Brauche neuen PC - was haltet ihr von dem hier..

C

Cr4zYd0nG

Guest
Hi

also da mein Gamer-PC anscheind doch schon einwenig veraltet ist (siehe Signatur) würde ich mir demnächst doch mal gerne nen neuen kaufen :-D

http://www.ultraforce.de/product_info.php/info/p466_Core2-Extreme-QX-70-Xtreme-8800GTX-SLI---AquaFlow.html

Was haltet ihr von dem hier? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Als ich ihn da das erste Mal sah, habe ich mich sofort in ihn verliebt :X :X :X

Liebe auf den ersten Blick soz. ^^

Also ich finde 4000,- EUR (aufgerundet) ist für einen QuadCore 3,2 Ghz & 4 GB RAM (ok leider nur 800 Mhz) & 2 TB HD & 2x 8800 GTX & 18x DVD Brenner doch schon ein günstiger Preis oder?

Außerdem habe ich noch eine Frage:

und zwar hab ich gehört, dass bald DDR3 RAM kommt und man lieber noch mit einem Komplett-System-Kauf abwarten sollte. Was ist da dran?
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Cr4zYd0nG am 14.06.2007 13:56 schrieb:
Hi

also da mein Gamer-PC anscheind doch schon einwenig veraltet ist (siehe Signatur) würde ich mir demnächst doch mal gerne nen neuen kaufen :-D

http://www.ultraforce.de/product_info.php/info/p466_Core2-Extreme-QX-70-Xtreme-8800GTX-SLI---AquaFlow.html

Was haltet ihr von dem hier? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Als ich ihn da das erste Mal sah, habe ich mich sofort in ihn verliebt :X :X :X

Liebe auf den ersten Blick soz. ^^

Also ich finde 4000,- EUR (aufgerundet) ist für einen QuadCore 3,2 Ghz & 4 GB RAM (ok leider nur 800 Mhz) & 2 TB HD & 2x 8800 GTX & 18x DVD Brenner doch schon ein günstiger Preis oder?

Außerdem habe ich noch eine Frage:

und zwar hab ich gehört, dass bald DDR3 RAM kommt und man lieber noch mit einem Komplett-System-Kauf abwarten sollte. Was ist da dran?
was hast du denn für einen Bildschirm?
imho würde ich nie 4000€ für einen pc ausgeben, da der in 2 jahren genauso
überholt wie ein 1500€ system ist ;)
sowas lohnt sich eigentlich nur für Leute mit nem riesen bildschirm
falls du nur nen 19-22" hast würd ich weniger ausgeben (so um die 1500) und dann bei Bedarf wieder aufrüsten
langfristig kommst du so günstiger weg und kannst immer die neuesten spiele auf höchste details+ auflösungen spielen
 
TE
F

Farragut

Guest
meinst du deine frage jetzt ernst? das ist doch bei denen fast das high end gerät was sie zu bieten haben, da ist das P/L Verhältnis natürlich bescheiden und vorallem stellt sich die frage nach dem Sinn. Eine vollwertige Gamerkiste kann man sich heute schon für knapp 1500€ zusammen bauen und wird das nächste jahr locker damit glücklich...also 4k für so ne kiste ausgeben ist vergleichbar mit einer XPS H2C...

Farra
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Farragut am 14.06.2007 14:48 schrieb:
meinst du deine frage jetzt ernst?

Farra
ja eigentlich schon

könnt ja sein dass er am bildschirm spart und nen 19" daheim hat
 

kulowhorst

Benutzer
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
Cr4zYd0nG am 14.06.2007 13:56 schrieb:
und zwar hab ich gehört, dass bald DDR3 RAM kommt und man lieber noch mit einem Komplett-System-Kauf abwarten sollte. Was ist da dran?

Glaub nich das sich DDR3 so schnell durchsetzen wird, zudem wird der anfangs ziemlich teuer sein. Kannst getrost erstma weiter auf DDR2 Speicher setzen.
 
TE
C

Cr4zYd0nG

Guest
cytron77 am 14.06.2007 14:43 schrieb:
Cr4zYd0nG am 14.06.2007 13:56 schrieb:
Hi

also da mein Gamer-PC anscheind doch schon einwenig veraltet ist (siehe Signatur) würde ich mir demnächst doch mal gerne nen neuen kaufen :-D

http://www.ultraforce.de/product_info.php/info/p466_Core2-Extreme-QX-70-Xtreme-8800GTX-SLI---AquaFlow.html

Was haltet ihr von dem hier? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Als ich ihn da das erste Mal sah, habe ich mich sofort in ihn verliebt :X :X :X

Liebe auf den ersten Blick soz. ^^

Also ich finde 4000,- EUR (aufgerundet) ist für einen QuadCore 3,2 Ghz & 4 GB RAM (ok leider nur 800 Mhz) & 2 TB HD & 2x 8800 GTX & 18x DVD Brenner doch schon ein günstiger Preis oder?

Außerdem habe ich noch eine Frage:

und zwar hab ich gehört, dass bald DDR3 RAM kommt und man lieber noch mit einem Komplett-System-Kauf abwarten sollte. Was ist da dran?
was hast du denn für einen Bildschirm?
imho würde ich nie 4000€ für einen pc ausgeben, da der in 2 jahren genauso
überholt wie ein 1500€ system ist ;)
sowas lohnt sich eigentlich nur für Leute mit nem riesen bildschirm
falls du nur nen 19-22" hast würd ich weniger ausgeben (so um die 1500) und dann bei Bedarf wieder aufrüsten
langfristig kommst du so günstiger weg und kannst immer die neuesten spiele auf höchste details+ auflösungen spielen

    |
   \|/

light-clocker am 14.06.2007 15:29 schrieb:
cytron77 am 14.06.2007 14:56 schrieb:
Farragut am 14.06.2007 14:48 schrieb:
meinst du deine frage jetzt ernst?

Farra
ja eigentlich schon

könnt ja sein dass er am bildschirm spart und nen 19" daheim hat

Er hat nen 30'' ;)

Genau :-D Ich habe den SyncMaster 305T von Samsung..

Darum brauche ich ja jetzt einen leistungsstärkeren PC, weil ich nun bei den Games in der Auflösung 2560 x 1600 um die 15 FPS habe und das ist mir deutlich zu wenig und mit niedrigsten Einstellungen spielen ist auf Dauer auch wie als hätte man einen Porsche, den man nur in Tempo 30 Zonen fahren darf :-D auf Dauer enttäuschend..

Ich wollte eigentlich nur wissen ob das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den in diesem PC verbauten Komponenten gerechtfertigt ist oder ob da vllt. jemand einen Haken bei der Sache sieht =) Aber ich habe schon in anderen Threads gelesen, dass die Preise für QuadCore am 22 July oder so fallen sollen und ich habe auch noch nicht soviel Geld beiseite gelegt ^^ also so einen 4000,- EUR PC könnte ich mir in ca. 1/2 bis 3/4 Jahr leisten.. aber man muss ja schon im Vorfeld mit der Suche beginnen und die Preise vergleichen damit man nicht einen Bären aufgebunden bekommt :]
 

francinho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.05.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Der Komplettrechner ist überteuert. Stell dir einen Rechner selbst zusammen. Ich habe für meinen Quadcore mit 4 GB RAM (800Mhz) und einer GTX samt Gehäuse etc. 1600 € bezahlt. Wenn du ein entsprechendes Mainboard (SLI) mit einer zweiten GTX kaufst, landest du bei etwa 2100-2200 €. Das System hätte dann für deinen Riesenmonitor ausreichend Leistung. Natürlich sollte man dann auch an ein entsprechendes Netzteil denken.
 
TE
C

Cr4zYd0nG

Guest
francinho am 15.06.2007 10:42 schrieb:
Der Komplettrechner ist überteuert. Stell dir einen Rechner selbst zusammen. Ich habe für meinen Quadcore mit 4 GB RAM (800Mhz) und einer GTX samt Gehäuse etc. 1600 € bezahlt. Wenn du ein entsprechendes Mainboard (SLI) mit einer zweiten GTX kaufst, landest du bei etwa 2100-2200 €. Das System hätte dann für deinen Riesenmonitor ausreichend Leistung. Natürlich sollte man dann auch an ein entsprechendes Netzteil denken.

