GamingPC BATTLEFIELD I CAPTAIN V8 Kaufen oder nicht? Bewertung und Tipps

xCJay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.12.2012
Beiträge
165
Reaktionspunkte
9
Naja also einen Staubsauger mit der Karte zu vergleichen ist doch etwas unangebracht. Ein Staubsauger hat ca. 70db. Die Karte 30db.
Da 10db vom Empfingen her eine verdoppeltung der Lautstärke ausmachen, wäre ein Staubsauger ca. 4x so laut.
 
S

Schaschlikschmuggler

Gast
Naja also einen Staubsauger mit der Karte zu vergleichen ist doch etwas unangebracht. Ein Staubsauger hat ca. 70db. Die Karte 30db.
Da 10db vom Empfingen her eine verdoppeltung der Lautstärke ausmachen, wäre ein Staubsauger ca. 4x so laut.

Danke für die kleine Dezibel Nachhilfe, aber das ist mir alles bekannt. Es ging nur um den Klang des Geräusches, nicht die genaue Lautstärke. Mit einer vernünftigen Lüfterkurve ist das ja auch wie gesagt kein Problem.
 
S

Schaschlikschmuggler

Gast
Das ist aber ein seltsames Verhalten der Karte. Aber in der Tat kann man das ganz simpel per Software verhindern. Ich hab bei meinen letzten 3-4 Grafikkarten sowieso lieber ein eigenes Profil erstellt, denn manche Hersteller wollen die Karte UNBEDINGT auf sehr niedrigen Temperaturen halten, die rein gar nichts bringen, aber halt auf dem Papier toll aussehen, andere wiederum wollen eine extrem leise Karte anbieten, die dann aber auch mal so heiß wird, dass die Lüfter DANN plötzlich für eine Weile Vollgas geben.

Aber allgemein sind an sich alle Karte mit 2-3 Lüftern in der Lage, sehr leise zu arbeiten, außer man ist ein absoluter "Silentfreak" ;)

Ich hatte sogar mal eine Grafikkarte, die hat ohne eigene Lüfterkurve immer runtergetaktet, weil die Standardkurve bei denen total beknackt eingestellt war. Ich habe mich dann immer gewundert, dass keine Leistung kam. Ich kann mich nur gerade nicht erinnern, welche das war. Meine Grafikkarten wechsel ich irgendwie wie Unterwäsche. Habe mir gerade während wir schreiben noch eine EVGA 1060 6Gb für 230 Euro bei den WHDs geschnappt :-D
 
Oben Unten