100-120 FPS unspielbar (G-Sync 144Hz)

vaxxxeee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hey, ich habe folgendes Problem:
Egal in welchem Spiel ich mich befinde, wenn ich unter 140 FPS komme, fühlt sich das ganze Spiel sofort unspielbar an. Das ist keine Einbildung oder Sonstiges. Es fühlt sich so an, als würdei ch mit 60 HZ spielen. Ich spiele allerdings mit einem 144 HZ Monitor und G-Sync ist aktiviert. Ich zähle euch erstmal alle PC Komponenten auf. Ich nehme jetzt auch mal Tastatur etc. dazu, weil wer weiß, vielleicht kommen die Probleme ja auch daher.
PC
Case: NZXT H510 Elite Midi-Tower, RGB, TG - schwarz
Grafikkarte: GeForce RTX 3080 FTW3 Ultra Gaming
CPU: AMD Ryzen 9 3900x 4,6GHz AM4
Wasserkühlung: NZXT Kraken X63
Mainboard: ASUS ROG Strix B550-F Gaming (Wi-Fi)
RAM: 32GB (2x 16384MB) Corsair Vengeance RGB PRO weiß DDR4-3200
Netzteil: 850 Watt Corsair Netzteil RM850x ATX
SSD: 2x 1000GB Crucial MX500 2.5"
Wärmeleitpaste: Arctic MX-4 2019 Waermeleitpaste 4g
Monitore
Hauptmonitor: Acer Predator XB1 (Predator XB271HUAbmiprz) (144Hz)
Links: iiyama G-MASTER Red Eagle GB2760HSU-B1 (144Hz)
Links: iiyama G-MASTER Red Eagle GB2760HSU-B1 (144Hz)
Tastatur & Maus:
Maus: Roccat Kone AIMO Gaming Maus
Tastatur: Roccat Vulcan 120
Wie bereits erwähnt, fühlt sich alles sofort wie 60 hz an, wenn ich zwischen 100 FPS und 130 FPS habe. Sobald ich auf 138 FPS - 144 FPS komme, läuft wieder alles flüssig. Das Bild wird nicht verzerrt oder sonstiges. Es fühlt sich einfach richtig komisch an.
Ich habe euch ja oben meine PC-Komponenten aufgelistet und man könnte sagen, vielleicht ist etwas kaputt.
Allerdings habe ich bereits folgende Teile ausgetauscht:
- SSD (die selbe nochmal gekauft)
- Mainboard (davor: MSI MPG X570 Gaming Pro Carbon)
- Grafikkarte (davor: MSI GeForce RTX 2080 Super Gaming X Trio)
- CPU (davor: AMD Ryzen 7 3700X)
- CPU-Kühlung (davor: Boxed-Kühler von AMD)
Das einzige was ich also nicht ausgetauscht habe, ist das Netzteil, das Gehäuse und den RAM. Alleridngs habe ich vor ein paar Tagen den RAM 6 Stunden lang über ein Tool auf Fehler überpürft und es ist kein Fehler aufgetreten. Ich bin langsam echt am verzweifeln, weil das schlimme ist, dass diese Probleme einfach plötzlich vor etwa 5 Monaten angefangen haben. Ich haben nur wegen den Probleme gefühlt einen neuen PC gekauft, aber es geht immer noch nicht.
Ich habe natürlich auch verschiedene Displayport-Kabel getestet. Ich habe auch getestet nur einen Monitor zum spielen zu testen. Aber auch das hat das Problem nicht behoben. Ich habe Windows ungelogen schon 10x neu aufgesetzt (nicht einfach über Windows sondern über das Mediacreationtool). Ich habe auch bereits einen neuen Windows-Key gekauft, weil ich dachte, dass vielleicht der Key kaputt ist.
Ihr seht, dass ich einfach nicht mehr weiter weiß. Was ich z. B. auch sehr komisch finde ist, wenn ich G-Sync z. B. komplett deaktiviere und über 144 FPS habe, dass es noch schlimmer läuft und sich richtig unflüssig anfühlt. Es läuft also nur, wenn G-Sync an ist. Aber auch dann kann man nicht von einem schönen Spielerlebnis reden, da es wie gesagt nur mit G-Sync läuft, wenn ich mindestens 130 FPS habe. Alles drunter ist unmöglich.
Ich habe mein Problem bereits auf verschiedenen Seiten beschreiben, aber leider konnte mir niemand helfen. Ich hoffe, dass hier jemand eine Lösung für mich hat.
Wenn ihr weiter Fragen habt, stellt sie ruhig.
Vielen Dank jetzt schonmal fürs durchlesen!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Ist alles genau so eingestellt, trotzdem danke!

Hast du ganz sicher im Spiel sowie auch in den Nvidia-Grundeinstellungen KEIN VSync aktiv? Hast du unter Windows geprüft. ob der Monitor wirklich bei 144 Hz läuft? Hast du im Spiel mal geschaut, ob dort etwas zum Hz-Wert steht?


ps: 60Hz als "unspielbar" zu bezeichnen kann ja nur ein Witz sein - oder aber es sind viel weniger als 60Hz / FPS...
 
TE
V

vaxxxeee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ist wirklich nicht altiviert. Und 60Hz ist nicht unspielbar. Aber wenn man die ganze Zeit mit 144Hz spielt und dann trotz hoher FPS-Zahl es so aussieht, als würde man mit noch weniger Hz spielen, dann idt das wirklich undpielbar...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Ist wirklich nicht altiviert. Und 60Hz ist nicht unspielbar. Aber wenn man die ganze Zeit mit 144Hz spielt und dann trotz hoher FPS-Zahl es so aussieht, als würde man mit noch weniger Hz spielen, dann idt das wirklich undpielbar...

Das heißt es ist nicht unspielbar per se, sondern nur "relativ" gesehen? Das ist ja wichtig - wenn es nun ruckelt als wären es zB 25 FPS, dann ist das mögliche Problem ja viel schlimmer als wenn du nur das Gefühl hast, dass es keine zB 115 FPS, sondern eher 60 FPS sind.

Was für ein Kabel benutzt Du?
 

Hypertrax99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
569
Reaktionspunkte
98
Ort
zu Hause ;)
Seit wann besteht denn das Problem eigentlich?
Das Problem war bei beiden Grafikkarten das selbe?
Bei allen Monitoren das selbe Problem?

Hast du schonmal versucht die Energiesparoption zu ändern. Ein Kumpel hatte auch manchmal kleine Ruckler in Spielen und hat bei den Energiesparoptionen was geändert und dann lief es. Da lag es an der SSD und die mitgelieferte Software hat da wohl was komisch eingestellt. Vielleicht hilft es dir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten