole am oberen Rand, wie z.B. 'Video' etc. sind hilfreich.
Bei den Tests nimmt meines Erachtens der Leistungscheck zu viel Platz weg, vor allem bei den vielen Grafikkarten. Das Testcenter, der Spielevergleich hingegen sind außerordentlich nützlich und völlig ok.
Den Einkaufsführer (für Spiele, aktuell auf Seite 118-120) finde ich ein bisschen übertrieben. Teilweise sind Spiele doppelt. Das könnte besser auf zwei Seiten Zusammengefasst werden. Stattdessen solltet ihr lieber mehr Leserbrief-Seiten einführen (mind. noch eine Seite!). Die Hardware-Referenz-Seite ist völlig ok!
Rossis Rumpelkammer ist echt genial! Die vorletzte Seite könnte ruhig noch eine Seite mehr sein.
Sehr interessant find ich 'Was macht eigentlich...?'.


- Wie gefällt Ihnen das neu gestaltete Titelblatt?

Nicht so toll! Dieser schwarz-blaue Farbverlauf ist langweilig, die Schrift 'Dauertest! 48 Stunden mit UT 2003' ist viel zu groß! Das Titelblatt sieht irgendwie altbacken aus. Statt vieler kleiner Bilder, solltet ihr wieder ein großes Bild von einem besonderem Spiel (wie z.B. aktuell Mafia) auf die Titelseite machen und dann noch 2-3 kleine Bilder zu anderen Spielen. Das aktuelle Titelbild sieht irgendwie aus, als ob einfach irgendwas 'hingeklatscht' wurde! Da ist keine Einheit zu erkennen.


- Vermissen Sie bestimmte Heftbestandteile?

Teilweise. Ihr seit zwar ein PC-Heft, ich würde es aber begrüßen, wenn ihr eine Seite den Konsolenspielen widmen würdet. Ihr müst dass ja nicht selber recherchieren, schließlich habt ihr Partner, die Konsolenzeitschriften (von der Computec Media AG) herausgeben.


- Fühlen Sie sich als Abonnent gut betreut und bevorzugt bedient?

Ich bin kein Abonnent. Ich bevorzuge es, selber die Zeitschrift zu kaufen und evt. selbstständig zwischen DVD- oder CD-Version zu entscheiden.


- Sind Tests und Vorschauberichte unterhaltsam, kompetent und informativ?

Meiner Meinung nach ja. Für mich sollen aber solche Tests nicht zur Lachnummer werden (...unterhaltsam), sondern ernst und kritisch sein. Das sind sie auch. Für Wize gibts schließlich andere Seiten in eurer Zeitschrift!


- Wie gefallen Ihnen regelmäßige Rubriken wie die Pixelpracht, Was macht eigentlich ... etc.?

Siehe meine erste Antwort.


- Vermissen Sie Angaben im großen Testcenter oder im Wertungskasten?

Nein. Ihr schreibt ja fast mehr, als man eigentlich wissen will! Trotzdem großes Lob.


- Was können wir an CDs/DVDs (Menüs, Steuerung, Look etc.) verbessern?

Was mich immer nervt ist, wenn ich (z.B. bei 'Demos') scrollen will. Das Tempo ist in manchen Kategorien schneller, manchmal langsamer. Letzteres nervt einfach, wenn man weiß, dass man zum Buchstaben X oder Y will und mann noch ewig scrollen muss. Das sind typische Flash-Menüs. Ihr solltet es so machen, dass man den Srollbalken selber ziehen kann (wie bei Windows). Wenn man dann drauf klickt, soll das die Info-Seite (Hardwareanforderungen, etc.) bleiben, jedoch würde ich es mir wünschen, wenn man das Bild, was immer dabei ist, vergrößern kann! Und noch etwas: Wenn keine Videos oder so nicht mit auf einer CD ist, dann lasst doch die Kategorie im Menü weg!


mfg

Tony aka Muradin_Bronzebeard

________________
 
B

BM_W

Gast
Was mich jedesmal ein wenig wurmt ist, dass die Papphüllen, in den die CDs / DVDs stecken, immer an den Abreiß-Linien einreisen und ich dann alles mit der Hand rauspopeln muss ... Aber wenn´s sonst nix ist. :)

Kleiner Tipp: Wie wärs, wenn du die Hüllen an den Falzlinien erst ein paarmal knickst? Dann reißt da nichtsmehr ein ;)

Zu den DVD-Hüllen: Ich durfte zwar nie die Plastik-Hüllen "genießen", aber die Papphüllen stören mich net - die DVDs guck ich mir einmal an, und dann nurnoch, wenn ich nen Patch o.ä. brauche; da nimmt die Pappbox weniger Platz weg :P
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
Was mich jedesmal ein wenig wurmt ist, dass die Papphüllen, in den die CDs / DVDs stecken, immer an den Abreiß-Linien einreisen und ich dann alles mit der Hand rauspopeln muss ... Aber wenn´s sonst nix ist. :)

Kleiner Tipp: Wie wärs, wenn du die Hüllen an den Falzlinien erst ein paarmal knickst? Dann reißt da nichtsmehr ein ;)
Als ob ich das nicht schon versucht hätte. Bei mir reist die Hülle trotzdem immer wieder ein, obwohl ich vorsichtig bin.
Das ist auch des Ärger sein Geringstes. ;)
 
B

BM_W

Gast
Was mich jedesmal ein wenig wurmt ist, dass die Papphüllen, in den die CDs / DVDs stecken, immer an den Abreiß-Linien einreisen und ich dann alles mit der Hand rauspopeln muss ... Aber wenn´s sonst nix ist. :)

