Die Sims 4: Entwickler verteidigen Verzicht auf Pools und Kleinkinder

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.458
Reaktionspunkte
5.817
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Sims 4: Entwickler verteidigen Verzicht auf Pools und Kleinkinder gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Die Sims 4: Entwickler verteidigen Verzicht auf Pools und Kleinkinder
 

DAmado

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
277
Reaktionspunkte
9
EA bräuchte einfach nur eine kurze News herausgeben in der sie versichern das sie die gestrichenen Features in einem kostenlosen Update nachreichen werden und schon wären die wogen geglättet. Da sie das aber nie mit einem Wort erwähnen ist davon aus zu gehen das es als kostenpflichtiges Addon erscheinen wird.
 

EraDKtor

Benutzer
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
34
Reaktionspunkte
1
EA bräuchte einfach nur eine kurze News herausgeben in der sie versichern das sie die gestrichenen Features in einem kostenlosen Update nachreichen werden und schon wären die wogen geglättet. Da sie das aber nie mit einem Wort erwähnen ist davon aus zu gehen das es als kostenpflichtiges Addon erscheinen wird.

Kostenlos? Bist du verrückt!
Das lässt sich doch viel besser als "Big Baby" und "Pool Party" DLC/Addon verkaufen...
 

Sundo84

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.05.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Entwickler so grundlegende Features erstmal vernachlässigen. Ich denke mal der DLC liegt schön so gut wie bereit und wird sobald sich die Gemüter etwas beruhigt haben kostenpflichtig angeboten.
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
Falsches Forum obwohl ich mir ehrlicherweise auch mal Schußwaffen für die Sims wünschen würde ;)
 

TrinityBlade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
1.357
Reaktionspunkte
394
Demnach fielen die Kleinkinder den "bedeutsamen und oft lustigen Emotionen, glaubwürdigeren Beweggründen und Interaktionen" sowie "mehr Tools für Erstelle-einen-Sim und realistischer Handlugsweisen" zum Opfer.
Wetten, dass man wieder einen Sim auf einer Party zum ersten Mal treffen und am Ende des Abends einen Heiratsantrag machen kann? :-D
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.264
Reaktionspunkte
2.140
In Las Vegas passiert das sicher ständig. [emoji6]
 

Batmanle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2001
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
"Demnach fielen die Kleinkinder den "bedeutsamen und oft lustigen Emotionen, glaubwürdigeren Beweggründen und Interaktionen" sowie "mehr Tools für Erstelle-einen-Sim und realistischer Handlugsweisen" zum Opfer."

Ganz ehrlich, ich hab selten so eine schwachsinnige Begründung gehört! Wer in Gottes Namen soll denn den Quatsch glauben?
 

moloch519

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
119
Reaktionspunkte
22
Bin mal gespannt was der DLC kosten wird...... #wersglaubt
 

khaalan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.08.2010
Beiträge
192
Reaktionspunkte
28
spiel kaufen, crack rüberziehen, DLCs anderweitig besorgen...verstehe nicht wieso viele damit ein problem haben
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.458
Reaktionspunkte
5.817
Website
twitter.com
spiel kaufen, crack rüberziehen, DLCs anderweitig besorgen...verstehe nicht wieso viele damit ein problem haben

Hmm, könnte daran liegen, dass Diebstahl eine Straftat ist und es erstaunlicherweise noch immer Teile der Gesellschaft gibt, die Gesetze einhält und sich moralischen Werten verpflichtet fühlt.
Aber vielleicht bin das ja auch nur ich.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Hmm, könnte daran liegen, dass Diebstahl eine Straftat ist und es erstaunlicherweise noch immer Teile der Gesellschaft gibt, die Gesetze einhält und sich moralischen Werten verpflichtet fühlt.
Aber vielleicht bin das ja auch nur ich.
Obwohl du grundsätzlich recht hast, ist es kein Diebstahl, sondern eine Urheberrechtsverletzung.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.398
Reaktionspunkte
3.783
Ja, ich kann lesen und meine Antwort schließt diesen Teil mit ein.

ja ne, nur das "anderweitig" = Unrechtmäßiges Aneignen ist
und nebenher ist es auch ziemlich dämlich im Internet offenkundig die Bereitschaft mitzuteile Straftaten zu begehen
 

Emke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
1.647
Reaktionspunkte
171
ja ne, nur das "anderweitig" = Unrechtmäßiges Aneignen ist
und nebenher ist es auch ziemlich dämlich im Internet offenkundig die Bereitschaft mitzuteile Straftaten zu begehen
Hängt davon ab aus welchem Land man kommt, wenn man es nur Privat nutzt dann ist es in Österreich z.B. nicht Gesetzlich verboten (bei uns ist das ja nicht geregelt).
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.398
Reaktionspunkte
3.783
Hängt davon ab aus welchem Land man kommt, wenn man es nur Privat nutzt dann ist es in Österreich z.B. nicht Gesetzlich verboten (bei uns ist das ja nicht geregelt).

und wo soll der wenn der sich die Addons oder DLCs herbekommen haben wenn nicht gekauft?
Selbst gemacht?
 

