Hardware ausreichend?

kooooi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

nach langer Pause von PC Spielen, möchte ich nun wieder ein bißchen anfangen. Vorwiegend spiele ich Strategie- und Shooter Games. Ich habe folgende Hardware

Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS3
CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3.00Ghz
Ram: 4gb
Grafikkarte: Nvidia 8800 GTS 640mb
Monitor: 24 Zoll Benq GL2450
Betriebssytem: Windows 7 64 Bit

Das der PC für z.B. Battlefield nicht ausreicht ist mir schon klar. Aber kann ich damit ohne Probleme z.B. Battlefield 3 oder Rome 2 zocken? In wie fern lässt sich dieses System noch aufrüsten, ohne gleich alles neu kaufen zu müssen? Ich hatte da vielleicht an eine gebrauchte Graka für ca. 100€ gedacht.

Wäre nett wenn ihr mir da weiter helfen könntet.

MfG,

Kooooi
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Wenn Du eine NEUE AMD 7770 einbauen würdest, ca 90€, hättest Du schon ca eine Verdoppelung der Grafikleistung. Die CPU schwächelt zwar inzwischen, aber "ausreichen", damit es es nicht ruckelt, müsste die schon noch.

Gebraucht hängt es bei der Grafikkarte halt davon ab, was Du da bekommst. Ich schätze mal: mindestens eine AMD 6870 oder AMD 7850 könnte da drin sein. Bei Nvidia wäre dann eine GTX 560 oder GTX 660 ähnlich.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS3
CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3.00Ghz

Das der PC für z.B. Battlefield nicht ausreicht ist mir schon klar. Aber kann ich damit ohne Probleme z.B. Battlefield 3 oder Rome 2 zocken?

Sofern man die Grafikkarte aufrüstet kann man auch noch aktuelle Games halbwegs gut spielen.

Rome 2 ruckelt auch auf viel schnelleren Rechnern manchmal unspielbar.
Das liegt aber am Game selber welches noch von Bugs wimmelt.

BF3 läuft damit meist recht gut.
Auf 64er Servern mit viel "Zerstörung" können die FPS aber auch oft unter 30 fallen.
Wenn man sich auf kleiner Server beschränkt gehts noch.

Bei BF4 muß man die fertige Version abwarten um zu sehen ob die CPU noch ausreichend ist.
Mein Phenom II X4 mit 3,5GHz hat in der Beta in Conquest 64 schon alle Viere von sich gestreckt (<15 FPS min) - auch nach dem Performance-Update.
In Domination 32 gings halbwegs - aber Battlefield spielt man ja wegen der "großen" Maps und Conquest ;)

Prinzipiell bleibt aber zu sagen das man nicht mehr allzuviel Geld reinstecken sollte.
Aber 100€ für ne neue GPU kann man schon noch investieren. ;)
 
TE
K

kooooi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Sorry dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber ich hatte Probleme mit meinem PC. Ich habe mir jetzt für 65€ eine Gigabyte GTX 560 OC gekauft, sollte ja für das Geld eigentlich ok sein.

Ich hätte da noch eine Frage zu meinen Bios Einstellungen. Sind die so in Ordnung? Habe mal zwei Bilder hochgeladen.

Dann habe ich noch das Problem dass mir es in Spielen (z.B. GTA 4) vorkommt, das meine Maus hinterher zieht, kommt mir vor wie minimal Zeitversetzt (weiss nicht wie es anders beschreiben soll). Den neusten Graka-Treiber habe ich installiert. Wo dran könnte das liegen?

Wäre super wenn ihr da auch so gut weiter helfen könntet.

MfG,

Kooooi
 

Anhänge

  • 20131029_195517.jpg
    20131029_195517.jpg
    180,3 KB · Aufrufe: 25
  • 20131029_195549.jpg
    20131029_195549.jpg
    177,1 KB · Aufrufe: 20

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Spielst Du über einen PC-Monitor oder an einem LCD-TV? Und ist die Verzögerung nur bei Spielen, oder kannst Du das auch beim normalen Windows bemerken? Wird es besser, wenn du zB bei GTA 4 nur minimale Details einstellst?
 
TE
K

kooooi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich spiele über meine normalen 24 Zoll Monitor. Wenn ich GTA auf minimale Details spiele, habe ich zwar keine Ruckler mehr, aber trotzdem kommt es mir vor, als wäre die Steuerung minimal Zeitversetzt.

Ich habe mal ein paar Screenshots hochgeladen, einmal auf maximale und einmal auf minimale Details.

Sind meine Bios-Einstellungen denn soweit in Ordnung?
 

Anhänge

  • Maximale 2.jpg
    Maximale 2.jpg
    176,9 KB · Aufrufe: 21
  • Maximale.jpg
    Maximale.jpg
    113,7 KB · Aufrufe: 20
  • Minimale 2.jpg
    Minimale 2.jpg
    184,8 KB · Aufrufe: 19
  • Minimale.jpg
    Minimale.jpg
    106,9 KB · Aufrufe: 11

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Mach doch den VSync aus ;)

Ich schätze mal das der Steuerungs-Lag durch ein GTA4-eigenes Triple-Buffering kommt.
Kann nich aber auch irren.
 
Oben Unten