Eure Empfehlung neues Mainboard und Dual-Core CPU von AMD

Orst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Kiste eine kleine Überholung gönnen und wollte gern auf Dual Core umsteigen.

Zur Zeit besitze ich ein Sockel 939 Mainboard (ASUS A8N-SLI) und ein AMD 64 +3500.

Als Grafikkarte habe ich mir vor einigen Monaten eine Powercolor 1950 Pro geleistet.

Weiterhin werkeln in meiner Kiste noch 4 Riegel mit jeweils 512MB Ram
2x 512 MB PC3200 DDR SDRAM und 2x Team Group Team-Value-400

Netzteil ist von BeQuiet 400 oder 440 Watt,das habe ich nicht genau im Kopf.

Hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung, welches günstige AM2 Mobo und einen guten recht flotten Prozessor zu den restlichen Komponenten passen würden? Preisgrenze liegt gesamt so bei ~250 Euro

Ich danke schon mal jetzt für eure Antworten!

Gruß
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Orst am 19.04.2007 10:40 schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Kiste eine kleine Überholung gönnen und wollte gern auf Dual Core umsteigen.

Zur Zeit besitze ich ein Sockel 939 Mainboard (ASUS A8N-SLI) und ein AMD 64 +3500.

Als Grafikkarte habe ich mir vor einigen Monaten eine Powercolor 1950 Pro geleistet.

Weiterhin werkeln in meiner Kiste noch 4 Riegel mit jeweils 512MB Ram
2x 512 MB PC3200 DDR SDRAM und 2x Team Group Team-Value-400

Netzteil ist von BeQuiet 400 oder 440 Watt,das habe ich nicht genau im Kopf.

Hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung, welches günstige AM2 Mobo und einen guten recht flotten Prozessor zu den restlichen Komponenten passen würden? Preisgrenze liegt gesamt so bei ~250 Euro

Ich danke schon mal jetzt für eure Antworten!

Gruß
Warum willst Du kein C2D-System, was ja um einiges Leistungsstärker ist?
 
TE
O

Orst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Goliath110 am 19.04.2007 11:18 schrieb:
Orst am 19.04.2007 10:40 schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Kiste eine kleine Überholung gönnen und wollte gern auf Dual Core umsteigen.

Zur Zeit besitze ich ein Sockel 939 Mainboard (ASUS A8N-SLI) und ein AMD 64 +3500.

Als Grafikkarte habe ich mir vor einigen Monaten eine Powercolor 1950 Pro geleistet.

Weiterhin werkeln in meiner Kiste noch 4 Riegel mit jeweils 512MB Ram
2x 512 MB PC3200 DDR SDRAM und 2x Team Group Team-Value-400

Netzteil ist von BeQuiet 400 oder 440 Watt,das habe ich nicht genau im Kopf.

Hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung, welches günstige AM2 Mobo und einen guten recht flotten Prozessor zu den restlichen Komponenten passen würden? Preisgrenze liegt gesamt so bei ~250 Euro

Ich danke schon mal jetzt für eure Antworten!

Gruß
Warum willst Du kein C2D-System, was ja um einiges Leistungsstärker ist?


Naja, dann bräuchte ich noch neue DDR2 Speicher und das würde mein Budget etwas sprengen :-D

Gruß
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Orst am 19.04.2007 13:53 schrieb:
Goliath110 am 19.04.2007 11:18 schrieb:
Orst am 19.04.2007 10:40 schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Kiste eine kleine Überholung gönnen und wollte gern auf Dual Core umsteigen.

Zur Zeit besitze ich ein Sockel 939 Mainboard (ASUS A8N-SLI) und ein AMD 64 +3500.

Als Grafikkarte habe ich mir vor einigen Monaten eine Powercolor 1950 Pro geleistet.

Weiterhin werkeln in meiner Kiste noch 4 Riegel mit jeweils 512MB Ram
2x 512 MB PC3200 DDR SDRAM und 2x Team Group Team-Value-400

Netzteil ist von BeQuiet 400 oder 440 Watt,das habe ich nicht genau im Kopf.

Hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung, welches günstige AM2 Mobo und einen guten recht flotten Prozessor zu den restlichen Komponenten passen würden? Preisgrenze liegt gesamt so bei ~250 Euro

Ich danke schon mal jetzt für eure Antworten!

Gruß
Warum willst Du kein C2D-System, was ja um einiges Leistungsstärker ist?


