• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Benötige Hilfe - Fehler bei Installation von XP (Process1_Initialization_Failed)

Klon1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2003
Beiträge
840
Reaktionspunkte
0
Benötige Hilfe - Fehler bei Installation von XP (Process1_Initialization_Failed)

Hallo Leute!

Die Festplatte meiner Eltern ist Anfang dieser Woche abgeschmiert und ich habe ihnen eine neue gekauft. Die Platte ist heute angekommen und ich hab sie auch direkt mal eingebaut. Die Platte wird auch vom BIOS richtig erkannt. Wenn ich jetzt jedoch versuche, WinXP zu installieren, dann lädt der PC die Dateien von der CD, aber bevor ich zum Bildschirm komme, in der ich die Festplatte auswählen muss, auf der XP installiert werden soll, schmiert der PC mit folgender Fehlermeldung ab: "PROCESS1_INITIALIZATION_FAILED".

Das Problem ist, dass ich keine AHhung habe, warum dieser Fehler auftritt (klar, irgendwas wurde nicht richtig initialisiert...Aber was denn zum Henker!) und auch Google konnte mir nicht weiterhelfen. Auch die Lösungsvorschläge von der Microsoft-Supportseite helfen mir nicht gerade weiter.

Hat einer von euch eine Idee, was da nicht funktionieren könnte? Hab ich vielleicht irgendwas wichtiges vergessen?

Mfg. Klon1234

Edit: Ich lese gerade, dass es sich auch um ein Treiberproblem handeln könnte. Der PC ist auch schon recht alt. Weiss gerade garnicht so genau, was das Ding für ein Mainboard hat. Könnte es sein, dass ich bei der Win-Installation Treiber von Dritten installieren muss?
 

MartianBuddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
666
Reaktionspunkte
0
AW: Benötige Hilfe - Fehler bei Installation von XP (Process1_Initialization_Failed)

Klon1234 am 23.06.2006 14:34 schrieb:
Hat einer von euch eine Idee, was da nicht funktionieren könnte?
IMHO hat das Problem mit der Festplatte zu tun:

PROCESS1_INITIALIZATION_FAILED -

a) Defekte Festplatte

b) Falsches Kabel

c) Unterschiedliche ATA-Standards am selben Kabel

d) Festplatte nicht kompatibel zum Chipsatz

Das sind selbstverständlich nur so ein paar Gedanken dazu.


Edit: Ich lese gerade, dass es sich auch um ein Treiberproblem handeln könnte. Der PC ist auch schon recht alt. Weiss gerade garnicht so genau, was das Ding für ein Mainboard hat. Könnte es sein, dass ich bei der Win-Installation Treiber von Dritten installieren muss?
Das könnte durchaus sein.

Aber die Treiber müssen ja erst im Setup mit F6 eingebunden werden...
 
TE
K

Klon1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2003
Beiträge
840
Reaktionspunkte
0
AW: Benötige Hilfe - Fehler bei Installation von XP (Process1_Initialization_Failed)

a) Defekte Festplatte
Die Festplatte wird aber erkannt. Aber ich teste die Platte bald mal in meinem PC!

b) Falsches Kabel
Benutze genau dasselbe, was auch in der letzten Platte gesteckt hat.

c) Unterschiedliche ATA-Standards am selben Kabel
Nope. Es hängt nur die eine IDE-Platte an dem Kabel.

d) Festplatte nicht kompatibel zum Chipsatz
???

Aber die Treiber müssen ja erst im Setup mit F6 eingebunden werden...
Wie siehts mit RAID-Controllern aus? Da muss man ja auch Software installen. Könnte das der Grund sein?
 

MartianBuddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
666
Reaktionspunkte
0
AW: Benötige Hilfe - Fehler bei Installation von XP (Process1_Initialization_Failed)

Klon1234 am 23.06.2006 16:12 schrieb:
Die Festplatte wird aber erkannt.
Wir hatten mal das Problem, dass die Festplatte, obwohl im BIOS erkannt, doch defekt war.

Aber ich teste die Platte bald mal in meinem PC!
Gute Idee. Am besten verwendest Du dazu eine Diagnosesoftware vom Hersteller.

d) Festplatte nicht kompatibel zum Chipsatz
???

Damit meinte ich das die Festplatte S-ATA, der Chipsatz aber P-ATA ?versteht'...

Wie siehts mit RAID-Controllern aus? Da muss man ja auch Software installen. Könnte das der Grund sein?
Richtig.

Aber wie schon erwähnt, zuerst musst Du das Setup von der Installations-CD starten, dann während des Setups wirst Du gefragt, ob Du Treiber von Fremdanbietern (SCSI, RAID, SATA) mit F6 einbinden willst.

Dazu benötigst Du aber eine Diskette mit den Treibern oder eine spez. CD.
 
Oben Unten