Aufrüsten oder nicht?

violenz81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Aufrüsten oder nicht?

Ich besitze einen Pentium 4 mit 3 Gigahertz, 1024 MB Arbeitsspeicher(2x512 DDR2 400 Mhz Dual Channel Memory), Grafik: Geforce 6800 mit 256 MB,Windows Xp(SP2) von Dell. Ich möchte diesen Rechner gerne aufrüsten mit einer Geforce 8800GTS(320 oder 640 MB Speicher)- oder GTR-Karte (768 MB Speicher) von MSI und 2x1024 MB DDR2 400Mhz Dual Channel Memory Arbeitsspeicher um auch aktuelle Top-Titel(Stalker,Crysis) spielen zu können. Meine Frage lautet nun, funktioniert das überhaupt oder ist der Prozessor dafür nicht geeignet und was muss ich vielleicht noch beachten( Netzteil oder Mainboard)?

MfG
vio
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

violenz81 am 21.03.2007 00:56 schrieb:
Ich besitze einen Pentium 4 mit 3 Gigahertz, 1024 MB Arbeitsspeicher(2x512 DDR2 400 Mhz Dual Channel Memory), Grafik: Geforce 6800 mit 256 MB,Windows Xp(SP2) von Dell. Ich möchte diesen Rechner gerne aufrüsten mit einer Geforce 8800GTS(320 oder 640 MB Speicher)- oder GTR-Karte (768 MB Speicher) von MSI und 2x1024 MB DDR2 400Mhz Dual Channel Memory Arbeitsspeicher um auch aktuelle Top-Titel(Stalker,Crysis) spielen zu können. Meine Frage lautet nun, funktioniert das überhaupt oder ist der Prozessor dafür nicht geeignet und was muss ich vielleicht noch beachten( Netzteil oder Mainboard)?

MfG
vio
Netzteil dürfte ungefähr auf 500Watt Markennetzteil hinauslaufen. Ob jetzt Enermax oder BeQuiet ist so ein wenig deinem geschmack überlassen.
Beim Mainboard solltest du natürlich drauf aachten, dass du eines für den Sockel 775 kaufst. Die Asus P5W oder B sind glaube ich momentan recht gut. Einfach mal in den Mainboards Intel Foren gucken, da wirst du darauf eine Antwort finden.

Welche ist denn die GTR- Karte? Oder sollte das ein GTX werden? Was du davon kaufst, ist eine Sache deines Geldbeutels.
Wenn du für Crysis rüsten willst, würde ich dir aber empfehlen zu warten bis crysis rauskommt, damit du dann auch die passende Hardware hast. Niemand wieß heute, ob dann dieses die passende Hardware dafür ist.

Und wenn du doch früher kafuen willst, mach es ende April, da gehen die Preise nen kelien schwung runter.

2x1Gb Ram ist schon die richtige Wahl. Bei Gelegenheit kann man dann später noch mal 2x1gb nachrüsten, aber das brauchst du auch erst dann machen, wenn du merkst, dass du mehr brauchst, bzw bei vielen Spielen die mepfehlung zu mehr als 2 gehen.

Ich hoffe das hilft dir erst mal.
Wünsceh noch nen shcönen Tag
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Aufrüsten oder nicht?

BigBubby am 21.03.2007 10:43 schrieb:
Beim Mainboard solltest du natürlich drauf aachten, dass du eines für den Sockel 775 kaufst. Die Asus P5W oder B sind glaube ich momentan recht gut. Einfach mal in den Mainboards Intel Foren gucken, da wirst du darauf eine Antwort finden.

Warum sollte er sich ein neues Mainboard kaufen wenn er die CPU nicht tauschen will?
Welcher Board hat er denn überhaupt?
Da er DDR-RAM hat ist es warscheinlicher das es ein 478er Board ist denn 775er Boards gibt weniger mit DDR-Support.

Und wenn er die CPU nicht tauschen will ist eine 8800er für einen Single Core Pentium mit 3GHz schon SEHR übertrieben.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

Eol_Ruin am 21.03.2007 12:32 schrieb:
BigBubby am 21.03.2007 10:43 schrieb:
Beim Mainboard solltest du natürlich drauf aachten, dass du eines für den Sockel 775 kaufst. Die Asus P5W oder B sind glaube ich momentan recht gut. Einfach mal in den Mainboards Intel Foren gucken, da wirst du darauf eine Antwort finden.

