Der PC Games-Podcast 268 mit Hatred, Die Siedler und Hörerfragen

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Ort
Fürth
Jetzt ist Deine Meinung zu Der PC Games-Podcast 268 mit Hatred, Die Siedler und Hörerfragen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Der PC Games-Podcast 268 mit Hatred, Die Siedler und Hörerfragen
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
"Hass gegen irgendwas" wäre auch ein schöner Podcastitel gewesen

Wobei, was ich immer bescheuert an der Diskussion das Spiele angeblich keine Kunst seien, das man die Scheinargumente eigentlich 1:1 auf die anderen Medien anwenden kann, nur da sagt keiner das Musik keine Kunst mehr sei weil irgendwelche Vollidioten wieder was stammeln und das aufnehmen.

ach ja, im Forum gibt es auch eine ganze Rubrik für Hardwarefragen:
http://forum.pcgames.de/pc-kompontenten-kaufberatung/3093

und nja, Mattis Infos sind zwar gut und richtig, die Beantwortung der Fragen ins Textform ist in dem Fall dem überlegen, aber Caseking hat da auch ne Breite Auswahl an Gehäusen:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/HTPC-Gehaeuse:::29_10130.html

Sowas ist halt eher schwer im Podcast zu beantworten, weil so aus dem Gedächtniss so Sachen aufzählen, eher doof

Ach ja, Fragen:

Kingdom Come: Deliverence ist ja jetzt im Alpha Access, konnte es einer schon spielen bzw. dürft ihr darüber überhaupt reden?
 
Zuletzt bearbeitet:

kaepteniglo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.005
Reaktionspunkte
229
Mal zum Thema ActivisonBlizzard:

Blizzard wurde nicht von Activision gekauft. Vivendi hatte seine Spielesektion mit Activison fusioniert. Dadurch entstand Activison Blizzard. Blizzard wurde in den Namen aufgenommen, da Blizzard der Stärkste Name bei Vivendi Games war.

Blizzard hatte und hat die Freiheit, selbst zu Bestimmen, woran sie arbeiten. Daher konnten sie sich die, kolportierten, $50 Millionen für Titan leisten. Auch, dass sie das Projekt jetzt eingestellt haben oder das Umstellen von Diablo3, das Einstellen von StarCraft: Ghost, WarCraft Adventures.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.045
Reaktionspunkte
5.503
Ort
Fürth
Blizzard hatte und hat die Freiheit, selbst zu Bestimmen, woran sie arbeiten. Daher konnten sie sich die, kolportierten, $50 Millionen für Titan leisten. Auch, dass sie das Projekt jetzt eingestellt haben oder das Umstellen von Diablo3, das Einstellen von StarCraft: Ghost, WarCraft Adventures.

Dass Blizzard relativ unabhängig vom Rest von Activision arbeitet, sieht man auch daran, dass auf Blizzard-Produkten nirgendwo der Activision-Schriftzug zu finden ist.
Activision kann sich zwar die guten Zahlen von Blizzard in die Bilanz schreiben, hat aber sonst wenig mit dem zu tun, was bei Blizzard passiert.
 

Fischpriester

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo liebes Podcast-Team !

Ich höre euren Podcast jetzt seit einem halben Jahr und wollte mich dann auch mal zu Wort melden.(Ich hoffe ich bin hier richtig)

Ich habe mehrere Anliegen. Zunächst einmal:
Spielt jemand von euch Planetside 2?
Ich finde nämlich, dass das Spiel viel zuwenig Aufmerksamkeit bekommt, denn es macht so vieles anders und so vieles richtig.
Die Massenschlachten stzten meiner Meinung nach neue Maßstäbe, sowohl technisch als auch spielerisch.
Es lässt einen teilweise sogar vergessen das es Free-to-Play ist.
(Ich denke rund 330 Stunden Spielzeit ohne auch nur einen ausgegebenen Cent sprechen da für sich.)
Ich würde mich über ein paar Meinungen freuen.

Dann würde ich gerne und ein paar Spieleempfehlungen bitten:
Ich habe eigentlich erst mit den Assassin's Creed-Spielen richtig angefangen zu zocken
(Ich weiß überhaupt nicht was alle gegen die Steuerung haben!), jedoch wollte ich dann auch andere Seiten entdecken und habe mir Skyrim im Sale geholt.
Ein großartiges Spiel, jedoch komme ich mir oft etwas verloren vor und weiß manchmal nicht so recht was ich tun soll/was das Spiel von mir will.
Wüstet ihr da vielleicht etwas lineareres?

Danke für den tollen Podcast, macht weiter so!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
Merke:
Individualität ist schön, nur sollte man es nicht übertreiben und seine Texte unlesbar machen
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
nein, mach es einfach Schwarz auf weiß und nicht irgendwie Fancy
 

Fischpriester

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Das war eigentlich auch schwarz auf weiß, aber plötzlich ist es so geworden. Und ändern konnte ich es auch nicht mehr:
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.045
Reaktionspunkte
5.503
Ort
Fürth
Warum machst du da soviel Farbcode in den Post?
Und dann auch noch welchen, der nicht funktioniert?
Einfach hier in das Antwortfeld schreiben und gut ist. ;)

Ich habe den Wust mal ein wenig aufgeräumt und den doppelten Poste gelöscht.
 
X

Xerophyt

Guest
Oh! Im Vergleich zu dem Podcast der Play4 kann ich diesen hier wenigstens auch auf der Seite finden um ein Kommentar abzugeben. Warum genau geht es hier so einfach ? :D

Was denkt ihr: Lohnt sich der Kauf einer neuen Konsole, wenn die heutigen Graffikarten zusammen mit mehr RAM und einer neuen CPU auf einen deutlich höhren Preis kommen, so man denn Upgraden wollte? :)
 

Dr-Schmusemops

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo verehrtes Podcast-Team,

in eurem letzten Podcast habt ihr Legend of Grimrock 2 angesprochen. Der erste Teil hatte mir nicht so gut gefallen, warum kann ich nicht sicher sagen. Allerdings klang euer Bericht so interessant, dass ich gleich ein wenig Blut geleckt und hab mir dann den zweiten Teil umgehend zugelegt habe. Was soll ich sagen, ich bin absolut begeistert. Danke für den Tipp. In letzter Zeit hat mich kein Spiel mehr so gefesselt, dass ich beinahe vergessen hätte zu Arbeit zu gehen. Hoffentlich bleibt die Spielerfahrung so. Hattet ihr auch mal Spiele die euch so gefesselt haben, dass ihr etwas wichtiges glatt vergessen habt? Wie in etwa zur Arbeit gehen oder gar Trinken und Nahrungsaufnahme?

Liebe Grüße
macht weiter so

euer
Dr Schmusemops
 

GrafBumsti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.10.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Wenn man euch zu zuhört, merkt man doch sehr stark die fehlende politische Bildung. Wenn man hauptsächlich spielt, bleibt eben nicht viel Zeit für andere Dinge. Aber vielleicht doch Zeit für ein Video?

http://www.youtube.com/watch?v=k3jm2xY9Hgk&list=UUtESzVtR8Ls-ts0Hew06Lsw
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
788
Reaktionspunkte
101
Hallo liebes PCG Podcast Team

Ich melde mich mal wieder und habe viele Fragen im Gepäck für euch!

1.) Wie wird eigentlich in einem Onlinerollenspiel gespeichert? Man kann ja aufhören wo man will und ist beim Neustart des Spiels wieder am gleichen Ort, wie beim beenden und muss nirgends speichern oder zu Speicherpunkte gehen.

2.) Diese Frage habe ich schon einmal gestellt wurde aber glaube ich nicht beantwortet. Hörte sie auf jeden Fall nirgends! Wer entscheidet eigentlich über den Kopierschutz eines Spiels? Entwickler oder Publisher?

3.) Was haltet Ihr eigentlich von der Höllenmaschine, dem Traumrechner der PCGH und SFT Konkurrenz PC Welt? Seid ihr neidisch und würdet es gerne haben dass die PCGH auch so etwas macht oder findet ihr es übertrieben und doof oder findet ihr es wie ich, eine gute Idee? Macht ihr beim Wettbewerb auch mit? (Zwinker) Diese Frage wurde sicher letztes Jahr schon von jemandem gestellt, nicht?

Letzte Frage: Glaubt ihr Riot Games macht bald noch ein anderes Spiel, ausser League of Legends oder glaubt ihr, die haben mit LoL genug zu tun?

Das war es! Danke schon jetzt für das beantworten meiner Fragen!

Grüsse aus der Schweiz!
 

ToniRicardelli

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
Hallo, zum Thema Fragen - ja ich weißt ich hab wieder sau viele, tut mir leid:

1. Ich hatte unter dem letzten Podcast gefragt was ich bei Problemen mit Mass Effect 2 tun kann, da meine Hardware inkompatibel ist (=Fehlermeldung). Nun ist sie nicht zu alt, sondern sehr aktuell iCore 7, 8GB DDR 3 Ram und einer GTX 560M (Laptop). Und dennoch kommt es häufig zu FPS Einbrüchen, Rucklern und Tearing. Weiterhelfen könnt ihr mir aber trotzdem nicht, oder? Ich überlege mir die Komplettbox (ME1-3) für die PS3 zu kaufen, habe aber keine Lust ME2 wieder von vorne beginnen zu müssen. ME1 und 3 habe ich noch nicht gespielt.
2. GTA San Andreas kommt für die XBOX 360, werdet ihr die technischen Verbesserungen nochmal testen. Was ist denn in der Version alles neu, wisst ihr das schon? Glaubt ihr, dass es auch eine Neuauflage von GTA 4 irgendwann einmal geben wird?
3. GTA 5 kommt ja bald für die neuen Konsolen, wird es auch dort einen (Grafik-) Test geben?
4. Was erwartet ihr von The Walking Dead von Telltale Staffel 3 inhaltlich, wo soll die Reise eurer Meinung nach hingehen? Ich fänds cool wenns wieder Richtung Heimat in Clems altes Haus/Stadt ginge.
5. Was erwartet ihr von Staffel 3 spielerisch? Für mich wäre es wichtig gut geschriebene Charaktere zu haben, keine Logiklücken wie, dass alle immer Clem (12 Jahre alt) fragen was sie tun sollen oder sie bei Gefahr vorschicken.
6. Glaubt ihr auch, dass die Aufteilung der Spiele in Episoden den Spielen schadet? Ich hatte so das Gefühl, es gab immer bessere oder schlechtere Episoden. wäre es nicht besser, wenn sie sich auf ein Spiel konzentrieren würden und es als ganzes veröffentlichen? Wie Alan Wake bspw. das war ja auch in Episoden unterteilt, kam aber als ganzes.
7. Ich fand TWD Staffel 2 spieltechnisch zu anspruchslos. Wieso muss ich nach dem Ende einer Zwischensequenz auf den Eingang eines Zeltes klicken und dann nochmal das Zelt öffnen, nur damit dann die nächste Zwischensequenz abläuft. Auch von den "Rätseln" hätte ich mir mehr erhofft. Des Weiteren ist mir sehr negativ die Laufanimation von Clementine aufgefallen, sie läuft wie ein Roboter, das raubt Stimmung. Auch hat es teilweise geruckelt wie Sau auf meinem PC, mal davon abgesehen, dass manche Sprachdateien nicht abgespielt wurden und es Clipping-Fehler gab. Was mich aber am meisten gestört hat war neben der Laufanimation die Kameraführung und die sehr begrenzten Levelabstriche. Ständig wechselt die Perspektive und ich hangel mich nur von einer unsichtbaren Wand zur nächsten und auch die Steuerung wechselt mit. Mal ist D nach Rechts, dann nach Unten usw. Ich fand das nicht gut. Aber genauso wie ihr, ich hab zusammen mit Clementine geheult, geflucht und gelacht... und bin froh die Staffel 2 gespielt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
1. Ich hatte unter dem letzten Podcast gefragt was ich bei Problemen mit Mass Effect 2 tun kann, da meine Hardware inkompatibel ist (=Fehlermeldung). Nun ist sie nicht zu alt, sondern sehr aktuell iCore 7, 8GB DDR 3 Ram und einer GTX 560M (Laptop).

naja
also "sehr" aktuell würde ich GPUs von 2011 nun nicht wirklich nennen wollen und die Einbrüche könnten halt durchaus daher kommen das die nicht wirklich die Wurst vom Teller ziehen kann und im Vergleich nur so Halb so viel Power wie ein (richtiger) GTX 560 hat
Ganz ehrlich, aber ich finde Laptops sind aus solchen Gründen einfach nicht zum Spielen geeignet und außer Teuer man nur Nachteile hat
 

DrDownlord

Benutzer
Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
36
Reaktionspunkte
2
Ort
das sonnige Baden
Ein guter Podcast. Meine Frage, da ihr sicher (wenn auch vlt bei anderen Redaktionen, zB Games-Aktuell) sicher mal mit so einem Menschen von Rockstar Games geredet habt; Woher kommt dieser Hass gegenüber PC-Spielern. Ich persönlich habe mir nach der Wii keine Konsole mehr angelegt und aber auch noch nie den Rockstar CEO öffentlich auf der Straße bespuckt. Warum kommen deren Titel für den PC entweder mit einer unentschuldigbaren Verspätung (1 1/2 Jahre, gehts noch?!) oder einfach gar nicht heraus? Ansonsten wünsche ich einen harmonischen Podcast^^
 

ToniRicardelli

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
und habe mir Skyrim im Sale geholt.
Ein großartiges Spiel, jedoch komme ich mir oft etwas verloren vor und weiß manchmal nicht so recht was ich tun soll/was das Spiel von mir will.
Wüstet ihr da vielleicht etwas lineareres?

Risen (1) ist ziemlich linear und machte mir zumindest viel Spaß. Das Risen 2 Spiel gibt es aktuell im Steam Sale für 5€ und auch nur noch bis morgen (Montag) Abend 19:00 Uhr. Ich weiß aber nicht wie linear
das ist. Aber ich gehe davon aus, dass es besser als bei Skyrim ist. Ansonsten fällt mir noch The Witcher 2 ein. Das fand ich auch recht geradlinig.
Ach ja und wie steht es mit Mass Effect, es kann ja auch mal ein Rollenspiel im Weltall sein, oder :) ? Da bin ich aber leider auch kein Experte, habe gerade
technische Schwierigkeiten mit dem 2. Teil, sonst aber vollendst zufrieden ^^. Dir wird offen gelassen welche Planeten du zuerst besuchst, aber auf den
jeweiligen Planeten geht es sehr schlauchig zu und man weiß immer schön was zu tun ist :)
Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

P.S. Genau das ist der Grund weshalb ich Skyrim bislang auch noch nicht angerührt habe, auch nicht für 3,24€ wie neulich im Steam Sale.
 