Panth

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
415
Reaktionspunkte
60
Zu dieser Aussage muss einfach eine andere genannt werden :-D ... Also größere Karten und ein Offline-Modus in Sim City sind einfach nicht realisierbar, weil der EA-Server einen Teil der Berechnung übernimmt ... ich war innerhalb der beta vom ea server getrennt worden und habe munter weitergespielt und mich dann gefragt: Hat mich da jetzt der CEO von Maxis eiskalt angelogen? :-D Ja! Und das beste ist, sie hören damit gar nicht mehr auf! :-D
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.398
Reaktionspunkte
3.783
hat man es sich Rechtmäßig angeeignet also bezahlt?
Nein
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Selten so viel gelacht und erinnert mich doch tatsächlich an das neueste Sim City.
Da haben die Entwickler ähnlich viel argumentiert und am ende war alles erstunken und erlogen :B

Oh wait ... das sind ja die gleichen Entwickler %)
 
H

Headbanger79

Gast
Nachdem ich Sims 3 übersprungen hatte, hab ich mich sehr auf den 4. Teil gefreut. Aber was sich hier schon wieder anbahnt...da werd ich dann wohl doch erst Mal abwarten, welchem Umfang das Hauptgame überhaupt hat und ob es sich für mich lohnt, ich bin überhaupt kein Freund von diesem DLC Zeugs...
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Das ist nur dann glaubwürdig, wenn sie die Pools und die Kids hinterher kostenlos nachpatchen - was nicht zu erwarten ist. Nebenbei kann ich mir nicht vorstellen, dass das alles ein so riesen Aufwand ist, dass man das nicht mehr hinkriegen würde. Das sind bei den Sims seit Teil 1 Grundfunktionen! Das muss ich doch bei der Planung meiner Entwicklung mit einbeziehen. Von daher ist das alles schon sehr merkwürdig und das riecht schwer danach, als ob man hier mal noch nen schnellen Taler machen möchte. Ich hab EA in den letzten Wochen und Monaten immer wieder verteidigt, weil ich eigentlich finde, dass sie in vielen Bereichen einen ziemlich guten Job machen und sie für viele Entwicklungen in der Gamesbranche zu unrecht als einzige an den Pranger gestellt werden. Aber mit dieser Aktion zementieren se ihr Image als größte Abzockerbande ja geradezu. EA erweist sich selbst und seinem Ableger Maxis einen Bärendienst. Wenn die Begründung tatsächlich wahr sein sollte, hätten es ein paar wochen mehr Entwicklungszeit und eine Verschiebung doch auch getan.

Ich kann mir gut vorstellen, dass sie es am Ende für nen kleinen Betrag von 3-5 Euro verkaufen, gemeinsam oder separat, als in-game Purchase. Dann wäre der Aufschrei evtl. nicht ganz so groß als bei nem großen DLC für 15-20 Euro und man hat dennoch kassiert.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Noch widersprüchlicher kann die Branche aktuell nicht sein.

Früher haben viele geheult dass die Technik noch nicht so weit sei und deswegen Kompromisse gemacht werden mussten.
Heute ist unsere Technik so weit und es wird trotzdem an fast jeder Ecke gespart, obwohl Hard -und Software
einen krassen Sprung gemacht haben %)

Eigentlich sollten wir heutzutage in jedem Bereich besser sein aber das wäre natürlich für viele Unternehmen ein absolutes Dorn im Auge...
Wie können wir auch mehr Inhalt im Jahre 2014 erwarten... das wäre doch total gegen die DLC Politik vieler Entwickler ;)
 

eOP

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
514
Reaktionspunkte
23
Wenn man mit einem Spiel nicht fertig wird, verschiebt man eben den Erscheinungstermin oder nicht?
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Wenn man mit einem Spiel nicht fertig wird, verschiebt man eben den Erscheinungstermin oder nicht?

nicht bei EA.

Das Spiel kommt trotzdem zum Vollpreis raus und alle fehlende Features
werden nachträglich irgendwann per Season Pass & DLCs nachgeschoben.

Aktuell ist es noch nicht technisch möglich aber per DLC ist alles möglich :top:
 
Oben Unten