Naja zum selber zusammenbauen habe ich weder Zeit noch Lust und mit diesem SLI usw. kenne ich mich auch (noch) nicht aus. Außerdem hat dieser PC ja Wasserkühlung (die Säule im Hintergrund sieht auch cool aus :-D :top: ) Wieviel Mhz hat denn dein QuadCore? Da ist ja der neue 6700 drin. Ich habe gelesen demnächst kommt ein QuadCore mit 3,8 Ghz am liebsten hätte ich den :-D aber ich schätze 3,2 Ghz QuadCore reicht erstmal für die nächsten 3 Jahre. Nur das Gehäuse ist irgendwie zu kantig, ansonsten scheint wohl keiner einen Haken zu sehen..

Ok wenn man einen Komplett-PC selber zusammenbaut ist dieser natürlich um einiges günstiger, aber dann hat man auch den Stress die richtigen und vor allem passenden Komponenten zusammen suchen zu müssen und sie korrekt zusammen zu bauen usw.. Macht man da einen Fehler und beschädigt beim Zusammenbau Irgendetwas ist man schnell viel Geld los und ich bin ehrlichgesagt nicht so versiert mit dem Zusammenbauen von PCs ^^ das überlasse ich dann doch lieber Leuten, die sich darauf spezialisiert haben =)

Nagut, die Seite werde ich in den Favorites im Auge behalten und werde noch weitere Angebote in Betracht ziehen. Bis jetzt ist es das ansprechendste Angebot und größere Einwende seitens der PCGH-Community scheint es auch keine zu geben :-D Falls jemand doch etwas einzuwenden hat, möge Betreffender mir natürlich bitte Bescheid geben - Ich werde des öfteren hier vorbeischauen :]
 

Modulok7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.12.2006
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Hallo. Guck doch mal bei www.alternate.de. Da gibts nen Systemkonfigurator und du kannst dir den auch zusammengebaut liefern lassen. Weil 4000 Euronen find ich persönlich extrem teuer. Da bezahlst du eh viel nur für den Namen.
 

francinho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.05.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Modulok7 am 15.06.2007 13:26 schrieb:
Hallo. Guck doch mal bei www.alternate.de. Da gibts nen Systemkonfigurator und du kannst dir den auch zusammengebaut liefern lassen. Weil 4000 Euronen find ich persönlich extrem teuer. Da bezahlst du eh viel nur für den Namen.

Die andere Alternative wäre www.hardwareversand.de. Dort habe ich meinen Rechner konfiguriert und zusammengebaut liefern lassen. Bin mit der Leistung bestens zufrieden. Der Shop ist auch ein wenig günstiger als Alternate.

P.S. Ich habe einen Q6600 (4x 2,4 Mhz), nicht übertaktet (was meiner Meinung nach erstmal keinen Sinn macht, da es derzeit keine Programme oder Spiele gibt, die den Prozessor ausreizen)
 
TE
C

Cr4zYd0nG

Guest
Modulok7 am 15.06.2007 13:26 schrieb:
Hallo. Guck doch mal bei www.alternate.de. Da gibts nen Systemkonfigurator und du kannst dir den auch zusammengebaut liefern lassen. Weil 4000 Euronen find ich persönlich extrem teuer. Da bezahlst du eh viel nur für den Namen.

Also ich habe gerade 1 Stunde gebraucht um bei Alternate so einen ähnlichen PC wie der von mir aufgeführte zusammen zu stellen und bin schon fast bei dem selben Preis angekommen und ich habe nur 1 8800 GTX Ultra drin und habe auch schon Kompatibilitätsfehler erhalten :-D

http://rapidshare.com/files/37361407/Alternate.bmp.html

Zwischenstand 3184,90 EUR und wie gesagt: da sind weder die 4x 500 GB HDD´s drin noch eine Dual 8800 GTX per SLI! Das wären dann ca. 649,- für die zusätzliche 8800 GTX und zwei zusätzliche 500 GB HDDs für zusammen ca. 280,- und ein Wasserkühlungssystem kann ich da leider auch nicht auswählen :| :|

Also man sieht Alternate ist garnicht viel günstiger als bereits abgestimmte Komplettsysteme :P bei denen man nicht erst schauen muss, dass die Komponenten zusammenpassen..

Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht und unpassende bzw. überteuerte Komponenten ausgewählt (obwohl das bei Alternate ja eigentlich nicht möglich sein sollte), aber ich habe versucht genau die selben bzw. artähnlichen Bestandteile auszusuchen. Wenn jemand es schafft genau so einen PC wie den hier http://www.ultraforce.de/product_info.php/info/p466_Core2-Extreme-QX-70-Xtreme-8800GTX-SLI---AquaFlow.html zusammen zu bauen (mit Wasserkühlung und dieser coolen Säule) wäre es nett, wenn er es hier posten würde :-D da wäre ich echt auf den Preis gespannt..
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
Cr4zYd0nG am 15.06.2007 16:57 schrieb:
Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht und unpassende bzw. überteuerte Komponenten ausgewählt (obwohl das bei Alternate ja eigentlich nicht möglich sein sollte)

Du hast ne Ultra Karte genommen und Außerdem 2x 2 GB RAM anstelle von 4x 1GB und außerdem ein viel zu teures Netztteil.
Klar dass, dass nich aufgeht!
Du hast den QX6800 genommen, in dem Ultraforce is ein QX6700
Cpu Gucks du Hier 300 € billiger
Wieso ne SCSI Platte?

Du hast viel falsch gemacht!
 
TE
C

Cr4zYd0nG

Guest
light-clocker am 15.06.2007 17:23 schrieb:
Cr4zYd0nG am 15.06.2007 16:57 schrieb:
Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht und unpassende bzw. überteuerte Komponenten ausgewählt (obwohl das bei Alternate ja eigentlich nicht möglich sein sollte)

Du hast ne Ultra Karte genommen und Außerdem 2x 2 GB RAM anstelle von 4x 1GB und außerdem ein viel zu teures Netztteil.
Klar dass, dass nich aufgeht!
Du hast den QX6800 genommen, in dem Ultraforce is ein QX6700
Cpu Gucks du Hier 300 € billiger
Wieso ne SCSI Platte?

Du hast viel falsch gemacht!

Ja toll ich habe auf die 768 MB geschaut.. ich dachte das wäre die Ultra Variante von der 8800 GTX :confused: was bedeutet dann Ultra, bzw. was macht sie besser als die in dem von mir aufgeführtem PC eingebaute???
Außerdem habe ich 4x 1 GB ausgewählt! Das weiß ich noch ganz genau, weil ich darauf ca. 15 Min. Suchzeit verschwendet habe.. außerdem würde da bei der Fehlererläuterung nicht stehen "Sie haben 4 oder mehr DDR2-Module ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass ein..." wenn ich 2x 2 GB hätte ;) ich glaube eher du hast es dir nicht genau genug angeschaut :rolleyes: Und zum Netzteil stehen da leider bei dem von mir aufgeführten PC keine Angaben, darum habe ich (wegen dem QuadCore und den 2x 8800 GTX Ultra) schonmal das leistungsstärkste Netzteil ausgewählt ... und so einen rießigen preislichen Unterschied wird das wohl nicht ausmachen ;)

Wenn du natürlich meinst, dass du das besser hinbekommst als ich, wäre ich sehr gespannt auf welchen Preis du dann kommst..
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Cr4zYd0nG am 15.06.2007 17:48 schrieb:
light-clocker am 15.06.2007 17:23 schrieb:
Cr4zYd0nG am 15.06.2007 16:57 schrieb:
Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht und unpassende bzw. überteuerte Komponenten ausgewählt (obwohl das bei Alternate ja eigentlich nicht möglich sein sollte)

Du hast ne Ultra Karte genommen und Außerdem 2x 2 GB RAM anstelle von 4x 1GB und außerdem ein viel zu teures Netztteil.
Klar dass, dass nich aufgeht!
Du hast den QX6800 genommen, in dem Ultraforce is ein QX6700
Cpu Gucks du Hier 300 € billiger
Wieso ne SCSI Platte?

