Cyberpunk 2077: Sony gewährt Rückerstattung und entfernt das Spiel aus dem Store

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
122
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Sony gewährt Rückerstattung und entfernt das Spiel aus dem Store gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Sony gewährt Rückerstattung und entfernt das Spiel aus dem Store
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
958
Reaktionspunkte
353
Aus dem Store genommen is aber auch direkt ne Ohrfeige für CDPR. Haben sie sich aber verdient.
 

magnusm

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
88
Reaktionspunkte
14
Autsch! Ich denke damit ist jeder Vorschuss-Kredit für CDPR hinfällig. Von wegen Zertifizierung mit der Zusage bis zum Release wird das schon passend gepatched.
 

80sGamer

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2020
Beiträge
65
Reaktionspunkte
18
Es gibt keine Entwickler Götter mehr, wie in den 80er und 90er Jahren. Da helfen auch keine Werbe Events mit Keanu Reeves. Den nächsten, den es erwischen wird, ist Roberts Space Industries. :)
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.074
Reaktionspunkte
5.453
Lustig ist in dem Zusammenhang dann natürlich der automatisch generierte Link zu Amazon
:D
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
Puh zum Glück hab ich mich für eine NV3080 entschieden. Auf dem PC hab ich den ersten Schwung durch. Paar Bugs sind drin. Aber keine die das Spiel unspielbar machen. Ein absolutes Meisterwerk!
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.987
Reaktionspunkte
6.771
Meines Wissens war auch Fallout 76 zeitweise aus dem Store verschwunden, kurz nach Release.

echt?
kann ich mich jetzt nicht erinnern.

immerhin war bethesda aber so ehrlich und hat vor release zugegeben, dass fallout 76 nicht fertig ist.
cdpr hingegen hat ein großes geheimnis aus den last-gen-versionen gemacht.

vor allem wird sony aber wenig amused darüber gewesen sein, dass cdpr mal eben, offenbar ohne jede absprache, refunds durch die konsolenhersteller versprochen hat. da wirds zünftig gekracht haben, nehme ich an.
 

Flowbock

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.03.2016
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Ich hatte noch nicht viel Zeit für das Spiel, aber es läuft weitgehend frei von Fehlern. Zwei kleine Bugs sind mir begegnet, V hatte im Spiegel am ersten Morgen eine Glatze und auf der Straße pinkelte ein Passant an eine Ecke, ging dann etwas weiter, um sich zu setzen und pinkelte die ganze Zeit dabei weiter, naja. Da ich letzte Woche Glück hatte und eine 3080 ergattern konnte, freue ich mich einfach über die wunderschöne Grafik, die Story und das Gameplay. Schade für die Konsoleros ist es natürlich trotzdem.
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.133
Reaktionspunkte
339
Glaub das ist eher Marketing, nach dem Motto "schaut her wir wollen nur Qualität für unsere Spieler" Oder man hat keinen Bock auf die Abwicklung wegen Rückgaben.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.850
Reaktionspunkte
580
Ok - wie ich mir gedacht habe, CDPR hat das so mit getragen (fragt sich nun von dem da der Anstoss kam ^^).

Auch wenn das Versteckspiel mit den Last-gen Versionen Mist war, sieht man schon das sie versuchen es irgendwie wieder gerade zu rücken. Mal schauen ob sie sich aus dem Loch rausbuddeln können.

Als PC Spieler ist man ja eher externer Betrachter und hast seinen Spaß mit dem Spiel :P
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.987
Reaktionspunkte
6.771
Ok - wie ich mir gedacht habe, CDPR hat das so mit getragen (fragt sich nun von dem da der Anstoss kam ^^).

was bleibt cdpr denn auch anderes übrig als diese, mutmaßlich rechtlich abgesicherte, entscheidung sonys, mitzutragen?

