Grand Theft Auto 5 - News, Gerüchte, Diskussionen [Sammelthread]

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.572
Reaktionspunkte
550
PC
Kann man eigentlich die Despawnzeit von Fahrzeugen beeinflussen? Teilweise verschwinden die Fahrzeug viel zu schnell.

Beispiel: Man erledigt aus dem Auto 2 moped fahrer. Steigt aus, geht die ca. 50-150m zu den beiden Leichen, dreht sich wider um und der Wagen den man benutzt hat ist weg.
 

Normen80

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.04.2015
Beiträge
3
Reaktionspunkte
2
Der Hype ist in der Tat völlig sinnfrei und schwillt mit Sicherheit schneller ab als man Kucken kann.
Von dem zum Teil buggy wirkendem Game-Play ganz zu schweigen.

Ansonsten ist das Spiel ist toll und hat riesen Potential, was leider verschwendet wird.
Single-Player ist echt klasse und sehr entspannend nach einem langen Arbeitstag. Kann man schön abschalten. Was meines Erachtens dem Sinn eines "Spiels" entspricht.

GTA-Online hingegen ist in meinen Augen ein warloses Wirrwar! Sinnloses und eintöniges Rumgemätzel.
Bei einem "Heist" machen die Mitspieler gerade was sie wollen.
Das Balancing ist schlicht schei... Wie kann es sein das einer auf Stufe 69 mit oder gegen Spieler in Stufe 9 antritt (Hatte ich hier bei einem Raub).
A.- Problematik ist hier das der der mehr Abschüsse hat, mehr Knete bekommt.
B.- Resulatat ist das ein paar wenige in ihrem Übereifer das gesamte "Team" (Ja Team mit Betonung, dachte es geht um "Team"-play bei einem Heist/Raub) einfach stehen lassen und im Alleingang das Ding drehen wollen.
Nach geschätzten 20 Versuchen und 4 Stunden später gelingt das sicherlich auch, bringt aber Null Komma Null Spaß. Erstrecht nicht für die Mitspieler des "Heist".

Autorennen...??? Echt jetzt???
Hey Need for Speed bringt mehr Fun, wenns um Rennen geht.

Ein organisiertes Deathmatch lass ich mir ja noch gefallen. Ist schließlich ein Spiel mit einem Ar... voll Waffen
:-D
Aber ich finde das sollte hier in GTA-Online nicht das Hauptthema sein. Dafür ist es zu Schade und einfach zu liebevoll mit vielen Details gestaltet.
Rockstar-Games, wie wäre es mit mehr Co-Op? Blizzard hat es doch auch gepackt
;) (Da blickt jetzt mal der Diablo 3 Fan in mir durch).
Das nächste Problem an der Tatsache das hier Jeder auf Jeden schießen kann ist, das man sich nicht in aller Ruhe auf der Open-World bewegen kann ohne gleich von einem gelangweiltem Mitspieler überfahren oder aus dem Heli erschossen zu werden. Erkundung und Kennenlernen des Spiels ist unmöglich. Die liebevolle Gestaltung der "Open-World" ist damit quasi für die Füße.
Beheben könnte man das, zumindest teilweise, indem man die Mitspieler auf der Map unsichtbar macht und lediglich die Teammitglieder sichtbar sind (sog. Squats bilden).
Weil wenn ich pausenlos ums Überleben hätte kämpfen wollen, hätte ich mir eher Battlefield oder CoD gekauft. Hier ist Los Santos das "Battlefield".

Und da sind wir an dem Punkt wo "Entspannungs-Gamer" wie ich, versuchen die Tastatur durch das Display zu rammen.
Der Online-Modus ist schlicht ein Fehlschlag wenn in absehbarer Zeit nicht einige Patches was daran verändern sollten.
Die Single-Player Kampagne, mit rund 30 Stunden Spielzeit, ist für einen Kaufpreis von 50 bis 60€ einfach zu kurz geraten.
Von dieser Sorte Spiele, auch hochgelobte und top bewertete, gab es schon viele viele viele die nach einigen Monaten wieder in der Versenkung verschwunden sind und nie wieder was von gehört wurde.

