News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

A

Amir2002

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...
 
TE
S

SYSTEM

Guest
News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,112780
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...

Wie damals bei Diablo 2, weiß ich noch, was da für'n Trubel war.....aber ich habs mir net gekauft, weil ich Diablo nicht mag! So einfach is das!
Cya Jimini
 

silencer1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.03.2002
Beiträge
570
Reaktionspunkte
0
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...


Richtig. Solche Spiele sollte man nicht kaufen. So wird die schnelle Mark gemacht und der Kunde ist der dumme! Kaufe nie mehr Ascaron-Spiele.
 
TE
J

james7

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

na ja die hauptsache ist doch das ascaron sich jetzt die mühe macht das spiel nun doch noch spielfähig zu machen.

wenn ihrs also doch nicht wollt dann lasst es halt.

selber schuld!!!!!!!
 
TE
D

Dexter

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...


Richtig. Solche Spiele sollte man nicht kaufen. So wird die schnelle Mark gemacht und der Kunde ist der dumme! Kaufe nie mehr Ascaron-Spiele.

Na Toll, über die einen regst Du dich auf und andere bringen jedes Jahr ein "AddON" für 50? raus und sind deshalb die Besten.
 

silencer1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.03.2002
Beiträge
570
Reaktionspunkte
0
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...


Richtig. Solche Spiele sollte man nicht kaufen. So wird die schnelle Mark gemacht und der Kunde ist der dumme! Kaufe nie mehr Ascaron-Spiele.

Na Toll, über die einen regst Du dich auf und andere bringen jedes Jahr ein "AddON" für 50? raus und sind deshalb die Besten.

Super. Den Fußballmanager hat Ascaron auch nicht neu erfunden, und deswegen 50 Euro bezahlen? Und wenn ich dann diese schönredereien lese, daß sie jetzt versuchen daraus ein lauffähiges Spiel zu machen. Toll. Die hatten kein Geld mehr, und haben es deswegen veröffentlicht. Das ist doch keine seriöse Firmenpolitik. Und es nur zu kaufen weil es eine deutsche Firma ist, ist auch kein Argument.
 
TE
D

Dexter

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...


Richtig. Solche Spiele sollte man nicht kaufen. So wird die schnelle Mark gemacht und der Kunde ist der dumme! Kaufe nie mehr Ascaron-Spiele.

Na Toll, über die einen regst Du dich auf und andere bringen jedes Jahr ein "AddON" für 50? raus und sind deshalb die Besten.

Super. Den Fußballmanager hat Ascaron auch nicht neu erfunden, und deswegen 50 Euro bezahlen? Und wenn ich dann diese schönredereien lese, daß sie jetzt versuchen daraus ein lauffähiges Spiel zu machen. Toll. Die hatten kein Geld mehr, und haben es deswegen veröffentlicht. Das ist doch keine seriöse Firmenpolitik. Und es nur zu kaufen weil es eine deutsche Firma ist, ist auch kein Argument.

Du schreist an jeder Ecke wie Scheiße Ascaron ist und das sie nur den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen. Findest aber im Gegenzug EAs Firmen- und Produktpolitik gut
 
TE
M

Montparnasse

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...


Richtig. Solche Spiele sollte man nicht kaufen. So wird die schnelle Mark gemacht und der Kunde ist der dumme! Kaufe nie mehr Ascaron-Spiele.

Na Toll, über die einen regst Du dich auf und andere bringen jedes Jahr ein "AddON" für 50? raus und sind deshalb die Besten.

Das ist nicht nur dreist, das ist eine verdammte Frechheit, was die Jungs von Ascaron da abgezogen haben, aber echt.

Für mich ist diese Firma jedenfalls endgültig gestorben, werd nie mehr ein Game von denen kaufen...

