Death Stranding: Microsoft kauft Ger?chten zufolge das Studio

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
252
@epicandy, Limerick und Co

Wir haben verstanden, ihr seit die totalen Konsolen Fanboys. Dies ist jedoch in erster Linie eine PC Gaming site, also vielleicht müsst ihr nicht jede Gelegenheit HIER nutzen euch gegenseitig die Liebe zu diesen Konzernen zu gestehen. Das interessiert nämlich sonst KEINEN.

Zum Thema. Bald wissen wir ob sich das Gerücht bewahrheitet. Für meinen Geschmack hat MS erstmal mehr als genug Entwickler übernommen. Ausgeschlossen das kojima der nächste ist, ist es aber sicherlich nicht.
 

epicandylo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
2
@epicandy, Limerick und Co

Wir haben verstanden, ihr seit die totalen Konsolen Fanboys. Dies ist jedoch in erster Linie eine PC Gaming site, also vielleicht müsst ihr nicht jede Gelegenheit HIER nutzen euch gegenseitig die Liebe zu diesen Konzernen zu gestehen. Das interessiert nämlich sonst KEINEN.

Zum Thema. Bald wissen wir ob sich das Gerücht bewahrheitet. Für meinen Geschmack hat MS erstmal mehr als genug Entwickler übernommen. Ausgeschlossen das kojima der nächste ist, ist es aber sicherlich nicht.

Das ist ausgeschlossen zu 1000%. Die extrem unseriöse Quelle bestätigt es auch
 

Limerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2020
Beiträge
597
Reaktionspunkte
69
@epicandy

Was bestätigt die Quelle? Hast du da auch einen link? Ausgeschlossen ist gar nichts, so gut wie jeder ist käuflich und kojima productions kann frisches Budget nach dem death stranding fail gut gebrauchen. Mir ist kojima zwar an sich komplett egal, aber da du hier so einen Hermann darum machst fände ich es doch irgendwie lustig, wenn Microsoft auch noch kojima kauft. Dann darf er vielleicht doch noch das nächste silent hill machen, nachdem Sony es ja versemmelt hat... :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.880
Reaktionspunkte
4.487
nach dem death stranding fail

...

Dann darf er vielleicht doch noch das nächste silent hill machen, nachdem Sony es ja versemmelt hat

ad1567754ee72acf686555sjil.gif


Null gelernt aus der Auszeit, NULL! Belehrungsresistenter Fanboy in Reinform :rolleyes:
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
@epicandy

Was bestätigt die Quelle? Hast du da auch einen link? Ausgeschlossen ist gar nichts, so gut wie jeder ist käuflich und kojima productions kann frisches Budget nach dem death stranding fail gut gebrauchen. Mir ist kojima zwar an sich komplett egal, aber da du hier so einen Hermann darum machst fände ich es doch irgendwie lustig, wenn Microsoft auch noch kojima kauft. Dann darf er vielleicht doch noch das nächste silent hill machen, nachdem Sony es ja versemmelt hat... :-D
Du tust ja gerade so, als wäre Death Stranding eine finanzielle Vollkatastrophe gewesen. Mag sein, dass die Verkaufszahlen hinter Sonys Erwartungen zurück lagen, aber scheinbar nicht hinter den Erwartungen Kojimas. Der meint, das Spiel hätte die Entwicklungskosten wieder eingespielt und es wäre ein Erfolg. Es besteht immerhin schon ein Unterschied zwischen den Erwartungen des Publishers und den Erwartungen des Entwicklers.

Bitte sehr

Ich denke nicht, dass man da von "versemmeln" reden kann. Und Sony selbst hat da schon mal gar nichts versemmelt. Die waren nur Publisher, aber Kojima Productions ist kein First Party-Entwickler und steht nicht unter Sonys Knute.

Ach, da du ja auch voll auf Metacritic abfährst...
Death Stranding Metacritic
11839 positive Bewertungen
1004 mixed
4129 negative Bewertungen

Klingt für mich nach einem ziemlich ausgeglichenem Ergebnis und eine Gesamtbewertung der User von 7,3 klingt vielleicht nicht "super mega gut", aber auch weit von schlecht entfernt. Es hat halt einfach die Spielerschaft ein wenig gespalten. Entweder man mochte es, oder eben nicht. Aber ein "Fail", so wie du es hier darstellst, sieht definitiv anders aus. :)
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.605
Reaktionspunkte
772
@epicandy

