Asus F3T-AP020C

SchniZZel1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen!

Ich will mir in den nächsten paar Wochen mein erstes Notebook kaufen.
Dabei is mir das Asus F3T-AP020C ins Auge gefallen, da es mich vom Preis her überzeugt.
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_f3tap020c
Hier der Link zum Shop.

Allerdings bin ich in Sachen Notebook-Hardware nicht auf dem neuesten Stand und wollte von euch mal ne Meinung einholen, was ihr zu dem schmucken Ding haltet.

Mich überzeugt es auf den ersten Blick aufgrund der 2 GB Ram, des DualCore Prozessors und der Graka.

Ich bin mir aber nicht sicher ob ich mit diesem Laptop Spiele wie Stalker, COD² oder ähnlich anspruchsvolle Spiele auf einer anständigen Grafik (mittlere Detailstufe) spielen kann.
 

Sir-B

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
399
Reaktionspunkte
0
Website
b-dimension.com
Der Prozessor: 2 mal 1.6 Ghz ist heute das Mindeste. Gute Notebooks haben aber 2 mal 2 Ghz, erst dann kann man moderne Games mit hoher Auflösung spielen (Crysis wahrscheinlich nicht mal mit mittlerer :-D )
Die Grafikkarte: Die letzte Generation von DirectX 9 Karten mit einem ausreichenden Speicher und Shader 3.0 ist nicht schlecht, in den Genuss von DX 10 kommst du jedoch nicht.
Der Arbeitsspeicher: Mehr als 2 Gb gibt es derzeit nur für extrem teure PCs, das heisst: gut
Die Festplatte: Ich habe schon billigere Modelle mit 160 Gb gesehen, allerdings ist 120 ausrechend.
Grösse und Gewicht: Ein Mittelding aus Desktopersatz und mobilem PC, also auch gut.

Alles in allem: Ich habe schon Notebooks mit besserem Preis/Leistungsverhältnis gesehen. Rein technisch ist dieser Laptop obere Mittelklasse. Spiele wie Stalker wirst du sicher in mittlerer bis hoher Auflösung spielen können. Bei Crysis wäre ich mir nicht so sicher ...
Wenn ich du wäre, dann würde ich das Internet nach einem günstigeren Laptop mit ähnlicher Technik durchsuchen.

Ich hoffe ich konnte helfen.
 
TE
S

SchniZZel1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank für die ausführliche und durchaus sehr hilfreiche Analyse =)

Dann werde ich wohl noch ein bisschen suchen müssen =)
DX10 GraKa's sind aber derzeit in einer Preisklasse um die 1000€ sehr selten oder täusche ich mich da?

Über weitere Meinungen würde ich mich sehr freuen =)
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
SchniZZel1 am 29.03.2007 15:57 schrieb:
Vielen Dank für die ausführliche und durchaus sehr hilfreiche Analyse =)

Dann werde ich wohl noch ein bisschen suchen müssen =)
DX10 GraKa's sind aber derzeit in einer Preisklasse um die 1000€ sehr selten oder täusche ich mich da?

Über weitere Meinungen würde ich mich sehr freuen =)
DX-10-Karten sind derzeit nur die 8800er von NVidia und die gibt es NOCH nicht als Mobil-Karten. Ich persönlich finde das hier interessanter
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_z53jpap097c_2048mb_special
Leider hat es noch ein bißchen Wartezeit.

P.S. Ich weiß nicht ob es bei allen Asus-Notebook`s so ist, aber meins macht ganz schön Lärm. ;(
 
TE
S

SchniZZel1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Goliath110 am 29.03.2007 16:23 schrieb:
SchniZZel1 am 29.03.2007 15:57 schrieb:
Vielen Dank für die ausführliche und durchaus sehr hilfreiche Analyse =)

Dann werde ich wohl noch ein bisschen suchen müssen =)
DX10 GraKa's sind aber derzeit in einer Preisklasse um die 1000€ sehr selten oder täusche ich mich da?

Über weitere Meinungen würde ich mich sehr freuen =)
DX-10-Karten sind derzeit nur die 8800er von NVidia und die gibt es NOCH nicht als Mobil-Karten. Ich persönlich finde das hier interessanter
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_z53jpap097c_2048mb_special
Leider hat es noch ein bißchen Wartezeit.

P.S. Ich weiß nicht ob es bei allen Asus-Notebook`s so ist, aber meins macht ganz schön Lärm. ;(

das hab ich mir auch schon angeschaut. allerdings hat mich die GraKa ins Grübeln gebracht.... Hört sich zwar schön und gut an mit 1 Gig Hyper- und 768 Shared Memory, aber die frisst doch dann Arbeitsspeicher Ressourcen ohne Ende, oder nicht?
 
TE
S

SchniZZel1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Über weitere Meinungen und Kommentare würd ich mich sehr freuen.

Wenn ihr Notebooks im Internet seht, die zum gleichen Preis, mehr Leistung bringen dürft ihr diese gern posten =)
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
SchniZZel1 am 30.03.2007 17:09 schrieb:
Über weitere Meinungen und Kommentare würd ich mich sehr freuen.

Wenn ihr Notebooks im Internet seht, die zum gleichen Preis, mehr Leistung bringen dürft ihr diese gern posten =)
Also.....
1. wenn sich die X1700 bis zu 768 MB dazuholt hat sie 256MB,genau wie die 7600 welche nicht die Möglichkeit hat den Speicher zu erweitern

2. hat das Notebook 2GB RAM

3. hat eine Grafikkarte in der Preisklasse gar nicht genug Leistung um den Speicher von max. 1GB auszunutzen

4. wenn es soweit ist das der Grafikspeicher von 256MB nicht reicht kotzt vorher die GraKa ab weil sie zu schwach ist(Beispiel: der unterschied
einer 8800GTS mit 320 zu 640 MB macht in 1600x1200 mit 4xAA/16xAF gerade mal zwei Prozent aus, diese Auflösung macht aber ein Notebook-Panel gar nicht mit)


Greatz


Goli


P.S. Habe nach Notebooks gesucht aber entweder hast du gute Grafik und guten Prozzi aber dann nur 1GB RAM oder guter Prozzi mit 2GB RAM dann aber 08/15 GraKa
 
TE
S

SchniZZel1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ui, danke Goliath =)
Dann werd ich mir wohl das Notebook holen dass du mir empfiehlst =)
sieht auch ganz in ordnung aus :)
 
Oben Unten