Aufrüst-Experten - Folge 3: "PC-Spieler profitieren von Playstation 4 und Xbox One"

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Aufrüst-Experten - Folge 3: "PC-Spieler profitieren von Playstation 4 und Xbox One" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Aufrüst-Experten - Folge 3: "PC-Spieler profitieren von Playstation 4 und Xbox One"
 

IchAG747

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
135
Reaktionspunkte
23
Website
www.kanaster.de
Da scheint sich ja, für die nahe Zukunft, meine Aufrüst-Aktion auf ein AMD 8350, 16GB RAM, sowie 2*GTX 770(SLI), erst einmal gelohnt zu haben. Zu mindestens zur Zeit. Bin aber mal gespannt,was mit den PC Umsetzungen und der PC-Technik passiert, sobald die neuen Konsolen an ihre Grenzen kommen.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Da scheint sich ja, für die nahe Zukunft, meine Aufrüst-Aktion auf ein AMD 8350, 16GB RAM, sowie 2*GTX 770(SLI), erst einmal gelohnt zu haben. Zu mindestens zur Zeit. Bin aber mal gespannt,was mit den PC Umsetzungen und der PC-Technik passiert, sobald die neuen Konsolen an ihre Grenzen kommen.

Mach dich trotzdem deiner Sterblichkeit bewusst... :-D Deine CPU erfüllt gerade die Minimum-Anforderungen von "Assassins Creed Unity". Das muss man sich mal vorstellen, absurd. Meine (obwohl übertaktet auf dem gleichen Niveau wie der 8350 im Standardtakt) wohl anscheinend nicht. Wenn sich andere Entwickler daran ein Beispiel nehmen, wird es wohl früher oder später bei mir auf ein neues Mainboard und einen i7 hinauslaufen.
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
512
Reaktionspunkte
113
geh blödsinn - die konsolen sind HW-mäßig unterlegen und ein Klotz am Bein.
das einzige was sich geändert hat - der Klotz am Bein ist kleiner geworden aber schon heutige obere mittelklasse-grafikkarten sind leistungsfähiger als xbox one und PS4.

würde es konsolen überhaupt nicht geben, dann würden spiele pc-exklusiv entwickelt und dann würde auch die mögliche HW am PC ausgenutzt werden.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
geh blödsinn - die konsolen sind HW-mäßig unterlegen und ein Klotz am Bein.
das einzige was sich geändert hat - der Klotz am Bein ist kleiner geworden aber schon heutige obere mittelklasse-grafikkarten sind leistungsfähiger als xbox one und PS4.

würde es konsolen überhaupt nicht geben, dann würden spiele pc-exklusiv entwickelt und dann würde auch die mögliche HW am PC ausgenutzt werden.

Wie immer gilt: reine Spekulation.

Mein PC ist hardwaremäßig auch einem High End-PC oder einem aktuellen Mittelklasse-PC unterlegen. Ist er nun auch ein Klotz an deinem Bein, weil Entwickler für Leute wie mich die PC-Versionen entsprechend anpassen, damit sie überhaupt auf meiner Mühle starten?
 

Darklord272

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
gäbe es keine konsolen, gäbe es vermutlich überhaupt keine aaa-produktionen. ;)

Die gab es früher eben schon, bloss dann bekamen die Konsolen Aufwind und die PC Spiele fingen an zu versanden weil sich mit den Konsolen mehr Geld machen ließ.
Konsolen werden irgendwann sowieso sterben, alles zeigt momentan in Richtung Mobile Gaming. PC's hingegen werden weiter existieren weil sie sich auch super zum Arbeiten eignen und ein breiteres Aufgabenspektrum haben als nur "spielen".
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.151
Reaktionspunkte
7.505
gäbe es keine konsolen, gäbe es vermutlich überhaupt keine aaa-produktionen. ;)

Öhmm... Das ist eine sehr gewagte Behauptung. Schon in den 1990ern gab es Solche. Ich erwähne hier nur mal WC3 und WC4. Und das sind nur zwei Beispiele der damaligen Zeit, die ursprünglich für den PC erschienen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.300
Reaktionspunkte
2.625
gäbe es keine konsolen, gäbe es vermutlich überhaupt keine aaa-produktionen. ;)

Ich weiss nicht wie alt du bist aber es gab AAA Produktionen schon als ich Kind war und auf der Grundschule war und wir dort bei Freunden auf dem C64 zockten.

Konsolen sind für Spiele Entwickler:

Billiger zu produzieren weil nur auf 1 Hardware Specc geachtet werden muss
Konsolenleute sich weniger über Bugs oder schlechte spiele beschweren
Konsolenleute eher geld ausgeben für Dlc, Seasonpass usw

Man mit Konsolen ein Publikum überwiegend (bis auf ausnahmen) anspricht das überwiegend die Konsole
bzw die Spiele von Eltern mit viel gehalt gesponsort bekommt.
 

staplerfahrer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
284
Reaktionspunkte
54
Man mit Konsolen ein Publikum überwiegend (bis auf ausnahmen) anspricht das überwiegend die Konsole
bzw die Spiele von Eltern mit viel gehalt gesponsort bekommt.

Das ist doch Quatsch. Das Gleiche könnte man vom PC (erst Recht zu WC3/4 Zeiten) sagen wenn man unbedingt 'ne Neiddiskussion möchte. Mittlerweile gibt's millionen von Erwachsenen die sowohl auf PC als auch/oder auf der Konsole zocken.
 
Oben Unten