Assassin's Creed Unity: Warum Ubisoft auf 60 FPS verzichtet

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed Unity: Warum Ubisoft auf 60 FPS verzichtet gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Assassin's Creed Unity: Warum Ubisoft auf 60 FPS verzichtet
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Ich fühle mich zutiefst beleidigt World Level Design Director Nicolas Guérin uns Gamer, und damit mich eingeschlossen, für einen Haufen Vollidioten hält und uns Märchen auftischt dessen Kaliber man höchstens Kindern als Geschichten vorm Schlafen gehen erzählen kann. Er sollte sich schämen, die Kundschaft so dreist zu belügen.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Ach...macht doch einfach 24FPS drauß wie auch die Filme im Allgemeinen haben...
BTW könntenn die Entwickler auch auf die 900p verzichten, die besten Filme waren eh die aus den 80érn und 90érn, und die liefen Sage und Schreibe in 576p, also wieso 900p, wenn man ein Genialös Game auf den Markt bringt, dann sollten solche "Barikaden" nicht im Wege stehen...."Ironie OFF"

EDIT: Ok, für Golanie79, Natürlich gibts auch gute Filme aus Ende der 60ér la Space Odyssey 2001 und 70érn in Form von Star Wars, Alien usw....aber so Ausführlich wollte ich dieses Thema nicht behandeln, war nur als Beispiel, für den sarkasmus gedacht.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Haha, was für ein Dummschwätzer. Einmal mehr zeigt sich, für wie blöd die Leute bei Ubisoft ihre Kundschaft hält.
 

dangee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
699
Reaktionspunkte
59
Ich fühle mich zutiefst beleidigt World Level Design Director Nicolas Guérin uns Gamer, und damit mich eingeschlossen, für einen Haufen Vollidioten hält und uns Märchen auftischt dessen Kaliber man höchstens Kindern als Geschichten vorm Schlafen gehen erzählen kann. Er sollte sich schämen, die Kundschaft so dreist zu belügen.

das solltest du so mal ins Ubisoft Forum schreiben. :top:
Anders kann man solchen Aussagen nicht begegnen...
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Der Erfolg gibt ihnen -anscheinend- recht. :B :-D
Ich behaupte ja nicht, dass sie nicht viele Dinge richtig machen würden, mal abgesehen vom nicht vorhandenen Writing und der inexistenten Charakterzeichnung. Aber schon alleine On-Screen-Tips in Ubisoft Spielen muten an, als wären sie für Leute mit einem IQ unter 80 gemacht worden. Und jetzt so ein Statement, tsts.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.687
Reaktionspunkte
7.229
Solange die PC-Version keine Frames-Begrenzung hat, ist es mir herzlichst egal wenn sich die Konsolen mit 30 Frames quälen müssen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Apocaliptica

Gast
ich persönlich warte ja hier noch auf das kommentar, dass man sowieso nicht mehr als 30 fps braucht, da der mensch eh nicht mehr als 24 fps sehen kann, denn sonst wären die filme heutzutage mit mehr fps gedreht worden.

xd
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.803
Ich behaupte ja nicht, dass sie nicht viele Dinge richtig machen würden, mal abgesehen vom nicht vorhandenen Writing und der inexistenten Charakterzeichnung. Aber schon alleine On-Screen-Tips in Ubisoft Spielen muten an, als wären sie für Leute mit einem IQ unter 80 gemacht worden. Und jetzt so ein Statement, tsts.

Das ist ein Problem im AAA-Bereich allgemein - man muss zwingend immer auch den kleinsten gemeinsamen Nenner ansprechen. Und der ist nun nicht zwingend eine intellektuelle Granate. :)
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Der Typ muss sich ja schlecht fühlen für solche Aussagen. Könnte ich ja auch sagen, dass das Real Life sich artifiziell anfühlt, weil es mit mehr als 30 FPS läuft. Wenn er das wirklich ernst meint, was er da sagt, frag ich mich, wie er es zu diesem Job geschafft hat ohne wirkliche technische Kenntnisse zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.108
Reaktionspunkte
7.082
Für den on/off Schalter langt es auch bei einem IQ von 30.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sayaka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
588
Reaktionspunkte
144
das neue AC schon wieder als dauer Aufreger......
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.108
Reaktionspunkte
7.082
Mir egal. Ich hole eh die PC-Fassung wie bei allen anderen Teilen zu vor.
 

