Externe oder Interne Festplatte/Microfon

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Servus,


Ich will mir demnächst 2 Festplatten kaufen, die sind für Gameplay Videos in FullHD, 60FPS gedacht. Aufnehmen will ich mit FRAPS und Audacity.
Nur würde ich gerne wissen was besser ist, eine Externe Festplatte oder eine Interne Festplatte zwcks Datenübertragung? Also es sollen je 3TB werden. Ich hätte dann 4 Festplatten direkt übereinander, wenn ich Interne nehme. Ich habe einen Frontlüfter der auf höhe des Festplattenkäfig Kalte luft saugt, also sollte es da mit wärme keine Probleme geben oder?



Außerdem bräuchte ich mal ein neues Microfon, welches aber im Preis nicht zu übertrieben ist, also eines was noch empfelenswert ist und recht günstig dazu :-D


Danke schon mal :)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.321
Reaktionspunkte
3.757
warum denken eigentlich alle das Festplatten sicherer sind, wenn die weit Entfernt vom MB durch ein Kabel verbunden sind?
 
TE
Typhalt

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
warum denken eigentlich alle das Festplatten sicherer sind, wenn die weit Entfernt vom MB durch ein Kabel verbunden sind?

Ich habe ja nicht gefragt was sicherer ist, da ist mir schon klar, dass es mit der Internen der Fall ist... Ich wollte wissen was schneller ist und welche Platten schneller Schreiben( Hab ich nicht gesagt, aber wollte ich natürlich wissen) ^^
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.321
Reaktionspunkte
3.757
anderst gefragt
warum willst du die gleichen Festplatten außerhalb des Rechners lagern?
Es gibt nur 2 Gründe das zu tun!
Weil man die Transportiert oder um die zu Datensicherung leicher vom Strom trennen zu können
 
TE
Typhalt

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Ja weil es im endeffekt egal ist, da die eh in relativ kurzer Zeit voll ist und dann in meinem Regal rum steht und die gleiche Größe hat, aber des lohnt sich natürlich nur wenn die schneller schreiben als eine Interne. Und das möchte ich gerne wissen.
Transportiert werden die nicht, fliegen halt nach ein paar Wochen ins Archiv.


EDIT: Es ist generell egal wenn die unter meinem Schreibtisch steht ^^
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.320
Reaktionspunkte
8.542
... des lohnt sich natürlich nur wenn die schneller schreiben als eine Interne.
Auf einer externen Festplatte kannst du genauso schnell schreiben wie auf einer internen - der Unterschied bzw Flaschenhals ist der USB Anschluß. Schnelle ext. Festplatten werden durch USB 2.x und kleiner ausgebremst. Wenn die ext. Festplatte sowie der Anschluß am Computer USB 3.x ist, ist keine Bremse mehr da und innen/außen ist theoretisch gleich schnell.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.399
Reaktionspunkte
4.125
Externe würde ich immer bevorzugen wenn es sich um reine Speicherplatten handeln würde. Also zum nur speichern von Musik/Videos/Daten/Sicherungen u.s.w. Da ist schnelligkeit nicht unbedingt erforderlich.
Hat auch den Vorteil, das Intern Wärmequellen wegfallen, das Netzteil entlastet wird und man kann sie auch mal zum Kumpel mitnehmen.

Und wie @Worrel schon sagte, bei USB 3.0 kannst du da auch locker live Videoaufnahmen mit speichern.
 
TE
Typhalt

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Ja wenn würde ich natürlich 3.0 nehmen, das sagt einem ja schon der gesunde Menschenverstand ^^ Also werde ich mal trotzdem eine normale nehmen, wo FRAPS seine Dateien ablegen kann und eine Externe wo ich den ganzen bearbeiteten kram abspeicher. Dann bin ich auf der sicheren Seite^^

Und jetzt noch zum einem Microfon, hat jemand eins, was für einen guten Preis zu empfehlen ist?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Bei USB3.0 kann es passieren, dass das Gehäuse 3.0 "hat", aber trotzdem so langsam die Daten überträgt, dass die Festplatte langsamer ist als sie sein könnte. So oder so hat ne gute HDD um die 100-130MB/s beim Lesen.

zum Mic: wofür genau? Und wo willst Du es hinstellen? Oder soll es nah am Mund sein, also zum Anstecken? Und was verstehst Du unter günstig? Es gibt Mics für 5€, die für DEN Preis gut sind, aber gegen ein 20€-Mic komplett abstinken, und ein Mic für 50€ wäre dann nochmal besser usw. - is halt die Frage, worum es geht. Nur Kommunikation? Dann reicht eines für 5-10€ aus.
 
TE
Typhalt

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Ja über´s gehäuse würde ich es eh nicht machen, wenn dann über das Board. Aber habe mich ja jetzt dazu entschieden für die Aufnahme eine Interne und nur für das fertige Material die Externe zu nutzen. Ich hätte mich dann für folgende entschieden?! 3000GB Seagate Desktop HDD ST3000DM001 64MB 3.5" (8.9cm)


Also das Mic wird von 6 Leuten für verschiedene Youtubeprojekte genutzt, also ua. Lets´s Play´s, Tutorials usw. Wir nutzen zur Zeit folgendes Headset. SPEEDLINK SL-8746-SV TRITON Stereo-Headset schwarz-silber Headsets kaufen bei Media Markt Die quali ist ganz ok, aber es wird zeit die Sprachqualität ein wenig zu verbessern.
Also ich habe keine ahnung worauf man achten soll ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
TE
Typhalt

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Genau des 2. habe ich auch schon gesehen, als ich da ein bisschen gesucht habe.
Aber das 1. sieht sehr interesant aus, ist das Qualitativ schlechter als des 2? Weil des schon besser ist, wenn man das auf den Tisch stellen kann ohne dass das Microfon dann im Gesicht rum hängt ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, das teurere ist schon besser, aber für Sprache dürften die beide sehr ähnlich sein. Ich denke, dass in dem Preisbereich die 20-30€ Unterschied sich eher bei Gesang bemerkbar machen. Aber klar ist auch: wenn du jetzt ne Qualität a la TV-Sender willst, wird es hoch dreistellig ;)
 
TE
Typhalt

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Ja da wir weder Singen, noch RTL 2.0 werden wollen, ist des dann schon Ok ^^ Es geht lediglihc darum eine vernünftige Qualität zu haben. Also werde ich wohl welche von Samson bestellen.


Danke wieder für die Hilfe^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
An so einem Tag muss es ja schließlich wenigstens eine positive Sache geben.. ;)
 
Oben Unten