ToniRicardelli

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
naja
also "sehr" aktuell würde ich GPUs von 2011 nun nicht wirklich nennen wollen und die Einbrüche könnten halt durchaus daher kommen das die nicht wirklich die Wurst vom Teller ziehen kann und im Vergleich nur so Halb so viel Power wie ein (richtiger) GTX 560 hat
Ganz ehrlich, aber ich finde Laptops sind aus solchen Gründen einfach nicht zum Spielen geeignet und außer Teuer man nur Nachteile hat

Stimmt daran könnte es liegen, das hab ich auch schon befürchtet. Und ja auch da hast du recht, man hat nur Nachteile was das Spielen angeht bei den Dingern. Leider musste dieser Kompromiss getroffen werden aufgrund der Uni und der Tragbarkeit. :/ Aber auch dafür wäre es klüger ein kleineres, leichteres und stromsparenderes Modell zu wählen. Tja im Nachhinein ist man immer schlauer... :( Hilft nix.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
Stimmt daran könnte es liegen, das hab ich auch schon befürchtet. Und ja auch da hast du recht, man hat nur Nachteile was das Spielen angeht bei den Dingern. Leider musste dieser Kompromiss getroffen werden aufgrund der Uni und der Tragbarkeit. :/ Aber auch dafür wäre es klüger ein kleineres, leichteres und stromsparenderes Modell zu wählen. Tja im Nachhinein ist man immer schlauer... :( Hilft nix.

nja
Das Ding ist halt schon, das man für den Preis eines Halbwegs Spieletauglichen Laptops (die nicht wirklich mobil Spieltauglich sind da der Akku schnell leer gesagt wird) einen guten Rechner und ein günstiges Notebook//Tablet bekommt :/
 

ToniRicardelli

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
Woher kommt dieser Hass gegenüber PC-Spielern.

"Hass", gehts noch?

Warum kommen deren Titel für den PC entweder mit einer unentschuldigbaren Verspätung (1 1/2 Jahre, gehts noch?!) oder einfach gar nicht heraus?

Wofür sollen sie sich bitte entschuldigen?!?!? Gehts noch!? Die Entwicklung für PCs dauert vllt. deshalb so lange, weil es so unterschiedliche Systeme gibt, wohingegen die Programierer bei Xbox und PS wissen was sie an Hardware erwartet.
Bei nicht veröffentlichten Spielen zielst du wohl auf RDR ab *die anderen darf man ja wegen Indizierung nicht nennen - obwohl gibts die nicht auch aufm PC?*. Kauf dir ne Xbox/PS, schau ein Lets Play oder lass es, so toll wars nun auch nicht und aus heutiger Sicht waren die Texturen ganz schön verwaschen.

Ansonsten wünsche ich einen harmonischen Podcast^^

Bei einer solch polarisierenden Frage bestimmt kein leichtes...
 
Zuletzt bearbeitet:

Beast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
25
Reaktionspunkte
3
Ort
Berlin
Hallo liebes Podcast-Team und guten Tag Wolfgang (falls anwesend) :p

Vor kurzem habe ich ein Spiel gesucht welches man gut im Koop auf der PS4 zocken kann. Ihr hattet ja schon öfter mal eine Empfehlung für Diablo 3 ausgesprochen und so habe ich es mir mal ausgeliehen. Das Spiel hat mir dann so gut gefallen das ich die Ultimate Evil Edition gekauft habe. Mir ist aufgefallen das Blizzard auch abgesehen von Reaper of Souls immer mal wieder kleinere Updates veröffentlicht. Allerdings würde ich mich schon über eine weitere große Erweiterung freuen. Wie denkt ihr geht es mit Diablo 3 weiter? Glaubt ihr es kommen noch weitere Addons mit dem Umfang eines RoS oder eher nur kleine kostenlose Updates?
Da ich vorher noch nie ein Diablo oder irgendein anderes Spiel von Blizzard gespielt habe, kann ich schlecht einschätzen was Blizzards Philosophie in Sachen DLCs und Addons ist.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
"Hass", gehts noch?
Wofür sollen sie sich bitte entschuldigen?!?!? Gehts noch!? Die Entwicklung für PCs dauert vllt. deshalb so lange, weil es so unterschiedliche Systeme gibt, wohingegen die Programierer bei Xbox und PS wissen was sie an Hardware erwartet.
Bei nicht veröffentlichten Spielen zielst du wohl auf RDR ab *die anderen darf man ja wegen Indizierung nicht nennen - obwohl gibts die nicht auch aufm PC?*. Kauf dir ne Xbox/PS, schau ein Lets Play oder lass es, so toll wars nun auch nicht und aus heutiger Sicht waren die Texturen ganz schön verwaschen.

