• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Jetzt offiziell verschoben: Stalker 2 kommt massiv später!

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
455
Reaktionspunkte
404
Eine Verschiebung? Bei einem Spiel des Stalker-Franchise?
Das ist ja völlig ungewohnt!

*Ironie off*

Hoffentlich dauert es nicht so lang, wie beim ersten Stalker...
 

Bonkic

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
37.064
Reaktionspunkte
8.148
quelle surprise. %)
und es würde mich beinahe wundern, wenn es beim 8. dez bleiben würde.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.405
Reaktionspunkte
970
Dann wird das dieses Jahr wohl wieder ein langes Sommerloch. :B
Naja, vielleicht habe ich bis dahin meine Grafikkarte nochmal aufgerüstet. :-D
 
S

Sayaka

Gast
nicht stressen Leute nicht stressen. Ganz wichtig, es gibt so unfassbar viele Spiele, es beschweren sich eh immer alle dass der Steam Katalog so voll ist. Wir haben eh mehr als genug zum zocken. Gut ding braucht weile und ich hoffe das sehen auch die Investoren so (bezweifle es eher)
 
M

MichaelG

Gast
Shit. Aber lieber ordentlich als halbgar. Von daher zwar ärgerlich aber immer noch besser als eine halbreife Banane da.
 

MarcHammel

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
730
Es kommen sowieso einige Titel dieses Jahr (sofern nicht verschoben), die das Jahr gut füllen.

- God of War am Freitag
- Elden Ring
- Forspoken (zumindest interessant)
- Elex 2
- Starfield
- Horizon: Forbidden West
- Dying Light 2
- Zelda: Breath of the Wild 2
- God of War: Ragnarök

An potentiellen Krachern mangelt es eigentlich nicht. Daher ist die Verschiebung von STALKER 2 zu verkraften.
 

Davki90

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
1.040
Reaktionspunkte
146
Wegen der Corona Kriese, wird halt alles etwas länger dauern. Sie sollen sich Zeit lassen, um das Spiel gut zu machen.
 

ZgamerZ

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
17.08.2021
Beiträge
279
Reaktionspunkte
186
Hauptsache das Spiel ist dann aber auch technisch gut aufgelegt und nicht immer noch verkäfert, mit fehlenden Features und jeder Menge Kram der erst noch nachgepatcht werden muss...
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.601
Reaktionspunkte
398
Ich hatte es fast geahnt, aber letztendlich gut das im Sinne des Spiels entschieden wird. Bin gespannt ob sie es mit der UE5 so klasse hin bekommen wie im den bisherigen Gameplay Szenen.
 

matrixfehler

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.131
Reaktionspunkte
359
Gab genug Negativbeispiele in den letzten Jahren,
gute Entscheidung ein Spiel in Ruhe zu entwickeln und sich nicht vom schnellen Geld in den großen Ärger reiten zu lassen...
Ich freue mich drauf.
 

THEDICEFAN

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
605
Reaktionspunkte
80
Könnte mir vorstellen, dass das Spiel unter anderem relativ stark mit den NFTs verwoben war und man daher nochmal einiges umkrempeln muss.
 

Shalica

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
300
Reaktionspunkte
67
WTF schon wieder 1. April ? Man die Zeit vergeht :B
Ich werde es mir in 4 Jahren im Sale für 9,99 bei Steam kaufen, bis dahin gibt es die GOTY.
 
M

MichaelG

Gast
Es kommen sowieso einige Titel dieses Jahr (sofern nicht verschoben), die das Jahr gut füllen.

- God of War am Freitag
- Elden Ring
- Forspoken (zumindest interessant)
- Elex 2
- Starfield
- Horizon: Forbidden West
- Dying Light 2
- Zelda: Breath of the Wild 2
- God of War: Ragnarök

An potentiellen Krachern mangelt es eigentlich nicht. Daher ist die Verschiebung von STALKER 2 zu verkraften.
Wobei ich mir auch nicht sicher bin ob Starfield wirklich auch dieses Jahr erscheint oder ob es kurz vor knapp upps* mal eben verschoben wird.

PS: Aber wegen verschieben: Von massiv würde ich da noch nicht sprechen. Klar es sind 7 Monate. Aber die etwas mehr als 1/2 Jahr sind verkraftbar. Was anderes wäre es wenn wir das Spiel erst 2025 spielen könnten. Will aber hier nichts beschreien. :-D :-D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MarcHammel

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
730
Wobei ich mir auch nicht sicher bin ob Starfield wirklich auch dieses Jahr erscheint oder ob es kurz vor knapp upps* mal eben verschoben wird.

PS: Aber wegen verschieben: Von massiv würde ich da noch nicht sprechen. Klar es sind 7 Monate. Aber die etwas mehr als 1/2 Jahr sind verkraftbar. Was anderes wäre es wenn wir das Spiel erst 2025 spielen könnten. Will aber hier nichts beschreien. :-D :-D
Gehen wir im Laufe des Jahres mal von einer erneuten Verschiebung aus. :P
 
Oben Unten