Frage zu Satschüssel

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
Frage zu Satschüssel

Hi, ich ziehe Morgen um und habe ein Problem ;)
SOweit ich das nun mitgekriegt habe ist auf dem Dach des Hauses eine Satschüssel und ein Anschluss ist auch in meinem Zimmer vorhanden. Nur ist der Anschluss in meine Zimmer einer den ich sonst nur von nem Antennenanschluss kenne... womit kann ich denn nu da Fernsehgucken? Sat reciever? oder kabel decoder?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Frage zu Satschüssel

Freaky22 am 05.03.2007 10:33 schrieb:
Hi, ich ziehe Morgen um und habe ein Problem ;)
SOweit ich das nun mitgekriegt habe ist auf dem Dach des Hauses eine Satschüssel und ein Anschluss ist auch in meinem Zimmer vorhanden. Nur ist der Anschluss in meine Zimmer einer den ich sonst nur von nem Antennenanschluss kenne... womit kann ich denn nu da Fernsehgucken? Sat reciever? oder kabel decoder?

Sat Receiver. Wenn es eine analoge Anlage ist, dann einen analogen Receiver. Bei einer digitalen Anlage kannst Du analoge oder digitale Receiver nutzen. Digitale Receiver haben mehr Funktionen und liefern eine bessere Qualität, wenn der LNB und der Rest auch auf digital ausgelegt ist.

Beim Kauf imemr auf DVD-S achten, DVB-T etc. laufen damit nicht.
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Frage zu Satschüssel

In Mehrfamilienhäusern wird das Sat-Signal sehr oft in ein "Kabel-Signal" umgewandelt. Das hat den Vorteil, das man direkt den TV an die Buchse anklemmen kann - man also keinen Receiver o.ä. benötigt.
 
TE
F

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: Frage zu Satschüssel

INU-ID am 05.03.2007 11:18 schrieb:
In Mehrfamilienhäusern wird das Sat-Signal sehr oft in ein "Kabel-Signal" umgewandelt. Das hat den Vorteil, das man direkt den TV an die Buchse anklemmen kann - man also keinen Receiver o.ä. benötigt.
das mit analog und digital is mir schon klar ;) nur is halt die frage was für eine usb tv karte ich mir nu zulegen muss. denn es ist nur ein antennenanschluss vorhanden wo die schüssel dran hängt. ALso wenn ich euch richtig verstehe reicht dann eine tv karte die dann den passenden anschluss hat richtig??kann mir da jemand was empfehlen?
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: Frage zu Satschüssel

Freaky22 am 05.03.2007 12:43 schrieb:
INU-ID am 05.03.2007 11:18 schrieb:
In Mehrfamilienhäusern wird das Sat-Signal sehr oft in ein "Kabel-Signal" umgewandelt. Das hat den Vorteil, das man direkt den TV an die Buchse anklemmen kann - man also keinen Receiver o.ä. benötigt.
das mit analog und digital is mir schon klar ;) nur is halt die frage was für eine usb tv karte ich mir nu zulegen muss. denn es ist nur ein antennenanschluss vorhanden wo die schüssel dran hängt. ALso wenn ich euch richtig verstehe reicht dann eine tv karte die dann den passenden anschluss hat richtig??kann mir da jemand was empfehlen?


frag vorher mal den vermieter..
ich hab hier auch kabel aus sat-signal - aber die anschlüsse sind f-stecker, also satellitentechnik, an karte brauch ich aber ne kabeltaugliche.
 
TE
F

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: Frage zu Satschüssel

ruyven_macaran am 05.03.2007 15:04 schrieb:
Freaky22 am 05.03.2007 12:43 schrieb:
INU-ID am 05.03.2007 11:18 schrieb:
In Mehrfamilienhäusern wird das Sat-Signal sehr oft in ein "Kabel-Signal" umgewandelt. Das hat den Vorteil, das man direkt den TV an die Buchse anklemmen kann - man also keinen Receiver o.ä. benötigt.
das mit analog und digital is mir schon klar ;) nur is halt die frage was für eine usb tv karte ich mir nu zulegen muss. denn es ist nur ein antennenanschluss vorhanden wo die schüssel dran hängt. ALso wenn ich euch richtig verstehe reicht dann eine tv karte die dann den passenden anschluss hat richtig??kann mir da jemand was empfehlen?


frag vorher mal den vermieter..
ich hab hier auch kabel aus sat-signal - aber die anschlüsse sind f-stecker, also satellitentechnik, an karte brauch ich aber ne kabeltaugliche.
Soo laut Hausverwaltung kann man da sowohl analog als auch digitale Empfänger anschliessen.. Jemand ne Idee was ich da nehmen kann, bzw kann da jemand was gutes und vor allem günstiges `??
 
