Neues Notebook

JoghurtWaldfruechte

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2011
Beiträge
860
Reaktionspunkte
37
Hallo, ich bins mal wieder ;)

Im Herbst nächsten Jahres werde ich für 6 Monate ein Praktikum im Ausland absolvieren und brauche deswegen einen Laptop.
Bisher habe ich auf einen "ganz normalen" PC, das wäre aber für das Praktikum keine Alternative.

Deswegen habe ich mal geschaut was man für ca. 1000€ bekommt. Ich würde gerne eure Meinung dazu hören.
Ist ein Laptop von Medion schonmal schlichtweg nichts langlebiges? Welche Marke hat die beste Preisleistung?

Ich habe mal 4 Beispiele zusammengesucht:

TOSHIBA Satellite P855-102 i7-3610QM/8GB/1TB GT630M Notebooks g
LENOVO IdeaPad Z580M81E8GT i7-3612QM 1000GB / GT630M Gamer-Notebooks g
MEDIONshop Deutschland: MEDION® ERAZER® X6813 (MD 97833)
SONY VAIO SVE1511Y1ESI i7-3612QM/8GB/HD7650M Notebooks 14"-16,7" kaufen bei Saturn

In diese Richtung soll es gehen. Der Laptop ist zwar hauptsächlich zum arbeiten gedacht, also Office, surfen, emails und so weiter, soll aber auch , mal ab und zu Spiele wie League of legends oder Minecraft, vll auf ein CoD auf mittleren Details schaffen.

Sollte der Prozessor ein 4 Kerner sein? Bei Notebooks käme dann ja nur ein i7 in Frage. Sollte man da dann auch auf die IvyBridge Technologie achten, oder reicht auch eine SandyBridge CPU aus? Oder würdet ihr das Hauptaugenmerk auf die Graka legen?
Ist eine HD Auflösung (1900x1080) sinnvoll, es gibt ja auch einige Laptops mit 1600/1440x900.

Ich werde warscheinlich einen Laptop zu Weihnachten wünschen, ist damit zu rechen, dass im September 2013 genausoviel Leistung wie dieses Jahr Dezember merkbar günstiger wird? Dann bestände die Möglichkeit eines Gutscheins.

Vielen Dank schonmal,
Bitte nicht bei der Masse der Fragen umfallen :-D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
JoghurtWaldfruechte

JoghurtWaldfruechte

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2011
Beiträge
860
Reaktionspunkte
37
Entschuldigt, das Thema sollte besser "Notebook" heißen, die Anforderungen schafft kein Netbook der Welt ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.785
Reaktionspunkte
5.981
Für CoD zB reicht ein Noteboot mit ner Nvidia 640m völlig aus, das findest Du schon ab 500-600€. Die CPU ist auch ziemlich egal, da wäre es selbst bei einem DesktopPC ja egal, ob Sandy oder Ivy. NUr wenn zwei Modelle bei allem gleich sind bis auf die CPU, würd ich halt eher Ivy nehmen - ich würde aber nicht wegen der CPU bestimmte Modelle von vornherein ausschließen.

Quadcore wäre aber unnötig.

Bei der Auflösung ist FulHD bei nur 15,6 Zoll an sich schon etwas zu übertrieben, frisst bei Spielen natürlich auch viel Leistung.


Wenn Du es erst in 6 Monaten brauchst, würd ich aber auch erst dann nochmal fragen ^^
 
Oben Unten