Gruss
Monti
www.dimensiondrei.ch
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

"100 Bugs behoben"
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht. Aber ich muss ja sagen, dass ich das schon ziemlich dreist finde, ein Spiel herauszubringen, das scheinbar noch nicht "reif" ist. Dass bei Spielen mit der Zeit Patches kommen, ist normal. Aber dass nach so kurzer Zeit schon so viele Bugs behoben werden müssen, spricht nicht wirklich für den Entwickler. Das riecht nach Geldmacherei und der Publisher sollte sich vorsehen, dass ihn die Fans nicht mit Boykott bestrafen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Leute gibt, die sich das Spiel "so" nicht kaufen wollen. Manche warten vielleicht auf eine überarbeitete Fassung im Geschäft. Andere werden es sich sicher irgendwo illegal herunterladen und sich dann nur die Patches ziehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mir nur Spiele kaufe, die die 40 - 45 Euro rechtfertigen. Und Anstoß 4 ist davon zumindest zur Veröffentlichung weit von entfernt gewesen.

Allen noch eine schöne Woche...


Richtig. Solche Spiele sollte man nicht kaufen. So wird die schnelle Mark gemacht und der Kunde ist der dumme! Kaufe nie mehr Ascaron-Spiele.

Na Toll, über die einen regst Du dich auf und andere bringen jedes Jahr ein "AddON" für 50? raus und sind deshalb die Besten.

Das ist nicht nur dreist, das ist eine verdammte Frechheit, was die Jungs von Ascaron da abgezogen haben, aber echt.

Für mich ist diese Firma jedenfalls endgültig gestorben, werd nie mehr ein Game von denen kaufen...

Gruss
Monti
www.dimensiondrei.ch

Und vergiss nicht, jedes Jahr 50 ?uro für die EA-Updates ohne wirkliche Neuerungen zu bezahlen! Boykottiert ihr eigentlich auch Sunflowers (Anno 1503)? Oder JoWood (Die Gilde: 7 Patches)? Oder EA mit FIFA? Da gab's seit 1996 8 Patches! ;);)
 
TE
D

DeSoto

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

Genau, tut uns allen einen Gefallen, lasst das Spiel stehen. Und alle anderen PC-Spiele auch, denn man sollte es nicht glauben, selbst der FM03 hat Bugs. Oder sollte es eine neue Aufsteigesregelung geben, wonach ein regulärer Aufsteiger aus der Regionalliga als zweiter unten bleiben muss und sattdessen der 3. hoch darf? Nein, die Bilanz war völlig ok, alles im grünen Bereich. Tja, und das ist nicht der einzige Fehler, den die neue Nr. 1 hat. Nur dass man davon so gut wie nichts hört. Dazu muss man sich das Spiel schon kaufen und spielen.
 

Andy_2000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

Genau, tut uns allen einen Gefallen, lasst das Spiel stehen. Und alle anderen PC-Spiele auch, denn man sollte es nicht glauben, selbst der FM03 hat Bugs. Oder sollte es eine neue Aufsteigesregelung geben, wonach ein regulärer Aufsteiger aus der Regionalliga als zweiter unten bleiben muss und sattdessen der 3. hoch darf? Nein, die Bilanz war völlig ok, alles im grünen Bereich. Tja, und das ist nicht der einzige Fehler, den die neue Nr. 1 hat. Nur dass man davon so gut wie nichts hört. Dazu muss man sich das Spiel schon kaufen und spielen.

Ich hätte eine mögliche Erklärung, warum der 3. der Regionalliga aufsteigen darf und nicht derr 2.:
Wenn der zweitplatzierte oder sogar der erstplatzierte ein Amateurverein wäre, der bereits auch in der Bundesliga bzw. zweiten Liga vertreten ist (z. B. VFB Stuttgart (A), Bayern München (A), Werder Bremen (A) usw.) dann muss dieser in der Regionalliga bleiben und der 3 darf dafür aufsteigen.

Das ist allerdings nur eine Vermutung, da ich den FM 2003 nicht besitze.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.136
Reaktionspunkte
745
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

EA ist doch der gleiche scheissverein!
denn Ultima IX kam aus diesem hause. da war ich extrem :pissed:.
die entwickler waren halt schon ewig dran (5 Jahre), aber noch nicht fertig. EA hat das spiel trotzdem auf den markt geworfen, war schliesslich kurz vor weihnachten.
 
