[ANZEIGE] ESO: Von Mehrunes Dagon bis Leyawiin - so viel Oblivion steckt in Blackwood

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
47
Reaktionspunkte
22
Jetzt ist Deine Meinung zu ESO: Von Mehrunes Dagon bis Leyawiin - so viel Oblivion steckt in Blackwood gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: ESO: Von Mehrunes Dagon bis Leyawiin - so viel Oblivion steckt in Blackwood
 

lokokokode

Benutzer
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
76
Reaktionspunkte
16
So, und jetzt bitte Oblivion Grafikeinstellungen auf Hoch bitte. Das ist ja mal ne Werbung für ESO hier.. ein Vergleich mit einem Oblivion ohne hohe Settings! Schämt Euch.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.682
Reaktionspunkte
764
So, und jetzt bitte Oblivion Grafikeinstellungen auf Hoch bitte. Das ist ja mal ne Werbung für ESO hier.. ein Vergleich mit einem Oblivion ohne hohe Settings! Schämt Euch.
Naja, Oblivion Vanilla gibt aus heutiger Sicht ungemoddet nicht viel her, aber mit Mods wird es dann dünn für ESO.
So oder so, für ein MMO ist ESO optisch ganz anständig wenn man BDO mal unter dem Tisch lässt. ;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Was mich mal interessiert. Da oben Links steht ja PCGames Redaktion. Wer hat denn den Artikel geschrieben?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Das scheint hier noch nicht zu funktionieren.
Auf Buffed steht da ebenfalls "Anzeige"
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Das scheint hier noch nicht zu funktionieren.
Auf Buffed steht da ebenfalls "Anzeige"
Selbst wenn da Anzeige steht, was es auch sollte, würde mich mal interessieren wer den Inhalt verfasst hat. Etwa Bethesda selbst?

PS: Habe gerade mal nachgeschaut. Der Artikel erscheint im Forum bei Buffed gar nicht, also kann da auch nichts stehen, habe jedenfalls nichts gefunden.
Und falls du das falsch verstanden hast ich meine hier im Forum oben links steht PCgames Redaktion, gleich unter dem Headliner.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Selbst wenn da Anzeige steht, was es auch sollte, würde mich mal interessieren wer den Inhalt verfasst hat. Etwa Bethesda selbst?

PS: Habe gerade mal nachgeschaut. Der Artikel erscheint im Forum bei Buffed gar nicht, also kann da auch nichts stehen, habe jedenfalls nichts gefunden.
Und falls du das falsch verstanden hast ich meine hier im Forum oben links steht PCgames Redaktion, gleich unter dem Headliner.

Das stimmt latürnich.
Die Abgrenzung zwischen Redaktion und Werbung MUSS klar ersichtlich sein.
Demzufolge sollte der AUTOR der Werbung erkenntlich sein.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
So wie du den Link postest, so steht es ja auch hier auf der Main.
Allerdings ohne Autor und im Forum sieht es nochmals anders aus.
Das meine ich, falls du es nicht siehst.
eso-autor.jpg
Und das geht natürlich gar nicht dann.
Und bei buffed, klick mal da auf Anzeige, und Schwupps landest du bei der Redaktion. Hier ist es genauso. Klicke ich auf der Main auf Anzeige, neben dem Avatar mit Fragezeichen, schon bin ich intern bei der Redaktion.
Das geht gar nicht.
Also da bitte ich eben mal um Aufklärung wer den Artikel (und auch andere) geschrieben hat.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Bei Buffed war ich nicht im Forum :P

