CMOS Checksum Error - Defaults loaded

qooflo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
hi

also, hab einen fehler bei starten meines systems:
"cmos checksum error - defaults loaded"

der fehler ist sehr bekannt und schon bestimmt 100mal im internetforen gepostet. hab schon mind. 10 stunden gegoogelt und alle lösungen ausprobiert (neue batterie, defaults loaden, jumper richtig stecken, bios reset, polung der batterie, neue bios version drauf ...)
leider funktioniert nichts.

den fehler schlepp ich jetzt schon 2 monate mit mir rum. hab schon 3 batterien gekauft. die liefen alle nur einen monat und dann kommt der checksum error wieder. es kann doch nicht sein, dass ne batterie nur einen monat funzt ...


wenn ich den pc einschalte und mit f1 versuche in den normalen desktop zu gelangen, bricht er im bootvorgang ab und der moni bleibt schwarz. und zwar ab dem zeitpunkt, bevor das winxp symbol mit dem balken erscheint.
geh ich alternativ ins bios und will die uhrzeit verändern springt die zeit willkürlich hin und her; datum auch. manchmal bleibt die zeit stehn, dann änder ich die zeit und will das bios speichern, doch wenn ich den speichervorgang bestäige bleibt der bildschirm schwarz.

tja, ich weiss echt nicht mehr weiter. werd mir morgen nochma ne neue batterie besorgen und vielleicht gehts dann wieder (einen monat ...).
denk aber eher nicht, weil der bootvorgang jedesmal (s.o.) abgebrochen wird.


falls jmd von euch ne lösung hat, bitte posten
vielleicht ist auch mein bios im arsch.

ich hoff mal, von euch kennt sich jmd aus und kann meine erfahrungen interpretieren. wäre sehr sehr dankbar


danke im vorraus!!!!!
 

Razer275

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.12.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Sind die Batterien komplett leer gewesen, oder haste auf gut Glück getauscht? Normalerweise dürften die nämlich nicht so schnell leer gehen. Diese Batterien halten in der Regel mehrere Jahre.

Könnte natürlich gut sein, dass dein BIOS ein Schaden hat. Tippe auf so etwas wie Stromversorgung + BIOS.
 
U

unpluged

Gast
Razer275 am 02.04.2006 18:28 schrieb:
Sind die Batterien komplett leer gewesen, oder haste auf gut Glück getauscht? Normalerweise dürften die nämlich nicht so schnell leer gehen. Diese Batterien halten in der Regel mehrere Jahre.

Könnte natürlich gut sein, dass dein BIOS ein Schaden hat. Tippe auf so etwas wie Stromversorgung + BIOS.

joh, sehr wahrscheinlich

http://www.biosflash.com

Dort bekommst du für 13,- Euro inkl.Porto einen neuen Bios-Baustein, die Software zum Flashen mußt du per Email dem Händler zuschicken.

Viel Glück.
 
Oben Unten