Im PC-Games Forum sollte aktiver gegen Hass & Diskriminierung vorgegangen werden.

nuuub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
1.376
Reaktionspunkte
610
Ja, ist mir auch aufgefallen. Ja, du bist konservativ und teils auch ziemlich Rechts.

Konservativ? ziemlich Rechts? :-D

Ist wohl, wie immer, Ansichtssache.

Bin sowohl ein Befürworter der Homo-Ehe, als auch für Gleichberechtigung, ohne wenn und aber. Im Oktober 2015, glaube ich, war ich in Berlin auf der Demo gegen TTIP und die TTIP-Schiedsgerichte. Bin ein klarer Gegner der Leiharbeit, und der Zeitverträge/Saisonverträge.
Bin ein Befürworter der Europäischen Gemeinschaft, und durchaus der Meinung dass man anderen Menschen helfen sollte, deswegen habe ich auch ein paar Jahre für Hilfsorganisationen in Kriegsgebieten gearbeitet.
Der Klimawandel ist für mich keine Lüge, und ich bin der Meinung dass wir durchaus etwas tun sollten, den so wie es jetzt geht, kann es nicht weiter gehen.

Viele würden mich, und haben es auch schon getan, als einen Linken/Grünen bezeichnen.

Was das "Ziemlich Rechts" angeht, nun ja, ist auch eine Ansichtssache. Es ist mir völlig Wurst ob jemand weiß, schwarz, gelb, rot, grün oder blau mit gelben streifen ist, es ist mir auch egal ob jemand den Buddha, Jesus, Mohammed, oder den Teufel höchstpersönlich als imaginären freund hat.

Solange er die anderen damit nicht belästigt.

Meine Lebensgefährtin ist eine Māori, die sowohl an die Natur als "Mutter", als auch an mehrere Götter glaubt. Ist immer wieder lustig, das kann ich dir sagen ^^

Und ich soll "ziemlich Rechts" sein? Weil ich den Islam und die Islamische Kultur kritisiere?

Vielleicht, aber nur vielleicht, liegt es ja doch einfach daran, dass ich beides sehr gut kenne ^^
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
1.187
War irgendwas unklar, von dem, was ich geschrieben habe?
 
TE
OldMCJimBob

OldMCJimBob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
821
Reaktionspunkte
382
@Worrel: Der Forenstarter geht aber scheinbar davon aus, dass nur Leute mit anderer Gesinnung als er davon betroffen sind. Mich würde interessieren, wie er reagiert wenn es Verwarnungen und Banne gibt, wenn jemand wie er die Nazikeule auspackt, denn für so extrem Linke ist ja jeder Rechts von ihm, auch wenn noch selbst total Links, ein Rechter und wird von entsprechenden Leuten dann auch gelegentlich hier mal schon als Nazi betitelt. Das ist, muss ich das jetzt echt erklären, eine ziemlich fette Verunglimpfung.
Und so wird sein Wunsch bei fairer und gleicher Behandlung aller nämlich dann auch schnell zum Eigentor.

Entschuldige, aber das ist doch Verleumdung!
Ich habe noch nie (!) jemanden hier als Nazi bezeichnet oder besagte Keule ausgepackt und würde mir zuschreiben, differenziert zu diskutieren und zu schreiben. Ich sehe mich auch 0 als "Linksextrem" und kann ganz offen sagen, dass ich Linksextremismus ablehne. Ich weiß nicht, ob Du mich verwechselst, oder ob Du absichtlich solche Behauptungen über mich in die Welt setzt, um sich nicht inhaltlich mit meiner Meinung beschäftigen zu müssen; ich vermute eher letzteres.

Ich bin nach zwei Wochen aus dem Urlaub zurück gekommen, konnte dem Threat erst jetzt folgen und fühle ich mich nicht wohl dabei, Deine Geschichten über mich so unwidersprochen stehen zu lassen. Ich habe Dir das auch schon mehrfach geschrieben und trotzdem werde ich jedesmal aufs Neue als "Ultralinker" & "SWJ" bezeichnet; als Jemand, mit dem man sich gar nicht erst beschäftigen müsse, weil er eh weit außerhalb des Diskurses steht. Ich kann verstehen, dass wir zu vielen Punkten unterschiedliche Ansichten haben (plädiere aber dafür sich darauf zu besinnen, dass wir auch Gemeinsamkeiten haben: wir beide scheinen Games zu lieben), aber ich finde es nicht okay, wie Du damit / mit mir umgehst.

Ansonsten ist alles gesagt und das Thema durch für mich. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten