kein bootmanager mit winxp und vista64

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
Tach

hab ein kleines problem...

hab auf nen rechner xp instarlliert jetzt sollte zusaezlich vista 64 installiert werden alles kein problem
beide betribessysteme haben ihre eigene festaplatte...

normal sollte sich ja der bootmanager selber einrichten soweit ich mich errinnern kann
is aber leider nicht der fahl

um zwischen dem os zuwechseln muss ich die bootreinfolge im bios aendern!!! is ja kein zustand

hab jetzt schon versucht unter msconfig etwas umzustellen aber da findet er unter vista nur vista und bei xp eben nur xp...


hat einer ne idee ob ich das 2te os manuel eintragen kann?!

wenn ja wie?

-fabo
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.907
Boote mal von der vista DVD, dann wähle "reparaturoptionen" oder so, dort dann "Start Reparatur"

vermutlich liegt das problem eben darin, dass es wirklich 2 getrennte Platten sind.
 
TE
fabo-erc

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
der findet da leider keinen fehler...

bzw am anfang sucht er ja nach installationen, da fidnet er auch nur die vista installation!

keiner ne idee wie ich das per hand nachbessern koennte?

is doch recht umstaendlich jedes mal ins bios zu gehen und die boot folge zu aendern!

-fabo
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Das Problem ist wie du sagtest, dass er jeweils nur eine Festplatte findet. Normalerweise solltest du ja auch im Betriebssystem die andere Platte sehen. Den Bootmanager neu zu schreiben bringt da nichts, solange er nur eine Platte findet.

Hast du vielleicht noch ne IDE-Platte dabei? Da könnte es Probleme mitn Jumpern geben. Vielleicht mal Anschlüsse aufm Mainboard wechseln oder schauen, ob im BIOS was angepasst werden muss. Ich wage mal zu behaupten, dass da auf Betriebssystemebene nicht viel gemacht werden kann, sonst hätte er die Festplatte bei der Vista-Installation erkannt.
 
TE
fabo-erc

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
es sind beide sata platten! hab die stecker schon getauscht bringt nix!

wenn ich versuch mit xp zu booten und dann aber in die rebaraturgeschichte (das prog. von der vista dvd)
von vista geh,

sagt er das er fehler gefunden hat und sie korrigiert hat -> neustart -> aender nix am problem

ich dreh noch durch...

kann doch nicht sein das das nicht geht!!=!??!??!?

-fabo
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Hast du auch zuerst XP installiert und dann erst Vista? (Damit der Vista boot loader nicht überschrieben wird.)

Und die XP Platte beim Vista installieren dringelassen, damit, wenn die andere Festplatte nach einem Betriebssystem dursucht wird, jenes auch gefunden wird?
 
TE
fabo-erc

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
also xp war schon installiert, nen kunde will jetzt wissen ob unsere software auch unter vista 64bit laeuft, sprich ich habs erst nach xp installiert!

die xp platte war bei der vista installation mit drin!

kann ich nich in die boot.ini was haendisch eintragen?

-fabo
 
TE
fabo-erc

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
so hab ma in der boot.ini gepfuscht

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect /NoExecute=OptIn
multi(0)disk(1)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows Vista 64bit" /noexecute=optin /fastdetect

hab die unter zeile einfach eingefuegt

kommt aber dann leider nen fehler:

win. konnte nicht gestartet werden wegen falscher festapltten konfig oder so was in der rcihtung...

gibts doch nich..... :$

-fabo
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.907
kannst Du nicht beides auf der gleichen HDD installieren, und die HDD dann halt in 2 Partitionen teilen?
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Musst du da nicht erst im Boot Manager selber rumpfuschen?

Naja, vlt hilft dir der ja Beitrag aus diesem Forum weiter.
 
TE
fabo-erc

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
alles auf eine platte geht leider nicht...

da die xp platte schon recht voll ist und vista + all die software die wir noch brauchen sind 50gb...


so ich verscuh ma mein glueck mit easy bcd!

es nervt langsam :finger2:

-fabo
 
TE
fabo-erc

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
Ort
erlangen
aaa danke svd mit der neusten version von easy bcd und der anleitung gings jetzt!!!

nochmals danke

-fabo
 
Oben Unten