Summa summarum 2 Sterne von mir.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
PC
Kann man eigentlich die Despawnzeit von Fahrzeugen beeinflussen? Teilweise verschwinden die Fahrzeug viel zu schnell.

Beispiel: Man erledigt aus dem Auto 2 moped fahrer. Steigt aus, geht die ca. 50-150m zu den beiden Leichen, dreht sich wider um und der Wagen den man benutzt hat ist weg.
Das ist aber auf keinen Fall immer so ^^ Ich bin schon oft aus dem Auto, hab was erledigt, und dann stand es immer noch da.

Ne andere Frage: nutzt jemand die ifruit-App ? Ich hab da Autos bestellt, aber wann und wie kommen die ingame an? ^^

Und: ich hab unten bei der Charakterwahl bei Trevor 2 Missionen und bei den anderen je 1 Mission stehen - aber auf der Map sehe ich nirgends diese eine Mission... kann man irgendwo die noch unerledigten Missionen anzeigen lassen?
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.572
Reaktionspunkte
550
ich hab unten bei der Charakterwahl bei Trevor 2 Missionen und bei den anderen je 1 Mission stehen - aber auf der Map sehe ich nirgends diese eine Mission... kann man irgendwo die noch unerledigten Missionen anzeigen lassen?

Könnte das die Kopfgeldjäger Mission sein? Denn die ist ja automatisch aktiv nach dem ersten Besuch, ohne das der Auftraggeber erneut angefahren / angezeigt wird.

(Habe sie schon komplett erledigt, daher kann ich nicht nachschauen wie es bei mir aussieht)
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.572
Reaktionspunkte
550
GTA-Online hingegen ist in meinen Augen ein warloses Wirrwar! Sinnloses und eintöniges Rumgemätzel.

Sehe ich genauso. Er macht einfach keinen Spaß, vorallem ist er viel zu unausgereift.
Beispiel. Man ist in einer Reperaturwerkstatt und wird schön für alle Spieler angezeigt. Man verlässt die Garage und wird direkt von jemanden im Fahrzeug gekillt, weil der schön auf einen warten kann, und die Fahrzeuge immer an der gleichen Stelle die Werkstatt verlassen.

Genauso wie der passiv Modus. Warum funktioniert der nicht auch, wenn man in seinem privat Fahrzeug (nicht gestohlener Wagen) unterwegs ist?
Vorallem diese dauerhafte Sichtbarkeit auf der Minimap, passt einfach nicht, es ist doch viel spannender, wenn man den Gegner nur in einem bestimmten Radius sieht, bzw. sichtbar wird, wenn er verbrechen begangen hat oder bewaffnet durch die Gegend fährt/läuft (denn dann würde es auch mal Sinn machen, das man unbewaffnet unterwegs sein kann.). Oder das Gegner nur dauerhaft angezeigt werden, wenn sie einen getötet haben. Weil macht echt Spaß, das man gekillt wird, wieder spawned und der Gegner direckt einen wieder killen kann.

Schade, es ist kein wirklicher Multiplayer, wo man ZUSAMMEN spielen kann, sondern ein reiner PVP-Mod.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
Könnte das die Kopfgeldjäger Mission sein? Denn die ist ja automatisch aktiv nach dem ersten Besuch, ohne das der Auftraggeber erneut angefahren / angezeigt wird.
also, ich hab bei allen 3 Charakteren jeweils ne "1" stehen beim Charakterbild rechts unten, aber zB Trevor hat grad ne Kopfgeldjägermission per email UND noch ne Mission, bei der er Promi-Gegenstände beschaffen soll - da müsste dann ja ne 2 stehen ^^ Und bei den anderen ist auf der Map GAR nix zu sehen an Markierungen, außer natürlich Versteckt, gekaufte Gerage usw.

Ich vermute, dass die Zahlen nur für Missionen gelten, die man noch nicht begonnen hat - Kopfgeldjäger und Promi-Gegenstände hab ich aber ja bereits begonnen.
 

