N6600 zu gerine AGP Spannung vom Board

Noyn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.07.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hi
hab n Fujitsu-siemens pc:
scaleo 600p
Pentium 4
1.2GB ram
gigabyte ga 8stxcfs neuestes bios
300W netzteil

alle treiber sind aktuell

und jetzt hab ich die alte ati all-in-wonder9000
gegen ne nvidia N6600 von asus ausgetauscht.

doch als ich smart doctor von asus installert hatte bekam ich eine
meldung das die AGP spannung vom board zu niedrig ist und ich mich mit dem board hersteller in verbindung setzten soll. da das bord von fujitsu siemens ist finde ich bei gigabyte nichts, und der suport von fu si ist bescheiden.

Kann mir jemand weiterhelfen? ist die meldung nicht gravierend, bzw kann man es iergenwie beheben oder muß ich mir n neues board oder netzteil kaufen?
hier ein bild dazu
http://www.bilder-hochladen.net/files/2qn3-1-jpg-nb.html
 
Oben Unten