TheDuffman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2014
Beiträge
178
Reaktionspunkte
36
Blödsinn. Die haben doch schon gesagt, dass mehr als 30 fps aufgrund der schwachen CPUs in den Konsolen nicht drin sind.
 

schweibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
204
Reaktionspunkte
27
Ich weiß schon, warum ich mir weder einen FertigPC noch einen FertigPC-der-sich-Konsole-schimpfen-darf zulegen werde. Es ist einfach zu schön, der Herr über seine Hardware zu sein und ggf. so aufzurüsten, dass man das bekommt, was man erwartet, nicht das was einem vorgesetzt wird! Viel Spaß mit 30fps liebe Konsolis...
 

Lolmann23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2013
Beiträge
216
Reaktionspunkte
50
Ehrlich gesagt juckt mich diese ganze Debatte um 30 und 60 fps relativ wenig.
Solange die Spiele trotz 30 fps gut aussehen ist doch alles in Ordnung.
 

SchumiGSG9

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
705
Reaktionspunkte
5
30 sind mir zu wenig 60 müssen es nicht sein so 45 reichen eigentlich
 

jackyjakob

Benutzer
Mitglied seit
06.10.2007
Beiträge
38
Reaktionspunkte
5
Ubisoft scheint versteht entweder nicht den Unterschied zwischen einem Film und einem Videospiel oder will seine Kunden für dumm verkaufen.
Ein Film mit 30 FPS wirkt ganz anders ein ein Videospiel mit den gleichen FPS da die Bilder vollkommen anders erstellt werden.
Eine Kamera wird niemals perfekt "eingefrorene" Bilder aufzeichnen sondern hat immer etwas verwaschene Bewegung in sich. Bei einem Videospiel dagegen besteht aus einzelnen gestochen scharfen Einzelbildern. Unser Hirn benötigt diese Bewegungsunschärfe um den Eindruck einer flüssigen Bewegung zugewinnen. Desswegen benötigt ein Videospielt deutlich mehr als 24 FPS für den Eindruck einen flüssigen Bewegung.
Es macht außerdem einen Gewaltigen unterschied ob man nur schaut sondern aber auch selber steuert. Je mehr FPS umso präziser und flüssiger wird die Steuerung. Außerdem verdoppelt sich bei 30 FPS der input Lag.
Kennt ihr jemand der Counter-Strike lieber in 24 FPS zockt wegen dem "Kinoreifen" Look? Oder hattet ihr jemals das Gefühl, dass ein Spiel mit über 30 FPS "merkwürdig" aussieht?

Totalbiscuit hatte dazu vor Monaten ein Video gemacht da es wohl noch mehr Developer gibt die nichts von ihrem Job verstehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eXJh9ut2hrc
 
Zuletzt bearbeitet:

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Ganz unwahr ist es nicht. The Last of Us fühlte sich mit 60fps auch nicht "richtig" an. Es spielte sich zwar flüssiger, aber irgendwie wirkte alles...kA...eben wie beim Hobbit in 48fps.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Heißt das, dass es hier auch schon wieder eine 30fps Begrenzung auf dem PC gibt?