Naja, dann bräuchte ich noch neue DDR2 Speicher und das würde mein Budget etwas sprengen :-D

Gruß

Ich würde dir einen AMD Athlon Dual Core empfehlen, die sind kostengünstiger als Intel und sind genau so gut! Geh mal unter Alternate.de da findeste alles!
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Riddick1107 am 19.04.2007 15:05 schrieb:
Orst am 19.04.2007 13:53 schrieb:
Goliath110 am 19.04.2007 11:18 schrieb:
Orst am 19.04.2007 10:40 schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Kiste eine kleine Überholung gönnen und wollte gern auf Dual Core umsteigen.

Zur Zeit besitze ich ein Sockel 939 Mainboard (ASUS A8N-SLI) und ein AMD 64 +3500.

Als Grafikkarte habe ich mir vor einigen Monaten eine Powercolor 1950 Pro geleistet.

Weiterhin werkeln in meiner Kiste noch 4 Riegel mit jeweils 512MB Ram
2x 512 MB PC3200 DDR SDRAM und 2x Team Group Team-Value-400

Netzteil ist von BeQuiet 400 oder 440 Watt,das habe ich nicht genau im Kopf.

Hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung, welches günstige AM2 Mobo und einen guten recht flotten Prozessor zu den restlichen Komponenten passen würden? Preisgrenze liegt gesamt so bei ~250 Euro

Ich danke schon mal jetzt für eure Antworten!

Gruß
Warum willst Du kein C2D-System, was ja um einiges Leistungsstärker ist?


Naja, dann bräuchte ich noch neue DDR2 Speicher und das würde mein Budget etwas sprengen :-D

Gruß

Ich würde dir einen AMD Athlon Dual Core empfehlen, die sind kostengünstiger als Intel und sind genau so gut!
Ja ist klar.
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2007/test_intel_core_2_extreme_qx6800/6/#abschnitt_7_zip
komisch nur das diese Tests was anderes sagen. Der E6300 kostet 20€ mehr als der X2 5000 und läßt sich bis zum getno übertakten
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Goliath110 am 19.04.2007 15:44 schrieb:
Riddick1107 am 19.04.2007 15:05 schrieb:
Orst am 19.04.2007 13:53 schrieb:
Goliath110 am 19.04.2007 11:18 schrieb:
Orst am 19.04.2007 10:40 schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte meiner Kiste eine kleine Überholung gönnen und wollte gern auf Dual Core umsteigen.

Zur Zeit besitze ich ein Sockel 939 Mainboard (ASUS A8N-SLI) und ein AMD 64 +3500.

Als Grafikkarte habe ich mir vor einigen Monaten eine Powercolor 1950 Pro geleistet.

Weiterhin werkeln in meiner Kiste noch 4 Riegel mit jeweils 512MB Ram
2x 512 MB PC3200 DDR SDRAM und 2x Team Group Team-Value-400

Netzteil ist von BeQuiet 400 oder 440 Watt,das habe ich nicht genau im Kopf.

Hat jemand einen Rat oder eine Empfehlung, welches günstige AM2 Mobo und einen guten recht flotten Prozessor zu den restlichen Komponenten passen würden? Preisgrenze liegt gesamt so bei ~250 Euro

Ich danke schon mal jetzt für eure Antworten!

Gruß
Warum willst Du kein C2D-System, was ja um einiges Leistungsstärker ist?


Naja, dann bräuchte ich noch neue DDR2 Speicher und das würde mein Budget etwas sprengen :-D

Gruß

Ich würde dir einen AMD Athlon Dual Core empfehlen, die sind kostengünstiger als Intel und sind genau so gut!
Ja ist klar.
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2007/test_intel_core_2_extreme_qx6800/6/#abschnitt_7_zip
komisch nur das diese Tests was anderes sagen. Der E6300 kostet 20€ mehr als der X2 5000 und läßt sich bis zum getno übertakten

Wir wollen hier keine Tests sehen welcher CPU beim Komprimiern der Schnellere ist sondern bei Spielen! Und meiner Meinung nach lassen sich AMD-Cpus besser und mehr übertakten! Und ist es nicht so, egal bei welchen Test man schaut (verschiedene Anbieter, Zeitschriften), die Tests gehen eh zum größten immer anderes aus!
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
Riddick1107 am 19.04.2007 16:44 schrieb:
Und meiner Meinung nach lassen sich AMD-Cpus besser und mehr übertakten! Und ist es nicht so, egal bei welchen Test man schaut (verschiedene Anbieter, Zeitschriften), die Tests gehen eh zum größten immer anderes aus!

