• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

CCC: 3D

DoktorX

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
Hi

Mal ne Frage.
Im CCC unter 3D bei Anti Aliasing. Wenn ich da den Regler auf 6x schiebe und Temporal AA aktiviere, ist es dann 6x Temporal AA oder 6x AA und dazu noch Temporal? Oder wie ist das genau?
Kostet Adaptive AA unter Performance viel Rechenleistung?
Was bringt "Enable geometrie Instance"? Hab das zwar schon übersetzen können, aber kA was da gemeint ist.


Btw ich muss sagen, das 3D Preview Fenster ist um einiges Besser. Nun sehe ich die änderungen, bei dem alten hab ich das nie gesehen! :) :top:
 

AgeLer

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
282
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 24.02.2007 12:25 schrieb:
Hi

Mal ne Frage.
Im CCC unter 3D bei Anti Aliasing. Wenn ich da den Regler auf 6x schiebe und Temporal AA aktiviere, ist es dann 6x Temporal AA oder 6x AA und dazu noch Temporal? Oder wie ist das genau?
Kostet Adaptive AA unter Performance viel Rechenleistung?
Was bringt "Enable geometrie Instance"? Hab das zwar schon übersetzen können, aber kA was da gemeint ist.


Btw ich muss sagen, das 3D Preview Fenster ist um einiges Besser. Nun sehe ich die änderungen, bei dem alten hab ich das nie gesehen! :) :top:

Geometry Instancing reduziert den Rechenaufwand bei vielen identischen Objekten. Normalerweise (bei ir zB) werden es mehr Frames wenn ich es aktiviere, die Qualität bleibt gleich. Ich würds aktivieren. :top:

Zum AA: Wenn du AA zB auf 4 hast und Temporal AA aktivierst sieht es fast so gut aus wie 6x AA ohne soviel Rechenleistung zu verbrauchen :top:
Gruß Ageler :]
 
TE
D

DoktorX

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
AgeLer am 24.02.2007 12:34 schrieb:
Zum AA: Wenn du AA zB auf 4 hast und Temporal AA aktivierst sieht es fast so gut aus wie 6x AA ohne soviel Rechenleistung zu verbrauchen :top:
Gruß Ageler :]
Also das heisst, es verbessert die 4x zu 6x, aber nur solange, die Frames im spielbaren bereich sind?! :-o
 

AgeLer

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
282
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 24.02.2007 15:07 schrieb:
AgeLer am 24.02.2007 12:34 schrieb:
Zum AA: Wenn du AA zB auf 4 hast und Temporal AA aktivierst sieht es fast so gut aus wie 6x AA ohne soviel Rechenleistung zu verbrauchen :top:
Gruß Ageler :]
Also das heisst, es verbessert die 4x zu 6x, aber nur solange, die Frames im spielbaren bereich sind?! :-o

6xAA verbraucht ja mehr Rechenleistung als 4xAA. Und wenn man Temporal AA zu 4xAA aktiviert, sieht es fast so gut aus wie 6x AA, ohne dabei den Rechner so stark zu beanspruchen wie 6xAA. Das gleiche natürlich auch mit 2xAA.
 

olstyle

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AgeLer am 24.02.2007 15:13 schrieb:
DoktorX am 24.02.2007 15:07 schrieb:
AgeLer am 24.02.2007 12:34 schrieb:
Zum AA: Wenn du AA zB auf 4 hast und Temporal AA aktivierst sieht es fast so gut aus wie 6x AA ohne soviel Rechenleistung zu verbrauchen :top:
Gruß Ageler :]
Also das heisst, es verbessert die 4x zu 6x, aber nur solange, die Frames im spielbaren bereich sind?! :-o

6xAA verbraucht ja mehr Rechenleistung als 4xAA. Und wenn man Temporal AA zu 4xAA aktiviert, sieht es fast so gut aus wie 6x AA, ohne dabei den Rechner so stark zu beanspruchen wie 6xAA. Das gleiche natürlich auch mit 2xAA.
Um auch mal zu erklären warum das so ist:
Bei Temporal AA werden immer abwechselnd zwei verschiedene AA-Muster benutzt. Wenn das Spiel schnell genug läuft kann das AA so verbessert werden. Wenn du aber weniger Frames hast sieht man das verschieben des Musters und die Kanten werden tendenziell häßlicher als bei deaktiviertem Temporal AA.
 
TE
D

DoktorX

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
Aha, dann stell ich also mal AA auf 2x und schalte Temp AA ein. :)
Aber was ist mit: Kostet Adaptive AA unter Performance viel Rechenleistung?
Und was ist High Quality AF? Einen Unterschied sehe ich nicht :|
 

olstyle

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 25.02.2007 18:14 schrieb:
Aha, dann stell ich also mal AA auf 2x und schalte Temp AA ein. :)
Aber was ist mit: Kostet Adaptive AA unter Performance viel Rechenleistung?
Und was ist High Quality AF? Einen Unterschied sehe ich nicht :|
1. Afaik sollte der Temporal Modus im Vergleich zu normalem AA der gleichen stärke nur marginal langsamer sein.
2.Die High Quality AF Option sorgt dafür dass AF kaum noch Winkelabhängig ist und daher einfach besser arbeitet. Kostet natürlich Performance.
 
TE
D

DoktorX

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
Und was is nu mit Adaptive AA unter Performance? Frisst es dennoch viel l
Leistung? :-o
 

olstyle

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 26.02.2007 22:11 schrieb:
Und was is nu mit Adaptive AA unter Performance? Frisst es dennoch viel l
Leistung? :-o
Adaptive AA filtert auch Kanten die durch Alphabelding entstanden sind was etwa bei Zäunen zum Einsatz kommt. Wie viel Performance es frisst ist extrem Situationsabhängig da es wirklich nur auf ganz bestimmte Objekte wirkt.
 
Oben Unten