• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Microsoft auf Switch und Playstation? Xbox-Chef mit klarer Ansage

Die Sache, auf die ich mich fokussieren möchte, ist [die Frage], wie wir weitere Innovationen für die Leute liefern, die sich für unsere Hardware entschieden haben. Und wie stellen wir sicher, dass sie sich auch weiterhin toll mit ihrer Investition fühlen.
Gute Spiele wäre mal ein Anfang.
Auf den Abomüll kann ich verzichten.
 
@rattlesnake

Ich möchte nicht, dass Microsoft sich auf kleine indy titel fokussiert. Das ist es ja, was du als "gute Spiele" bezeichnest.
Die Mischung aus AA und AAA+ Games finde ich eigentlich ideal. Sollen sie gerne weiter so fahren und weiter ausbauen.
 
Ich möchte nicht, dass Microsoft sich auf kleine indy titel fokussiert. Das ist es ja, was du als "gute Spiele" bezeichnest.
Wie kommst du darauf dass ich mit gute Spiele nur Indie Titel meine? :confused:
Ist mir doch egal ob Indie, AA, AAA oder was auch immer. Diese Einteilung finde ich eh total sinnfrei. Entweder ein Spiel ist gut oder nicht. Viel gutes kam bei MS bisher aber nicht raus obwohl die ständig Studios aufkaufen. Da fragt man sich so langsam was die alle den ganzen Tag machen.
 
Ich bin sehr zufrieden. Komme eher aus der Aufbau und Strategie Ecke und werden reichlich bedient. Cities Skyline2, Steamworld Build, Railway Empires 2 usw...dazu noch die typischen 0815 Blockbuster, die ich nicht brauche, aber ab und an auch mal ganz nett sind...
Was die Leute an der Playstation finden, kann ich wirklich nicht sagen. Die Technik ist nicht besser als bei Xbox, die (meist sehr guten) Games sind im wesentlichen immer dasselbe, nur mit anderem Skin. Früher oder später wird das jedem langweilig - es sei denn er findet auch eine 60x365x8h Fließbandarbeit spannend.
 
Was die Leute an der Playstation finden, kann ich wirklich nicht sagen.
Eigentlich simpel, die Playstation hat sich in den letzten Genrationen immer durch interessante Exklusiv-Titel ausgezeichnet. Die Sache scheint allerdings mittlerweile etwas aufzuweichen, da viele der einst exklusiven Spiele nach und nach für den PC erscheinen, auch wenn es etliche Jahre dauern kann.
 
Ich bin sehr zufrieden. Komme eher aus der Aufbau und Strategie Ecke und werden reichlich bedient. Cities Skyline2, Steamworld Build, Railway Empires 2 usw...dazu noch die typischen 0815 Blockbuster, die ich nicht brauche, aber ab und an auch mal ganz nett sind...
Was die Leute an der Playstation finden, kann ich wirklich nicht sagen. Die Technik ist nicht besser als bei Xbox, die (meist sehr guten) Games sind im wesentlichen immer dasselbe, nur mit anderem Skin. Früher oder später wird das jedem langweilig - es sei denn er findet auch eine 60x365x8h Fließbandarbeit spannend.
Sehe ich genauso. Da treffen einfach unterschiedliche Geschmäcker und Welten aufeinander. Bin sehr zufrieden mit dem output. Mit den wenigen Playstation Titeln die überhaupt noch kommen, kann ich nur selten was anfangen.
 
Ich bin sehr zufrieden. Komme eher aus der Aufbau und Strategie Ecke und werden reichlich bedient. Cities Skyline2, Steamworld Build, Railway Empires 2 usw...dazu noch die typischen 0815 Blockbuster, die ich nicht brauche, aber ab und an auch mal ganz nett sind...
Was die Leute an der Playstation finden, kann ich wirklich nicht sagen. Die Technik ist nicht besser als bei Xbox, die (meist sehr guten) Games sind im wesentlichen immer dasselbe, nur mit anderem Skin. Früher oder später wird das jedem langweilig - es sei denn er findet auch eine 60x365x8h Fließbandarbeit spannend.
Es gibt Mio. Spieler die im Jahr ausschließlich CoD und Fifa spielen.
 