*lach* :-D
Schwachsinn!
 

darkbrezel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
314
Reaktionspunkte
0
OMG. Der einzigste Prozessor von AMD, der überhaupt in die Nähe von einem C2D kommt ist der 6000+. Allerdings ist selbst dieser einen Tick langsamer.
Und die Sache mit dem Übertakten ist totaler Schwachsinn. Oder kennst du nen Prozessor von AMD, welchen man mit ner Luftkühlung um ca. 1GHz übertakten kann?
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Riddick1107 am 19.04.2007 16:44 schrieb:
Wir wollen hier keine Tests sehen welcher CPU beim Komprimiern der Schnellere ist sondern bei Spielen! Und meiner Meinung nach lassen sich AMD-Cpus besser und mehr übertakten! Und ist es nicht so, egal bei welchen Test man schaut (verschiedene Anbieter, Zeitschriften), die Tests gehen eh zum größten immer anderes aus!
OK, dann eben Spiele-Benches
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2007/test_intel_core_2_extreme_qx6800/12/#abschnitt_spiele
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2007/test_intel_core_2_extreme_qx6800/13/#abschnitt_battlefield_2
... noch Fragen???
... und wer hat Dir erzählt AMD ließe sich besser übertakten. Das war ja wohl nichts :finger:


LOL. Habe gerade Deinen Thread im Bereich "Overclocking" gelesen. Schreibst hier von beste OC-Ergebnisse bei AMD und fragst im anderen Thread nach wie hoch mam einen X2 4200 takten kann. LOOOOOOOOOOOOOL :B :-D
 

MasterChief319

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.11.2004
Beiträge
214
Reaktionspunkte
0
Naja, dann bräuchte ich noch neue DDR2 Speicher und das würde mein Budget etwas sprengen :-D

Gruß [/quote]

bei einem am2 board brauchst du auch ddr2 speicher. du könntest dir das dual-vsta holen da geht auch ddr1 drauf, aber hat nur 2 speicherbänke für ddr1. wenn du deinen speicher verkaufst kriegse noch genug kohle um dir ddr2 zu holen. ddr1 ist bei ebay sehr gefragt! hol dir am besten einen e4400 der kostet nach der preissenkung nächste woche nur bestimmt unter 100€ und du kannst ihr auch mit einem nicht so guten board sehr gut übertakten (geht natürlich auch mit dem e4300). wenn du dir ein "gutes" board gönst dann empfehle ich dir nen e6350 oder wie der heißt mit doppelt cache oder nen e6600 der hat dann richtig power.
 
TE
O

Orst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
MasterChief319 am 19.04.2007 17:49 schrieb:
Naja, dann bräuchte ich noch neue DDR2 Speicher und das würde mein Budget etwas sprengen :-D

Gruß

bei einem am2 board brauchst du auch ddr2 speicher. du könntest dir das dual-vsta holen da geht auch ddr1 drauf, aber hat nur 2 speicherbänke für ddr1. wenn du deinen speicher verkaufst kriegse noch genug kohle um dir ddr2 zu holen. ddr1 ist bei ebay sehr gefragt! hol dir am besten einen e4400 der kostet nach der preissenkung nächste woche nur bestimmt unter 100€ und du kannst ihr auch mit einem nicht so guten board sehr gut übertakten (geht natürlich auch mit dem e4300). wenn du dir ein "gutes" board gönst dann empfehle ich dir nen e6350 oder wie der heißt mit doppelt cache oder nen e6600 der hat dann richtig power. [/quote]


Danke für Deine Antwort! Ich werde es mir mal überlegen.
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Hey Goliath110!!
:-D Erwischt! Nein Scherz bei Seite!
Ich sag mal so ich hab bessere Erfahrungen mit Cpus von AMD gemacht, als wie mit Cpus von Intel! Daher war das meine Meinung die ich abgegeben hatte wie ich dazu stehe! Kann ja sein das du eher so Intel-Freak bist! :-D
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Riddick1107 am 19.04.2007 18:41 schrieb:
Hey Goliath110!!
:-D Erwischt! Nein Scherz bei Seite!
Ich sag mal so ich hab bessere Erfahrungen mit Cpus von AMD gemacht, als wie mit Cpus von Intel! Daher war das meine Meinung die ich abgegeben hatte wie ich dazu stehe! Kann ja sein das du eher so Intel-Freak bist! :-D
Wollt mich mal für meinen "Auftritt" entschuldigen :rolleyes:
Bin kein Intel-Freak. Meine ersten beiden Rechner waren Intel-Systeme dann kam ein Athlon XP 3000, dann ein Athlon64 3800 und das aktuelle System kannste Dir ja angucken. Da ich momentan für mein Mainboard,CPU und RAM noch gutes Geld kriegen kann(hoffe auf 250-300€), will ich aber in den nächsten Wochen wieder auf Intel umsteigen. Deshalb habe ich mich eingehenst(schreibt man das so?) mit dem Thema C2D beschäftigt. Ich wollte zuerst auch nicht einsehen das die besser sind und dachte das AMD da mal richtig nachlegt. Aber nichts kam. Es ist nunmal so. Die C2D`s sind das nonplusultra zur Zeit.
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Freunde!!? :-D :-D :-D :-D :-D
Ok, wie gesagt jeder hat so seine eigenen Erfahrungen gemacht! Denk ich mal!
Gruß!
 