Ich hatte die ganze Zeit einen alten PC und konnte daher viele spiele nur mit 25-30 fps spielen. Jetzt mit dem neuen, bei dem die Spiele locker mit 60fps laufen, da fühlt sich alles viel runder und besser an. Bei allen Spielen macht es da viel mehr Spaß. Daher will ich keine 30fps Begrenzungen oder irgendso einen Quatsch mehr sehen.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.687
Reaktionspunkte
7.229
Heißt das, dass es hier auch schon wieder eine 30fps Begrenzung auf dem PC gibt?
Denke das ist nur auf die leistungslimitierten Next-... *hust*... Ich meinte Current-Gen-Kisten bezogen. [emoji6]

Aber im Ernst: Wenn Ubisoft uns PClern ein Framelock verpassen würden, waren die bei so was von unten durch...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.108
Reaktionspunkte
7.082
30 sind mir zu wenig 60 müssen es nicht sein so 45 reichen eigentlich

Mir sind stabile 30 FPS lieber als 60 FPS die stellenweise auf 20 FPS droppen. Das ist viel nerviger. Natürlich wären stabile 60 FPS idealer. Keine Frage. Aber viel mehr ist imho sinnfrei.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.898
Reaktionspunkte
598
Ubisoft scheint versteht entweder nicht den Unterschied zwischen einem Film und einem Videospiel oder will seine Kunden für dumm verkaufen.
Ein Film mit 30 FPS wirkt ganz anders ein ein Videospiel mit den gleichen FPS da die Bilder vollkommen anders erstellt werden.
Eine Kamera wird niemals perfekt "eingefrorene" Bilder aufzeichnen sondern hat immer etwas verwaschene Bewegung in sich. Bei einem Videospiel dagegen besteht aus einzelnen gestochen scharfen Einzelbildern. Unser Hirn benötigt diese Bewegungsunschärfe um den Eindruck einer flüssigen Bewegung zugewinnen. Desswegen benötigt ein Videospielt deutlich mehr als 24 FPS für den Eindruck einen flüssigen Bewegung.
Es macht außerdem einen Gewaltigen unterschied ob man nur schaut sondern aber auch selber steuert. Je mehr FPS umso präziser und flüssiger wird die Steuerung. Außerdem verdoppelt sich bei 30 FPS der input Lag.
Kennt ihr jemand der Counter-Strike lieber in 24 FPS zockt wegen dem "Kinoreifen" Look? Oder hattet ihr jemals das Gefühl, dass ein Spiel mit über 30 FPS "merkwürdig" aussieht?

Totalbiscuit hatte dazu vor Monaten ein Video gemacht da es wohl noch mehr Developer gibt die nichts von ihrem Job verstehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eXJh9ut2hrc

Genau das Video kam mir auch direkt in den Sinn. So brauch ich es nicht verlinken ^^

Anderer Entwickler, gleiche idiotische Ausrede.

Jeder mit ein bisschen Ahnung weiß das die aktuellen Konsolen nicht in der Lage sind diese Grafik in 60 FPS zu liefern, zumindest nicht beide. Daher sollten die endlich ehrlich sein und dazu stehen. In 1-2 Jahren wird das bestimmt gehen, wenn die Architektur stärker ausgereizt werden kann.

Nur diese dummen Ausreden sind einfach lächerlich.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Ich würde es für die PS4 so optimieren das es mit 720P läuft in leicht reduzierter Grafik und dafür aber mit 60 FPS.
30 FPS - no way!

Naja egal; spiele es sowieso nicht auf der Konsole... /wayne

PS. Viele Filme werden mittlerweile mit 50 FPS gedreht und es gibt auch 50 FPS Blue-Rays.
Die meisten Entwickler kann man schlichtweg vergessen... Alles nur Ausreden.
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Und wieder dieser "kinoreife Look". So ein Schwachsinn, unglaublich. Die haben festgestellt, dass die Konsole das nicht liefern wird und nun kommt diese fadenscheinige Begründung. Ein Witz.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.687
Reaktionspunkte
7.229
Und wieder dieser "kinoreife Look". So ein Schwachsinn, unglaublich. Die haben festgestellt, dass die Konsole das nicht liefern wird und nun kommt diese fadenscheinige Begründung. Ein Witz.
Aber echt. Wenn es allein nur danach gehen würde hätten PS3 und X360 auch für die nächsten 10 Jahre ausgereicht. :B
 
Oben Unten