nja, Hass, also das müsste man eher bei miesen PC-Ports wie bei Japanern fragen, wo man sich überlegen muss: Warum überhaupt das ganze wenn man sich so garkeine Mühe gibt?
Vorallem man dann noch Max Payne 3 ins Feld führt
Außerdem, wenn jetzt GTA schon damals rausgekommen wäre und jetzt die HD Version wäre auch weiter gemeckert worden

Wobei RDR ein schlechtes beispiel ist in Anbetracht das es auf der Last Gen halt nicht so viel besser ging
 

ToniRicardelli

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
Wobei RDR ein schlechtes beispiel ist in Anbetracht das es auf der Last Gen halt nicht so viel besser ging

Och ich fand die PC Ports von keinem GTA wirklich gut, es gab viele Bugs die es auf den Konsolen nicht gab, außerdem fehlten viele kleine Grafik Gimmiks der Xbox Version in der PC Version, keine Ahnung warum. Der vierte hat den Vogel endgültig abgeschossen.

Auch von den mobilen Versionen hatte ich mir grafisch und technisch mehr versprochen. Immerhin haben die Handys heutzutage ne mega Leistung im Vgl zu ner PS2. Und ich glaube auch, dass bei der Xbox360 Version von GTA San Andreas wieder nichts groß neu gemacht wurde bzw. Arbeit reingesteckt wurde (bessere Modelle mit mehr Polygonen etc.) Aus Unternehmenssicht natürlich logisch. Obwohl sie ja wissen müssten, wie viele Versuche es gibt GTA Vice City und San Andreas auf das Niveau von GTA 4 zu bringen. Ich an deren Stelle hätte mir da den Mehraufwand schön bezahlen lassen. Kundschaft für "echte/richtige" HD Neuauflagen scheint es zu genüge zu geben...

Nö, es geht doch nur um RDR, ist doch das einzige Rockstar Spiel weswegen so rumgeheult wird und wann würde eine Portierung noch kommen? Jetzt, wenn überhaupt. Naja und ich glaube nicht, dass R* nochmal alle Texturen neu macht ^^
 

rofl8888

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.09.2013
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Hallo an die anwesenden Podcastler
Wie immer toller Podcast!
Habe diesmal wieder eine Frage: Gibt es eigentlich eine offizielle Liste von Valve über die Termine der Steam-Sales? Und wenn nein was glaubt ihr woran liegt das?
 

DarkForce11

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2002
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
Liebes Podcast-Team, ich hätte da mal zwei Fragen.

1. Diese Woche erscheint ja Lord of the Fallen und Ich kann im Moment nicht so wirklich einschätzen ob das Spiel was für mich ist. Habe mal Dark Souls angespielt und hatte zwar Spaß an den knackigen Kämpfen, aber ich fand die Speicherpunkte zu weit voneinander entfernt und den ständigen XP verlust beim sterben zu frustrierend.

Da spielt man 2 Stunden und hatte am Ende dann doch Null Fortschritt obwohl man im Abschnitt schon recht weit kam und auch denn ein oder anderen Zwischenboss geschafft hat, nur weil man falsch abbiegt und auf eine Schwarzen Ritter trifft den man zu dem Zeitpunkt noch nicht besiegen kann.

Ist das bei Lord of the Fallen besser?

2. Es gibt ja diese Video Games Live Show zu der gerade auch über Kickstarter eine weitere Studio-CD finanziert werden soll (https://www.kickstarter.com/projects/1916334303/video-games-live-level-4-lets-do-it-again). Habt Ihr euch schon einmal so ein Konzert angeschaut und was haltet Ihr allgemein von solchen Projekten?

Beste Grüße
darkforce11
 
Oben Unten