Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Volcom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
935
Reaktionspunkte
0
Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Guten Tag,
Es wird Zeit, das ich wieder eine neue Grafikkarte kaufe um wieder vollen Grafikgenuss zu haben, und um kurz und knapp zu sagen, ich will maximal 200 Euro ausgeben, wen ihr ein angebot kennt welches 5€ mehr kostet, naja dann kann ich nochn Auge zudrücken. Aber Bitte unterlasst solche Kommentare wie „spare 50€ mehr und kauf dir die und die“, brauch ich nicht haben!
Also aufgefallen ist mir die x1950xt. Jetzt wollte ich aber mal wissen ob es eventuel auch gleichstarke Karten von Nvidia gibt.Welche gleich im Preis liegen und so weiter.

Derzeit blicke ich in den Grafikkartenmarkt nichtmehr durch, deswegen brauch ich halt eure hilfe.
Mal ein paar links zu Grakas die mir gut gefallen, aber kann auch sein das die Preise völlig überzogen sind.


http://geizhals.at/deutschland/a223950.html
x1950xt von Sapphire
http://geizhals.at/deutschland/a224720.html
x1950xt von Asus

- Gibt es unterschiede vom Inhalt bei den beiden Grakas?
- Bei welcher von beiden sollte ich zuschlagen, unterscheiden die sich überhaupt irgendwie ausser bei der Firma und dem Kühlerdesign?


http://geizhals.at/deutschland/a191869.html
7900gt von MSI
http://geizhals.at/deutschland/a191865.html
7900gt von Gigabyte
http://geizhals.at/deutschland/a237311.html
7950gt 610m XXX von XFX

- Warum der Preisunterschied zwischen den 7900er gt´s ?
- Hält die xfx Grafikkarte leistungstechnisch mit den beiden mit?


Abschliessende Fragen.
-Welche Grafikkarte ist davon die beste aus Leistungstechnischer Sicht?
- Welche Grafikkarte hat das Beste P/L. Verhältnis?
-Welche Grafikkarte wäre die beste Wahl letzendlich?



Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.
Volc
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Volcom am 08.04.2007 14:39 schrieb:
Abschliessende Fragen.
-Welche Grafikkarte ist davon die beste aus Leistungstechnischer Sicht?
- Welche Grafikkarte hat das Beste P/L. Verhältnis?
-Welche Grafikkarte wäre die beste Wahl letzendlich?


X1950 XT.
Die von Saphire taktet während des "nicht-gaming-betriebes" herunter.
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

light-clocker am 08.04.2007 14:45 schrieb:
Volcom am 08.04.2007 14:39 schrieb:
Abschliessende Fragen.
-Welche Grafikkarte ist davon die beste aus Leistungstechnischer Sicht?
- Welche Grafikkarte hat das Beste P/L. Verhältnis?
-Welche Grafikkarte wäre die beste Wahl letzendlich?


X1950 XT.
Die von Saphire taktet während des "nicht-gaming-betriebes" herunter.


Hallo du,

das mit dem Runtertakten mag schon sein.
Aber ich würde die nicht nehmen.
Hatte innerhalb von 4 Monaten 3 von denen.
1 mal Ram defekt
2 mal nicht klar woran es lag, immer Bildfehler
3 mal Vista Probleme obwohl Vista ready

habe dann nach langen hin und her die 8800 gts bekommen und alles :top:
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

CSlgMF-NOX am 08.04.2007 14:51 schrieb:
light-clocker am 08.04.2007 14:45 schrieb:
Volcom am 08.04.2007 14:39 schrieb:
Abschliessende Fragen.
-Welche Grafikkarte ist davon die beste aus Leistungstechnischer Sicht?
- Welche Grafikkarte hat das Beste P/L. Verhältnis?
-Welche Grafikkarte wäre die beste Wahl letzendlich?


X1950 XT.
Die von Saphire taktet während des "nicht-gaming-betriebes" herunter.


Hallo du,

das mit dem Runtertakten mag schon sein.
Aber ich würde die nicht nehmen.
Hatte innerhalb von 4 Monaten 3 von denen.
1 mal Ram defekt
2 mal nicht klar woran es lag, immer Bildfehler
3 mal Vista Probleme obwohl Vista ready

habe dann nach langen hin und her die 8800 gts bekommen und alles :top:


Welche würdest du dann nehmen?
Ne 79x0er :-D

Edit: Nö, macht keine Vista Probleme
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

light-clocker am 08.04.2007 14:52 schrieb:
CSlgMF-NOX am 08.04.2007 14:51 schrieb:
light-clocker am 08.04.2007 14:45 schrieb:
Volcom am 08.04.2007 14:39 schrieb:
Abschliessende Fragen.
-Welche Grafikkarte ist davon die beste aus Leistungstechnischer Sicht?
- Welche Grafikkarte hat das Beste P/L. Verhältnis?
-Welche Grafikkarte wäre die beste Wahl letzendlich?


X1950 XT.
Die von Saphire taktet während des "nicht-gaming-betriebes" herunter.


