News - Bad Company 2: Die Zerstörung als Detail-Galerie - Ein Haus in Schutt und Asche

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Bad Company 2: Die Zerstörung als Detail-Galerie - Ein Haus in Schutt und Asche

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706370
 

lorchi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
297
Reaktionspunkte
5
wär ein video nicht einfacher gewesen :)
 
N

NoCF_Spawn

Gast
Warum lädt man sowas nicht als Video hoch, stattdessen muss der Gast hier 148 mal mit der Maus klicken um zu sehen wie ein Haus zerstört wird. ;)

Oder viellecht gehen euch auch nur der Stoff zum Thema langsam aus, dass man sich sowas aus den Fingern saugen muss.

Was hilfreich wäre, zB eine Art Stammbaum aller Medallien, wann man Gold, Silber/Bronze bekommt und so. Was muss man für welche Auszeichnung erledigen usw. Das sieht man im Moment nur Ingame und wäre eine schöne Aufgabe.
 

Oximoron12345

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2007
Beiträge
378
Reaktionspunkte
9
Das hab ich mich auch gefragt, gleich mal abnutzung der Maus in Rechnung stellen xD
 
TE
SebastianThoeing

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
AW:

Warum lädt man sowas nicht als Video hoch, stattdessen muss der Gast hier 148 mal mit der Maus klicken um zu sehen wie ein Haus zerstört wird. ;)
Die Detail-Galerie ist ein Testlauf, um zu schauen, ob sowas ankommt. So kann der Gast - eine schöne Formulierung :) - selbst bestimmen, wie schnell das Geschehen ablaufen soll. Und dazu gibt's noch die Bilder in großer Auflösung - das schafft der Videoplayer nicht. Und um die Frage des Vorposters zu beantworten: schneller geht es mit Screenshots. Die Videobearbeitung würde mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Grüße,
Sebastian
 
TE
SebastianThoeing

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
AW:

Was hilfreich wäre, zB eine Art Stammbaum aller Medallien, wann man Gold, Silber/Bronze bekommt und so. Was muss man für welche Auszeichnung erledigen usw. Das sieht man im Moment nur Ingame und wäre eine schöne Aufgabe.
Meinst du das hier?
http://www.pcgames.de/aid,706232/Battlefield-Bad-Company-2-Alle-Ehrenmedaillen-und-Insignien-in-der-Uebersicht/PC/

Grüße,
Sebastian
 

German_Ripper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
3
AW:

Was mir gewaltig auf den Sack geht, sind die vielen Situationen in denen man schnell mal die Position wechseln muss und an irgendeinem Teil hängen bleibt. Ob das Steine auf dem Boden sind über die man normaler Weise ohne zu springen drüber hinweglaufen könnte oder Reste von Zäunen die man garnicht berührt aber deren Drahtgittermodell eine Kollision vorsieht. Dadurch habe ich schon oft Kills bekommen und teilweise ordentlich Frust aufgebaut. :(
 

Titato

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
215
Reaktionspunkte
0
AW:

Ist euch (auch PC Games) aufgefallen, dass in der Battlefield Bad Company Werbung, in dem erst ein Gesicht des jungen Mannes gezeigt wird und dran steht "wie wirst du mich besiegen" oder so ähnlich und wechselt dann zu dem russischen Helikopter (Mi 28) und da steht dann drann "mit einem Apache Helikopter?". OMG BIG FAIL DAS IST KEIN APACHE!

lowbobs
 
N

NoCF_Spawn

Gast
AW:

Meinst du das hier?
http://www.pcgames.de/aid,706232/Battlefield-Bad-Company-2-Alle-Ehrenmedaillen-und-Insignien-in-der-Uebersicht/PC/

Grüße,
Sebastian
Ah jo, sowas meinte ich. Besser wäre natürlich eine umfassende Übersicht als nur eine Bildergalerie. Wenn man so zB nach einem bestimmten Abzeichen/Ehrennadel gucken will, muss man immer die ganze Galiere durchforsten.