Tja, mal wieder das Problem mit der Werbung
(und somit der Objektivität)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Tja, mal wieder das Problem mit der Werbung
(und somit der Objektivität)
Das ist aber kein kleines Problemchen, das verstößt ganz klar Massiv gegen den Pressekodex (Punkt7).
PCGames sollte das schnellstens klären. Sonst könnte man sowas dem Presserat auch mal melden. Und bei der Häufigkeit hier schaut das dann wirklich nicht gut aus für PCGames.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Das ist aber kein kleines Problemchen, das verstößt ganz klar Massiv gegen den Pressekodex (Punkt7).
PCGames sollte das schnellstens klären. Sonst könnte man sowas dem Presserat auch mal melden. Und bei der Häufigkeit hier schaut das dann wirklich nicht gut aus für PCGames.
Da könnte (oder müsste) man praktisch alle Spieleseiten mal melden.
Sowas ähnliches hab ich hier ja auch geschrieben:
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Da könnte (oder müsste) man praltisch alle Spieleseiten mal melden.
Wenn es so offensichtlich ist, sollte man das machen.

Also zumindest verlange ich das so eine Werbung auch korrekt deklariert ist, auch mit jeweiligen Link des Autors.
Denn wenn sich erstmal rumspricht das hier die Interne Redaktion, also auch Tester von Spielen auch noch bezahlte Werbeartikel sich zur Brust nehmen, also dann ist das Kind PCGames wirklich in den Brunnen gefallen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Wenn es so offensichtlich ist, sollte man das machen.

Also zumindest verlange ich das so eine Werbung auch korrekt deklariert ist, auch mit jeweiligen Link des Autors.
Denn wenn sich erstmal rumspricht das hier die Interne Redaktion, also auch Tester von Spielen auch noch bezahlte Werbeartikel sich zur Brust nehmen, also dann ist das Kind PCGames wirklich in den Brunnen gefallen.
passend dazu
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
passend dazu
Ja, den Artikel von Medienbiene kenne ich.

Gibt auch einen schönen Artikel von Medienbiene zu PCGames. :-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Ein Redakteur, der Werbung macht... halt normal und so
Normal darf sowas eben gar nicht sein, auch noch nicht mal ansatzweise, oder der jeweilige Redi mit eben Werbe Sonderfunktion muss da klar abgegliedert werden, was er aber nicht ist, jedenfalls nicht für uns ersichtlich.
Denn damit ist Tür und Tor geöffnet zu behaupten das hier auch Test Artikel gekauft sind. Ausreden kann sich die Redaktion dann nämlich nicht mehr.
 

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
340
Reaktionspunkte
259
Die Werbung kommt von unserer Anzeigenabteilung. Der Grund, warum hier im Forum ein anderer "Autor" als "Anzeige" steht, ist, dass das zwei verschiedene Entitäten sind. "PCG Redaktion" fasst mehrere Dinge zusammen, eben Anzeige, und etwa auch, wenn mehr als drei Autoren an einem Artikel dran sind (soweit ich das verstanden habe, das ist alles etwas verworren). Wenn ihr auf meinen Kasten hier neben dem Beitrag schaut, steht da auch mein Nick, und in den Artikeln beim Autor stattdessen mein Klarname, sogar mit etwas anderer Jobbezeichnung (weil mein ganz korrekter Titel nicht in der Forum-Datenbank ist). Also ja, im Grunde ist PCGR ein Platzhalter. Ich kann gerne wieder mal bei den Webdevs nachfragen, ob sich das ändern lässt, aber das ist wohl tatsächlich ein wesentlich größerer Aufwand, als man sich denken mag, inklusive jeder Menge Bug-Potenzial. Und die Kenntlichmachung als Anzeige ist ja mehr als transparent. Eine große Verschwörung steckt da nicht dahinter, sondern eine komplexe Webseitenstruktur, die durch ihr ihr Alter und zahlreiche Anpassungen im Laufe der Zeit nicht immer ideal und recht träge ist.

Bezüglich Andy: Er ist schon lange kein Mitglied der Redaktion mehr, sondern an anderer Stelle in unserem Haus für Affiliate und E-Commerce zuständig. Das heißt, er schreibt keine klassische Werbung für Kunden, sondern primär Beiträge mit Blick auf Schnäppchen und Angebote. Die markieren wir aus Gründen der Transparenz auf pcgames.de trotzdem als Werbung. Auf unserer Teamseite ist er schon lange nicht mehr drauf. Was stimmt: Bei ihm steht auch in den Artikeln noch "Redakteur", da sollte wohl E-Commerce-Redakteur oder sowas hin, ich werde das mal anregen. Manchmal verschleppen sich Dinge auch einfach.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Danke für die Rückmeldung. Und das an einen Sonntag!