Blutstoff

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Riddick1107 am 19.04.2007 19:58 schrieb:
Freunde!!? :-D :-D :-D :-D :-D
Ok, wie gesagt jeder hat so seine eigenen Erfahrungen gemacht! Denk ich mal!
Gruß!

Ja schon. Aber du behauptest Dinge, die nicht stimmen und das öffentlich in einem Forum. :B
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Blutstoff am 19.04.2007 20:37 schrieb:
Riddick1107 am 19.04.2007 19:58 schrieb:
Freunde!!? :-D :-D :-D :-D :-D
Ok, wie gesagt jeder hat so seine eigenen Erfahrungen gemacht! Denk ich mal!
Gruß!

Ja schon. Aber du behauptest Dinge, die nicht stimmen und das öffentlich in einem Forum. :B

Nein das habe ich nicht gesagt!!!!
Ich habe gesagt das ich gute Erfahrungen mit AMD gemacht habe und das wollte ich nur weitergeben, weil derjenige der den Thread geöffnet hatte nachgefragt hat was sich lohnt! Und so hab ich halt gesagt das AMD für mich in Frage käme! Weil....
 

Blutstoff

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Also wenn diese Aussage nicht von dir ist, hab ich mich wohl verlesen. :rolleyes:

Riddick1107 am 19.04.2007 16:44 schrieb:
Wir wollen hier keine Tests sehen welcher CPU beim Komprimiern der Schnellere ist sondern bei Spielen! Und meiner Meinung nach lassen sich AMD-Cpus besser und mehr übertakten! Und ist es nicht so, egal bei welchen Test man schaut (verschiedene Anbieter, Zeitschriften), die Tests gehen eh zum größten immer anderes aus!
 

Blutstoff

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Oder das hier. Frei nach dem Motto: was Interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Aber egal, schreib von mir aus was du willst. Die Mehrheit hier ist eh bestens Informiert.

Riddick1107 am 19.04.2007 15:05 schrieb:
Ich würde dir einen AMD Athlon Dual Core empfehlen, die sind kostengünstiger als Intel und sind genau so gut! Geh mal unter Alternate.de da findeste alles!
 

Blutstoff

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
So, und bevor hier jemand behauptet ich pöbel nur rum, beteilige ich mich mal konstruktiv an der Diskussion.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181452&showTechData=true

Mit diesem Board kann der Threadersteller seine DDR-Speicher weiternutzen und gleichzeitig auf ein Core 2 Duo von Intel umsteigen. Übertaktungs- und Austattungswunder darf man bei diesem Board natürlich nicht erwarten, aber so kann man kostengünstig ein Core 2 Duo System mit vorhandenem Ram nutzen.

Edit:

Wenn du den hier http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=178668 plus den Riegel hier http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=157699 dazu nimmst, bist du genau in deinem finanziellen Rahmen und hast ein Intel-System mit gutem DDR2-RAM. Ich weiß, 2GB RAM wären besser, den zweiten Riegel kann man sich ja bei Gelegenheit noch dazu kaufen.

Warte noch bis nächste Woche, wenn Intel die Preise senkt und du sparst noch mehr Geld.
 
TE
O

Orst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Blutstoff am 19.04.2007 21:10 schrieb:
So, und bevor hier jemand behauptet ich pöbel nur rum, beteilige ich mich mal konstruktiv an der Diskussion.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181452&showTechData=true

Mit diesem Board kann der Threadersteller seine DDR-Speicher weiternutzen und gleichzeitig auf ein Core 2 Duo von Intel umsteigen. Übertaktungs- und Austattungswunder darf man bei diesem Board natürlich nicht erwarten, aber so kann man kostengünstig ein Core 2 Duo System mit vorhandenem Ram nutzen.

Edit:

Wenn du den hier http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=178668 plus den Riegel hier http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=157699 dazu nimmst, bist du genau in deinem finanziellen Rahmen und hast ein Intel-System mit gutem DDR2-RAM. Ich weiß, 2GB RAM wären besser, den zweiten Riegel kann man sich ja bei Gelegenheit noch dazu kaufen.

Warte noch bis nächste Woche, wenn Intel die Preise senkt und du sparst noch mehr Geld.


Oh danke für deinen konstruktiven Vorschlag! Das werde ich mir mal genauer überlegen.

Gruß
 
Oben Unten