• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die PS5 im Test: Technik, UI, Audio, Controller - Sonys Konsole im Check

Dai-shi

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
588
Reaktionspunkte
147
Ja

Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Ab Min. 9
Der Entwickler kann die widerstände für verschieden Waffen als Beispiel einstellen oder bei Spiderman wird das mit dem Schwingen etwas besser bzw. gefühlsechter gemacht.

Super danke für deine Mühe :)
 
L

LesterPG

Gast
WQHD ist 16:9. Aber Du hast im Grunde Recht, die PS5 unterstützt kein 21:9.
Mit einem anderen Seitenverhältnis kommen weitere Probleme auf die Entwickler zu. Zum ersten die Anpassung der Benutzeroberfläche und zum zweiten die Performance, die durch den FOV gesenkt würde. Damit ließen sich keine stabilen Bildraten mehr gewährleisten ohne zusätzliche Anpassungen und Tests. Der Aufwand steigt unverhältnismäßig zur Nutzung. Ich denke, so würde es begründet werden.
Oh Gott, verdammt !
Das hat sich bei mir so als 21:9 eingeprägt wegen den 3440:1440
Korrekt müßte es UWQHD heissen %)

Klar, grundsätzlich stimmt das mit dem Mehraufwand, man darf aber nicht vergessen das die "Series" es eben anbieten.
Ich vermute das der Skalerchip immer nur doppelte Auflösungen beherscht wird hier die Limitierung erzeugen. (FHD, 4K, 8K)

Ein Arbeitskollege mit 21:9 TV (ist wohl auch der Einzige mir bekannte) ist heute Morgen aus allen Wolken gefallen als er das gelesen hat das 1440 nicht supportet wird.
Am Schreibtisch betreiben geht bei ihm auch nicht da auch dort 21:9 eingesetzt wird.

Der schwankt jetzt um in Richtung X, eine Chance mehr für "euch" eine PS5 "zeitiger" zu bekommen. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Xello1984

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
04.03.2018
Beiträge
182
Reaktionspunkte
48
Gibt es einen falschen Eindruck beim Lautstärketest des Lüfters in Verbindung mit dem Laufwerk?
Spiele, die als Disk im Laufwerk liegen, werden vollständig von der Festplatte geladen. Es ist nicht mehr üblich, dass während des Spielens noch irgendwas von der Disk geladen wird. Die Disk wird nur zwecks Kontrolle des Diskmediums genutzt und müsste sich doch nach wenigen Minuten wieder in den Ruhestand versetzen. Oder war dies nicht der Fall bei der PS5?
 

DarkSamus666

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
770
Reaktionspunkte
223
Also zum Lüfter: welcher Fernseher ist denn da gemeint? Mein Fernseher gibt eigentlich kein Geräusch ab. Heißt das jetzt, dass die PS4 auch kein einziges Geräusch von sich gibt?
Wäre hier nicht ein Messungsvergleich mit gängigen Konsolen angebrachter? So kann ich mir rein gar nichts darunter vorstellen.
Wie Bonkic fallen mir im Test die Falschen Daten zum tatsächlichen Speicherplatz und der Auflösung auf und ich frage mich einfach, wie das passieren kann.
Auch bei den Ladezeiten der PS4-Spiele wären Vergleiche gut gewesen. So scheint FF15 lt Reviews über eine Minute zum Start zu benötigen, während auf der Series X das Spiel in 40 Sekunden lädt. Auch wird von diversen Problemen dee Abwärtskompatibilität in Sachen Game-Performance berichtet.
Es ist leider ein suboptimales Review geworden, das sowohl dürftig, als auch falsch informiert.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.267
Reaktionspunkte
1.416
Gibt es einen falschen Eindruck beim Lautstärketest des Lüfters in Verbindung mit dem Laufwerk?
Spiele, die als Disk im Laufwerk liegen, werden vollständig von der Festplatte geladen. Es ist nicht mehr üblich, dass während des Spielens noch irgendwas von der Disk geladen wird. Die Disk wird nur zwecks Kontrolle des Diskmediums genutzt und müsste sich doch nach wenigen Minuten wieder in den Ruhestand versetzen. Oder war dies nicht der Fall bei der PS5?

Lies bitte noch mal den Artikel.. :)
 

Gemar

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.149
Reaktionspunkte
529
Oh Gott, verdammt !
Das hat sich bei mir so als 21:9 eingeprägt wegen den 3440:1440
Korrekt müßte es UWQHD heissen %)

Klar, grundsätzlich stimmt das mit dem Mehraufwand, man darf aber nicht vergessen das die "Series" es eben anbieten.
Ich vermute das der Skalerchip immer nur doppelte Auflösungen beherscht wird hier die Limitierung erzeugen. (FHD, 4K, 8K)

Ein Arbeitskollege mit 21:9 TV (ist wohl auch der Einzige mir bekannte) ist heute Morgen aus allen Wolken gefallen als er das gelesen hat das 1440 nicht supportet wird.
Am Schreibtisch betreiben geht bei ihm auch nicht da auch dort 21:9 eingesetzt wird.

Der schwankt jetzt um in Richtung X, eine Chance mehr für "euch" eine PS5 "zeitiger" zu bekommen. :rolleyes:

Macht ja nix, ist ja eh alles verwirrend genug. ;)

Ich finde keine Bestätigung, dass die Series X 21:9 unterstützt. So etwas wäre aber relativ problemlos nachrüstbar. Ich denke das Skalieren hat auch nichts damit zu tun. Im Endeffekt ist es ja nur die Auflösungseinstellung.
Die Spiele selbst müßten diesen Modus aber unterstützen und natürlich müßte der Konsolenhersteller diesen Modus ebenfalls unterstützen, bzw freigeben.

