News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,707144
 

ABK8939475

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Oh mein Gott...
Das es so was gibt hätte wohl auch nie jemand gedacht.
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

also ich glaube dass diese sache ein erfolg wird gibt genug die es nötig haben sowas zu nutzen!
 

Falk_Jeromin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
985
Reaktionspunkte
3
Website
www.ilovegaming.de
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Ich finde es immer wieder faszinierend, das Ideen funktionieren, die man einfach als "Wahnsinnig" abgetan hätte.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Da verkleide ich mich als Frau und melde mich als "PlayDate" an.
Merkt doch keiner im Hormon-Rausch und über Webcam. ^^

Zocken und dabei Geld verdienen...weiblich müsste man sein. :B
 
J

jkooper

Gast
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Ich bin zwar n typ, will aber auch geld fürs zocken bekommen.
Wo bleibt denn da die Gleichberechtigung?
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.767
Reaktionspunkte
7.341
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Ich finde es immer wieder faszinierend, das Ideen funktionieren, die man einfach als "Wahnsinnig" abgetan hätte.

genauso schwachsinnig, wie klingeltöne in massen auf das handy runterzuladen.
wer soll denn für so was geld ausgeben?
ach nee halt, da war was....verdammt. :S
 

BitByter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.463
Reaktionspunkte
66
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

ja gut... aber... wozu braucht man das? man hat nix davon?! gar nix?! wenn man zu ner prostituierten geht zahlt man zwar etwas mehr, hat aber wenigstens ne stunde sex... wobei fraglich ist, ob die nutzer von dieser seite ne stunde brauchen... da könnte man dann echt sparen. aber ich schweife ab...
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

ja gut... aber... wozu braucht man das? man hat nix davon?! gar nix?! wenn man zu ner prostituierten geht zahlt man zwar etwas mehr, hat aber wenigstens ne stunde sex... wobei fraglich ist, ob die nutzer von dieser seite ne stunde brauchen... da könnte man dann echt sparen. aber ich schweife ab...
Dafür gibt es ja heutzutage auch in diesem Bereich Flatrates."All you can F**k" oder so.
Aber ich merke, dass ich ebenfalls stark abschweife. :B
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.317
Reaktionspunkte
1.838
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Da verkleide ich mich als Frau und melde mich als "PlayDate" an.
Merkt doch keiner im Hormon-Rausch und über Webcam. ^^
Die Idee hatte ich auch, wär doch eine tolle Gelegenheit etwas Geld zu verdienen.
Und Leute die sowas benutzen habens eh nicht anders verdient als verarscht zu werden.
Oh Moment, das werden sie ja bei den Preisen schon. :B
 

IronAyden

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Die Seite sollte eher Gamecrash.com heißen... :-D ...zumindest im Moment.

Aber an sich find ich das eine interessante Idee. Mal was anderes im Gegensatz zu den unzähligen Communities, dies es mittlerweile so gibt. Aber ob man dazu wirklich Geld ausgeben muß, waag ich zu bezweifeln. Sowas könnte man auch kostenlos anbieten. In dem Moment frag ich mich sowieso, ob es nicht schon lang eine Facebook App in dieser Form gibt, bzw. wenn nicht, warum da noch keiner drauf gekommen ist. Immerhin hätte damit schon mal um einiges mehr an Mitgliedern. ;)
 

stich

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.04.2003
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

...schon strange das Ganze.
Ich habe schon oft mit Frauen gezockt und habe sie vom Sozialverhalten her meist als angenehm empfunden (seltene Ausnahmen inclusive). Dafür bezahlen würde ich aber nicht da mir grundsätzlich egal ist mit welchem "Random" ich da online bin. Wer aber darauf besteht mit einem weiblichen Gegenüber zu kommunizieren will wohl mehr als nur zocken - muss nichts mit Prostitution zu tun haben, riecht aber danach - also eine Art Telefonsex-Variante ggf.....
 

spike00

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
5
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Die die für sowas zahln und sich dabei was erhoffen sind genauso doof wie die Leute die sich Jambazeugs runterladen lol...
Und dass leute bei den preisen da mitmachen
ist einfach erbärmlich *kopfschüttel*

aber sind sie eh selbst schuld!
wer blauäugig durchs leben geht hats nicht anders verdient!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Sowas ist doch eh immer Fake. Das sind eh nie diese Frauen, die da gezeigt werden, sondern da sitzt vielleicht irgendeine dicke Mutti, die dabei Strümpfe strickt und sich nebenher etwas Geld verdienen will.
 

The-Conqueror

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
AW: News - GameCrush.com: Virtuelle Prostitution oder geniale Geschäftsidee?

Also ich find diesen Service irgendwie lustig. Und ganz ehrlich frag ich mich, wie viele von den "play-dates" da in Wahrheit männlichen Geschlechts sind^^

Btw. There are no girls on the internet! XD
 
Oben Unten