Du hast viel falsch gemacht!

Ja toll ich habe auf die 768 MB geschaut.. ich dachte das wäre die Ultra Variante von der 8800 GTX :confused: was bedeutet dann Ultra, bzw. was macht sie besser als die in dem von mir aufgeführtem PC eingebaute???
Außerdem habe ich 4x 1 GB ausgewählt! Das weiß ich noch ganz genau, weil ich darauf ca. 15 Min. Suchzeit verschwendet habe.. außerdem würde da bei der Fehlererläuterung nicht stehen "Sie haben 4 oder mehr DDR2-Module ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass ein..." wenn ich 2x 2 GB hätte ;) ich glaube eher du hast es dir nicht genau genug angeschaut :rolleyes: Und zum Netzteil stehen da leider bei dem von mir aufgeführten PC keine Angaben, darum habe ich (wegen dem QuadCore und den 2x 8800 GTX Ultra) schonmal das leistungsstärkste Netzteil ausgewählt ... und so einen rießigen preislichen Unterschied wird das wohl nicht ausmachen ;)

Wenn du natürlich meinst, dass du das besser hinbekommst als ich, wäre ich sehr gespannt auf welchen Preis du dann kommst..
die ultra hat den gleichen chip, ist aber von haus aus höher getacktet
das mit dem ram hast eher du dir zu wenig angeschaut ;)
das müsste schon funzen es gibt aber mobos wo es bei vollbesetzung zu problemen kommen kann
die werte des NT stehen übrigens unter dem pc ;)
EDIT: allerdings wir dort erst von 800watt gesprochen, dann sinds auf einmal
nur noch 600
EDIT2: es ist allerdings kein besonders gutes NT
 
TE
C

Cr4zYd0nG

Guest
cytron77 am 15.06.2007 17:54 schrieb:
Cr4zYd0nG am 15.06.2007 17:48 schrieb:
light-clocker am 15.06.2007 17:23 schrieb:
Cr4zYd0nG am 15.06.2007 16:57 schrieb:
Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht und unpassende bzw. überteuerte Komponenten ausgewählt (obwohl das bei Alternate ja eigentlich nicht möglich sein sollte)

Du hast ne Ultra Karte genommen und Außerdem 2x 2 GB RAM anstelle von 4x 1GB und außerdem ein viel zu teures Netztteil.
Klar dass, dass nich aufgeht!
Du hast den QX6800 genommen, in dem Ultraforce is ein QX6700
Cpu Gucks du Hier 300 € billiger
Wieso ne SCSI Platte?

Du hast viel falsch gemacht!

Ja toll ich habe auf die 768 MB geschaut.. ich dachte das wäre die Ultra Variante von der 8800 GTX :confused: was bedeutet dann Ultra, bzw. was macht sie besser als die in dem von mir aufgeführtem PC eingebaute???
Außerdem habe ich 4x 1 GB ausgewählt! Das weiß ich noch ganz genau, weil ich darauf ca. 15 Min. Suchzeit verschwendet habe.. außerdem würde da bei der Fehlererläuterung nicht stehen "Sie haben 4 oder mehr DDR2-Module ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass ein..." wenn ich 2x 2 GB hätte ;) ich glaube eher du hast es dir nicht genau genug angeschaut :rolleyes: Und zum Netzteil stehen da leider bei dem von mir aufgeführten PC keine Angaben, darum habe ich (wegen dem QuadCore und den 2x 8800 GTX Ultra) schonmal das leistungsstärkste Netzteil ausgewählt ... und so einen rießigen preislichen Unterschied wird das wohl nicht ausmachen ;)

