Keine Verbindung zu WLAN

HNRGargamel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
1.031
Reaktionspunkte
36
Hallo zusammen!

Ich habe ein Speedport W700V Router von Telekom. Lief bisher einwandfrei und konnte mit allen Rechnern, Handys usw. auf WLAN zugreifen... Doch plötzlich nicht mehr. Die WLAN Lampe leuchtet und ab und zu findet mein Laptop auch kurzzeitig das Netzwerk über Drahtlosnetzwerke. Wenn ich mich damit verbinden möchte, geht dieses nicht obwohl ich den richtigen Namen und SChlüssel und Verschlüsselungsart eingegeben habe...
Mit keinem Rechner, Handy usw. komm ich mehr in dieses Netzwerk. Selbst wenn ich das Passwort im Router abschalte...
Über das LAN Kabel komm ich ins Netz....
Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?

Gruss
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.718
Reaktionspunkte
5.960
Haste den Router denn schonmal ausgeschaltet und wieder ein? Ansonsten mal per Kabel komplett neu einrichten - wenn dann auch nix geht, isser vlt. hin, der ist ja auch schon was älter oder?
 
TE
HNRGargamel

HNRGargamel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
1.031
Reaktionspunkte
36
Mehr als merkwürdig.... manchmal versteh ich die Technik nicht.

Gestern abend noch mehrach neugestartet und keine Verbindung erhalten. Über die Nacht (7 Stunden) den Router ausgelassen und heute morgen erst wieder eingeschaltet. Plötzlich verbindet sich mein Rechner wieder sofort... :B

Keine Ahnung voran das jetzt im Endeffekt lag...

Trotzdem danke :)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
Mehr als merkwürdig.... manchmal versteh ich die Technik nicht.

Gestern abend noch mehrach neugestartet und keine Verbindung erhalten. Über die Nacht (7 Stunden) den Router ausgelassen und heute morgen erst wieder eingeschaltet. Plötzlich verbindet sich mein Rechner wieder sofort... :B

Keine Ahnung voran das jetzt im Endeffekt lag...

Trotzdem danke :)
Überhitzung ... so ein Problem hatte mal ein alter Netgear WLAN Router von mir.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Halli Hallo!

Ich häng mich hier gleich mal mit rein, ich hbe ein ähnliches Problem.

Wir haben eine EasyBox 803 mit der UMTS Flat von Vodafone. Die Box wurde komplett eingerichtet und Telefon und Internet mit Netzwerkkabel funktionieren. Nur das Wlan nicht.

Mein Laptop mit Win7 verbindet sich problemlos über Wlan. Aber jeder weitere Rechner findet zwar das Netzwerk, stellt aber keine Verbindung her. Netzwerkschlüssel war richtig eingegeben.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.937
Reaktionspunkte
6.081
Halli Hallo!

Ich häng mich hier gleich mal mit rein, ich hbe ein ähnliches Problem.

Wir haben eine EasyBox 803 mit der UMTS Flat von Vodafone. Die Box wurde komplett eingerichtet und Telefon und Internet mit Netzwerkkabel funktionieren. Nur das Wlan nicht.

Mein Laptop mit Win7 verbindet sich problemlos über Wlan. Aber jeder weitere Rechner findet zwar das Netzwerk, stellt aber keine Verbindung her. Netzwerkschlüssel war richtig eingegeben.
Gibts event. sowas wie eine MAC Zugriffsliste? Normalerweise sollten WLAN Clients nach Eingabe des Schlüssels in dieser Zugriffsliste landen, jedenfalls ist es bei meinem Speedport so, bei meinem alten Netgear ADSL Router hingegen nicht.

Dort musste man die MAC Adresse per Hand auf Vertrauenswürdig stellen.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Die Liste gibt es, ja. Aber warum funktioniert es dann bei meinem Laptop? Wir haben noch zwei weitere Easybox in der Familie, da funktionierts auch ohne die Mac Adressen. Ich versuchs aber trotzdem mal.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.718
Reaktionspunkte
5.960
Evlt sind es auch ander WLAN-Netztwerke schuld - schau mal, ob und wo du den WLAN-Kanal umstellen kannst. Müsste zwischen 1 und 13 oder so wählbar sein.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Die Mac Adresse hat nichts gebracht, Funkkanäle hab ich alle durch. langsam fällt mir nix mehr ein.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.718
Reaktionspunkte
5.960
Schau mal, ob es wirklich der korrekte Schlüssel ist - ich meine, auf diesen EasyBoxen stehen zwei Schlüssel, kann das sein?

Dann mal checken, ob es vlt. mit dem Verschlüsselungsverfahren oder Speed zu tun hat. Ist es zB WPA2-verschlüsselt, aber nur Dein Notebook, mit dem es geht, kann WPA2 zu 100%? Ist es vlt. Draft-N als Übertragungsspeed? Auch da gibt oder gab es zumindest oft probleme, dass ein WLAN Chip XY mit einem Router Z nicht klappt, aber mit nem anderen Router schon usw. - vlt. hilft ja auch schon ein Treiberupate für die WLAN-Karten/Sticks? Oder auch ein Windowsupdate?
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Moin.
Bin WLAN Neuling seit 2 Wochen, deshalb schonmal vorweg sorry, wenn die folgende Idee unsinnig ist:

Bei meinem WLAN Router hatte man nach erfolgter automatischer Einrichtung der ersten Verbindung (mein Netbook) über das Router-eigene Menü (bei mir z.B. http://fritz.box) die Möglichkeit, weitere Geräte "anzumelden", damit diese dann genutzt werden können.

Evtl ist eben dies ja die schon genannte MAC Liste!?
Wenn ja wie gesagt sooooorry für meine WLAN-technische Geisterfahrt :-D

Falls nicht, wär das auf jeden Fall was, das man mal ausprobieren sollte.
 
Oben Unten