Hallo du,

das mit dem Runtertakten mag schon sein.
Aber ich würde die nicht nehmen.
Hatte innerhalb von 4 Monaten 3 von denen.
1 mal Ram defekt
2 mal nicht klar woran es lag, immer Bildfehler
3 mal Vista Probleme obwohl Vista ready

habe dann nach langen hin und her die 8800 gts bekommen und alles :top:


Welche würdest du dann nehmen?
Ne 79x0er :-D

Edit: Nö, macht keine Vista Probleme

Also wenn ich mir den krassen Leistungunterschied anschaue zwischen 19xx Serie und der 8800 Serie würde ich noch 1 ~ 2 Monate sparen oder jemanden um Geld bitten und für unter 300 eine 8800 gts kaufen.

was wohl für mich die beste Entscheidung war :-D

Obwohl ich sonst immer ATI hatte, aber die die Zukunft bis jetzt vergeigt haben :finger:
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Volcom am 08.04.2007 14:39 schrieb:
Guten Tag,
Es wird Zeit, das ich wieder eine neue Grafikkarte kaufe um wieder vollen Grafikgenuss zu haben, und um kurz und knapp zu sagen, ich will maximal 200 Euro ausgeben, wen ihr ein angebot kennt welches 5€ mehr kostet, naja dann kann ich nochn Auge zudrücken. Aber Bitte unterlasst solche Kommentare wie „spare 50€ mehr und kauf dir die und die“, brauch ich nicht haben!
Also aufgefallen ist mir die x1950xt. Jetzt wollte ich aber mal wissen ob es eventuel auch gleichstarke Karten von Nvidia gibt.Welche gleich im Preis liegen und so weiter.

Derzeit blicke ich in den Grafikkartenmarkt nichtmehr durch, deswegen brauch ich halt eure hilfe.
Mal ein paar links zu Grakas die mir gut gefallen, aber kann auch sein das die Preise völlig überzogen sind.


http://geizhals.at/deutschland/a223950.html
x1950xt von Sapphire
http://geizhals.at/deutschland/a224720.html
x1950xt von Asus

- Gibt es unterschiede vom Inhalt bei den beiden Grakas?
- Bei welcher von beiden sollte ich zuschlagen, unterscheiden die sich überhaupt irgendwie ausser bei der Firma und dem Kühlerdesign?


http://geizhals.at/deutschland/a191869.html
7900gt von MSI
http://geizhals.at/deutschland/a191865.html
7900gt von Gigabyte
http://geizhals.at/deutschland/a237311.html
7950gt 610m XXX von XFX

- Warum der Preisunterschied zwischen den 7900er gt´s ?
- Hält die xfx Grafikkarte leistungstechnisch mit den beiden mit?


Abschliessende Fragen.
-Welche Grafikkarte ist davon die beste aus Leistungstechnischer Sicht?
- Welche Grafikkarte hat das Beste P/L. Verhältnis?
-Welche Grafikkarte wäre die beste Wahl letzendlich?



Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.
Volc
Leistungsmäßig liegen die X1950XTs bei fast allen Spielen vorne. Ein bekannter hat sich die Sapphire gekauft, die war nach drei Tagen kaputt. Jetzt hat er ne neue und die rockt.
Übrigends, die Asus Karte sollte sich aber auch runtertakten.
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

CSlgMF-NOX am 08.04.2007 14:56 schrieb:
Also wenn ich mir den krassen Leistungunterschied anschaue zwischen 19xx Serie und der 8800 Serie würde ich noch 1 ~ 2 Monate sparen oder jemanden um Geld bitten und für unter 300 eine 8800 gts kaufen.
Wie Volcom und ich schon im Chat befürchtet haben, kommt wirklich wieder so eine Antwort. :rolleyes:
Aber Bitte unterlasst solche Kommentare wie „spare 50€ mehr und kauf dir die und die“, brauch ich nicht haben!
;)
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Ein bekannter hat sich die Sapphire gekauft, die war nach drei Tagen kaputt.



das ist was ich meinte.
Die XT von Sapphire ist schon gut ;)
aber ist halt sehr anfällig :finger2:
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

DoktorX am 08.04.2007 16:18 schrieb:
CSlgMF-NOX am 08.04.2007 14:56 schrieb:
Also wenn ich mir den krassen Leistungunterschied anschaue zwischen 19xx Serie und der 8800 Serie würde ich noch 1 ~ 2 Monate sparen oder jemanden um Geld bitten und für unter 300 eine 8800 gts kaufen.
Wie Volcom und ich schon im Chat befürchtet haben, kommt wirklich wieder so eine Antwort. :rolleyes:
Aber Bitte unterlasst solche Kommentare wie „spare 50€ mehr und kauf dir die und die“, brauch ich nicht haben!
;)



OK dann halt nicht :X

Kauft euch gleich was und Ärgert euch in 1 ~ 2 Monaten.
das ihr nicht auf den Rat anderer gehört habt.

und wenn du meine Antworten und die der anderer gelesen hättest dann müsstest du dich auch erzuna Nvidia durchringen.

aber ist OK Kauf die XT und Tausche sie öfters mal um :top:
 

