• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Oje, die nächste Realverfilmung eines Disney-Klassikers wurde verschoben - zum Glück!

nadineherzog

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
02.08.2022
Beiträge
306
Reaktionspunkte
16
"Was haltet ihr von Disneys Entscheidung, die Realverfilmung von Vaiana um ein Jahr zu verschieben?"

Die Verschiebung ist mir relativ wurscht. Guck ich ihn halt 2026. Mir stößt vielmehr dieser Artikel an sich auf:
Die Überschrift beginnt mit "Oje", im Artikel findet die Autorin die Verschiebung allerdings strategisch klug. Was soll dann bitte das Oje zu Beginn?
Und weiter: Was soll das zerbrochene Herz ganz oben im Bild? das passt auch nicht zur Grundaussage des Artikels, eben dass die Verschiebung nichts mit schlechter Qualität oder Bashing o.ä. zu tun hat, sondern lediglich damit, dass man die beiden Vaiana ein wenig zeitlich versetzt veröffentlichen möchte.

Ich habe jetzt ehrlich genug von diesem Mist hier. Ich habe mir vor einiger Zeit PC Games als Lesezeichen markiert, um neben Gamestar noch weitere Nachrichten zum PC lesen zu können. Und auch ein wenig zu Filmen und Serien. Aber dieser Clickbait-Boulevard-Journalismus hier auf unterstem Niveau ist wirklich unerträglich und ich möchte das nicht weiter unterstützen! Bei Gamestar gibt es leider auch manchmal Clickbait-Artikel, aber die sind nicht so mies geschrieben wie hier. Folglich fliegt PC Games bei meinen Lesezeichen raus, es reicht mir!
 
"Was haltet ihr von Disneys Entscheidung, die Realverfilmung von Vaiana um ein Jahr zu verschieben?"

Die Verschiebung ist mir relativ wurscht. Guck ich ihn halt 2026. Mir stößt vielmehr dieser Artikel an sich auf:
Die Überschrift beginnt mit "Oje", im Artikel findet die Autorin die Verschiebung allerdings strategisch klug. Was soll dann bitte das Oje zu Beginn?
Und weiter: Was soll das zerbrochene Herz ganz oben im Bild? das passt auch nicht zur Grundaussage des Artikels, eben dass die Verschiebung nichts mit schlechter Qualität oder Bashing o.ä. zu tun hat, sondern lediglich damit, dass man die beiden Vaiana ein wenig zeitlich versetzt veröffentlichen möchte.

Ich habe jetzt ehrlich genug von diesem Mist hier. Ich habe mir vor einiger Zeit PC Games als Lesezeichen markiert, um neben Gamestar noch weitere Nachrichten zum PC lesen zu können. Und auch ein wenig zu Filmen und Serien. Aber dieser Clickbait-Boulevard-Journalismus hier auf unterstem Niveau ist wirklich unerträglich und ich möchte das nicht weiter unterstützen! Bei Gamestar gibt es leider auch manchmal Clickbait-Artikel, aber die sind nicht so mies geschrieben wie hier. Folglich fliegt PC Games bei meinen Lesezeichen raus, es reicht mir!
Bin ich ganz bei dir, hätte eins zu eins von mir sein können - von den Herren Tengler-Boehm und Linken sind wir uns solche 'Machwerke' leider schon gewohnt, aber dass jetzt andere auch noch auf diesen überemotionalisierten Schwachsinn aufspringen müssen, ist sehr bedenklich.
 
Die Überschrift beginnt mit "Oje", im Artikel findet die Autorin die Verschiebung allerdings strategisch klug. Was soll dann bitte das Oje zu Beginn?
Und weiter: Was soll das zerbrochene Herz ganz oben im Bild? das passt auch nicht zur Grundaussage des Artikels, eben dass die Verschiebung nichts mit schlechter Qualität oder Bashing o.ä. zu tun hat, sondern lediglich damit, dass man die beiden Vaiana ein wenig zeitlich versetzt veröffentlichen möchte.

ich kann mir nur vorstellen, dass diese art und weise vorgegeben oder gewünscht ist seitens der leitung, wie ich schon in anderen artikeln schrieb, kam ich zuletzt nur wegen der kommentare da diese weit interessanten als der reißerische inhalt sind, aber langsam prüfe ich eigenständig informationen und versuche dann ggf. eine richtigstellung oder korrektur zu schreiben bzw. kritisch nach zufragen was denn mit: überraschung, unglaublich etc. gemeint seien soll
 
Zurück