Wenn du natürlich meinst, dass du das besser hinbekommst als ich, wäre ich sehr gespannt auf welchen Preis du dann kommst..
die ultra hat den gleichen chip, ist aber von haus aus höher getacktet
das mit dem ram hast eher du dir zu wenig angeschaut ;)
das müsste schon funzen es gibt aber mobos wo es bei vollbesetzung zu problemen kommen kann
die werte des NT stehen übrigens unter dem pc ;)
EDIT: allerdings wir dort erst von 800watt gesprochen, dann sinds auf einmal
nur noch 600
EDIT2: es ist allerdings kein besonders gutes NT



So nun habe ich es nochmal versucht, da ich nun die Rubrik "Datenblatt" gefunden hatte. Nun konnte ich den PC viel präzieser bei Alternate nachbauen.

----------------------------
Vergleichslinks:

http://www.ultraforce.de/product_info.php/info/p466_Core2-Extreme-QX-70-Xtreme-8800GTX-SLI---AquaFlow.html

http://rapidshare.com/files/37712678/Alternate.jpg.html
-----------------------------

Ich bin auf einen Preis von 4144,60 Euro gekommen !!!!!

Dazu kommt, dass in diesem Preis weder diese im oben verlinkten PC eingebaute Wasserkühlung (mit Radiator) noch diverse Betriebsprogramme vorhanden sind.

Zum Netzteil:

Ich habe mich genau an die Reihenfolge gehalten, wie sie unter der Rubrik "Datenblatt" beim ultraforce-PC (siehe Link oben) aufgeführt ist und hatte zum Schluss nurnoch eine Auswahl aus zwei Netzteilen und zwar ein 1100 Watt und ein 1200 Watt, da der preisliche Unterschied nicht allzugroß war, habe ich das 1200 Watt Netzteil genommen.

---
TG1100-U95 turbo 1100W
4x PCIe 1.100 WattATX 2.03, ATX12V 2.0, EPS7 Stecker10 Stecker € 299,-*
---

und

---
Toughpower 1200 Watt
6x PCIe, Kabel-Management 1.200 WattATX12V 2.2, ATX 2.03, EPS8 Stecker8 Stecker € 311,-*
---

Im ultraforce-PC ist allerdings ein 800 Watt Netzteil.

Also scheint der Ultraforce PC um einiges günstiger als ein bei Alternate selber zusammengebauter PC zu sein. Zumal wie oben bereits erwähnt, der PC von Ultraforce sogar noch eine Wasserkühlung mit Radiator und Windows Vista Home beinhaltet.

Das hat mich nun selber überrascht :haeh:

Übrigens: Ein ähnlicher PC bei Alienware kostet um die 5700,- EUR :B
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
du hast bei alternat übrigens 3 grafikkarten genommen ;)
außerdem hast du 6 Festplatten genommen und im anderen sind nur 4
ich weiß zwar die Größen der einzelnen Platten nicht aber wenn du nur 4 genommen hättest (natürlich mit der Gesamtgröße des ultraforce pcs) wärst du billiger weggekommen
und das Netzteil ist hochwertiger als das des ultraforce pcs

EDIT: http://www2.hardwareversand.de/7V7RrrEUEWSzy6/2/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.operatingsystem.operatingsystem.0=8385:7002
 

francinho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.05.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
cytron77 am 17.06.2007 13:28 schrieb:
du hast bei alternat übrigens 3 grafikkarten genommen ;)
außerdem hast du 6 Festplatten genommen und im anderen sind nur 4
ich weiß zwar die Größen der einzelnen Platten nicht aber wenn du nur 4 genommen hättest (natürlich mit der Gesamtgröße des ultraforce pcs) wärst du billiger weggekommen
und das Netzteil ist hochwertiger als das des ultraforce pcs

EDIT: http://www2.hardwareversand.de/7V7RrrEUEWSzy6/2/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.operatingsystem.operatingsystem.0=8385:7002


Zieht man die eine GTX und zwei Festplatten ab, sind es schonmal knapp 730 € weniger. Ich würde auch nicht vier Festplatten empfehlen (wofür braucht man soviel Speicher?). Nimm zwei mit jeweils 500 MB. Dadurch sparts du nochmal 200 €. Eine Wasserkühlung kannst du dir auch bei Alternate bestellen. Ebenso das Betriebssystem. Demnach kannst du bei Alternate je nach Wasserkühlung ungefähr 700-800 € sparen (schönes Taschengeld für den Urlaub).