RUSHmore

Benutzer
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

kleiner aber feiner tipp ;) einfach auf die neue dx 10 mittelklasse warten und dann nich ärgern, dass man sich noch ne dx9 gekauft hat ;) ;) ;)
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

RUSHmore am 08.04.2007 16:35 schrieb:
kleiner aber feiner tipp ;) einfach auf die neue dx 10 mittelklasse warten und dann nich ärgern, dass man sich noch ne dx9 gekauft hat ;) ;) ;)
Warum? weil es doch schon sooo viele DX10 Games hat? :B

CSlgMF-NOX am 08.04.2007 16:33 schrieb:
Kauft euch gleich was und Ärgert euch in 1 ~ 2 Monaten.
das ihr nicht auf den Rat anderer gehört habt.
Ich höre mir sehr oft den Rat von anderen an. Aber wenn einer maximal 200€ ausgeben möchte, sei das Heute oder in 2 Monaten, dann respektiere ich das. Vllt gibt er aus Prinzip nicht mehr als 200€ aus. Mein Dad gibt pro Komponente eigentlich auch nie mehr als 60€ aus (für ihn reicht das).
und wenn du meine Antworten und die der anderer gelesen hättest dann müsstest du dich auch erzuna Nvidia durchringen.
hm, obwohl ich eigentlich recht unparteiisch bin, ziehe ich ATi nV vor. Weiss nicht wieso. Vllt weil die Leistung bei gleichem Preis immer besser war :o
aber ist OK Kauf die XT und Tausche sie öfters mal um :top:
Ich kann mir auch sonstwas kaufen, das bei vielen echt super läuft, nei kaputt geht, bei mir aber schon. Nicht jeder kann Glück haben.
 

Chat1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
1.764
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Greif zur X1950XT, im direkten Vergleich mit den 7900/7950GTs hat diese leistungstechnisch die Nase vorne. Gründe sind recht schnell aufgezählt: sie ist schneller, bietet in dem Bereich die bessere Filterung und ist somit im Preissegment von 200€ die beste Wahl. Mir wäre auch nicht unbedingt bekannt, dass es bei den X1950XTs viele Ausfälle gäbe :-o

MfG Steve

PS, spezial Gruß @ basti lang nix mehr gehört =)
 
TE
V

Volcom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
935
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Ersteinmal danke, für die guten Tipps.
Auch ein frohes geh sterben an die geldscheißer die meine bitte bestens ignoriert haben...

Also zu dennen, die dochschon gute tips geliefert haben.Gut, die x1950xt wirds wohl sein, aber nun schreiben ja dochschon mehr als eine person hier rein, das die Sapphire schnell den geist aufgibt, würde sich das bei der paar cent teureren Asus ändern ?
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Hi Steve :] %) Gehts gut? Ich hör auch nix von dir, komm ma wieder @ MSN :)

Volcom: Es kann natürlich sein, dass hier 2, 3 Leute jemand kennen, dem seien Sapphire Karte abgeraucht ist. Aber was ist mit denen Karten die nicht abgeraucht sind? Das kann auch bei ASUS passieren. Weil die 2 Karten sind ja baugleich. :) Es gibt halt überalls schwarze Schafe.
Gut ich hatte auch mal eine Sapphire mit nem defekten Lüfter *g*
 

ov3rclock3d92

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Also ich finde es gibt zwei sinnvolle möglichkeiten^^...entweder du holdt dir jetzt die x1950 xt oder aber wahrscheinlich die bessere lösung ist es wenn du bis zum launch des R600 wartest...dann fallen auch wahrscheinlich bei nVidea die preise und du kannst dir für ca 200€ ne 88GTS mit 320 MB holn die der x1950 deutlich überlegen ist.

MfG Julian
 

Farex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

ov3rclock3d92 am 25.04.2007 22:08 schrieb:
Also ich finde es gibt zwei sinnvolle möglichkeiten^^...entweder du holdt dir jetzt die x1950 xt oder aber wahrscheinlich die bessere lösung ist es wenn du bis zum launch des R600 wartest...dann fallen auch wahrscheinlich bei nVidea die preise und du kannst dir für ca 200€ ne 88GTS mit 320 MB holn die der x1950 deutlich überlegen ist.

MfG Julian

Gibt es denn schon Neuigkeiten, wann die R600 rauskommen soll?
Ich bin nämlich auch gerade dabei zu überlegen ob ich mir jetzt ne X1950XT
kaufen soll oder auf den Launch der R600 warten soll und dann womöglich ne bessere Karte für ca. 200 Euro zu bekommen...?

mfg Farex
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkartensuche im Preisverhältnis von 200€

Farex am 26.04.2007 01:27 schrieb:
Gibt es denn schon Neuigkeiten, wann die R600 rauskommen soll?
Ich bin nämlich auch gerade dabei zu überlegen ob ich mir jetzt ne X1950XT
kaufen soll oder auf den Launch der R600 warten soll und dann womöglich ne bessere Karte für ca. 200 Euro zu bekommen...?

mfg Farex

Mitte Mai solls so weit sein.
 
Oben Unten