Kleiner Tipp: Wie wärs, wenn du die Hüllen an den Falzlinien erst ein paarmal knickst? Dann reißt da nichtsmehr ein ;)
Als ob ich das nicht schon versucht hätte. Bei mir reist die Hülle trotzdem immer wieder ein, obwohl ich vorsichtig bin.
Das ist auch des Ärger sein Geringstes. ;)

Grobmotoriker? ;)
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Was mich jedesmal ein wenig wurmt ist, dass die Papphüllen, in den die CDs / DVDs stecken, immer an den Abreiß-Linien einreisen und ich dann alles mit der Hand rauspopeln muss ... Aber wenn´s sonst nix ist. :)

Kleiner Tipp: Wie wärs, wenn du die Hüllen an den Falzlinien erst ein paarmal knickst? Dann reißt da nichtsmehr ein ;)
Als ob ich das nicht schon versucht hätte. Bei mir reist die Hülle trotzdem immer wieder ein, obwohl ich vorsichtig bin.
Das ist auch des Ärger sein Geringstes. ;)

Grobmotoriker? ;)

Würde ich auch drauf tippen. *g* Ich knicke die Dinger nie vorher und hab aber trotzdem noch kein Heft "beschädigt".
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
Was mich jedesmal ein wenig wurmt ist, dass die Papphüllen, in den die CDs / DVDs stecken, immer an den Abreiß-Linien einreisen und ich dann alles mit der Hand rauspopeln muss ... Aber wenn´s sonst nix ist. :)

Kleiner Tipp: Wie wärs, wenn du die Hüllen an den Falzlinien erst ein paarmal knickst? Dann reißt da nichtsmehr ein ;)
Als ob ich das nicht schon versucht hätte. Bei mir reist die Hülle trotzdem immer wieder ein, obwohl ich vorsichtig bin.
Das ist auch des Ärger sein Geringstes. ;)

Grobmotoriker? ;)

Würde ich auch drauf tippen. *g* Ich knicke die Dinger nie vorher und hab aber trotzdem noch kein Heft "beschädigt".
Dann muss ich irgendwas falsch machen. Ich muss dazu sagen, dass die Hefte bei mir nie beschädigt sind, nachdem ich die Papphüllen rausgezupft habe - die reisen halt nur immer ein.

Jaja Nali, mach mich nur fertig. *g*
 

ESCyoungster

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich bin seit der Ausgabe 1/99 als Abonnent dabei und möchte hier auch mal meine Meinung zum Heft kund tun:

Zum neuen Cover:
Ich finde den oberen Teil (UT 2003) ziemlich langweilig. Das Thema mit einem großen Bild - in Form einer gerenderten Spielfigur - , über die der Text gelegt wird, zu präsentieren sieht meiner Meinung deutlich besser aus. Besteht der Hautpunterschied des Titelblatts im Vergleich zu anderen Ausgaben hauptsächlich im Text läuft man Gefahr, alle Covers gleich aussehen zu lassen, was dazu führt, dass man die neue Ausgabe am Kiosk nicht beachtet, weil mein der Meinung ist, dass diese Ausgabe jetzt die letzten drei Monate schon daliegt.
Ein Paradebeispiel für diesen Fall ist beispielsweise die c't. Der Unterschied zwischen den einzelnen Ausgaben ist so gering, dass ich sie nur beachte, wenn ich weis, dass heute die neue Ausgabe da sein muss.

Zum restlichen Layout:
Grundsätzlich habe ich daran nichts ausszusetzen. Das neue Minitestcenter ist eine shr praktische Lösung, dass man mit dem Rückkehr der Motivationskurve wieder einen Schritt back-to-the-roots gemacht hat gefällt mir ebenfalls.
Hier leigt auch mein (zugegbenermaßen utopischer) Wunsch: Eine Nostalgikerversion, in der man die PCG im alten Layout bewundern kann. Durch diese kontrastreiche Farbgebung (die heute in Zeiten des Pseudo-Website-Layouts leider nicht mehr zeitgemäß ist) unterschied sich die PCG eindeutig von anderen Magazinen, was jetzt nicht mehr der Fall ist.
 

Sponk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.09.2001
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Also ich finde das neue Titelblett der PC Games , zu langweilig.
So wie es davor war ist es perfekt.
Außerdem fände ich es gut bei den Previews ähnlich wie in gamestar eine Vorabbewertung zu geben. da man so besser einschätzen kann was der redakteur wirklich von dem jeweiligen spiel hält.

ansonsten ist alles echt super :)
 
V

VoMiTiVo

Gast
Ich wär dafür, das Heftlayout wieder einzuführen, welches ihr vor ca. 2 Jahren hattet. Das jetzige bunte Layout ist mir zu unübersichtlich und, wie jemand vor mir schon gesagt hat, fast wie bei der ComputerBild.

Ich weiß, mein Wunsch geht sowieso nicht in Erfüllung, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen :)
 
C

Cobra86

Gast
Die neue Titelseite ist zu langweilig. Vorher war sie viel besser. DA ich noch ein CD_Rom Laufwerk besitze bin ich schon etwas enttäuscht, dass es nur noch eine CD gibt.
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
genau... wer kauft sich schon noch zeitschriften... dieses medium ist doch eh tot, oder?*trollhüpfhüpf* also ich mach das immer so: werfe google an und sieh mir möglichst viele testberichte dazu an...
 

SpellboundSkater

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
genau... wer kauft sich schon noch zeitschriften... dieses medium ist doch eh tot, oder?*trollhüpfhüpf* also ich mach das immer so: werfe google an und sieh mir möglichst viele testberichte dazu an...

Es gibt etliche Leute, die keinen Internet-Anschluss haben.
Und das sich niemand eine Zeitschrift kauft ist wohl auch Blödsinn, denn schau dir mal die Verkaufszahlen an. ;)
 
Oben Unten