P.S. frag mal bei Alternate nach, ob die die Wasserkühlung auch mit einbauen
 
TE
C

Cr4zYd0nG

Guest
cytron77 am 17.06.2007 13:28 schrieb:
du hast bei alternat übrigens 3 grafikkarten genommen ;)
außerdem hast du 6 Festplatten genommen und im anderen sind nur 4
ich weiß zwar die Größen der einzelnen Platten nicht aber wenn du nur 4 genommen hättest (natürlich mit der Gesamtgröße des ultraforce pcs) wärst du billiger weggekommen
und das Netzteil ist hochwertiger als das des ultraforce pcs

EDIT: http://www2.hardwareversand.de/7V7RrrEUEWSzy6/2/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.operatingsystem.operatingsystem.0=8385:7002

aaaaah danke! mein Fehler :-D Ich habe zu versuchszwecken zwei mal auf das selbe Produkt geklickt und dachte es verändere sich nichts, weil es nicht hinzugefügt wurde - darum habe ich auch versch. Festplatten genommen - dabei hat sich die "Zählerzahl" vornedran verändert, da habe ich nicht drauf geachtet, sorry :-D

Wie sagt man so schön: alle guten Dinge sind drei

http://rapidshare.com/files/37759726/Alternate-V3.jpg.html

nun komme ich tatsächlich auf einen Preis von 3284,70 EUR ... allerdings ist da keine Wasserkühlung mit Radiator inbegriffen, da man bei Alternate nur Luftkühlung auswählen kann und auch weder Betriebssystem noch diverse andere Programme, die beim Ultraforce-PC im Preis mit inbegriffen sind.

Die Wasserkühlung mit extermen Radiator - da habe ich mich erkundigt - liegt preislich bei ca. 100,- EUR +- und für Vista Home nochmal um die 80,- bis 100,- EUR und das Gehäuse was ich bei Alternate ausgesucht habe gefällt mir übrigens auch viel besser :-D und kostet auch nur 129,- EUR.

Also wenn man sich an die Handhabung des PC-Builders bei Alternate gewöhnt hat und genau weiss wonach man sucht scheint es wohl doch die günstigere Wahl zu sein :-D
 

francinho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.05.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Wie gesagt, frage mal bei Alternate nach, ob die die Wasserkühlung einbauen. Dann hättest du alles zusammen und hast nebenbei auch noch eine Menge Geld gespart.
 

Overlocked

Benutzer
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
88
Reaktionspunkte
0
Cr4zYd0nG am 14.06.2007 13:56 schrieb:
Hi

also da mein Gamer-PC anscheind doch schon einwenig veraltet ist (siehe Signatur) würde ich mir demnächst doch mal gerne nen neuen kaufen :-D

http://www.ultraforce.de/product_info.php/info/p466_Core2-Extreme-QX-70-Xtreme-8800GTX-SLI---AquaFlow.html

Was haltet ihr von dem hier? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Als ich ihn da das erste Mal sah, habe ich mich sofort in ihn verliebt :X :X :X

Liebe auf den ersten Blick soz. ^^

Also ich finde 4000,- EUR (aufgerundet) ist für einen QuadCore 3,2 Ghz & 4 GB RAM (ok leider nur 800 Mhz) & 2 TB HD & 2x 8800 GTX & 18x DVD Brenner doch schon ein günstiger Preis oder?

Außerdem habe ich noch eine Frage:

und zwar hab ich gehört, dass bald DDR3 RAM kommt und man lieber noch mit einem Komplett-System-Kauf abwarten sollte. Was ist da dran?
:$ :$ Röchel
das ding ist ja der Hammer, aber vielleicht ein bisl teuer :-D
aber bitte jedem das seine. Kaufs
 
Oben Unten