bilder aus eurer heimatstadt

anndie

Gesperrt
Mitglied seit
18.11.2003
Beiträge
256
Reaktionspunkte
0
Z

Zugluft

Gast
http://www.essen.de

Sehnswürdigkeiten:

Zeche Zollverein
Villa Hügel
Messe Essen
Rathaus
Münsterkirche [Domschatz]
Magarethenhöhe
Baldeneysee
Essener Lichtwochen [nur vor Weihnachten]
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.054
Reaktionspunkte
1.224
Stolpen ( im hintersten ende deutschlands *g* Zwischen Dresden und der tscheschichen Grenze..sachsen )

Der Blick auf den Marktplatz
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/stolpen360_02.jpg

Unsere Basaltburg..im 17? Jahrhundert von Napoleon zerstört...vielleicht weis Sta das genauer :B
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/burg.jpg

Hier wohnt das ganze neureiche gesöcks...
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/pfarrf.jpg

Unser Stadtmuseum..schlechte öffnungszeiten..überflüssiges Personal..oben rechts hinter dem baum das is mein Haus.
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/museum.jpg

Biwak und Ritterfestspiele gehören in dem Kaff zum standard.
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/ritter.jpg

Hier kann man Chlor saufen bis zum kotzen =)
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/freibad.jpg

Die Kirche is 10 meter "oberhalb" meines Hauses.. nach 19 Jahren hörte man die Glocken morgens nichtmehr.. *g+
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/kirche_evan.jpg

Dafür ist das Kaff berühmt..wir haben das meiste Basalt weltweit..und den tiefsten in stein ge"hauenen" Basaltbrunne.. auch wenn dem durch die steine rein werfenden Kinder mitlerweile ein paar Meter fehlen *g*
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/basalt.jpg

Da is unser günstigster Bäcker *g* Und das Tor gehört zum überbleibsel der Stadtmauser..pur aus basalt..hat früher die komplette Stadt umschlossen.
http://www.oberelbe.de/l_kreis/stadt/stolpen/bilder/bogen.jpg
 

Rinderteufel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
1.216
Reaktionspunkte
2
ZAM am 28.02.2004 00:42 schrieb:
Unsere Basaltburg..im 17? Jahrhundert von Napoleon zerstört...vielleicht weis Sta das genauer :B

Ich bin zwar nicht Sta, aber wenn Napoleon diese Burg zerstört hat, wird das wohl eher am Anfang des 19. Jahrhunderts gewesen sein. :-D :P
 
S

sebe007

Gast
wildman am 28.02.2004 14:54 schrieb:
sebe007 am 28.02.2004 13:45 schrieb:

Bei dem Namen und dem Wappen kann diese Stadt ja nur ein Fake sein, oder? *g*

Wenn ich ganz ehrlich bin, dann ist mir gerade erst jetzt der Zusammenhang aufgefallen :confused:
Das Bergwerk-zeichen oben links is klar, Wasseralfingen hat(te) ein Berwerk.

Google sagt:

The town grew rapidly due to the mining industry. The first iron factory was built in 1668/71, but the real growth started in the 19th century. The mining tools in the upper right corner are a symbol thereof. The wavy bars and the eel are canting (Wasser=water, Aal=eel). The colours are taken from the colours of the arms of the local Ahelfingen family. :top:
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.054
Reaktionspunkte
1.224
wildman am 28.02.2004 02:01 schrieb:
Hier sind viele Bilder von Montabaur.
Sieht alles so sauber und einladend aus... ganz anders als ich's in Erinnerung hab... ^^


Na gut, eines der Bilder dann doch mal direkt verlinkt:


Mh..das is unsere Partnerstadt :B
 

Totz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.05.2002
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Oben Unten