TE
D

DeSoto

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

Genau, tut uns allen einen Gefallen, lasst das Spiel stehen. Und alle anderen PC-Spiele auch, denn man sollte es nicht glauben, selbst der FM03 hat Bugs. Oder sollte es eine neue Aufsteigesregelung geben, wonach ein regulärer Aufsteiger aus der Regionalliga als zweiter unten bleiben muss und sattdessen der 3. hoch darf? Nein, die Bilanz war völlig ok, alles im grünen Bereich. Tja, und das ist nicht der einzige Fehler, den die neue Nr. 1 hat. Nur dass man davon so gut wie nichts hört. Dazu muss man sich das Spiel schon kaufen und spielen.

Ich hätte eine mögliche Erklärung, warum der 3. der Regionalliga aufsteigen darf und nicht derr 2.:
Wenn der zweitplatzierte oder sogar der erstplatzierte ein Amateurverein wäre, der bereits auch in der Bundesliga bzw. zweiten Liga vertreten ist (z. B. VFB Stuttgart (A), Bayern München (A), Werder Bremen (A) usw.) dann muss dieser in der Regionalliga bleiben und der 3 darf dafür aufsteigen.

Das ist allerdings nur eine Vermutung, da ich den FM 2003 nicht besitze.

Die Theorie stimmt, diese Regel ist mir auch bekannt. ABER: zum einen ist es im FM03 so voreingestellt, dass die Amateurmannschaften der Profiteams sehr wohl bis in Liga 2 aufsteigen dürfen, das ist schonmal das Erste, was mich bei jedem FM bisher genervt hat. Aber ein kleiner Fortschritt, in Liga 2 ist Schluss. Immerhin. Wenn man mit den Amateuren eines BuLiClubs die CL gewinnt ist das nicht so pricklend.
Es war aber kein Amateurverein eines Bundesligaclubs. Warum der 2.-plazierte nicht aufsteigen durfte, weiß nur der BugGott. :)
 
TE
C

creakker

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

Also ich war erstmal baff als ich das spiel installiert hatte weil ich - sowie bestimmt 1000 andere "HEISS" auf das Game war und dann...
Alles komplett geändert und meine Traumwelt begann zu verschwinden. Natürlich finde ich auch nicht gut das ASCARON ein sagen wir mal halb fertiges Spiel aufn Markt schmeisst -ABER
stellt euch vor wir würden jedes Spiel boykottieren wo nicht alles so läuft wie wir uns das vorstellen und jeder zieht sich die Games ausm Netz für Lau - dann haben wir bald so eine fast Monopol-Stellung von irgendeinem Gamemaker wie von Windows und dazu muss ich wohl nichts mehr ´sagen oder ??
Tatsache ist das game läuft und wird nach UNSEREN wünschen geändert was wollt Ihr mehr ???
 
TE
C

creakker

Guest
AW: News - Anstoß 4 - 100 Bugs behoben

Also ich war erstmal baff als ich das spiel installiert hatte weil ich - sowie bestimmt 1000 andere "HEISS" auf das Game war und dann...
Alles komplett geändert und meine Traumwelt begann zu verschwinden. Natürlich finde ich auch nicht gut das ASCARON ein sagen wir mal halb fertiges Spiel aufn Markt schmeisst -ABER
stellt euch vor wir würden jedes Spiel boykottieren wo nicht alles so läuft wie wir uns das vorstellen und jeder zieht sich die Games ausm Netz für Lau - dann haben wir bald so eine fast Monopol-Stellung von irgendeinem Gamemaker wie von Windows und dazu muss ich wohl nichts mehr ´sagen oder ??
Tatsache ist das game läuft und wird nach UNSEREN wünschen geändert was wollt Ihr mehr ???
 
Oben Unten