Eckilowski

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zu den Stockcar - Rennnen. Die tauchen bei mir nicht auf. Wißt ihr, ob die Rennen nur zu bestimmten Zeiten starten wie z.B. Franklins Straßenrennen (20-5Uhr)? Wo sie sind, weiß ich

Ich dachte schon, es hängt mit diesen Inhalten für "wiederkehrende Spieler" zusammen, weil ich "nur" die PC-Version habe. Aber die Affenkopf-Mosaiks sind drin...

Gruß Ecki
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.139
Reaktionspunkte
533
Sehe ich genauso. Er macht einfach keinen Spaß, vorallem ist er viel zu unausgereift.
Beispiel. Man ist in einer Reperaturwerkstatt und wird schön für alle Spieler angezeigt. Man verlässt die Garage und wird direkt von jemanden im Fahrzeug gekillt, weil der schön auf einen warten kann, und die Fahrzeuge immer an der gleichen Stelle die Werkstatt verlassen.

Passivmodus vorher aktivieren vermeidet genau das.

Genauso wie der passiv Modus. Warum funktioniert der nicht auch, wenn man in seinem privat Fahrzeug (nicht gestohlener Wagen) unterwegs ist?

Er funktioniert sogar einwandfrei dann, keine Ahnung wie du darauf kommst er täte das nicht - und ich hab zehn solcher Wagen und nie das Problem gehabt dass der Passivmodus nicht funktioniert hätte.


. Weil macht echt Spaß, das man gekillt wird, wieder spawned und der Gegner direckt einen wieder killen kann.

Schade, es ist kein wirklicher Multiplayer, wo man ZUSAMMEN spielen kann, sondern ein reiner PVP-Mod.

Passivmodus, oder Invite-only session starten oder einfach mal Google benutzen oder eine Crew suchen für dauerhaft mehr Mitspieler etc.
Ich hab das ganze Spiel bislang bis Level 65 nur und ausschließlich mit Freunden zusammen gerockt und wenn einer mal geganked wird, ganken wir die Leute einfach retour oder gehen auf Passivmode.

PvP macht bei mir vielleicht 5% bis 7% aus, den mit Abstand größten Teil verbringe ich in den zahllosen Jobs von diversen Auftraggebern (Gerald, Simeon, Ron, Trevor etc.) und ein weiterer signifikanter Teil besteht aus Heists.

Ist aber auch kein Wunder, dass sowenige hier Mitstreiter finden, ich hab vor zwei Wochen schon meinen Rockstar-Account u.A. einem der angeblich-auf-der-Suche-befindlichen Redakteure + diversen anderen Forenusern in einem anderen Thread geschrieben. Resonanz? 2 Anfragen, davon beide angenommen aber nur einen davon bisher ingame je gesehen.

Communities finden einen nicht von selbst, man findet Communities oder erschafft eigene. Das bedeutet, dass man darin mehr investiert als ein "lol hi".

Meine Freundschaftsliste füllt sich langsam aber allmählich mit kompetenten Mitstreitern und wer mag kann mich gern unter "Harleyquincey" hinzufügen. Ein Hinweis dazu: ich rede ausschließlich englisch wenn ich nicht 100% sicher bin dass alle Anwesenden deutsch verstehen. Damit muss man klarkommen wenn man gelegentlich zu Heists und Co. eingeladen werden mag, zudem bin ich hauptsächlich an Wochenenden aktiv. Ich suche nicht so oft neue Mitstreiter da ich bereits entsprechend einige habe, bin aber gern immer wieder sporadisch bereit wen mitzunehmen, insbesondere wenn man sich vorher meldet und anfragt :).
 