Schön wäre es, wenn es wieder solche Statistik-Seiten gebe wie in BF2, wo man alle Medallien, Statistiken und freigeschaltete Waffen einsehen könnte aber das liegt ja beim Entwickler.
Das einzige was es bisher gibt ist das hier für Signaturen: http://bfbc2.elxx.net/sigg-o-matic.php
 

willi3748

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2008
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
AW:

sieht es nur so aus oder verschwinden die trümmer sofort?
wenn ein haus zerstört wird üsste eigentlich ein trümmerfeld an seiner stelle sein, auf den bildern erkenne ich aber nichts derartiges.
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
AW:

ich finde aber das EA / Dice mit der Angabe 98 % wären KOMPLETT Zerstörbar masslos übertrieben hat.

es sind gerade vielleicht mal 70 % oder so zerstörbar, viele gebäude lassen sich erst garnicht komplett zerstören !

auch bei dieser bildergalerie sieht man das die stützen des hauses auch bleiben und unzerstörbar sind.

wie gesagt das geht noch viel besser.

ich finde das hätte mehr sein können, so wie bei Red Faction Guerillia
 

Killercom

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.10.2002
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW:

ich finde aber das EA / Dice mit der Angabe 98 % wären KOMPLETT Zerstörbar masslos übertrieben hat.

es sind gerade vielleicht mal 70 % oder so zerstörbar, viele gebäude lassen sich erst garnicht komplett zerstören !

auch bei dieser bildergalerie sieht man das die stützen des hauses auch bleiben und unzerstörbar sind.

wie gesagt das geht noch viel besser.

ich finde das hätte mehr sein können, so wie bei Red Faction Guerillia
Falsch.
Häuser können auch komplett einstürzen.
Braucht aber noch etwas mehr Beschuss.
 

lordhagen18

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.04.2003
Beiträge
170
Reaktionspunkte
0
AW:

deswegen bleiben trotzdem gewisse Gebäude immer stehen und nehmen auch kaum Schaden,, zb das Modell des 3-stöckigen Rohbaus, oder Gebaude die im Conquest Modus eine Flagge innerhalb besitzen bei diesen sind höchstens die Wände des seitlichen Treppenhauses zerstörbar,bzw Fenster (^^) und angrenzende - unwichtige - Mauern.
Auch so manch andere Objekte wie best. Silos,Holzhaufen,Misthaufen juckt es nicht die Bohne wenn auf sie ein Artillerieschlag niedergeht :)
Man kann also schon sagen das vllt maximal 70% wirklich einer Veränderung erfahren.
Bei 98% effektiver Zerstörung dürften am Ende wirklich nur noch Trümmer oder vereinzelte Mauern stehen.

Trotzdem ein Klasse Spiel :)



Naja im 3. Teil ,egal ob BC oder BF, sind vielleicht dann auch so Dinge wie Mauern (also die kleinen 1m hohen Gartenmauern ) zerstörbar, und wenn so ein Zerstörung System bei einem Battlefield 3 mit Jets wär,dann dürfte danach nur noch Wüste bleiben :B
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
AW:

Jo genau, Dank dir.

Jetzt fehlt nur noch eine eigene Statistik-Page wie zu BF2-Zeiten :)


die ist grad in der mache und in der BETA Phase (aber noch nicht zugänglich)

www.bfbcs.com/

bitte schön ^^

Es gibt schon eine altive Seite wo man per Ingame Namen die Stats abfragen kann und auch auswahl von Signaturen erhält für Foren etc.


Hier: bfbc2.elxx.net/sigg-o-matic.php

Mometan werden aber wie bekannt ist die Masterserver mit neuer Hardware aus gerüstet Downtimes 12. und 13. März zu bestimmten Uhrzeiten ca. 9.00 - 11.00 Uhr oder so.

