Modelleisenbahn geht nicht

leomessifan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
Hi Leute, ich hab n problem und zwar:

ich bin seit ca. 2 jahren stolzer besitzer einer modelleisenbahn. und zwar handelt es sich hier um eine digitale wechselstrombahn von ROCO, mit dieser komischen Multi-Maus. So, ich komm jetzt zum Thema.

Heute hab ich mir mal wieder ne neue lok gekauft. ich hab sie ganz normal nach beschreibung einprogrammiert, aber sie läuft nicht.

Es gehen zwar die lichter an, also strom bekommt sie, nicht dass da jetzt welche denken, die stromzufuhr auf den gleisen ist unterbrochen. Aber sie fährt nicht sondern macht nur, sobald man sie auf die gleise stellt, so ein komisches brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr immer zu. ich weiß nicht was ich machen soll. bitte schreibt sinnvolle tipps.

Vielen dank schon mal im voraus
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Hört sich nach Lok kaputt an --> umtauschen.

Ist jetzt aber nicht sooo der Insider-Tipp.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.404
Reaktionspunkte
3.783
ja
ich denk auch, die Lok hat irgendeinen Macken, das geräusch kenn ich so nur wenn wieder irgendwo ein Kurzen auf der Strecke ist
weil wenn die jetzt nur irgendwie Falsch Programmiert wär, würden evtl. zwar das Licht brennen ABER es wär nix zu hören

So würde mir spontan einfallen, das man die Lok SACHTE bisschen anschieben könnte, oder, da das ja Gleichstrom sein müsste, die vllt. mal einfach umdrehn?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
vlt. is da nur noch irgendwo ein teil, dass die Räder für den transport fixieren soll, ne Art bremse?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.404
Reaktionspunkte
3.783
vlt. is da nur noch irgendwo ein teil, dass die Räder für den transport fixieren soll, ne Art bremse?
hm, ham die sowas?
ich kenn da das ganze nur von Märklin-Lok, von daher weiß ich das nicht unbedingt wie das bei Roco ist
also so da nix Fixiert, die sind nur in der Normalen "Transportschale"
 
TE
L

leomessifan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
naja, ich denk mal net, dass umtauschen so viel hilft, weil ca. 2 std. bevor ich sie daheim probiert hab is sie im laden auf ner teststrecke einwandfrei gelaufen...

ich denk vllt iwie dass das an der komischen muliti-maus da liegt, dass des die iwie net einprogrammiert.
könnt ihr mir vllt mal zur lokmaus n paar tipps geben?

vielen dank schon mal
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.404
Reaktionspunkte
3.783
hm
vllt. ist die auch nur falsch einprogrammiert?
Oder der Controler hat nen Macken ...
Irgendwie weiß ich grade so mein System zu schätzen, da geht alles ganz leicht übern Mäuseklavier ;)
 
TE
L

leomessifan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
naja, ich hab ja alles nach beschreibung einprogrammiert und ich kann die auch auswählen dass ich die steuern möchte, aber sie fährt halt nicht sondern macht wie gesagt, nur dieses komische brrrrrrrrrrrrr-geräusch
 
Oben Unten