Ich bin sehr zufrieden. Komme eher aus der Aufbau und Strategie Ecke und werden reichlich bedient. Cities Skyline2, Steamworld Build, Railway Empires 2 usw...dazu noch die typischen 0815 Blockbuster, die ich nicht brauche, aber ab und an auch mal ganz nett sind...
Was die Leute an der Playstation finden, kann ich wirklich nicht sagen. Die Technik ist nicht besser als bei Xbox, die (meist sehr guten) Games sind im wesentlichen immer dasselbe, nur mit anderem Skin. Früher oder später wird das jedem langweilig - es sei denn er findet auch eine 60x365x8h Fließbandarbeit spannend.
So denken viele, aber schreib das besser nicht einfach so hin... Es gibt hier Forenuser, die haben große Probleme damit, wenn die Playstation kritisiert wird. Auch wenn es gerechtfertigt ist.
 
Eigentlich simpel, die Playstation hat sich in den letzten Genrationen immer durch interessante Exklusiv-Titel ausgezeichnet. Die Sache scheint allerdings mittlerweile etwas aufzuweichen, da viele der einst exklusiven Spiele nach und nach für den PC erscheinen, auch wenn es etliche Jahre dauern kann.
Weil es so "aufweicht" verkauft dich die 5er besser als die 4er.
Nur ein Bruchteil wartet bis man es endlich auf den PC spielen kann und die entsprechende Hardware hat.

Das ganze was da passiert ist das 1 mal 1 der Schadensbegrenzung.
Es wurden mit 2 verschiedenen Zielgruppen gesprochen, die einen die Geld mit der Sache ansich verdienen wollen und Phil spricht mit den Fans der Marke, dessen Gruppe einfach nicht wirklich groß ist.

Es ist genug bekannt von daher kann er sagen was er will, glauben tut ihm eh keiner mehr.

Es wird die Zeit kommen wo sie den Gamepass anders nennen nur um auf andere Geräte zu kommen, denn Sony und Nintendo wird das so nicht akzeptieren, solange sie auf der service Schiene bleiben.
MS braucht die beiden anderen mehr als die beiden MS... Diese Marken und die Leute dahinter wollen bezhalt werden.
An jeder Ecke wird gespart, Preise erhöht und Quali gemindert.
 
Eigentlich simpel, die Playstation hat sich in den letzten Genrationen immer durch interessante Exklusiv-Titel ausgezeichnet.
Ich denke eher die Playstation verkauft sich weil es die Playstation ist. Die Marke ist (zusammen mit Nintendo) im Gaming Bereich einfach deutlich bekannter als die XBox. Den Exklusivtitel Vorteil hat Sony mMn schon lange nicht mehr. Da kommt auch nur noch der übliche Einheitsbrei.
 
Ich denke eher die Playstation verkauft sich weil es die Playstation ist. Die Marke ist (zusammen mit Nintendo) im Gaming Bereich einfach deutlich bekannter als die XBox. Den Exklusivtitel Vorteil hat Sony mMn schon lange nicht mehr. Da kommt auch nur noch der übliche Einheitsbrei.
Absolut, das denke ich auch.
Letztens eine interessante „Reportage“ gesehen, da ging es um das Weihnachtsgeschäft und Geschenke, betreffend die Gamingbranche.
Da kamen die zu Wort, die letztlich auch das Zeug bezahlen, nämlich hauptsächlich Eltern und Großeltern.
Und wenn es um Videospiele geht, da sagten die allermeisten: „Naja, wir kennen halt PlayStation und Nintendo“. Eines von beiden wird’s halt werden. Viele wissen nicht mal, dass es eine XBox überhaupt gibt. Interessant dabei, auch ganz viele wissen gar nicht, wer die Playstation herstellt und viele halten Nintendo für eine Konsole, nicht für einen Hersteller. War echt interessant zu sehen.
Es sind wirklich die Namen und oft nix anderes. Der Name definiert zum großen Teil den Bekanntheitsgrad, gerade weil sie einfach zu merken sind.
Meine Eltern mit Mitte 70 (und die haben ja Enkel) wissen was eine PlayStation ist, die wissen auch, dass man mit „Nintendo“ (was sie auch für eine Konsole und nicht für einen Hersteller halten) irgendwas spielen kann, aber fragst man nach XBox, kommt nur ein Schulterzucken.
Und das liegt meiner Meinung nach auch ganz entscheidend am Marketing. Guckt man TV, da siehst du PlayStation und Nintendo Werbung, gerade wieder sehr verstärkt. Klar, Weihnachten steht vor der Tür. Was macht Microsoft? Nix, gar nix. So weiß vielleicht die Zielgruppe, dass es mehr als 2 Konsolen gibt, aber die eigentlichen Käufer wissen es kaum oder gar nicht. Das ist kein Marketing. Henry Ford hat mal gesagt: Ja, Werbung kostete Geld, keine Werbung kostet Kunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke eher die Playstation verkauft sich weil es die Playstation ist. Die Marke ist (zusammen mit Nintendo) im Gaming Bereich einfach deutlich bekannter als die XBox. Den Exklusivtitel Vorteil hat Sony mMn schon lange nicht mehr. Da kommt auch nur noch der übliche Einheitsbrei.
Ja, kommt als immer auf den Käufer an. Ich als hauptsächlicher PC-Zocker kaufe mir 'ne Playstation weil ich die Exklusiv-Titel zocken will. Andere Leute wie z.B. mein Bruder kaufen die, weil sie seit den 90ern immer Playstation gezockt haben.

