Graka-Treiber schaltet nicht in 3D-Modus um

unrealterrorist

Benutzer
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Hallo alle zusammen

Habe heute mal wieder ein wenig mit den Takten meiner 7600GT experimentiert und habe noch ein paar MHz mit dem neuen Treiber rausholen können.

Jetzt wollte ich mal 3D-Mark05 drüberlaufen lassen, da erreiche ich über 1300 Punkte weniger. Habe dann mal Rivatuner im Hintergrund laufen gelassen, Ergebnis: während den ganzen Bench läuft die GPU mit der niedrigen Taktung des 2D-Modus (580MHz) statt mit den 695MHz im 3D-Modus.
In Gothic 3 gibs dat selbe Problem, andere Spiele hab ich noch net ausprobiert. Anfangs geht im 3D, nach einigen Minuten schaltet der wieder auf die 2D-taktung um.

Weiß vieleicht jemand darüber Bescheid und kann mir helfen?

Danke
Gruß, UT
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Na da wird er Karte wohl ein wenig zu warm werden?
Welche Temps hast du denn?
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
Deinstallier mal den Riva Tuner. Meine ATi Karte lief auch erst nach der deinstall des ATI Tools wieder korrekt :top:
 
TE
U

unrealterrorist

Benutzer
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Eol_Ruin am 01.06.2007 18:09 schrieb:
Na da wird er Karte wohl ein wenig zu warm werden?
Welche Temps hast du denn?

Habe nen auf 50% gedrosselten Zalman VF700cu drauf. Die Temperaturen sind unter Last zwischen 55 und 60°C. Bei 100% Drehzahl wird se net wärmer als 50°C.

Werde dann mal Rivatuner neu druff machen, melde mich dann.
 
TE
U

unrealterrorist

Benutzer
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
So: Rivatuner ist neu drauf, aber das problem besteht weiterhin.
Am Anfang taktet der ca. 20sec mit 695MHz, dann regelt der auf 580MHz runter.

Sind vieleicht 695 MHz zuviel übertaktet. Laut dem Test vom Treiber gäbt dat keine Probleme.
 

balduin2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
267
Reaktionspunkte
0
unrealterrorist am 01.06.2007 19:12 schrieb:
So: Rivatuner ist neu drauf, aber das problem besteht weiterhin.
Am Anfang taktet der ca. 20sec mit 695MHz, dann regelt der auf 580MHz runter.

Sind vieleicht 695 MHz zuviel übertaktet. Laut dem Test vom Treiber gäbt dat keine Probleme.
Im Rivatuner:
Stell einfach in Driver Settings ->System settings "force constant perfiormance level" auf "performance 3D". Schon ists Problem gelöst!
 
Oben Unten