Als PC Spieler ist man ja eher externer Betrachter und hast seinen Spaß mit dem Spiel

dieses debakel könnte oder dürfte einfluss auf alle zukünftigen entwicklungen von cdpr haben. und das könnte / dürfte dann natürlich auch reine pc-gamer betreffen. ;)
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.850
Reaktionspunkte
580
dieses debakel könnte oder dürfte einfluss auf alle zukünftigen entwicklungen von cdpr haben. und das könnte / dürfte dann natürlich auch reine pc-gamer betreffen. ;)

Klar, aber das lässt sich schlecht jetzt beurteilen. Aktuell ist es interessant zu beobachten während man CP2077 zockt und Spaß hat :)
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.017
Reaktionspunkte
6.763
Ich auch nicht.
Der Preis kam sehr schnell runter, an das kann ich mich noch erinnern.
Wenn CP2070 in Kürze genauso viel Bad-News wie Magazin-Preise sammelt würde es mich nicht wundert wenn bei dem Spiel auch demnächst der Preis runterpurzelt. Das packt doch jetzt keiner mehr zu Release-Konditionen an.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.205
Reaktionspunkte
3.741
ach mal ehrlich, die ganzen Aktionen könnte man dann ernst nehmen, würde man aber auch alle anderen Müllspiele rauswerfen die es sonst so gibt
Aber solange die ganzen Assetflips drin bleiben folgt man halt doch irgendwie nur dem gejammer vom Anti-Hype Train
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
936
Reaktionspunkte
247
Ok - wie ich mir gedacht habe, CDPR hat das so mit getragen (fragt sich nun von dem da der Anstoss kam ^^).

Auch wenn das Versteckspiel mit den Last-gen Versionen Mist war, sieht man schon das sie versuchen es irgendwie wieder gerade zu rücken. Mal schauen ob sie sich aus dem Loch rausbuddeln können.

Als PC Spieler ist man ja eher externer Betrachter und hast seinen Spaß mit dem Spiel :P

Auch ich spiele gerade am PC und das Game macht durchaus Spaß, die Bugs und Glitsches die drin sind weisen aber nicht gerade auf ein fertiges Spiel hin, von der KI und dem ein oder anderen Problem was das Spiel in seinem Grundaufbau hat mal abgesehen.

Ich habe regelmäßig Bugs bei denen ich nur noch kopfschüttelnd vorm Rechner saß.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.074
Reaktionspunkte
5.453
Vielleicht täuscht mich auch die Erinnerung, dachte das war so.

Auch YongYea sagt, dass das nicht mal bei FA76 geschehen ist.
Der ist ja schon ziemlich in der Materie drin (einer der Wenigen, den ich anschaue)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
(2:40)
 

Feuerstern

Benutzer
Mitglied seit
26.11.2014
Beiträge
42
Reaktionspunkte
43
Auch ich spiele gerade am PC und das Game macht durchaus Spaß, die Bugs und Glitsches die drin sind weisen aber nicht gerade auf ein fertiges Spiel hin, von der KI und dem ein oder anderen Problem was das Spiel in seinem Grundaufbau hat mal abgesehen.

Ich habe regelmäßig Bugs bei denen ich nur noch kopfschüttelnd vorm Rechner saß.

Mir wird hier auch ganz anders wenn ich von toller Grafik und tollem Gameplay lese...das ist von vorne bis hinten ein Bugfest auch auf dem PC. Der Zustand der PC-Release Version ist mMn auch weit davon entfernt das es die Bezeichnung fertig verdient.

Ich habe 25h Stunden mittlerweile im Spiel verbracht und die dumme KI, samt offensichtlicher Skripte raubt mir jeden Spielspaß. Jüngst wurde meine Auto in einem Gespräch im Hintergrund vom ankommenden zweiten Gesprächspartner durch die Gegend geschoben und danach noch von mir und Takemura mit seinem Van...da vergeht jeder Spaß am Spiel bei so absurden Bugs.
 

Korobar

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
39
Reaktionspunkte
19
Und noch immer gibt es all die Fanboys die CDPR verteidigen. Dieses Studio ist ja noch schlimmer als EA, Ubisoft und ActiBlizzard kombiniert.
 
Oben Unten