Das Argument mit dem Einheitsbei kann ich bestenfalls bei den Openworld-Spielen nachvollziehen. Aber auch da spiele ich dann lieber ein Horizon, Days Gone oder Ghost of Tsushima als das 20. Assassins Creed. Und etwas vergleichbares zu Uncharted, Last of Us und God of War oder die Yakuza-Reihe gab es ja auch lange Zeit nicht für den PC. Mittlerweile hat sich das ja, geändert und irgendwann kommt fast auch auf den PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, kommt als immer auf den Käufer an. Ich als hauptsächlicher PC-Zocker kaufe mir 'ne Playstation weil ich die Exklusiv-Titel zocken will. Andere Leute wie z.B. mein Bruder kaufen die, weil sie seit den 90ern immer Playstation gezockt haben.
Ja gut. Ist bei mir im Moment nicht anders. Habe mir jetzt auch nur eine PS5 gekauft um FF7 Rebirth spielen zu können. Alles andere spiele ich auf PC. Hat man einen PC dann bekommt man die MS Titel ja aber auch.
Will man aber nur eine Konsole dann glaube ich dass die Exklusivtitel da keine große Rolle mehr spielen. Zumindest nicht zugunsten von Sony.
Hätte ich keinen PC und würde nur eine der beiden Konsolen kaufen wollen oder können dann wüste ich jedenfalls nicht für welche ich mich entscheiden würde. Dafür sind sie vom Gesamtpaket inkl. Exklusivtitel mittlerweile einfach zu sehr auf Augenhöhe.
 
Ich denke eher die Playstation verkauft sich weil es die Playstation ist. Die Marke ist (zusammen mit Nintendo) im Gaming Bereich einfach deutlich bekannter als die XBox. Den Exklusivtitel Vorteil hat Sony mMn schon lange nicht mehr. Da kommt auch nur noch der übliche Einheitsbrei.
Es ist ein wenig komplexer, schon mal was vom "Brand Momentum "gehört?
Die Marke Playstation war 2021 TOP 9 der Welt VOR Amazon

Es ist ein Punkte-System und um einen einzigen Punkt hochzukommen erfordert es einen Höllen aufwand Sony war im Durchschnitt von 2018 Q1 bis 2019 Q4 jedes Quartal zwischen 60 und 64 (Stark und Solide)
Von 2020 Q 1 bis Q 3 sind sie auf 73! gesprungen, dies würden Menschen in der Branche als herausragend ansehen.
Das Bild unten zeigt die verschiedenen Marken
Blau ist PS
Lila ist Xbox
Grün ist Nintendo
Orange ist PC ( Keine Direkte Marke)

Viele mögen es zwar nicht gerne hören aber für 95 % bedeutet der Name Playstation etwas besonderes, vor allem Positives.
Die Marke ist seit Ps5 explodiert, wie oben schon erwähnt.
Sony hat so viel Hardware und Spiele wie noch nie in 3 Jahren veröffentlicht...Vielleicht nicht für dich aber du bist einer von 5%

PS5.jpg


So eine Marke wird nicht einfach so besser...hat schon seinen Grund ;)

