CPU fotografieren

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
Wie der Titel schon sagt versuche ich gerade Fotos von meiner alten CPU zu machen. Irgendwie will mir das aber nicht so recht gelingen. Gibts da irgend einen "Trick"? Ziel ist dass man die Aufschrift auf dem Heatspreader noch lesen kann.
mfg Olstyle
P.S. Soll heute noch zu ebay, ist also mehr oder weniger eilig.
 

Succer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
2.373
Reaktionspunkte
0
olstyle am 18.02.2007 19:40 schrieb:
Wie der Titel schon sagt versuche ich gerade Fotos von meiner alten CPU zu machen. Irgendwie will mir das aber nicht so recht gelingen. Gibts da irgend einen "Trick"? Ziel ist dass man die Aufschrift auf dem Heatspreader noch lesen kann.
mfg Olstyle
P.S. Soll heute noch zu ebay, ist also mehr oder weniger eilig.
Hat die Kamera nen "Makromodus"? Versuchs mit dem, der ist extra für Nahaufnahmen!
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Naja, Digi-Cam auf Makro stellen (ist idR so ein Blumen-Symbol) und entweder Hand ruhig halten oder Mini-Stativ verwenden.
Allzu nah kannste halt mit ner Standard-Cam net rangehen, da es dann einfach zu unscharf wird, aber kannste ja dann später so zurechtschneiden, wie du es brauchst.
 
T

The_Linux_Pinguin

Gast
Wie es auch schon geschrieben wurde, Makromodus und Stativ (oder irgendwas zum Draufstellen) sind bei solchen Spielereien Pflicht. Wobei der Markomodus bei nich teuren Geraetn auch nicht wirklich nah geht.
 
TE
O

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
Thx. War echt zu doof den Makro-Modus zu benutzen. :S
Jetzt ist es doch recht ordentlich geworden:
http://img.techpowerup.org/070218/ebay%20006.jpg
 

Rick64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
The_Linux_Pinguin am 18.02.2007 20:09 schrieb:
Wie es auch schon geschrieben wurde, Makromodus und Stativ (oder irgendwas zum Draufstellen) sind bei solchen Spielereien Pflicht. Wobei der Markomodus bei nich teuren Geraetn auch nicht wirklich nah geht.

Bei meiner Olympus Camedia C-540 Zoom geht der normale Makromodus bis 15cm und der Super-Makromodus sogar bis 2,5cm, also doch ganz schön nah. :finger: Gekostet hat sie vor knapp 2 Jahren 130€.

@topic: Wie gesagt auf jeden Fall ziemlich ruhig halten, am besten mit Stativ, gut ausleuchten und mit dem Autofokus (je nach Abstand, Ausleuchtung, Bewegung) solange probieren bis er es geschafft hat das Bild scharfzustellen. Klappt bei mir immer ganz gut. :)

edit: Sieht doch gut aus. :top:
 

PCGH_Thilo

Chefredakteur PCGH
Mitglied seit
29.03.2001
Beiträge
219
Reaktionspunkte
5
olstyle am 18.02.2007 19:40 schrieb:
Wie der Titel schon sagt versuche ich gerade Fotos von meiner alten CPU zu machen. Irgendwie will mir das aber nicht so recht gelingen. Gibts da irgend einen "Trick"? Ziel ist dass man die Aufschrift auf dem Heatspreader noch lesen kann.
mfg Olstyle
P.S. Soll heute noch zu ebay, ist also mehr oder weniger eilig.

Ganz wichtig ist da das richtige Licht, um einen optimalen Kontrast für die Lesbarkeit der Schrift herzustellen.
 
Oben Unten