TE
F

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: Frage zu Satschüssel

Welche ist denn brauchbar?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=009&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&viewitem=&item=190090678247&rd=1&rd=1
oder die
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=015&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&viewitem=&item=250092378434&rd=1&rd=1
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Frage zu Satschüssel

Freaky22 am 07.03.2007 20:25 schrieb:
ruyven_macaran am 05.03.2007 15:04 schrieb:
Freaky22 am 05.03.2007 12:43 schrieb:
INU-ID am 05.03.2007 11:18 schrieb:
In Mehrfamilienhäusern wird das Sat-Signal sehr oft in ein "Kabel-Signal" umgewandelt. Das hat den Vorteil, das man direkt den TV an die Buchse anklemmen kann - man also keinen Receiver o.ä. benötigt.
das mit analog und digital is mir schon klar ;) nur is halt die frage was für eine usb tv karte ich mir nu zulegen muss. denn es ist nur ein antennenanschluss vorhanden wo die schüssel dran hängt. ALso wenn ich euch richtig verstehe reicht dann eine tv karte die dann den passenden anschluss hat richtig??kann mir da jemand was empfehlen?


frag vorher mal den vermieter..
ich hab hier auch kabel aus sat-signal - aber die anschlüsse sind f-stecker, also satellitentechnik, an karte brauch ich aber ne kabeltaugliche.
Soo laut Hausverwaltung kann man da sowohl analog als auch digitale Empfänger anschliessen.. Jemand ne Idee was ich da nehmen kann, bzw kann da jemand was gutes und vor allem günstiges `??

Hat er denn auch gesagt, ob es jetzt ein Satelliten Signal ist, was da ankommt oder doch ein umgewandeltes Signal in Kabel? Denn das macht ja shcon einen Unterschied.
 
TE
F

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: Frage zu Satschüssel

BigBubby am 10.03.2007 11:53 schrieb:
Freaky22 am 07.03.2007 20:25 schrieb:
ruyven_macaran am 05.03.2007 15:04 schrieb:
Freaky22 am 05.03.2007 12:43 schrieb:
INU-ID am 05.03.2007 11:18 schrieb:
In Mehrfamilienhäusern wird das Sat-Signal sehr oft in ein "Kabel-Signal" umgewandelt. Das hat den Vorteil, das man direkt den TV an die Buchse anklemmen kann - man also keinen Receiver o.ä. benötigt.
das mit analog und digital is mir schon klar ;) nur is halt die frage was für eine usb tv karte ich mir nu zulegen muss. denn es ist nur ein antennenanschluss vorhanden wo die schüssel dran hängt. ALso wenn ich euch richtig verstehe reicht dann eine tv karte die dann den passenden anschluss hat richtig??kann mir da jemand was empfehlen?


frag vorher mal den vermieter..
ich hab hier auch kabel aus sat-signal - aber die anschlüsse sind f-stecker, also satellitentechnik, an karte brauch ich aber ne kabeltaugliche.
Soo laut Hausverwaltung kann man da sowohl analog als auch digitale Empfänger anschliessen.. Jemand ne Idee was ich da nehmen kann, bzw kann da jemand was gutes und vor allem günstiges `??

Hat er denn auch gesagt, ob es jetzt ein Satelliten Signal ist, was da ankommt oder doch ein umgewandeltes Signal in Kabel? Denn das macht ja shcon einen Unterschied.

da kommt ein umgewandeltes signal raus...Zudem hat mein Mitbewohner ja auch seinen Fernseher direkt über den ANtennenanschluss an die Dose gehangen
 
Oben Unten