• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Battlefield 2042 Beta: Unser Fazit zur ersten spielbaren Version

Bast3l

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
347
Reaktionspunkte
80
Gab es doch in BF4.

Scheint sich nie so durchgesetzt zu haben.

Ich glaub der Tenor war immer "da kommandiert man und dann hört eh keiner auf einen" .. :P
War mir nicht sicher, aber jetzt wo du es sagst ^^

Gab es da keine Extra-XP ähnlich wenn man das Objective vom Gruppenführer erfüllt?
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.816
Reaktionspunkte
1.472
War mir nicht sicher, aber jetzt wo du es sagst ^^

Gab es da keine Extra-XP ähnlich wenn man das Objective vom Gruppenführer erfüllt?

Klar gab (und gibt) es die. Genau so wenn man - sinnvollerweise - Eroberungspunkte einnimmt, oder auch insbesondere diese verteidigt, noch mehr wenn diese Eroberungspunkte vom Gruppen- (respektive Truppführer) als gerade aktiver Punkt gesetzt sind und, und, und....

Kümmert nur viele nicht, gibt schon zahllose "Anreize" das "Objective" zu spielen statt nur auf Kills aus zu sein, aber das raffen halt viele trotzdem nicht oder es ist ihnen schnurzpiepegal.
 

Fireball8

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
881
Reaktionspunkte
191
Klar gab (und gibt) es die. Genau so wenn man - sinnvollerweise - Eroberungspunkte einnimmt, oder auch insbesondere diese verteidigt, noch mehr wenn diese Eroberungspunkte vom Gruppen- (respektive Truppführer) als gerade aktiver Punkt gesetzt sind und, und, und....

Kümmert nur viele nicht, gibt schon zahllose "Anreize" das "Objective" zu spielen statt nur auf Kills aus zu sein, aber das raffen halt viele trotzdem nicht oder es ist ihnen schnurzpiepegal.
Jo genau. Schon echt schade. Aber mir egal. Ich steh dann wieder oben auf dem Scoreboard mit sau vielen Punkten, aber nur 4 kills und 20 Toden, während die "K/D-Is-Everything" Heinis mich flamen, weil ich keine Kills habe :B Seine Klasse und das Objective spielen machen imo auch eh viel mehr Spaß. Genauso wichtig ist es aber halt auch, dass Kills gemacht werden damit der Respawn-Counter runtergeht. Ist schon alles so in Ordnung wie es ist :)

Aber mal 'ne andere Frage: weiß irgendwer, ob es den Defibrillator auch so als Gadget geben wird? Mag das überhaupt nicht, dass ich Mitspieler nur per Aktion reviven kann...nehme andauernd deren Ausrüstung auf :-D
 

OField

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
535
Reaktionspunkte
125
Finde die Soundabmischung so unglaublich schlecht, ich könnte kotzen. War aber schon bei BF5 so. 10 Meter über die fliegt ein Helicopter, der mit seinem 20mm Automatikgeschütz rumballern und weniger laut wahrnehmbar ist, als die eigene schallgedämpfte. Da geht mir direkt die ganze Gefechtsatmosphäre flöten.
 

Bast3l

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
347
Reaktionspunkte
80
Klar gab (und gibt) es die. Genau so wenn man - sinnvollerweise - Eroberungspunkte einnimmt, oder auch insbesondere diese verteidigt, noch mehr wenn diese Eroberungspunkte vom Gruppen- (respektive Truppführer) als gerade aktiver Punkt gesetzt sind und, und, und....

Kümmert nur viele nicht, gibt schon zahllose "Anreize" das "Objective" zu spielen statt nur auf Kills aus zu sein, aber das raffen halt viele trotzdem nicht oder es ist ihnen schnurzpiepegal.

Jo genau. Schon echt schade. Aber mir egal. Ich steh dann wieder oben auf dem Scoreboard mit sau vielen Punkten, aber nur 4 kills und 20 Toden, während die "K/D-Is-Everything" Heinis mich flamen, weil ich keine Kills habe :B Seine Klasse und das Objective spielen machen imo auch eh viel mehr Spaß. Genauso wichtig ist es aber halt auch, dass Kills gemacht werden damit der Respawn-Counter runtergeht. Ist schon alles so in Ordnung wie es ist :)

Hm ist wohl leider so :/

Aber gut ich werde nachher mal reinschauen, eventuell ist es ja mal wieder was für mich.. bin mit V und 1 nicht warm geworden und habe mich auf die SP- Verwurstelungen dieser teile beschränkt.
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.816
Reaktionspunkte
1.472
Finde die Soundabmischung so unglaublich schlecht, ich könnte kotzen. War aber schon bei BF5 so. 10 Meter über die fliegt ein Helicopter, der mit seinem 20mm Automatikgeschütz rumballern und weniger laut wahrnehmbar ist, als die eigene schallgedämpfte. Da geht mir direkt die ganze Gefechtsatmosphäre flöten.

Bei BF5 ist mir nix diesbezügliches aufgefallen.. und das habe ich fast noch täglich in der Rotation. Aber bei BF 2042 kam mir so einiges "off" vor soundmäßig, aber das mag diesmal tatsächlich dem Stand der Beta geschuldet sein.

Aber gut ich werde nachher mal reinschauen, eventuell ist es ja mal wieder was für mich.. bin mit V und 1 nicht warm geworden und habe mich auf die SP- Verwurstelungen dieser teile beschränkt.