Zuletzt bearbeitet:

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.572
Reaktionspunkte
550
Er funktioniert sogar einwandfrei dann, keine Ahnung wie du darauf kommst er täte das nicht
Weil ich schon des öftere trotz Passivmodus aus dem Wagen geschossen wurde (auch ohne Kopfgeld). Dadurch binich ja darauf gekommen, das er nicht in Fahrzeugen gilt.
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.139
Reaktionspunkte
533
Das ist eigentlich nur via Cheat, Soldaten, Gang oder Polizei möglich. Man kann zwar andere Spieler auch im P-Mode töten, das ist aber deutlich aufwändiger (Cargobob, Haken an Fahrzeug, über Wasser droppen etc.)

Auf Nummer sicher gehen nicht erschossen zu werden kannst du wenn du unter Optionen -> Online "Invite only session" nutzt (oder wie auch immer es auf deutsch heißen mag), zudem die Optionen suchst + aktivierst die dich als Host auch nach einem beendeten Job beibehalten + das Matchmaking auf "closed" setzt (auch in den allg. Optionen!). So erprobt an 100+ Jobs meinerseits, auch wenn ich nur selten in "invite only" Sessions spiele ;)

So startet jeder Job mit dir alleine, dir als Host und es joinen erst dann Spieler wenn DU das so willst und Matchmaking manuell auf "open" stellst oder Auto-Invite machst etc.
 

Eckilowski

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Oder braucht man für die Stockcar-Rennen zwingend große Garagen, damit die Rennen auftauchen?
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.572
Reaktionspunkte
550

Inzwischen funktioniert der "passiv Modus". Es wurden mir zum Beispiel die Gegenspieler auch nicht als "Geist" angezeigt. Keine Ahnung ob es nun ein Benutzer- oder Programmfehler war. Es funktioniert inzwischen und macht den Online Part erträglicher.
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.139
Reaktionspunkte
533
Inzwischen funktioniert der "passiv Modus". Es wurden mir zum Beispiel die Gegenspieler auch nicht als "Geist" angezeigt. Keine Ahnung ob es nun ein Benutzer- oder Programmfehler war. Es funktioniert inzwischen und macht den Online Part erträglicher.

Das freut mich zu hören, keine Ahnung woran das gelegen haben mag - die Hauptsache ist doch es funktioniert nun.
 

RoscoeOBrian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2011
Beiträge
157
Reaktionspunkte
18
Hallo zusammen,
Was ist eure Einschätzung: Wird es GTA 5 in nächster Zeit nochmal irgendwo im Angebot geben? Ist da irgendein Sale um die Ecke? Ich hatte gedacht, dass das Spiel inzwischen günstiger zu haben wäre, aber es steht immer noch bei 45€ ...
 

SystemError2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
1
habe seit gestern durchgehend Probleme, das Day-One Update herunterzuladen. In Endlosschleife folgendes Problem: Launcher lädt für einige Sekunden mit vollem Speed, stoppt dann mit der Meldung "Verbindung unterbrochen", dann "Downloadintegrität wird verifiziert", dann setzt der Download wieder an derselben Stelle wie VORHER an, sprich er startet seinen Download in meinem Fall immer bei 2,02GB von 3,14 "neu" und kommt einfach nicht voran. Hin und wieder setzt er total aus mit "Rockstar Updateservice nicht verfügbar".

Internetverbindung besteht jedoch durchgehend, habs mittlerweile mehrfach mit Ping-Befehl überprüft und andere Downloads (nicht gleichzeitig) funktionieren auch allesamt problemlos.

Bisher finde ich dazu nur Beiträge, die aus der Zeit stammen als GTA V veröffentlicht wurde, aber mittlerweile sollte sich der Sturm doch gelegt haben, oder?

Kurzum die Frage: Hat noch jemand beschriebenes Problem (Updater hängt wie ne alte Schallplatte) und kennt vor allem eine Lösung dafür? :( Bzw als Notlösung: kann man jenes Update auch irgendwo ohne den Launcher runterladen? Finde da bisher nur sehr zwielichtige Angaben dazu
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.045
Reaktionspunkte
621
habe seit gestern durchgehend Probleme, das Day-One Update herunterzuladen. In Endlosschleife folgendes Problem: Launcher lädt für einige Sekunden mit vollem Speed, stoppt dann mit der Meldung "Verbindung unterbrochen", dann "Downloadintegrität wird verifiziert", dann setzt der Download wieder an derselben Stelle wie VORHER an, sprich er startet seinen Download in meinem Fall immer bei 2,02GB von 3,14 "neu" und kommt einfach nicht voran. Hin und wieder setzt er total aus mit "Rockstar Updateservice nicht verfügbar".