Aber das Problem besteht schon seit längerem und es wird oft darauf hingewiesen. Dass es evtl ein wenig schwierig ist das umzusetzen kann ich nicht beurtreilen. Nur: Das ist eigentlich irrelevant.
;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Danke für deine Worte am Sonntag.
Aber ob ihr das nicht hinbekommt oder ob es an der veralteten Seitenstruktur liegt oder ob ihr da einfach seit Jahren drauf schlafen tut oder was auch immer, es spielt keine Rolle.
Ihr habt dafür zu sorgen das es richtig gekennzeichnet ist und zwar so das keine Missverständnisse auftreten können, könnt ihr das nicht, dann dürft ihr die Werbung so auch nicht rausgeben. Seit Jahren immer nur Reden und Reden reicht da nicht.
 

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
340
Reaktionspunkte
259
Danke für deine Worte am Sonntag.
Aber ob ihr das nicht hinbekommt oder ob es an der veralteten Seitenstruktur liegt oder ob ihr da einfach seit Jahren drauf schlafen tut oder was auch immer, es spielt keine Rolle.
Ihr habt dafür zu sorgen das es richtig gekennzeichnet ist und zwar so das keine Missverständnisse auftreten können, könnt ihr das nicht, dann dürft ihr die Werbung so auch nicht rausgeben. Seit Jahren immer nur Reden und Reden reicht da nicht.
Am Thumbnail steht Werbung, vorm Titel am Aufmacherbild steht Werbung, als Autor steht "Anzeige". Nur hier im Forum steht PCGR. Ja, das kann man noch anpassen. Zu behaupten, dass wir nicht richtig kennzeichnen - man kann es auch übertreiben.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Und wenn ich dann bei der Thumbnail auf Anzeige klicke, wohin komme ich dann? Richtig zur Redaktion. Klick doch mal selbst darauf.
Da ist also der Autor falsch gekennzeichnet. Oder schreibt so ein Artikel ein Geist? Wenn ich mich nicht Irre muss bei solch einer Werbung auch der korrekte Autor angegeben werden.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.791
Reaktionspunkte
5.849
Am Thumbnail steht Werbung, vorm Titel am Aufmacherbild steht Werbung, als Autor steht "Anzeige". Nur hier im Forum steht PCGR. Ja, das kann man noch anpassen. Zu behaupten, dass wir nicht richtig kennzeichnen - man kann es auch übertreiben.
Es ist doch einfach bissl störend, wenn man sich darüber aufregt, dass etwas nicht korrekt ist und dann kommt die Antwort: Ist ja nicht so schlimm. Wenn ihr das bei PCG (und andere Gamingpages) so seht und das halt nun mal so üblich ist, dass man Werbung und redaktionellen Inhalt nicht richtig trennen kann, dann sagts doch frei heraus.
Der korrekte (?) Weg wäre, eine Lösung zu finden.
Aber wenndas zu mühsam ist.

Dass Du Dir die Mühe gemacht hast, hier zu antworten rechne ich Dir hoch an.
Nur hat man das schon von anderer Seite gehört und geändert hat sich ja nicht viel.
Und wenns hier 2-3 User gibt, die da ein wenig pingelig drauf schauen: Tja pech :P
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.111
Reaktionspunkte
4.465
Und wenns hier 2-3 User gibt, die da ein wenig pingelig drauf schauen: Tja pech :P
Noch mehr Pech wenn User dann mal beim Presserat eine Beschwerde eingehen lassen.
Das macht dann ganz schnell die Runde das PCG nicht in der Lage ist Werbung und Redaktionellen Inhalt nicht trennen kann oder auch will oder da eventuell sogar doch tiefer drin steckt, wer weis.
 
Oben Unten