Das bleibt dir ja diesmal erspart, gibt ja keinen SP Part mehr. :P
 

LarryMcFly

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
1.187
Da fände ich die Möglichkeit eines Commanders via App auf Ipad o.ä. klasse.

Würde jeden Abend vom Bett aus noch paar Runden kommandieren :-D
Na Klasse...da würde der Spruch "Verdammte Scheiße, ist der Commander eingeschlafen oder wieso droppt der nix" von früher, dann doch noch zur gelebten Wahrheit werden. :B :finger:
 

FYoshi

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
43
Reaktionspunkte
14
Ich empfinde 2042 wie eine Mischung aus Bad Company 2 und Hardline. Vom Spielgefühl alles sehr weichgespühlt und kraftlos. Der unfassbare Performancehunger tut sein übriges. So bin persönlich von der Beta enttäuscht. Die BF im modernen Setting wie BF 3 und 4 empfinde ich als deutlich runder und so "wie es sein sollte".
 

schokoeis

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.245
Reaktionspunkte
523
Mir hats Spaß gemacht, fühlt sich endlich wieder wie BF an. Ein paar Sachen müssen noch gefixt werden, aber ich denke ich werd mir das holen.

+:
Gunplay
Grafik
Events (Wirbelsturm und Rakete)
Waffenaufsatz-Kreuz

-:
Geruckel in der Gunner-Kamera in Panzern
Helis etwas zu stark
Der Greifhaken von dem einen Spezialisten. Das ist BF und nicht Titanfall, ich glaub Dice hat sich damit keinen Gefallen getan
Loadouts werden nicht gespeichert
Bunnyhopping

Auf die Schnelle :)
Ich freu mich drauf.
 

Bast3l

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
347
Reaktionspunkte
80
Ich habe es ein paar Runden angespielt und kann die technischen Probleme die hier angesprochen werden bestätigen.. naja das bringen die schon in die Reihe.

Beispielsweise einen Heli mit der Carl Boostav abschießen inkl. 4er- Kill hatte durchaus Battlefield- Feeling und oderdentlich Spass gemacht :-D

Denke ich werde nach Release und nach Abklingen des Launchgeheules zuschlagen.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.990
Reaktionspunkte
7.450
Mir hats Spaß gemacht, fühlt sich endlich wieder wie BF an. Ein paar Sachen müssen noch gefixt werden, aber ich denke ich werd mir das holen.

+:
Gunplay
Grafik
Events (Wirbelsturm und Rakete)
Waffenaufsatz-Kreuz

-:
Geruckel in der Gunner-Kamera in Panzern
Helis etwas zu stark
Der Greifhaken von dem einen Spezialisten. Das ist BF und nicht Titanfall, ich glaub Dice hat sich damit keinen Gefallen getan
Loadouts werden nicht gespeichert
Bunnyhopping

Auf die Schnelle :)
Ich freu mich drauf.
Bunnyhopping ist seit BF3/BF4 wohl drin. Habs jedenfalls bei BF 2 noch nicht mitbekommen. Aber seit Mitte/Ende BF3 Zyklus ging es langsam los. Das "Feature" nervt mich das seit BF4 massiv und ist ein Grund warum ich seitdem weniger, zuletzt gar kein BF mehr spiele. Dieser Kiddiestyle geht mir einfach nur tierisch auf die Nüsse.

Hätte vielleicht mal wieder mit BF angefangen. Abgesehen mal von solchen Schwachsinns-Szenarien wie aus Jet aussteigen, RPG auspacken, Jet abknallen und wieder einsteigen ok.

Aber da BF so sicher wie das Amen in der Kirche wieder von den Kiddies geflutet wird hab ich darauf jetzt schon keine Lust.
 
Zuletzt bearbeitet:

schokoeis

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.245
Reaktionspunkte
523
Bunnyhopping ist seit BF3/BF4 wohl drin. Habs jedenfalls bei BF 2 noch nicht mitbekommen. Aber seit Mitte/Ende BF3 Zyklus ging es langsam los. Das "Feature" nervt mich das seit BF4 massiv und ist ein Grund warum ich seitdem weniger, zuletzt gar kein BF mehr spiele. Dieser Kiddiestyle geht mir einfach nur tierisch auf die Nüsse.

Hätte vielleicht mal wieder mit BF angefangen. Abgesehen mal von solchen Schwachsinns-Szenarien wie aus Jet aussteigen, RPG auspacken, Jet abknallen und wieder einsteigen ok.

Aber da BF so sicher wie das Amen in der Kirche wieder von den Kiddies geflutet wird hab ich darauf jetzt schon keine Lust.

Ach, normales Bunnyhopping fand ich nicht so schlimm, ich hab es zumindest in BF3 und 4 nicht allzu oft erlebt. In 2042 bekommt es aber eine völlig neue Qualität, hauptsächlich durch den mMn von Dice undurchdachten Greifhaken:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.990
Reaktionspunkte
7.450
Gab es doch in BF4.

Scheint sich nie so durchgesetzt zu haben.

Ich glaub der Tenor war immer "da kommandiert man und dann hört eh keiner auf einen" .. :P
Das hat der Ego-Trip der Kiddies vermasselt. Keiner hat mitgemacht. Es sei denn ein Clan hat gezockt. Aber als Random und Commander kannst Du genauso mit der Tapete reden. Der Erfolg ist der gleiche.

Wurde wohl von daher auch gestrichen.
 
Oben Unten