Deswegen kann man sich jetzt mometan natürlich nciht die Stats anzeigen lassen.

ich finde aber das EA / Dice mit der Angabe 98 % wären KOMPLETT Zerstörbar masslos übertrieben hat.

es sind gerade vielleicht mal 70 % oder so zerstörbar, viele gebäude lassen sich erst garnicht komplett zerstören !

auch bei dieser bildergalerie sieht man das die stützen des hauses auch bleiben und unzerstörbar sind.

wie gesagt das geht noch viel besser.

ich finde das hätte mehr sein können, so wie bei Red Faction Guerillia
Falsch.
Häuser können auch komplett einstürzen.
Braucht aber noch etwas mehr Beschuss.
Es sind ebend nicht alle Häuser und Objekte zerstörbar, Spiel erstmal BC 2, dann wirste es schnell merken.
Erst lesen, dann denken und dann schreiben !
 

High-Tech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
324
Reaktionspunkte
1
AW:

Di emeisten Häuser sind schon voll zerstörbar, nur musst die dann mit C4 sprengen oder alternativ rihtig ordentlich zusammenbomben mit Mörser, Tank oder Granatwerfer, reicht eig. jede Wand wegzusprengen dann sind die meist eh schon instabil und brechen zusammen, notfalls C4 nehmen, aber ist klar die Häuser haben ihre "Hauptpfeiler" die eig. kaum zu boden gehen.

Auch die "Zerstörung" in der Hauswand selbst ist jedesmal das gleiche, weil die zerstörte Mauer einfach vorgescriptet ist, die Hauswand sieht immer gleich zerstört aus, die wird leider nicht extra berechnet sondern bricht einfach immer an den selben Stellen ein. Einzig die Betonmauer ist da weitaus physikalischer und verliert nur dort Stücke wo man grad reinballert ;)

Aber immerhin es ist das einzig gute Spiel in dem man alles schön kleinlegen kann und zudem fantastisch ist.
Klar Red Faction legt da ne nummer drauf aber fand das Zerstören dort irgendwie langweilig,d a macht Bad Company 2 im Krieg wesentlich mehr Spaß, teilweiße ists aber fast schon schlimm wenn wirklich alles zerstört ist, auf Dauer findet man keine Deckungsmöglichkeiten mehr und wird regelrecht zugecampt, ist vor allem Schlimm wenn die Feinde auf nem Berg oder anderen Anhöhe sind, gibt ja diese eine Map wo die Leute im Wald starten und weiter vorne unten dann die erste Basis liegt, die ist immer die Hölle, oder die Schneemap aus der Beta, da wird echt alles zugeballert das man keinerlei Schutz mehr hat ^^
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.819
Reaktionspunkte
1.319
AW:

Juhu kanns kaum abwarten bis ich mein BFBC2 habe, nur noch 2 Wochen oder so. :-D
Bis dahin ist es dann hoffentlich auch ordentlich gepatcht.
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
AW:

Beeindruckt mich jetzt nicht wirklich. Es wurden halt einfach nur Sollbruchstellen vorher gescriptet, die nun herausgesprengt werden. Gameplaytechnisch reicht das vielleicht aber ich finde da sollte mehr mit Physik gearbeitet werden. Red Faction Guerilla war imho recht gut, aber die Zerstörung lässt sich irgendwie kaum mit Bad Company 2 vergleichen (Red Faction: Überwiegend Stahlbeton und neuartige Häuser BFBC 2 Holzhäuser). OK man hätte eine ähnliche Engine, wie die Geomod... nutzen können, aber mit Holzanpassung. Aber das "Löchermachen" der BFBC 2 Engine ist eig ganz gut umgesetzt (es sei denn es befindet sich eine nahezu unzerstörbare Treppe im Durchgang, die den Weg blockiert und dafür sorgt, dass man doch außen rum muss).
 
Oben Unten