Internetverbindung besteht jedoch durchgehend, habs mittlerweile mehrfach mit Ping-Befehl überprüft und andere Downloads (nicht gleichzeitig) funktionieren auch allesamt problemlos.

Bisher finde ich dazu nur Beiträge, die aus der Zeit stammen als GTA V veröffentlicht wurde, aber mittlerweile sollte sich der Sturm doch gelegt haben, oder?

Kurzum die Frage: Hat noch jemand beschriebenes Problem (Updater hängt wie ne alte Schallplatte) und kennt vor allem eine Lösung dafür? :( Bzw als Notlösung: kann man jenes Update auch irgendwo ohne den Launcher runterladen? Finde da bisher nur sehr zwielichtige Angaben dazu

Ich hatte das selbe Problem. Nein da hat sich NICHTS geändert

Mittels MEGA Files habe ich mir meine GTA V Version zusammengebastelt ( funktioniert nur im Single-Player). Ach ja ich bin Käufer / Besitzer einer Retail Fassung / VOLLPREIS)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.923
Reaktionspunkte
6.237
Rockstar hat da, was die Server betrifft, anscheinend wirklich nur das Minimum gemacht. Es ist oft total Glücksache. Mal hat man die volle Geschwindigkeit und kann voll durchladen und dann ein andermal geht fast gar nichts.
Man betet also bei jedem Update, dass man es gerade gut erwischt, weil es sonst ewig dauern kann.
 

FalloutEffect

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
577
Reaktionspunkte
84
Ich habe nun auch GTAV nach paar Wochen (mit einigen Unterbrechungen) durchgespielt. An sich ein schönes Spiel, aber es wurde trotzt dieses Riesenareal im Singleplay sehr viel Potential verschenkt. 40% weniger Haupt-Missionen als in GTA 4 und das trotzt drei Charakteren. Klar kann man nebenbei mehr Sachen machen, aber im Grunde genommen fand ich die Hauptstory auch nicht mal sonderlich mitreißend oder innovativ. Da fand ich die Geschichte des Lonely Wolf in der Mafiawelt von Liberty City viel besser, verzwickter und persönlicher. LC hatte einen hohen Wiedererkennungswert, ganz anders als Los Santos. Die Missionen waren irgendwie auch nicht spannend, das lag aber vielleicht an diesen Checkpoints und der Tatsache das man nicht jede Mission neustarten muss. Der Herausforderungsgrad war auch nicht so hoch. Jedenfalls fehlte mir irgendwie eine Mission wie der geniale Bankraub in GTA 4 oder das Ausräumen eines Lagerhauses um Roman zu retten. Die Nebencharaktere waren auch stärker, kein durchgeknallter Brucie oder dauerndbedröhnter Jacob. Trevor war mir zugegebenermaßen sogar auch irgendwie zu extrem. :B Naja und irgendwie fehlte mir bisschen mehr von der Franklinstory. Die meiner Meinung nach viel mehr Potential hatte, eine gute Gangster- und Unterwelt für Los Santos auszuarbeiten. Den Onlinemodus habe ich kurz angespielt, aber nach zwei Missionen weggelegt. Das ist nicht mein Ding.

Zusammenfassend bin ich etwas enttäuscht von Story und Storylänge, aber Spass hat es trotztdem gemacht. Die Atmosphäre ist nicht so düster wie in GTA 4, was sicher daran liegt das es zum sonnigen Los Santos nicht passt. Vorallem gefallen haht mir die wiederkehrende Rollenspielelemente und einige Nebenmissionen die an GTA SA erinnerten.
 
Oben Unten