Grafikkarte: Zuschlagen oder nicht?

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Vom Preis her o.k., du hättest allerdings mit einer AMD 5850 etwas mehr Leistung bei massiv weniger Strombedarf, und DX11-Fähigkeit. Die gibt es aktuell halt kaum, daher müßte man da halt noch ein bisschen warten, dann gäb es die sogar auch noch preiswerter als ne GTX 285 (zur Zeit ~290-300€)
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Puh, 300€ sind schon ein Haufen Geld für eine DirectX10 Karte.

Sicher, ist High-End der nVidia DX10 Karten, aber genauso schnell/teuer wie ATIs Mittelklasse HD5850.

Wenn du nicht auf die GTX 470 warten möchtest, kannst du aber zugreifen. Ist ja im Prinzip noch ne super Grafikkarte.
Musst sie halt entweder bald tauschen, oder laaaange behalten, damit der Wertverlust nicht so bald eintritt, bzw nicht schmerzt. ;)
 
N

N8Mensch

Guest
Ich will mir ja auch ein Grafikkarte für um die 300 € kaufen, aber die G200er Reihe spielte bei meinen Überlegungen bisher keine Rolle. Für das Alter & Technik eigentlich zu teuer, obwohl die Leistung doch sehr gut ist.
Die GT470 hat mich aber auch bzgl. Stromverbrauch, Lautstärke und Hitze enttäuscht, für so etwas lege ich ungerne >350 € auf den Tisch.
ATI5850 wird den Preis wohl erst mal um 300 € halten, aber wenn ich jetzt wieder aktuell von Problemen mit z.B.: BC2 lese, vergeht mir langsam die Lust, überhaupt etwas zu kaufen.

Aber da ich nicht mehr warten will...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
welche Probleme mit BC2?
 
N

N8Mensch

Guest
welche Probleme mit BC2?
Z.B.:
"Die neuen ATI-Spitzenmodelle geben zwar ein erstklassiges Bild wieder, die Ladezeit der Karten erinnert
allerdings an die Anfangstage von Battlefield 2. Bis das Einstiegsmenü erscheint, sind Inhaber von NVidia oft bereits bei der ersten Flagge angekommen. Schön ist das nicht gerade, die meisten Spieler nehmen es dennoch mit Humor. Die stellenweise mehr als 60 Sekunden Ladezeit reichen perfekt dazu aus, einen Abstecher zum Kühlschrank zu machen." BF-News.net (weitere Treiberprobleme werden genannt)
Auch ist in der z.B.: PCGHardware von Leistungsproblemen zu lesen bzw. der Leistungsunterschied zwischen ATI und Nvidia fällt deutlich höher aus als in anderen Spielen. Die z.B.: 4890 ist langsamer als G260, liegt eher auf dem Niveau einer G250.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
ach so, ja, das mit dem laden stimmt - soll aber wohl behoben werden.

Leistungsmäßig würd ich aber nicht grad ne AMD 4xxx al Vergleich nehmen. Mit meiner 5770 plus dualcoreCPU läuft es jedenfalls einwandfrei ^^

Dass mal ne nvidia bei dem einen, dann wieder ne AMD bei dem anderen SPiel besser ist, kann immer vorkommen, jedes Spiel is halt anders.
 
N

N8Mensch

Guest
ach so, ja, das mit dem laden stimmt - soll aber wohl behoben werden.
Korrigiert mich, wenn ich irre, aber so etwas ist mir von Nvidia nicht bekannt. BC2 war ja nur ein Beispiel, z.B.: GTA4 ist auch noch nicht so langer her.

Leistungsmäßig würd ich aber nicht grad ne AMD 4xxx al Vergleich nehmen.

Mit meiner 5770 plus dualcoreCPU läuft es jedenfalls einwandfrei ^^
Meinte eigentlich nicht die Leistung der einzelnen Karten selbst oder wie gut das Spiel läuft, sondern das Leistungsverhältnis im Vergleich. Wohl erst eine 5830 ist schneller als eine G260:
PCGamesHardware BC2 Benchmark 5770/ 4890/ 260...


Dass mal ne nvidia bei dem einen, dann wieder ne AMD bei dem anderen SPiel
besser ist, kann immer vorkommen, jedes Spiel is halt anders.
Mir kommt es aber so vor, als ob das eher die Leistung betrifft und nicht die Treiber- und Spieleherstellerunterstützung. Leider...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Meinte eigentlich nicht die Leistung der einzelnen Karten selbst oder wie gut das Spiel läuft, sondern das Leistungsverhältnis im Vergleich. Wohl erst eine 5830 ist schneller als eine G260:
PCGamesHardware BC2 Benchmark 5770/ 4890/ 260...
wieso "erst" ? ^^ eine 5770 ist im Schnitt bei Spielen ca. wie ein GTX 260, je nach Spiel mal besser, mal schlechter. Im Schnitt vergleichbar. Logisch ist dann erst eine 5830 wirklich besser, da das die nächstbessere nach einer 5770 ist - das wundert mich jetzt nicht. ^^

aber wenn eine 5850 nicht mal besser als eine GTX 260 wäre, das wäre schon eher verwunderlich - die kommt in Tests mit diversenen SPielen und Benches im Schnitt an eine GTX 285 heran, mal etwas schlechter, mal sogar besser.
 
Oben Unten