Ein 21:9 Display müßte ja trotzdem das Bild darstellen, dann entweder verzerrt oder eben mit schwarzen Rändern an der Seite. Es sei denn das 21:9 Display unterstützt keine 16:9 Auflösungen.
Dass das nicht schön ist, ist mir natürlich klar. Aber ich denke Dein Freund ist da bei einem PC viel besser aufgehoben. ;)
Ich sehe das so: Wenn das ein Gerät nicht kann, wird es eben auch nicht gekauft. Um das Feature betteln bringt bei solchen Konzernen ja eh kaum etwas.
Falls die Series X das unterstützt muss trotzdem der Entwickler des Spiels diesen Modus unterstützen oder der Konsolenhersteller gibt dies als Vorgabe zur Veröffentlichung vor, was ich hier weniger glaube.
 
L

LesterPG

Gast
Aber ich denke Dein Freund ist da bei einem PC viel besser aufgehoben. ;)
Arbeitskollege ! ;)
Hat er ja auch, aber er wollte mit der neuen Konsolengeneration und der Hoffnung nach entsprechenden Support auch im Wohnzimmer nachrüsten.
Favorit wäre die PS5 gewesen, aber nun wird er wohl mit der Seriens X glücklich werden müssen, wobei ihm da jetzt die Gamepasskompatiblität die Sache etwas versüsst.

Hier hat er die Info her gehabt:
https://www.pcwelt.de/news/PS5-unterstuetzt-1440p-Monitore-nicht-in-nativer-Aufloesung-10916303.html

Sein TV ist halt noch nicht so alt bzw. funktioniert zu gut das er den durch ein 4K dann wieder mit Kinobalken ersetzen mag.
 

DarkSamus666

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
770
Reaktionspunkte
223
Ich habe jetzt gerade gelesen, dass die PS5 im Gegensatz zur Xbox kein QHD unterstützt. Besitzer der dementsprechenden Monitore müssen in dem Fall mit der Hochskalierung vorlieb nehmen. Sowohl Xbox One S als auch X unterstützen das Format.
 

SGDrDeath

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.638
Reaktionspunkte
452
Ich habe jetzt gerade gelesen, dass die PS5 im Gegensatz zur Xbox kein QHD unterstützt. Besitzer der dementsprechenden Monitore müssen in dem Fall mit der Hochskalierung vorlieb nehmen. Sowohl Xbox One S als auch X unterstützen das Format.
Ich wage zu bezweifeln das MS noch 960x540 unterstützt bei neuen Konsolen :B ;)
 
L

LesterPG

Gast
Ich wage zu bezweifeln das MS noch 960x540 unterstützt bei neuen Konsolen :B ;)
1440p können die Series im Gegensatz zur PS5 !
Tante Google schrieb:
QHD ist das Vierfache der definierten Auflösung des bisherigen Standards von 720p HD. Das bedeutet, man kann die gleiche Menge Pixel, die auf vier HD-Displays passen würden, auf einem QHD-Display derselben Größe unterbringen, also 2560 x 1440 Pixel.
 

SGDrDeath

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.638
Reaktionspunkte
452
Okay welcher Idiot ist denn auf die Idee gekommen für verschiedene Auflösungen die selben Buchstaben zu benutzen?

Ich bin von früher QHD als 960x540 und 1440p als WQHD. Das die jetzt qHD und QHD nehmen ist schon sehr speziell.
 
L

LesterPG

Gast
Okay welcher Idiot ist denn auf die Idee gekommen für verschiedene Auflösungen die selben Buchstaben zu benutzen?

Ich bin von früher QHD als 960x540 und 1440p als WQHD. Das die jetzt qHD und QHD nehmen ist schon sehr speziell.
Tröste Dich, um da den Überblick zu behalten hilfts nur regelmäßiges Googeln oder damit Hauptberuflich zu arbeiten. :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.055
Reaktionspunkte
5.056
Hab ne Frage zum DualSense

Man kann ja den Controller nicht an der PS4 nutzen, aber angeblich am PC. Wie siehts denn aus wenn ich den Controller mit dem PC verbinde, dann dort RemotePlay starte ind mich dann an den TV setze und quasi wie über die PS4 zocke, eigentlich aber RemotePlay

a) geht das überhaupt oder hab ich bei RemotePlay auf der Konsole dann nen Black/Blue-Screen?
b) wie siehts mit Input-Lag aus?
 

McTrevor

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
704
Reaktionspunkte
622
Hab ne Frage zum DualSense

Man kann ja den Controller nicht an der PS4 nutzen, aber angeblich am PC. Wie siehts denn aus wenn ich den Controller mit dem PC verbinde, dann dort RemotePlay starte ind mich dann an den TV setze und quasi wie über die PS4 zocke, eigentlich aber RemotePlay

a) geht das überhaupt oder hab ich bei RemotePlay auf der Konsole dann nen Black/Blue-Screen?
b) wie siehts mit Input-Lag aus?

Gibts remoteplay für den PC?
 

McTrevor

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
704
Reaktionspunkte
622
Überlegst Du Dir nur den Controller zu kaufen? Mit einer PS5 im Haus kannst da ja PS4 Spiele auch daran spielen mit dem DualSense.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.055
Reaktionspunkte
5.056
Eventuell.

PS5 werde ich eh erst später holen (nicht vorbestellt), aber ein Zweit-Controller ist ja eh nie verkehrt
 

RollyXP

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
14.01.2015
Beiträge
131
Reaktionspunkte
13
Heute eine Versandbestätigung von Saturn bekommen...*freu

..das Demon's Souls versendet wird.
Was soll ich den damit ohne Konsole? ^^'
 
Oben Unten