Was bestätigt die Quelle? Hast du da auch einen link? Ausgeschlossen ist gar nichts, so gut wie jeder ist käuflich und kojima productions kann frisches Budget nach dem death stranding fail gut gebrauchen. Mir ist kojima zwar an sich komplett egal, aber da du hier so einen Hermann darum machst fände ich es doch irgendwie lustig, wenn Microsoft auch noch kojima kauft. Dann darf er vielleicht doch noch das nächste silent hill machen, nachdem Sony es ja versemmelt hat... :-D

Nicht alle sind käuflich und da Kojima dieses Spiel quasi nur produzieren konnte da es Sony finanziert hat, und er eng mit einigen damaligen Führungskräften und aktuellen Führungskräften bei Sonny befreundet ist wird er sich wenn überhaupt von Sony übernehmen lassen.

Abgesehen davon fand ich DS absolut nicht gut, Story war zu sehr abgedreht, zu sehr unstimmig.. Wenn die Logik bei solchen Titel total ausfällt dann macht mir das spielen auch kein Spaß mehr.
Gibt aber den ein oder anderen der auf sowas total steht...ich bin schon lange weg von Kojimas Games.
Und profitable war es doch [schade für dich :)]

https://jpgames.de/2020/06/death-stranding-war-profitabel-und-sichert-auch-zukuenftige-projekte/
 

chris74bs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2018
Beiträge
223
Reaktionspunkte
51
Hmmm....Microsoft kauft nach und nach alle(viele) auf. Sag mir doch mal jemand das da sicherlich mehr dahinter steckt.
Findet ihr das nicht seltsam?
Politische Agenda in Spielen?
Die Welt im Wandel, das neue Normal!
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
519
Reaktionspunkte
107
Mir als PC Gamer soll es recht sein. Somit brauche ich mir keine Sorgen über exklusiv PS5 bzw. Zeit exklusiv für... machen.
 

RoteRosen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
435
Reaktionspunkte
109
Nicht alle sind käuflich und da Kojima dieses Spiel quasi nur produzieren konnte da es Sony finanziert hat, und er eng mit einigen damaligen Führungskräften und aktuellen Führungskräften bei Sonny befreundet ist wird er sich wenn überhaupt von Sony übernehmen lassen.

Abgesehen davon fand ich DS absolut nicht gut, Story war zu sehr abgedreht, zu sehr unstimmig.. Wenn die Logik bei solchen Titel total ausfällt dann macht mir das spielen auch kein Spaß mehr.
Gibt aber den ein oder anderen der auf sowas total steht...ich bin schon lange weg von Kojimas Games.
Und profitable war es doch [schade für dich :)]

https://jpgames.de/2020/06/death-stranding-war-profitabel-und-sichert-auch-zukuenftige-projekte/

Schönes Kommentar, trifft es auf den Punkt. Man kann es mögen, muss es aber nicht, da es wirklich seeeeeehr abgespaced ist und vom Gameplay zwar innovativ aber doch eher simpel daher kommt. Und dann kommt der Mindfuck xD
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
423
Reaktionspunkte
61
Hmmm....Microsoft kauft nach und nach alle(viele) auf. Sag mir doch mal jemand das da sicherlich mehr dahinter steckt.
Findet ihr das nicht seltsam?
Politische Agenda in Spielen?
Die Welt im Wandel, das neue Normal!


Hätte ich genug Geld würde ich auch alles Aufkaufen ;) Der bekannte Spruch: Konkurrenz belebt das Geschäft ist Unsinn
Denn es ist immer besser wenn man keine Konkurrenz hat :)
Von daher ist das nicht so weit hergeholt..

Politische Agenda in Spielen ? Hatte mal ein Spiel geplant und in der Entwicklung Angefangen ( hatte schon teile des Bundestag in einer Demo gemacht so als Virtuelles Storyboard. ( den echten nachgebaut) Wo man Politik sprich Parlament selber Spielt und sollte Online als echte Netzwerkversion sogar wie echte Wahlmaschinen in den USA Einfluss nehmen können ( Direkte Demokratie ) auf die reale Politik ;)
Ansetze dieser Idee wurden schon mal in einen Spiel Umgesetzt, weis jetzt nicht mehr wie es hieß.. oder von wem es war .
Aber natürlich nicht so wie ich es haben will..
MfG
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
252
Mir als PC Gamer soll es recht sein. Somit brauche ich mir keine Sorgen über exklusiv PS5 bzw. Zeit exklusiv für... machen.