Ich z.B. werde mir garantiert keinen neuen PC mehr zusammenstellen...Es nervt mittlerweile alles beim PC, bringt kaum Mehrwert für die enormen Kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es ist ein wenig komplexer, schon mal was vom "Brand Momentum "gehört?
Die Marke Playstation war 2021 TOP 9 der Welt VOR Amazon

Es ist ein Punkte-System und um einen einzigen Punkt hochzukommen erfordert es einen Höllen aufwand Sony war im Durchschnitt von 2018 Q1 bis 2019 Q4 jedes Quartal zwischen 60 und 64 (Stark und Solide)
Von 2020 Q 1 bis Q 3 sind sie auf 73! gesprungen, dies würden Menschen in der Branche als herausragend ansehen.
Das Bild unten zeigt die verschiedenen Marken
Blau ist PS
Lila ist Xbox
Grün ist Nintendo
Orange ist PC ( Keine Direkte Marke)

Viele mögen es zwar nicht gerne hören aber für 95 % bedeutet der Name Playstation etwas besonderes, vor allem Positives.
Die Marke ist seit Ps5 explodiert, wie oben schon erwähnt.
Sony hat so viel Hardware und Spiele wie noch nie in 3 Jahren veröffentlicht...Vielleicht nicht für dich aber du bist einer von 5%

Anhang anzeigen 25613


So eine Marke wird nicht einfach so besser...hat schon seinen Grund ;)

Ich z.B. werde mir garantiert keinen neuen PC mehr zusammenstellen...Es nervt mittlerweile alles beim PC, bringt kaum Mehrwert für die enormen Kosten.
Also eigentlich das was ich schon sagte. Die Marke Playstation ist bekannter als die Marke XBox. Dass das nicht unbedingt etwas mit Qualität oder einer guten Unternehmensführung zu tun haben muss zeigt ja schon dass ein Unternehmen wie Lego da laut deinem Bild noch weiter oben ist obwohl die grade in den letzten Tagen mal wieder gezeigt haben was für ein Drecksladen das ist. :B
Ist für mich wie so oft nur eine Sache des Marketings und wie viele Leute sich davon einlullen lassen.
 
Also eigentlich das was ich schon sagte. Die Marke Playstation ist bekannter als die Marke XBox. Dass das nicht unbedingt etwas mit Qualität oder einer guten Unternehmensführung zu tun haben muss zeigt ja schon dass ein Unternehmen wie Lego da laut deinem Bild noch weiter oben ist obwohl die grade in den letzten Tagen mal wieder gezeigt haben was für ein Drecksladen das ist. :B
Ist für mich wie so oft nur eine Sache des Marketings und wie viele Leute sich davon einlullen lassen.
Brand Momentum sagt nichts über Umsatz oder sonst was aus.

Lego kann Weltweit bekannt sein aber in Punkten unter xbox in den 40er sein, weil sie halt nach und nach immer schlechter werden und die alte Generation die auf Lego setzen wegsterben ^^

Sony würde nicht auf Ü70 steigen wenn sie nur schlechte Produkte auf den Markt hauen, die keiner kauft und mit den man sich nicht identifizieren kann.
 
Blau ist PS
Lila ist Xbox
Grün ist Nintendo
Orange ist PC ( Keine Direkte Marke)

eigentlich weiß keiner so ganz genau, für wen die farben stehen (außer blau für ps natürlich).
orange ist bspw vermutlich eher google / stadia.
 
Lego kann Weltweit bekannt sein aber in Punkten unter xbox in den 40er sein, weil sie halt nach und nach immer schlechter werden und die alte Generation die auf Lego setzen wegsterben ^^

Sony würde nicht auf Ü70 steigen wenn sie nur schlechte Produkte auf den Markt hauen, die keiner kauft und mit den man sich nicht identifizieren kann.
Aber laut deinem Bild steht Lego in dieser Wertung ja 4 Plätze vor Sony. Also kann man da ja scheinbar auch mit schlechter Arbeit sehr gut abschneiden wenn das Marketing passt und man die Konkurrenz vom Markt drängt. :B
Was sagt das dann über Sony oder die anderen Unternehmen in dieser Top 10 aus? Für mich ehrlich gesagt nichts. Wie gesagt, Marketing ist oft der Schlüssel zum Erfolg. Und da macht Sony halt nen guten Job. Vorallem im Vergleich zu MS.
 
Zurück