• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Html Hilfe^^

EarlSimmons17

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
190
Reaktionspunkte
0
Geht ganz schnell leute:^^

<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://www.google.de/">

Wie kann ich es einstellen das google automatisch in einem neuen fenster aufgeht ohne das die seite auf der sich die weiterleitung befindet geschlossen wird?
 

shirib

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
3.574
Reaktionspunkte
226
EarlSimmons17 am 15.04.2007 14:36 schrieb:
Geht ganz schnell leute:^^

<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://www.google.de/">

Wie kann ich es einstellen das google automatisch in einem neuen fenster aufgeht ohne das die seite auf der sich die weiterleitung befindet geschlossen wird?
Hmm, wenns ein Link wäre, wüsste ich die Antwort aber bei einer Weiterleitung habe ich keine Ahnung... :]
 

bsekranker

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2002
Beiträge
4.396
Reaktionspunkte
0
Ich glaube nicht, dass sich das per Meta-Angabe bewerkstelligen lässt (lasse mich jedoch gern eines Besseren belehren).

Ich würde es stattdessen mit JS machen:

Code:
<html>
<head>
<script type="text/javascript">
function OpenWindow () {
	NewWindow = window.open("http://www.google.de", "Google");
	NewWindow.focus();
}
</script>
</head>
<body onload="OpenWindow()">
</body>
</html>
Damit es ein "vollwertiges" Fenster wird, gehört hinter "Google" eventuell noch "location=yes, menubar=yes, resizable=yes, scrollbar=yes, status=yes, toolbar=yes".
 

Mothman

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
bsekranker am 15.04.2007 16:27 schrieb:
Ich glaube nicht, dass sich das per Meta-Angabe bewerkstelligen lässt (lasse mich jedoch gern eines Besseren belehren).

Ich glaube, das siehst du richtig. Ohne Javascript oder wahlweise php geht das wohl nicht. Du könntest das dann nur über einen Link machen, aber automatisch, ohne das Zutun des Users und nur mit dem Metatag geht das nicht. Metatag spricht immer nur das aktuelle Fenster an..also so ein Attribut, wie "target" gibt es im Metatag nicht.
Mach es am besten so, wie bsekranker es geschrieben hat....
...oder zur Sicherheit mit php, für den Fall, das ein Client Javascript deaktiviert hat.

EDIT: Huch, der Thread ist ja schon fast 10 Tage alt... :S
 

marky68

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2001
Beiträge
413
Reaktionspunkte
0
Na ja, einen Popupblocker hat heutzutage jeder, da wirds schwierig mit dem Fenster, ohne Klicken.. und wenns nur der Klick ist, um die Seite in die Popupblocker-Whitelist einzutragen :P
 
Oben Unten