Habe ich mir auch gedacht. Somit wäre der PC Release zumindest gesichert. Aber Kojima ist ja auch sonst jemand, der gerne und Regelmässig für WIndows veröffentlicht. Das würde er sicher auch beibehalten. Dafür müsste MS den Laden nichtmal kaufen. Was mich aber doch etwas stutzig macht. Ich erinnere mich an ein Interview mit Kojima, wo er die Möglichkeiten von cloudgaming besonders lobend hervorhebt und er daran glaubt, dass sich das Thema auf breiter Fläche durchsetzen wird. Das ist natürlich schon ein Bereich, wo MS ihm Stand jetzt wesentlich mehr zu bieten hat als Sony. Je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger abwegig erscheint dieses Übernahmegerücht, zumal Death Stranding finanziell nicht so stark wie erhofft gewesen zu sein scheint (wenngleich auch kein Totalausfall). Er ist eng mit Sony verbandelt, Stand aber auch schon öfter auf der Microsoft Bühne und veröffentlich seit jeher für Windows. Ausgeschlossen ist dieses Übernahme daher nicht. Neutral und wertfrei betrachtet.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.473
Reaktionspunkte
7.132
diese news war übrigens eine art (arg) verspäteter aprilscherz. ;)
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.605
Reaktionspunkte
772
Habe ich mir auch gedacht. Somit wäre der PC Release zumindest gesichert. Aber Kojima ist ja auch sonst jemand, der gerne und Regelmässig für WIndows veröffentlicht. Das würde er sicher auch beibehalten. Dafür müsste MS den Laden nichtmal kaufen. Was mich aber doch etwas stutzig macht. Ich erinnere mich an ein Interview mit Kojima, wo er die Möglichkeiten von cloudgaming besonders lobend hervorhebt und er daran glaubt, dass sich das Thema auf breiter Fläche durchsetzen wird. Das ist natürlich schon ein Bereich, wo MS ihm Stand jetzt wesentlich mehr zu bieten hat als Sony. Je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger abwegig erscheint dieses Übernahmegerücht, zumal Death Stranding finanziell nicht so stark wie erhofft gewesen zu sein scheint (wenngleich auch kein Totalausfall). Er ist eng mit Sony verbandelt, Stand aber auch schon öfter auf der Microsoft Bühne und veröffentlich seit jeher für Windows. Ausgeschlossen ist dieses Übernahme daher nicht. Neutral und wertfrei betrachtet.
Kannst du mir mal nur 2 Studios die diese "unbegrenzten" Mittel von MS zur Verfügung haben?
Es gibt einfach keines...Sonst würde die Gaming Landschaft schlicht nicht so aussehen wie sie aussieht
 

Limerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2020
Beiträge
597
Reaktionspunkte
69
@phone

Wie die Gaming Landschaft in deiner Fantasie aussieht wissen wir. Die Realität ist aber nunmal die, dass MS mit 23 eigenen Studios der mit Abstand größte first party anbieter ist. Zugegeben noch nicht sehr lange aber nun ist es nunmal so. Große Spiele hat MS in seiner langen Geschichte aber auch vorher schon viele raus gebracht und natürlich könnte kojima die tatsächlich nahezu endlosen Ressourcen von Microsoft gut gebrauchen. Der Deal ist nicht unrealistisch. Wenn auch vielleicht noch nicht so real wie das bibebernde Sony Fanboy Herz, was sich bei solchen Meldungen immer schnell bemerkbar macht. ;)
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.605
Reaktionspunkte
772
@phone

Wie die Gaming Landschaft in deiner Fantasie aussieht wissen wir. Die Realität ist aber nunmal die, dass MS mit 23 eigenen Studios der mit Abstand größte first party anbieter ist. Zugegeben noch nicht sehr lange aber nun ist es nunmal so. Große Spiele hat MS in seiner langen Geschichte aber auch vorher schon viele raus gebracht und natürlich könnte kojima die tatsächlich nahezu endlosen Ressourcen von Microsoft gut gebrauchen. Der Deal ist nicht unrealistisch. Wenn auch vielleicht noch nicht so real wie das bibebernde Sony Fanboy Herz, was sich bei solchen Meldungen immer schnell bemerkbar macht. ;)

Wo sind die Games? Wo ist die Leistung der Konsole? Alles leere Versprechen und wie du vielleicht schon mitbekommen hast gibt es keine Exklusivität seitens Ms
 

Limerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2020
Beiträge
597
Reaktionspunkte
69
@phone

Klumpatsch. Informier dich einfach. MS hat auch in diesem Jahr mehr Spiele als Sony veröffentlicht und dabei auch bessere Wertungen als die Japaner eingefahren. Zudem haben sie mit der Series X die leistungsstärkste next Gen Konsole veröffentlicht. Das man das jetzt bei den Spielen noch nicht sofort sieht ist auch klar und hängt v I r allem damit zusammen das MS im Gegensatz zu Sony gewartet hat bis RDNA2 verfügbar ist. Die Tools sind auch noch nicht soweit angepasst, aber dass wird alles mit Sicherheit noch kommen.