Warum sollte er sich ein neues Mainboard kaufen wenn er die CPU nicht tauschen will?
Welcher Board hat er denn überhaupt?
Da er DDR-RAM hat ist es warscheinlicher das es ein 478er Board ist denn 775er Boards gibt weniger mit DDR-Support.

Und wenn er die CPU nicht tauschen will ist eine 8800er für einen Single Core Pentium mit 3GHz schon SEHR übertrieben.
Tschuldigung hatte falsch gelesen. Hatte die 6800 als CPU im Kopf nicht als alte Graka. Tschuldigung.

Also dann muß ich mein zeug oben noch mal korregieren.

Die Graka ist zu stark für deinen CPU. Dann bräuchtest du gleichzeitig einen stärkeren rechner. Ich glaube bei dem CPU wäre nen R580 die XTX (War das 1900? hab die nummer gerade nciht im kopf), sinnvoller. Kostet weniger und wird nicht ausgebremmst. Dann brauchst du auch kein son starkes NT.

Für Crysis bleibt es aber so, wenn du den titel zocken willst, kauf dir eine PC wenn das Spiel raus ist. Alles andere ist mehr als wage.
 
TE
V

violenz81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

BigBubby am 21.03.2007 14:30 schrieb:
Eol_Ruin am 21.03.2007 12:32 schrieb:
BigBubby am 21.03.2007 10:43 schrieb:
Beim Mainboard solltest du natürlich drauf aachten, dass du eines für den Sockel 775 kaufst. Die Asus P5W oder B sind glaube ich momentan recht gut. Einfach mal in den Mainboards Intel Foren gucken, da wirst du darauf eine Antwort finden.

Warum sollte er sich ein neues Mainboard kaufen wenn er die CPU nicht tauschen will?
Welcher Board hat er denn überhaupt?
Da er DDR-RAM hat ist es warscheinlicher das es ein 478er Board ist denn 775er Boards gibt weniger mit DDR-Support.

Und wenn er die CPU nicht tauschen will ist eine 8800er für einen Single Core Pentium mit 3GHz schon SEHR übertrieben.
Tschuldigung hatte falsch gelesen. Hatte die 6800 als CPU im Kopf nicht als alte Graka. Tschuldigung.

Also dann muß ich mein zeug oben noch mal korregieren.

Die Graka ist zu stark für deinen CPU. Dann bräuchtest du gleichzeitig einen stärkeren rechner. Ich glaube bei dem CPU wäre nen R580 die XTX (War das 1900? hab die nummer gerade nciht im kopf), sinnvoller. Kostet weniger und wird nicht ausgebremmst. Dann brauchst du auch kein son starkes NT.

Für Crysis bleibt es aber so, wenn du den titel zocken willst, kauf dir eine PC wenn das Spiel raus ist. Alles andere ist mehr als wage.

Danke erst mal für die Hilfe!
Was für ein Mainboard ich habe, weiß ich nicht genau. Kann keine genauen Angaben finden.
Wie sieht es denn mit einer Geforce 7900 GTX 512 aus? Die vorgeschlagene Radeon X1900 XT/XTX512 ist ja vergleichbar mit der Geforce 7800GTX512. Welche wäre denn besser? Noch eine kurze Frage: Die Bauart der Grafikkarten wird oft mit Single- oder Dual-Slot angegeben. Hat das etwas mit der Anzahl der möglichen Steckplätze für Grafikkarten zu tun?
 

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

Das muß eines der ersten So. 775 Boards sein, wenn er DDR2 drin hat.

Die X1950 Pro paßt doch auch sehr gut da rein. :)
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

violenz81 am 22.03.2007 00:44 schrieb:
BigBubby am 21.03.2007 14:30 schrieb:
Eol_Ruin am 21.03.2007 12:32 schrieb:
BigBubby am 21.03.2007 10:43 schrieb:
Beim Mainboard solltest du natürlich drauf aachten, dass du eines für den Sockel 775 kaufst. Die Asus P5W oder B sind glaube ich momentan recht gut. Einfach mal in den Mainboards Intel Foren gucken, da wirst du darauf eine Antwort finden.

Warum sollte er sich ein neues Mainboard kaufen wenn er die CPU nicht tauschen will?
Welcher Board hat er denn überhaupt?
Da er DDR-RAM hat ist es warscheinlicher das es ein 478er Board ist denn 775er Boards gibt weniger mit DDR-Support.

Und wenn er die CPU nicht tauschen will ist eine 8800er für einen Single Core Pentium mit 3GHz schon SEHR übertrieben.
Tschuldigung hatte falsch gelesen. Hatte die 6800 als CPU im Kopf nicht als alte Graka. Tschuldigung.

