• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Anschluß von ZWEI 5.1 Geräten an EINE Soundkarte

LiLaLauneBr

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Anschluß von ZWEI 5.1 Geräten an EINE Soundkarte

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem:
mein PC steht im Wohnzimmer und da ist es ab und zu von Nöten, über Kopfhörer zu zocken, damit man die anderen nicht stört. Soweit ist das auch noch einfach, nur habe ich ein 5.1 Boxen System und 5.1 Kopfhörer, also 3 Stecker pro Gerät = 6 Stecker gesamt, aber nur 3 Eingänge in meiner Soundkarte und da ich zu faul bin ständig zum Wechseln hinter den Tisch zu krabbeln bin ich auf der Suche nach irgendwas. was mir die Sache erleichtert. Es muss doch sowas wie nen Y-Kabel geben, wo ich auf der einen Seite beide Geräte einstöpsel und das andere Ende in die Soundkarte stecke. Am Besten auch noch mit Umschalter, damit die Boxen nicht ständig laufen. Gibts sowas und wo finde ich das?
 

ananas45

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
AW: Anschluß von ZWEI 5.1 Geräten an EINE Soundkarte

LiLaLauneBr am 12.02.2007 18:46 schrieb:
Hallo Leute, ich habe folgendes Problem:
mein PC steht im Wohnzimmer und da ist es ab und zu von Nöten, über Kopfhörer zu zocken, damit man die anderen nicht stört. Soweit ist das auch noch einfach, nur habe ich ein 5.1 Boxen System und 5.1 Kopfhörer, also 3 Stecker pro Gerät = 6 Stecker gesamt, aber nur 3 Eingänge in meiner Soundkarte und da ich zu faul bin ständig zum Wechseln hinter den Tisch zu krabbeln bin ich auf der Suche nach irgendwas. was mir die Sache erleichtert. Es muss doch sowas wie nen Y-Kabel geben, wo ich auf der einen Seite beide Geräte einstöpsel und das andere Ende in die Soundkarte stecke. Am Besten auch noch mit Umschalter, damit die Boxen nicht ständig laufen. Gibts sowas und wo finde ich das?
nur normalle Y-Kabel. Und wieso müssen die Boxen immer laufen, kannst du die nicht ausmachen? :B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Anschluß von ZWEI 5.1 Geräten an EINE Soundkarte

siehe auch hier: http://www.pcgames.de/?menu=0901&s=thread&bid=9&tid=5477513&x=3
 
TE
LiLaLauneBr

LiLaLauneBr

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
AW: Anschluß von ZWEI 5.1 Geräten an EINE Soundkarte

ananas45 am 12.02.2007 18:49 schrieb:
nur normalle Y-Kabel. Und wieso müssen die Boxen immer laufen, kannst du die nicht ausmachen? :B

Die Boxen kann ich abschalten, das Headset aber nicht.
Über den anderen Thread bin ich auf dieses Media-Hub gestoßen http://www.kaltmacher.de/artikel.php?t=41508
Das Problem dabei ist, das es nur einen Eingang für die Boxen, einen fürs Headset und einen fürs Micro hat. Wenn ich mir das Hub 3x kaufen würde, wären alle Stecker untergebracht. Ich weiß nur nicht, ob das funktioniert?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Anschluß von ZWEI 5.1 Geräten an EINE Soundkarte

LiLaLauneBr am 12.02.2007 20:05 schrieb:
ananas45 am 12.02.2007 18:49 schrieb:
nur normalle Y-Kabel. Und wieso müssen die Boxen immer laufen, kannst du die nicht ausmachen? :B

Die Boxen kann ich abschalten, das Headset aber nicht.
Über den anderen Thread bin ich auf dieses Media-Hub gestoßen http://www.kaltmacher.de/artikel.php?t=41508
Das Problem dabei ist, das es nur einen Eingang für die Boxen, einen fürs Headset und einen fürs Micro hat. Wenn ich mir das Hub 3x kaufen würde, wären alle Stecker untergebracht. Ich weiß nur nicht, ob das funktioniert?

das ist analoges audio, da passiert nix anderes, als dass ströme (keine daten) fließen, die später bei den membranen dann schwingungen = töne verursachen. du machst mit so nem adapter/switch da nix anderes als die ströme dahin zu leiten, wo du sie haben willst, also entweder den ausgang, wo eins der headsetkabel ist, oder den, wo eines der beoxenkabel ist.

das muss also gehen. hat wie gesagt nix mit daten, "erkennen" von hardware oder gar treibern zu tun.
 
Oben Unten