Was aber ist mit Sony ausser lauter leeren Versprechungen. Neues Spiele erscheinen nun doch auch für die PS4, obwohl man das zuvor bestritten hatte. Fehlende RDNA2 features. Laute Konsolen. Überhitzende Konsolen. Als Sony fan ist man momentan nicht gerade in der Situation sich so weit aus dem Fenster lehnen zu können wie du es machst... ;)
 

epicandylo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
2
@phone

Klumpatsch. Informier dich einfach. MS hat auch in diesem Jahr mehr Spiele als Sony veröffentlicht und dabei auch bessere Wertungen als die Japaner eingefahren. Zudem haben sie mit der Series X die leistungsstärkste next Gen Konsole veröffentlicht. Das man das jetzt bei den Spielen noch nicht sofort sieht ist auch klar und hängt v I r allem damit zusammen das MS im Gegensatz zu Sony gewartet hat bis RDNA2 verfügbar ist. Die Tools sind auch noch nicht soweit angepasst, aber dass wird alles mit Sicherheit noch kommen.

Was aber ist mit Sony ausser lauter leeren Versprechungen. Neues Spiele erscheinen nun doch auch für die PS4, obwohl man das zuvor bestritten hatte. Fehlende RDNA2 features. Laute Konsolen. Überhitzende Konsolen. Als Sony fan ist man momentan nicht gerade in der Situation sich so weit aus dem Fenster lehnen zu können wie du es machst... ;)

Ja die xbox ist so toll das jeder zur Playstation greift, auch in dieser gen wird die Playstation klarer marktführer und jetzt komm nicht mit den erfundenen active users von Microsoft, das war zu mixer Zeiten schon peinlich. Gerade in Deutschland existiert nur playstation und Nintendo, xbox ist ne absolute nische.
 

Edolan

Benutzer
Mitglied seit
03.12.2019
Beiträge
95
Reaktionspunkte
31
Meine Konsole ist viel besser als deine! Boah, das erinnert echt an peinliche Jungs auf dem Schulhof... vor lauter Gehate fehlt einigen am Ende überhaupt die Zeit zum Zocken.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
252
@epicandy

Du bist aber auch keinen Funken besser.

Denn man hat es ja gesehen bei der letzten Generation als MS Sony fast durchgehend vorgeführt hat. Und zu behaupten die monthly active users Zahl wäre gelogen ist so, als würde man sagen dass Sony bei den Verkaufszahlen lügt. Selbst statista weist bei den globalen Zahlen jedoch einen beachtlichen Anstieg für Xbox live auf und es dauert vermutlich nicht mehr lange dann hat MS Sony auch in diesem Punkt überholt. Aktuell liegen beide bei ca. 100 Mio monthly active users, aber Xbox wächst schneller als playstation, da hat er recht. Aber weißt du was, von mir aus darf Sony gerne mehr Konsolen verkaufen. Das spielt so wie es aussieht für MS garnicht die große Rolle. Die stellen sich da deutlich breiter auf als sony das macht.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
252
Meine Konsole ist viel besser als deine! Boah, das erinnert echt an peinliche Jungs auf dem Schulhof... vor lauter Gehate fehlt einigen am Ende überhaupt die Zeit zum Zocken.

Ja. Du sagst es. Wer kann der Zockt sowieso sowohl auf Windows (bzw Xbox) UND Playstation. Sonst verpasst man viel zu viel Gutes Zeugs. :)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.880
Reaktionspunkte
4.487
@phone

Klumpatsch. Informier dich einfach. MS hat auch in diesem Jahr mehr Spiele als Sony veröffentlicht

halte ich für ein Gerücht, alleine spontan fallen mir 5 große Sony Games ein dieses Jahr.