Also dann muß ich mein zeug oben noch mal korregieren.

Die Graka ist zu stark für deinen CPU. Dann bräuchtest du gleichzeitig einen stärkeren rechner. Ich glaube bei dem CPU wäre nen R580 die XTX (War das 1900? hab die nummer gerade nciht im kopf), sinnvoller. Kostet weniger und wird nicht ausgebremmst. Dann brauchst du auch kein son starkes NT.

Für Crysis bleibt es aber so, wenn du den titel zocken willst, kauf dir eine PC wenn das Spiel raus ist. Alles andere ist mehr als wage.

Danke erst mal für die Hilfe!
Was für ein Mainboard ich habe, weiß ich nicht genau. Kann keine genauen Angaben finden.
Wie sieht es denn mit einer Geforce 7900 GTX 512 aus? Die vorgeschlagene Radeon X1900 XT/XTX512 ist ja vergleichbar mit der Geforce 7800GTX512. Welche wäre denn besser? Noch eine kurze Frage: Die Bauart der Grafikkarten wird oft mit Single- oder Dual-Slot angegeben. Hat das etwas mit der Anzahl der möglichen Steckplätze für Grafikkarten zu tun?

Single und Dualslot heißt, soviel ich weiß, ob der Kühler einen weiteren Slot braucht. Wie du vielleicht shcon mal gesehen hast, haben viele, fast alle Graifkkarten inwzsichen einen Slot wo die hitnen die heiße luft rauspusten aus dem gehäuse.

Die Radeon weiß ich wie gesagt nicht das genaue modell. An sich am besten nen kleine Thread aufmachen, indem du direkt nachfragst, welche Graka du nehmen sollst. Du sagst da deine Prozzi, deinen Ram, was du spielen willst und WICHTIG dein Motherboard oder zumindestens ob es ein AGP oder PCI Expresse Board ist. Ich denke mal PCI Expresse, weiß es aber nicht.
Hier wird ja irgendwie nicht so viel geantwortet.
Überschrift dann auch welche graka oder ati oder nvidia. irgend son eyecatcher.
 

KinG432

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

hi,

wegen deinem Mainboard usw.! Lade dir dieses Tool http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html
des sagt dir alles über deinen rechner...

MfG

K!nG
 

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

Ich hab genau das gleiche System wie Du, ausser, dass ich mich für P4 mit 3,4Ghz entschieden hab.
Bevor Du aber zu Stromfressern wie ner 7950 GX2 greifen willst, bzw. allgemein bevor Du Dir ne neue Graka zulegst würd ich doch mal n Blick aufs NT werfen, da meins nur 375 W hat, und Du hast ja eigentlich das gleiche System.
 

Intel-ligenz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

hi wieso macht ihr den rechner nich gleich ganz neu?ich hät da schon en paar vorschläge:
Intel Core 2 Duo E4300 OC(wie weit musst du selber wissen)
Gigabyte 965-DS3P
Festplatte willst du ja wahrscheinlich behalten sonst Samsung SP2504C(250GB)
OCZ 2GB Ram DDR-2 1066(nur 219€!!!)
Samsung SH-S182M(mit Lightscribe)
eventuell Gehäuse Cooler Master Mystique 632 mit Window

Das kostet jetz zusammen 800€
ohne Festplatte 740€
ohne Gehäuse 700€
ohne Festplatte und Gehäuse 640€

Die Grafikkarte hängt dann ganz von deinen Vorstellungen ab!!!
MfG ;)
 

Intel-ligenz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: Aufrüsten oder nicht?

Intel-ligenz am 25.03.2007 18:15 schrieb:
hi wieso macht ihr den rechner nich gleich ganz neu?ich hät da schon en paar vorschläge:
Intel Core 2 Duo E4300 OC(wie weit musst du selber wissen)
Gigabyte 965-DS3P
Festplatte willst du ja wahrscheinlich behalten sonst Samsung SP2504C(250GB)
OCZ 2GB Ram DDR-2 1066(nur 219€!!!)
Samsung SH-S182M(mit Lightscribe)
eventuell Gehäuse Cooler Master Mystique 632 mit Window

Das kostet jetz zusammen 800€
ohne Festplatte 740€
ohne Gehäuse 700€
ohne Festplatte und Gehäuse 640€

Die Grafikkarte hängt dann ganz von deinen Vorstellungen ab!!!
MfG ;)
sry hab noch vergessen nt is enermax liberty 500w is in der berechnung schon drin
 
Oben Unten