- The Last of Us: Part 2
- Ghost of Tsushima
- Spider-Man: Miles Morales
- Sackboy: Big Adventure
- Demon's Souls

dazu noch das kostenlos Astrobot

was hatte MS?

- Flight-Simulator
- Ori 2
- Gears Tactics

das wars

3 gegen 5 (bzw. 6)
mehr ist bei mir was anderes :B

kein Forza, kein Halo, kein echtes Gears, kein Rare-Game ...
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Meine Konsole ist viel besser als deine! Boah, das erinnert echt an peinliche Jungs auf dem Schulhof... vor lauter Gehate fehlt einigen am Ende überhaupt die Zeit zum Zocken.
Klassischer Lullervergleich und immer wieder die selbe Leier von den selben Leuten.

Zumal keiner gesagt hat, dass MS Mist produziert. Aber die Jungs haben halt auch nur, ebenso wie Sony, mit Wasser gekocht. Wer was besser findet, ist einfach der persönlichen Ansicht geschuldet und gerade in dieser Gen keinesfalls objektiv zu belegen. Immerhin fahren beide Firmen unterschiedliche Geschäftsmodelle, die beide durchaus ihre Daseinsberechtigung haben.
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.930
Reaktionspunkte
1.155
halte ich für ein Gerücht, alleine spontan fallen mir 5 große Sony Games ein dieses Jahr.

- The Last of Us: Part 2
- Ghost of Tsushima
- Spider-Man: Miles Morales
- Sackboy: Big Adventure
- Demon's Souls

dazu noch das kostenlos Astrobot

was hatte MS?

- Flight-Simulator
- Ori 2
- Gears Tactics

das wars

3 gegen 5 (bzw. 6)
mehr ist bei mir was anderes :B

kein Forza, kein Halo, kein echtes Gears, kein Rare-Game ...

Also Halo gabs doch massig für PC-Spieler... die 40 Euro waren sehr gut angelegt.:-D

Weiterhin gabs noch AoE 3, Tell me Why, Grounded und Battletoads. ;)
Und vielleicht die Wiederaufersteheung von Sea of Thieves und State of Decay 2 dank der Steamveröffentlichung. :B
 

epicandylo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
2
@epicandy

Du bist aber auch keinen Funken besser.

Denn man hat es ja gesehen bei der letzten Generation als MS Sony fast durchgehend vorgeführt hat. Und zu behaupten die monthly active users Zahl wäre gelogen ist so, als würde man sagen dass Sony bei den Verkaufszahlen lügt. Selbst statista weist bei den globalen Zahlen jedoch einen beachtlichen Anstieg für Xbox live auf und es dauert vermutlich nicht mehr lange dann hat MS Sony auch in diesem Punkt überholt. Aktuell liegen beide bei ca. 100 Mio monthly active users, aber Xbox wächst schneller als playstation, da hat er recht. Aber weißt du was, von mir aus darf Sony gerne mehr Konsolen verkaufen. Das spielt so wie es aussieht für MS garnicht die große Rolle. Die stellen sich da deutlich breiter auf als sony das macht.

Gab sogar hier auf PC games den Artikel

Sony verdient allein mit dem Psn mehr Kohle als die komplette Microsoft gaming sparte. In Europa hat Playstation fast ein Monopol.

23mrd jährlich

Microsofts gaming sparte steht bei 10mrd sogar knapp mit 10,5mrd Umsatz hinter Nintendo.

Natürlich macht Microsoft als gesamte Firma deutlich mehr Kohle aber das nützt der xbox herzlich wenig da die nur 1% von Microsoft ausmacht. Verhält sich ähnlich wie Amazon prime zu netflix.

Und bei den diesjährigen Game of the year awards sind beim Publikum voting Tlou 2 und Ghost of tsushima uneinholbar vorne. Das Playstation bessere Spiele hat ist unbestreitbar
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.880
Reaktionspunkte
4.487
Also Halo gabs doch massig für PC-Spieler... die 40 Euro waren sehr gut angelegt.:-D

Weiterhin gabs noch AoE 3, Tell me Why, Grounded und Battletoads. ;)
Und vielleicht die Wiederaufersteheung von Sea of Thieves und State of Decay 2 dank der Steamveröffentlichung. :B

Tell me Why ist aber Thirdparty. Grounded hab ich vergessen okay, ist aber auch erst Early Access meines wissens

Und die Halo Ports für PC sind ja keine neuen Spiele ;) selbst die MCC selbst ist ja schon paar Jahre alt auf der One
 
Oben Unten